Jump to content
IGNORED

Jetzt noch ein neues Federbein kaufen?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein neues Federbein für meine T709 zu kaufen.

Das jetzige originale ist schon einmal durch ein gebrauchtes mit weniger Km ersetzt worden, lässt aber auch merklich nach.

Ich bekomme die Maschine mit Gepäck und angebauten Koffern nicht mehr allein auf den Hauptständer und auch der Seitenständer ist nur nutzbar, wenn ich eine geeignete Stelle zum Ausklappen finde, das ganze FB hat sich gesetzt.

Im Solobetrieb geht das alles noch, aber auf Dauer nervig.

Ich dachte an ein YSS- FB, sind ja recht günstig, ca. 320 €, allerdings ohne Ausgleichsbehälter.

Das Möppi ist jetzt 21 Jahre alt, ca. 170TKm gelaufen.

Das Fahren mit Gepäck ist eher die Ausnahme, aber ich will ja trotzdem wieder Fernreisen Unternehmen.

Ist das YSS zu empfehlen, was gibt's zu beachten, passt die FB- Länge 1:1, Erfahrungen?

 

Gruß Düse

Link to comment
Share on other sites

hallo  

 

YSS ist absolut empfehlenswert !

Ich habe bereits mehrere davon an diversen Bikes verbaut und bin mit einem davon auch regelmäßig unterwegs 

 

Manko:

ich habe kein passendes Federbein für die T709 bekommen......bzw keine ABE dafür !!

Und hab mir dann für meine T709 ein Federbein von Wilbers gegönnt.

 

war zwar teurer, aber mir war damals der Ärger/Aufwand beim TüV zu hoch.

Heute würd ich mir das YSS holen und einfach damit zum TüV/GTÜ düsen......und ich hätt mit meinem Prüfer da wohl auch kein Problem.......aber das wusste ich damals noch nicht ☹️

 

 

wenn YSS inzwischen passende Papiere mitliefert, dann gönn dir so n Teil und freu dich über das neugewonnene Superfahrverhalten.

Die T709 kann damit auch mit modernen Bikes mithalten 

 

Gönn die aber Bitte auch passende Gabelfedern.......dann hast du n neuwertiges Fahrwerk 

 

Gruss 

Tom......der der wendigen Tiger nachtrauert

Link to comment
Share on other sites

Hai,

 

wenn es das YSS mit Papieren gibt, wäre es für mich auch die erste Wahl. Wenn nicht, würde ich das aktuelle Federbein zu Franz-Racing schicken und dort überholen lassen. 

Link to comment
Share on other sites

Moin Jürgen,

 

die Serienbeine der 709er sind leider fest verschlossen und somit nur mit unverhältnismäßigem Aufwand eines Service zu unterziehen. Somit hat auch Franz-Räcing ein Problem. YSS (mit ABE) oder Wilbers sind gute Alternativen - und für ein gutes Fahrwerk ist es nie zu spät....;).

 

Schöne Grüße

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Spannende Diskussion zum T709 Fahrwerk/ Federbein.

 

Habe eine T709 Bj. 2000 mit gerade mal 10 tkm und fahre Regelmäßig mit Sozia. Das original Fahrwerk ist mir zu hoch obwohl ich mit 183cm nicht zu klein für die Tiger bin. 
 

Denke auch darüber nach einen anderes kürzeres Federbein einzusetzen. Hat hier jemand Erfahrung damit? Etwas niederer doch gutes Fahrverhalten.

 

Grüsse Wolfgang 

Link to comment
Share on other sites

hy Wolfgang 

 

ein kürzeres Federbein ist ja eigentlich kontroproduktiv..... klaut dir Federweg.

 

Für die T709 gibts verschiedene Möglichkeiten.....die leichteste ist das Drehen der Hinterradaufnahme.....also den Kettenspanner um 180° drehen......macht schon mal 4-5cm.

Du benötigst lediglich ne längere Schraube und n Zwischenstück um den Kettenschutz wieder auf Abstand zu bringen (sonst ratscht die Kette im Kettenschutz)

und die Gabel sollte hier auch entsprechend durchgeschoben werden, sonst hast du ne Chopper (Fahrverhalten)

 

Andre Möglichkeit:

die Umlenkhebelei des Federbeins gibts auch in Kurz und sorgt damit für n paar Cm Tieferlegung (auch hier sollte die Gabel dann angepasst werden)

 

Ich hatte die Tiger hinten sogar 2cm höher (längeres Federbein)

damit war die Fuhre sowas von agil.....echt kurvengeil aber doch stabil auf Bahn.

