Jump to content
IGNORED

Habe zugeschlagen, wer nochđŸ€—


Klamo
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Roman-v-O:

Keine Ahnung warum das Bild auf dem Kopf steht. Ich weiß nicht woran das liegt. Kann das jemand umdrehen? Danke.

 

Hauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu Ruck

 

IMG_0141.JPG.95d41f56812211f2d5be07fd47a946d0.thumb.JPG.366efb5c833066e19fc2e83e05181c3e.JPG

 

puh, geschafft.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Na dann wĂŒnsche ich viel spass mit da blauen👍 und vielleicht zieht es dich ja doch nochmal in den bösen, dunkeln Bayerischen Wald 😈 dann gibts no mehr kurvengaudi. đŸ€˜

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Diesel:

Na dann wĂŒnsche ich viel spass mit da blauen👍 und vielleicht zieht es dich ja doch nochmal in den bösen, dunkeln Bayerischen Wald 😈 dann gibts no mehr kurvengaudi. đŸ€˜

Servus Richard,

i glaub des werd sicher demnÀchst wieder der Fall sein, spÀtestens nach der Einfahrzeit :biken2:

Link to comment
Share on other sites

Servus Roman,

 

das Bild riecht nach Schongau. GlĂŒckwunsch (zum neuen Großtiger und zum HĂ€ndler).

 

JĂŒrgen

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb LTT-Juergen:

Servus Roman,

 

das Bild riecht nach Schongau. GlĂŒckwunsch (zum neuen Großtiger und zum HĂ€ndler).

 

JĂŒrgen

Stimmt genau 😀

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Freunde des Tigers,

endlich habe ich auch zugeschlagen. Die Tiger 1200 Dessert musste Platz machen fĂŒr die Tiger 1200 GT Explorer in Schwarz.

Im Moment spule ich noch die 1000km runter, was nicht unbedingt viel Spaß bereitet. Seit km 480 darf ich nun bis 6000 drehen (steht so auf dem Tank). Da kommt dann schon mehr Freude auf. Aber ich kann jetzt schon sagen, dass fast alles so ist wie ich es erwartet haben und auch so wie einige schon vor mir hier berichtet haben. Ich bin begeistert. Vor allem vom Fahrverhalten, Gewichtsreduktion und dem tieferen Schwerpunkt. Meine Sozia ist auch sehr zufrieden. Und der volle 30-Liter-Tank hat definitiv keine negativen Auswirkungen.

Nur der Lastwechsel ist tatsÀchlich etwas ruckelig, lÀsst sich aber mit einem angepassten Fahrverhalten vermeiden. 

Wir freuen uns schon auf die große Tour im Sommer.

 

Beste GrĂŒĂŸe

Horst

 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Erwinator:

Hallo Freunde des Tigers,

endlich habe ich auch zugeschlagen. Die Tiger 1200 Dessert musste Platz machen fĂŒr die Tiger 1200 GT Explorer in Schwarz.

Im Moment spule ich noch die 1000km runter, was nicht unbedingt viel Spaß bereitet. Seit km 480 darf ich nun bis 6000 drehen (steht so auf dem Tank). Da kommt dann schon mehr Freude auf. Aber ich kann jetzt schon sagen, dass fast alles so ist wie ich es erwartet haben und auch so wie einige schon vor mir hier berichtet haben. Ich bin begeistert. Vor allem vom Fahrverhalten, Gewichtsreduktion und dem tieferen Schwerpunkt. Meine Sozia ist auch sehr zufrieden. Und der volle 30-Liter-Tank hat definitiv keine negativen Auswirkungen.

Nur der Lastwechsel ist tatsÀchlich etwas ruckelig, lÀsst sich aber mit einem angepassten Fahrverhalten vermeiden. 

Wir freuen uns schon auf die große Tour im Sommer.

 

Beste GrĂŒĂŸe

Horst

 

 

 

Herzliche Gratulation zu deinem neuen:biken2:

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Erwinator:

Hallo Freunde des Tigers,

endlich habe ich auch zugeschlagen. Die Tiger 1200 Dessert musste Platz machen fĂŒr die Tiger 1200 GT Explorer in Schwarz.

