Jump to content
IGNORED

Kupplung flutscht bei 2100 rpm durch!!!


Recommended Posts

Guten Morgen zusammen 

Ich habe ein Problem  seit dem 03.06.21 mit meiner kleinen ( Explorer V13VG bj 2015 ) an der Kupplung.
Das Problem ist die Kupplung rutscht mir ab 2100 rpm durch, darunter ist es fast normal zum Fahren.
Angefangen hatte es nach einer Ausfahrt, als die letzten 5 km nach Hause an einer Ampel noch anstanden. Wollte ganz normal anfahren und plötzlich flutsch, die Drehzahl bei 8000 aber das Hinterrad wollte nicht mehr mitziehen :cry: 

Also rechts ran, und mal am Öl gerochen, aber alles normal. 
Daheim den Deckel runter , und mir die Kupplung mal angeschaut, aber alles in Ordnung. 
Der Nehmerzylinder ist Sauber gewesen, und auch keine spuren von irgendwelchen Ablagerungen.

Ihn auf Funktion getestet ( soweit mein Verständnis reicht ) und das Öl  ausgewechselt. Geberzylinder arbeitet normal, und gibt auch die Rückmeldung an den Nehmerzylinder! 
Danach habe ich das Öl + Filter ausgetauscht ( bei 6000 km ) und die Hoffnung im Öl-Tausch gehabt! Leider ist es alles ohne Erfolg gewesen, und hat keine Veränderung an der Kupplung gezeigt.   
Daher meine Frage in die Runde?
Kann mir hier evtl. jemand eine Tipp geben, wo ich was übersehen habe, oder was ich dabei zu beachten habe?

LG
Robert  

 

Link to comment
Share on other sites

Wo ist denn der Schleifpunkt der Kupplung, eher recht nah am Hebel oder eher am Ende des Hebelweges?

 

Ich hatte bei meiner das Problem, dass der Geberzylinder nicht in die Ruheposition zurück kam und somit die Entlastungsbohrung nicht öffnete.

Symptom dazu ist ein wandernder Druckpunkt der Kupplung, relativ abhängig von der Temperatur.

Dadurch war permanent Druck auf der Kupplung, was irgendwann auch zum rutschen führen kann.

 

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Schaden am Kardan, dass es den Gummidämpfer zerlegt hat.

Edited by kleener
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan

Der Schleifpunkt, ist auf dem letzten 3tel 
Wen ich auf den Geberzylinder den druck für den Nehmerzylinder aufbaue, fährt der Nehmerzylinder im ausgebauten zustand ca. 4-6 mm aus. 
Er lässt sich von Hand mit etwas druck wieder zurückstellen. ( wie sollte die Endposition den da sein ? ) 


 

Link to comment
Share on other sites

Dann sollte die Mechanik so erstmal funktionieren.

 

Ich würde echt mal nach dem Kardan gucken...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb kleener:

Dann sollte die Mechanik so erstmal funktionieren.

 

Ich würde echt mal nach dem Kardan gucken...

Meinst du beim Kardan die Leichtgängigkeit, oder ob sichtlich spuren vorhanden sind?
LG
 

Link to comment
Share on other sites

Nee, ob der nicht am Gummielement durchrutscht.

 

Den vorderen Gummibalg etwas wegschieben um das Gelenk zu sehen, dann ersten Gang rein, mit der Fußbremse Hinterrad blockieren und versuchen anzufahren.

Dreht sich vorn der Kardan, aber hinten das Rad nicht, ist der Kardan durch.

Die ganze Aktion natürlich auf dem Hauptständer und zu zweit.

Man kann natürlich auch versuchen das Rad bei stehendem Motor und eingelegtem Gang durchzudrehen und dabei gucken, ob sich der Kardan vorn dreht.

 

Völlig fritte sieht das dann so aus:

 

Edited by kleener
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb kleener:

Nee, ob der nicht am Gummielement durchrutscht.

 

Den vorderen Gummibalg etwas wegschieben um das Gelenk zu sehen, dann ersten Gang rein, mit der Fußbremse Hinterrad blockieren und versuchen anzufahren.

Dreht sich vorn der Kardan, aber hinten das Rad nicht, ist der Kardan durch.

Die ganze Aktion natürlich auf dem Hauptständer und zu zweit.

Man kann natürlich auch versuchen das Rad bei stehendem Motor und eingelegtem Gang durchzudrehen und dabei gucken, ob sich der Kardan vorn dreht.

das schaue ich mir gleich Heute Mittag mal an, und werde Berichten wie es aussah. LG
 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 10.6.2021 um 07:23 schrieb Jonni_One_1981:

das schaue ich mir gleich Heute Mittag mal an, und werde Berichten wie es aussah. LG
 

Und, gibt es schon neue Erkenntnisse?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Leider noch nicht, bin jetzt erst mal im Urlaub. Und wen ich wiederkomme, werde ich noch mal schauen. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...