 

Gruß 

Tom

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Kallebadscher:

.

die Umlenkhebelei des Federbeins gibts auch in Kurz und sorgt damit für n paar Cm Tieferlegung (auch hier sollte die Gabel dann angepasst werden)

 

..

Tom

 

 

 

Hallo Wolfgang

 

da hat der Tom wohl irgendwas verwechselt.... die 709 hat ein direkt angelenktes Federbein - hier gibt es keine Umlenkhebel....

 

das andere mit Excenter drehen und in gleichem Masse Gabelholme durchschieben passt..

 

eines wurde aber noch nicht beschrieben....

 

DER Fahrer-Sitz ist höhenverstellbar.... WIE ist der eingestellt???

das Haltegestell an der Sitzunterseite kann auf verschiedenen Höhenpositionen "eingehängt" werden.. schon mal nachgeschaut?

 

Manne

Edited by manne
dreckfuhler rausgewischt
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb manne:

da hat der Tom wohl irgendwas verwechselt.... die 709 hat ein direkt angelenktes Federbein - hier gibt es keine Umlenkhebel....

 

stimmt....sorry...bei der Tiger ist nix mit Umlenkhebelei.

 

ach menno......ich schraub an zu vielen Möps 🤪 

 

 

Noch ne Anmerkung:

bevor ich n kürzeres Federbein verbauen würde, würd ich die Sitzbank abpolstern 😉

 

 

Gruss 

Tom

Edited by Kallebadscher
Link to comment
Share on other sites

Hallo und Danke für eure Meinungen.

 

Scheint also nicht schlecht zu sein, werde mir das überlegen.

Kann jemand etwas mit den Werten 56-180-200 für die Federrate anfangen?

Die stehen in der Beschreibung, sagt mir so nichts.

Könnte sich um Durchmesser und Länge handeln, nicht um die Federkraft.

Gab es nicht mal eine Diskussion wegen der unteren Stegbreite bei den T- Modellen wegen unterschiedlichen Maßen?

Werde Mal versuchen, an meinem FB die Breite zu messen.

Die Gabel ist mit Wilbersfedern bestückt, so richtig zufrieden bin ich damit nicht,

könnte etwas feinfühliger sein.

 

Fred

Link to comment
Share on other sites

Habe mir das Federbein nochmals angesehen, scheint unpraktisch zu sein wegen der Federverstellung.

Das geht nur mit einem Schlüssel / Stift, der aber oben angesetzt werden muss, ziemleich nah an der Verschraubung.

Allerdings weis ich  nicht, wie oft ich da wirklich dran muss, um die Einstellung zu ändern.

Unten scheint ein Rädchen zu sein, um die Zugstufe einzustellen.

Es steht auch nicht beschrieben, ob es eine ABE oder ein Gutachten dafür gibt

YSS Federbein

 

Fred

Link to comment
Share on other sites

hy 

die Sache mit dem Hakenschlüssel ist halb so wild......linken Seitendeckel weg und du kommst soweit bei, dass du das Teil verstellen kannst.

Musst ich nur 1x rann ......und das war für den neuen Besitzer 😜

 

Auf ABE würd ich achten......oder mit deinem TüV Prüfer quatschen, vielleicht aktzeptiert er das Teil auch so (oder trägt es gar ein)

 

 

Gruss 

Tom

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.8.2021 um 18:30 schrieb Technikfan:

Moin Jürgen,

 

die Serienbeine der 709er sind leider fest verschlossen und somit nur mit unverhältnismäßigem Aufwand eines Service zu unterziehen. Somit hat auch Franz-Räcing ein Problem. YSS (mit ABE) oder Wilbers sind gute Alternativen - und für ein gutes Fahrwerk ist es nie zu spät....;).

 

Schöne Grüße

Jens

Wir haben hiermit einen Spezialisten, der kann auch Serien Federbeine, die nicht zur Reparatur geeignet sind überholen.

https://www.fejfar.de/#fahrwerk

Wohne 20 km von ihm weg, der hat auch schon einen kompletten Gabelservice inkl des Avds Systems an der GPZ600R gemacht. Preis war OK, dafür dass es praktisch neue Gabeln waren.

Für nur Simmerrimge tauschen wollte eine andere Werkstatt nur 20Euro weniger.

 

Er kann das Federbein auch gleich anders konfigurieren, ich bin ja zb mit meinen 112 kg nicht gerade Standart.

Im Winter bekommt er auf alle Fälle mein Federbein.

 

 

Viele Motocross-Fahrer aus der Gegend lassen sogar ihr neues Spielzeug erst von ihm überarbeiten, bevor sie das erste Mal fahren.

Er kann wohl auch nicht verstellbare Federbeine zum verstellen umbauen, dann kommt ein Ventil rein.

 

Edited by Erdwusel
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...