Im Moment spule ich noch die 1000km runter, was nicht unbedingt viel Spaß bereitet. Seit km 480 darf ich nun bis 6000 drehen (steht so auf dem Tank). Da kommt dann schon mehr Freude auf. Aber ich kann jetzt schon sagen, dass fast alles so ist wie ich es erwartet haben und auch so wie einige schon vor mir hier berichtet haben. Ich bin begeistert. Vor allem vom Fahrverhalten, Gewichtsreduktion und dem tieferen Schwerpunkt. Meine Sozia ist auch sehr zufrieden. Und der volle 30-Liter-Tank hat definitiv keine negativen Auswirkungen.

Nur der Lastwechsel ist tatsÀchlich etwas ruckelig, lÀsst sich aber mit einem angepassten Fahrverhalten vermeiden. 

Wir freuen uns schon auf die große Tour im Sommer.

 

Beste GrĂŒĂŸe

Horst

 

 

 


GlĂŒckwunsch zum neuen Bike 🍀

und wenn die Sozia auch zu Frieden ist, ist das schon einmal die halbe Miete 😁

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Erwinator:

Hallo Freunde des Tigers,

endlich habe ich auch zugeschlagen. Die Tiger 1200 Dessert musste Platz machen fĂŒr die Tiger 1200 GT Explorer in Schwarz.

Im Moment spule ich noch die 1000km runter, was nicht unbedingt viel Spaß bereitet. Seit km 480 darf ich nun bis 6000 drehen (steht so auf dem Tank). Da kommt dann schon mehr Freude auf. Aber ich kann jetzt schon sagen, dass fast alles so ist wie ich es erwartet haben und auch so wie einige schon vor mir hier berichtet haben. Ich bin begeistert. Vor allem vom Fahrverhalten, Gewichtsreduktion und dem tieferen Schwerpunkt. Meine Sozia ist auch sehr zufrieden. Und der volle 30-Liter-Tank hat definitiv keine negativen Auswirkungen.

Nur der Lastwechsel ist tatsÀchlich etwas ruckelig, lÀsst sich aber mit einem angepassten Fahrverhalten vermeiden. 

Wir freuen uns schon auf die große Tour im Sommer.

 

Beste GrĂŒĂŸe

Horst

 

 

 


Moin Horst. Und was ist mit Bildern ??. 😇

Link to comment
Share on other sites

Endlich,das warten hat ein Ende:biken2: Durfte gestern meine GT Pro in Empfang nehmen.Und jetzt fleissig am Einfahren.Sie macht mega Spass.Auch wenn ich mit der Gashand noch zurĂŒckhaltend sein muss. 

Gruss an die Tigergemeinde Boogie:D

tiger 2022 Iff.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Boogie:

Endlich,das warten hat ein Ende:biken2: Durfte gestern meine GT Pro in Empfang nehmen.Und jetzt fleissig am Einfahren.Sie macht mega Spass.Auch wenn ich mit der Gashand noch zurĂŒckhaltend sein muss. 

Gruss an die Tigergemeinde Boogie:D

tiger 2022 Iff.jpg

Congrats,und im Hintergrund eine schöne Rocket...

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Hamburg:


Moin Horst. Und was ist mit Bildern ??. 😇

 

CRRA9522.JPG

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Erwinator:

 

CRRA9522.JPG

Schönes Moped und super Jacke, die Du anhast. Ich mag meine Supervent nicht mehr missen ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mchlecho:

Schönes Moped und super Jacke, die Du anhast. Ich mag meine Supervent nicht mehr missen ;-)

Danke! Die Stadler Jacke ist ihr Geld wert. 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Erwinator:

Danke! Die Stadler Jacke ist ihr Geld wert. 

 

So viel kann eine Stadler gar nicht können dass sie ihr Geld wert wÀre. :mainzelpartyani:

Link to comment
Share on other sites

Doch, doch... sie wird 15 Jahre halten. Dann bin ich siebzig und steige wahrscheinlich auf Rollator mit Bademantel um. 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Erwinator:

Doch, doch... sie wird 15 Jahre halten. Dann bin ich siebzig und steige wahrscheinlich auf Rollator mit Bademantel um. 

Das erinnert mich gerade an einen den ich auf dem Kandel gesehen habe. Dem hÀlt auch alles mindestens 15 Jahre wenn nicht lÀnger.
Komplett TeuerTech Klamotten und Helm. BMW Boxer mit tausenden LĂ€nderaufklebern auf den Koffern. Aber alles wie neu, ohne auch nur ein MĂŒckchen irgendwo.
Der steuerte die Gastronomie auch zwei mal an innerhalb einer halben Stunde.
Absoluter Blender und ShowMan.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Erwinator:

ann bin ich siebzig und steige wahrscheinlich auf Rollator mit Bademantel um. 

 

Du, ich hab schon Àltere Motorradfahrer kennengelernt. Also, schiebe den Bademantel noch etwas nach hinten.:bang:

Link to comment
Share on other sites

Alles klar. Wir driften etwas vom Thema ab und ich möchte diesen Thread nicht ĂŒberstrapazieren. Aber dennoch ein ErklĂ€rungsversuch von einem, der sich nicht nur ein Luxusmoped anschafft, sondern auch noch gleich einen Luxuskittel gönnt.

Ich gebe dir völlig Recht -> diese Klamotten sind "sau" teuer! und fĂŒr viele sicher unerschwinglich. Und ich hatte großen ErklĂ€rungsnotsand, als ich damit nach Hause kam. Aber ich wollte unbedingt dieses dreifach verschweißte Membranzeug, das sich zwar anfĂŒhlt wie eine LKW-Plane, aber (zumindest bei mir) 100%-ig regenundurchlĂ€ssig ist. Ich fahre bei jedem Wetter außer bei Schnee und Glatteis. Zwei Kombis waren durch und ich wollte nicht mehr absteigen, um mich ins Regengewand hineinzuzwĂ€ngen oder 5 Liter schwerer irgendwo ankommen. Ich wollte etwas Universelles und mein Körper etwas, was gut passt.  Und dann hab ich es bei dieser kleinen deutschen Firma aus Niederbayern gefunden. Ich hoffe, es hĂ€lt 15 Jahre durch. Und nein, in 15 Jahren bin ich keine 70, sondern 81 (sorry fĂŒr die kleine Schwindelei). Damit gehöre ich zu diesen alten SĂ€cken die sich gerne mal was gönnen. Wie zum Beispiel neue Stiefel. Das ist das einzige, was bei mir noch undicht ist. 😆  

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn Du einigermaßen pfleglich mit ihr umgehst, wird die Jacke auf jeden Fall 15 Jahre halten.

Ich hatte es ja schon ein paar mal geschrieben: Ich hatte eine Stadler-Jacke, die ich 22 Jahre lang gefahren bin. Die ist immer noch weitgehend dicht und hÀngt bei mir als Ersatzjacke immer noch im Schrank.

Gruß

Wilfried

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Erwinator:

Dann bin ich siebzig und steige wahrscheinlich auf Rollator mit Bademantel um.

 

Sorry fĂŒr weitere Abschweifung, aber den konnte ich mir wirklich nicht verkneifen

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke fĂŒr diesen link. Das gibt Hoffnung!

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 20.5.2022 um 06:08 schrieb Erwinator:

Danke fĂŒr diesen link. Das gibt Hoffnung!

Nabend zusammen,

 

dem stimme ich uneingeschrÀnkt zu. Wenn ich in dem Alter noch so fit bin, dann habe ich ja alles richtig gemacht :oldguy2:.

 

Auch ich  habe mich (nach (erst) 3 Jahren 800 XRT) fĂŒr eine Tiger 1200 GT PRO entschieden. Am Donnerstag unterschrieben nach 2 Probefahrten. Sitz ist wesentlich besser als ber der 800'er. Motor knackig. QS sehr geil. Scheibenverstellung sehr gut. Aber das ist ja hier schon alles bestĂ€tigt worden. Bin voller Vorfreude:D. An dieser Stelle danke fĂŒr die Hinweise und Tipps, die mich bei der Auslieferung aufmerksam sein lassen werden :smoke1:.

 

Lieferung soll ab Mitte Juni stattfinden. Bin gespannt. Und zum Thema Lieferzeiten sagte mir der Freundliche, dass er fĂŒr Bestellungen von Ducati aus SEPTEMBER 2021 noch KEIN Lieferdatum hat. Insofern sind wir doch gut bedient :prosttogether:

Zum Thema Navi-Halter hat KLAMO ja einen eigenen Chat erstellt. Und zusÀtzlich zu EVOTEC und 3-D-Drucker gibt es im 900'er Forum auch interessante Bilder in Sachen Marke Eigenbau.

 

Und eine Frage noch an die GT-PRO-Fahrer: Wie zufrieden seid ihr mit der ausgelieferten Bereifung?

 

BG

Stephen

 

Edited by Schtiewie
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Schtiewie:

Und eine Frage noch an die GT-PRO-Fahrer: Wie zufrieden seid ihr mit der ausgelieferten Bereifung?

Ich hab jetzt ein bisschen ĂŒber 1.600 km drauf und hab bei der letzten Ausfahrt mal ordentlich gezwirbelt, bis die Rasten getastet haben. Die Reifen haben keinerlei SchwĂ€chen gezeigt. Es gibt bestimmt fĂŒr den einen oder anderen gefĂŒhlt bessere Reifen. FĂŒr mich sind sie okay.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Schtiewie:

 

 

Und eine Frage noch an die GT-PRO-Fahrer: Wie zufrieden seid ihr mit der ausgelieferten Bereifung?

 

Ich komme mit dem Metzler einfach nicht zu recht, vermutlich ist das eine Kopf Sache, ich hatte denn Gleichen Metzler auf der BMW Rninet 1200 und hatte einige ĂŒble Rutscher am Vorderrad damals ab da war der Metzler durch bei mir.

Ich habe beim Kauf meiner GT Pro bestanden das ich andere Reifen bekomme und so war das dann auch.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Roman-v-O:

Ich hab jetzt ein bisschen ĂŒber 1.600 km drauf und hab bei der letzten Ausfahrt mal ordentlich gezwirbelt, bis die Rasten getastet haben. Die Reifen haben keinerlei SchwĂ€chen gezeigt. Es gibt bestimmt fĂŒr den einen oder anderen gefĂŒhlt bessere Reifen. FĂŒr mich sind sie okay.

 

vor 3 Stunden schrieb Swiss82:

Ich komme mit dem Metzler einfach nicht zu recht, vermutlich ist das eine Kopf Sache, ich hatte denn Gleichen Metzler auf der BMW Rninet 1200 und hatte einige ĂŒble Rutscher am Vorderrad damals ab da war der Metzler durch bei mir.

Ich habe beim Kauf meiner GT Pro bestanden das ich andere Reifen bekomme und so war das dann auch.

 

Danke Euch beiden fĂŒr die  EinschĂ€tzung. Ich wĂŒrde gern den Conti CTA 3 draufziehen lassen, aber der hat noch keine Freigabe =(

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Moin.

@Swiss82

und welcher ist es geworden und wie sind die Erfahrungen?

 

Sorry wenn Du dies schon bereits geschrieben hattest.

 

P.S.

Ich mag die Metzeler auch ĂŒberhaupt nicht, egal welcher Reifen, habe die immer gleich runtergeschmissen aber bei der Probefahrt mit der Rally Pro war ich doch super ĂŒberrascht was mit dem Karoo Street geht. Mit allen Tourance Modellen ging es ĂŒberhaupt nicht.

 

Bin gespannt ob sich mein Karoo Eindruck in der Praxis bewÀhrt. NÀchste Woche Montag bekomme ich meine Maschine ausgeliefert.

 

Gruß

Dirk

Edited by Hamburg
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Hamburg:

Moin.

@Swiss82

und welcher ist es geworden und wie sind die Erfahrungen?

 

Sorry wenn Du dies schon bereits geschrieben hattest.

 

P.S.

Ich mag die Metzeler auch ĂŒberhaupt nicht, egal welcher Reifen, habe die immer gleich runtergeschmissen aber bei der Probefahrt mit der Rally Pro war ich doch super ĂŒberrascht was mit dem Karoo Street geht. Mit allen Tourance Modellen ging es ĂŒberhaupt nicht.

 

Bin gespannt ob sich mein Karoo Eindruck in der Praxis bewÀhrt. NÀchste Woche Montag bekomme ich meine Maschine ausgeliefert.

 

Gruß

Dirk

Kein Problem Dirk.

Ich habe denn Conti Trail Attack 3 drauf, denn gibt's auch in 21 Zoll.

Ich bin sehr happy damit wirklich in jeder Lebenslage, die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen hoffe auf 8000 bis 10000km.

Ihr habt halt diese blöde Reifen Bindung in Deutschland leider ist da noch keine Zulassung von Conti.

 

Ich hatte auf meiner Tiger 900 RP denn Dunlop Meridian drauf und war auch sehr happy damit, ist sehr vergleichbar mit dem Conti nur in leichter SchrÀglage fing der Dunlop leicht an zu Singen.

 

Ich hab nichts davon wenn ich ein Reifen empfehlen tue, und es ist ein ganz individuelles Thema.

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Swiss82:

Ich komme mit dem Metzler einfach nicht zu recht, vermutlich ist das eine Kopf Sache, ich hatte denn Gleichen Metzler auf der BMW Rninet 1200 und hatte einige ĂŒble Rutscher am Vorderrad damals ab da war der Metzler durch bei mir.

Ich habe beim Kauf meiner GT Pro bestanden das ich andere Reifen bekomme und so war das dann auch.

Mir ging es anno 2013 mit der Explorer etwa gleich.War damals kurz nach dem Erwerb der Explorer die damals den Metzeler Tourance (also noch nicht der MT Next) als ErstausĂŒstung montiert hatte,auf Sardinien und war masslos enttĂ€uscht von diesem Reifen. Nun war ich gespannt wie sich der MTN auf meiner neuen GT Pro verhĂ€lt. Bin zwar erst ca. 550Km gefahren,aber der erste Eindruck ist abgesehen von den LaugerĂ€uschen gar nicht mal so  schlecht. Auch ich komme von Conti Trail Attack 3 (Letze 3 Saison auf BMW R1250GS), der mir wirklich super gepasst hat.Und den werde ich mir auch wieder aufziehen. Hab noch einen CTA3 Vorderpneu von der BMW:D. Es wird sich zeigen wie sich der MTN weiter verhalten wird,Bin ja demnĂ€chst wieder auf Sardinien.Und da wird er dann ausgiebig getestet:biken2:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt auch schon 1000km mit dem Karoo Street gefahren,davon auch schon ein paar Schotterpassagen.

 

Auch etwas flotter auf trockenem Kopfsteinpflaster aufwĂ€rts.Waren ĂŒber 40ig Kehren auf den Vrsic in Slowenien.

 

Bis jetzt keine rutscher,alles top.

 

War aber bei meiner 2014 Tex wo ich 90% den Tourance Next drauf hatte auch zufrieden.

Außer natĂŒrlich auf Schotter,da war er Suboptimal und nicht zu fahren.

 

Vielleicht sieht man dann so manchen in Sardinien und Korsika der hier schreibt.

Bin auch in der 2.und 3.Woche unten.:biken2:

Soviele Katzen wirds da wohl noch nicht geben die damit schon unterwegs sind....

Link to comment
Share on other sites

Seitenweise Reifen ! Da wurde wohl vergessen wie die Spalte betitelt wurde !? :oldguy2:

Link to comment
Share on other sites

so hab es nun auch getan Rally PRO in matt Khaki Kreen

Bereifung CTA3

Auslieferung am Pfingstsamstag

Motorrad steht schon beim HĂ€ndler

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Cello73:

so hab es nun auch getan Rally PRO in matt Khaki Kreen

Bereifung CTA3

Auslieferung am Pfingstsamstag

Motorrad steht schon beim HĂ€ndler

Gratulation Cello, gute Wahl und eine Grosstiger mehr auf CH Strassen 👍

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Cello73:

so hab es nun auch getan Rally PRO in matt Khaki Kreen

Bereifung CTA3

Auslieferung am Pfingstsamstag

Motorrad steht schon beim HĂ€ndler

Gratuliere dir zu deiner Entscheidung.

Ich habe die gleiche und sie passt!

 

Link to comment
Share on other sites

Da nÀchstes Jahr die 4 Jahres GewÀhrleistung von meiner Triumph 1200 XRt auslÀuft hatte ich mit dem Gedanken gespielt ende des Jahres auf die neue Tiger zu wechseln.
 

Also Probefahrt gebucht und dann mit meinem alten "Mofa" zum Triumph HĂ€ndler gefahren um den direkten vergleich zu suchen, und was soll ich sagen :
Die neue Triumph ist echt der Hammer, die kleinste Bewegung am Gas wird direkt ĂŒbertragen und jede Kurve wird von der Tiger im Bestform gemeistert.
Auch den Druck von unten finde ich phÀnomenal. 

Leider werden die neue Triumph und ich dennoch keine Freunde, denn was den Komfort betrifft finde ich das die neue Tiger einen leichten RĂŒckschritt gemacht hat.

Die Scheibe lÀsst sich nicht mehr elektronisch erstellen weil die Servos zu schwer waren und der Bergassistent fÀllt ebenfalls weg.
An beides könnte ich mich noch gewöhnen doch was garnicht geht ist, daß die Tiger bei 204 km/h einfach zu macht und daß dieser Zustand auch nicht auf legalen weg beseitigt werden kann. Also erst mal weiter das "alte" Mofa fahren
 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...