Jump to content
IGNORED

Corbin Sitzbank für Großkatzen


Recommended Posts

Moin,

zur Zeit gibt es bei Corbin Deutschland (Webseite) Angebotspreise für Lagerware. Natürlich ist für die Explorer / Tiger 1200 nix auf Lager, sodaß bestellt werden kann.

Nach den hervorragenden (Langstrecken-) Erfahrungen mit der Corbinbank auf meiner alten 955er, habe ich mal eine Bank nach meinen Vorstellungen spezifiziert und angefragt. Das erste Angebot ließ Nichts von Sonderpreisen erkennen. Wir haben mal etwas gehandelt und haben uns bei einem Preis, mit dem beide leben können, geeinigt.

 

grafik.thumb.png.119fb115b3c0e37234324522d50e279e.png

 

So habe ich mir eine Bank wie oben auf dem Bild, jedoch ohne Ziersteppung auf der Sitzfläche, bestellt. Die Bank ist schwarz, ohne Sitzheizung und ohne Aufnahmen für Rückenlehnen (ich fahre doch keine Goldwing) für rund 80% des ursprünglichen Listenpreises incl. aller Nebenkosten. Ist noch immer viel Geld, aber gutes Sitzen bekommt man nicht unbedingt serienmäßig vom Moppedhersteller geliefert. Jetzt habe ich 3 Monate Lieferzeit vor mir....

 

Wer auch Interesse hat, muß mal eine Mail schreiben und ggf. ein faires Angebot bzgl. des Preises machen. Die Möglichkeiten der Farbkombinationen mit Naht-, Keder-, Sitzflächen- und Seitenteilfarben sind nahezu unbegrenzt.

 

Schöne Grüße

Jens

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Jens,

 

super, ich denke ich werde da mal hinfahren(wenn´s wärmer wird).Ich wundere mich nur das du hier ein Bild einer einteiligen Sitzbank gepostet hast. Deine XcX hat doch bestimmt ne zweiteilige !?...

Bin auf jedenfalls gespannt wie das auf der Explorer umgesetzt wird. 

 

Beste Grüsse,

Siggi

Edited by Siggi43
Link to comment
Share on other sites

Moin Siggi,

die Serie bei T ist immer 2-teilig, aber Corbin baut einteilige Bänke, weil dadurch die Sitzfläche des Fahrersitzes verlängert werden kann und man so Bewegungsfreiheit für einen "Stellungswechsel" hat.

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

@Technikfan,

 

gibts denn schon was neues von der Sitzbankfront? Mich würde sehr interessieren wie Deine Corbin Sitzbank auf der Tiger so ausschaut....

 

Viele Grüße 

 

Marc

Link to comment
Share on other sites

Moin Marc,

so weit ist es noch nicht. Als Liefertermin habe ich 8 bis 12 Wochen nach Bestellung, also wird es Ende Juni bis Juli. Ich melde mich dann mit Fotos.

 

Schöne Grüße

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

HI Jens,

meine soll nächste Woche geliefert werden. Wie sieht's bei dir aus?

Hab sie Anfang Juni bestellt.

Grüße Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Moin Jürgen,

 

ich hatte ja Mitte April bestellt und bislang ist sie noch nicht in Deutschland. Ich habe mittlerweile einen regen Mailverkehr mit Corbin. Die Bank ist im Container und das Schiff sollte den hanburger Hafen am 12.7. erreichen.... dann wurde es der 9.8. wegen vieler Schiffe, die vor den Häfen der USA liegen wegen weiterer Fracht. Jetzt soll das Schiff "Anfang September" in Hanburg ankommen. Ich bin mal gespannt. Nach dem Entladen des Containers kommt noch die Zollabwicklung und dann der Transport innerhalb Deutschlands. Vielleicht bekomme ich sie ja noch bis Ende September. Klappt das dann auch nicht, habe ich die Lieferung für Ende Februar zu nochmals reduziertem Preis vereinbart. Das sollte dann ja wenigsten klappen.....

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Blöd, was da passiert, zumal ich ja bereits eine Benachtrichtigung habe, dass sie bis zum WE bei Corbin DE in Landstuhl ankommt. Werde berichten, wenn meine Bank da ist. Bin aber nächste Woche erst mal in Urlaub, den Tiger Gassi führen im Weser-Bergland.

Schaumermal.

Gruß Jürgen

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin Freunde des guten Sitzens,

 

meine Corbin Sitzbank ist am Freitag angekommen (schon? :wacko:). Leider ist die Sitzfläche entgegen meiner Spezifikation abgesteppt. Meine Beschwerde wurde mit dem Hinweis auf "mandantory stiching" beschieden. Andernfalls würden Falten entstehen. Das flächig verklebte Leder, wie bei der Tiger 955er, gibt es bei der Explorer/1200er nicht mehr. Die Optik ist also wie ganz oben auf dem Foto. Das hätte man mir auch vorher sagen können :angry:.... Ich behalte die Bank, auch wenn es mehr nach Gold Wing aussieht, aber der Kern ist sehr schön fest und drückt sich nicht ein. Die blöde Kante hinten am Fahrersitz, wo man gerne mal schmerzhaft auf dem Steiß sitzt, gibt es nicht. Die Sitzfläche ist deutlich länger und breiter für den Fahrer -  also mehr Platz für den Stellungswechsel auf großer Tour. Die Sitzbank ist nicht wirklich höher als der Seriensitz in tiefer Position, aber man sinkt nicht ein (sitzt also höher) und durch die Breite ist das Schrittbogenmaß größer geworden. Alles in Allem müssen die Beine ca. 2cm länger sein für den sicheren Stand.

 

Montag/Dienstag gibt es erstmal eine 1500 Km Testfahrt. Fotos folgen.

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jens,

 

da wurde die Freude dann doch etwas getrübt.

 

Ich bin dann raus, denn diese Absteppungen hätte ich auch nicht gewollt. Daher hat mich Deine Bank auch so interessiert. Aber diese Gold-Wing-Style Absteppung geht gar nicht.

 

Schade!

 

Grüße

 

Marc

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

der Test ist erfolgreich absolviert. 1500 Km in 2 Tagen. Stiftung Popo-Test urteilt sehr empfehlenswert.

Es ist wirklich üppig Platz um die Sitzposition zu variieren. Man sitzt flächig und sinkt nicht ein. Damit kann ich nicht auf dem Steiß sitzen und die fiesen Schmerzen sind ausgeschlossen.

Der Sitzkomfort ist so gut, daß man 2 Tankfüllungen an Stück ohne längere Pause verfeuern kann. Also ideal für Kilometerfresser. Das vergrößerte Schrittbogenmaß muß man aber berücksichtigen. Große Fahrer, die die originale Bank auf der hohen Position fahren, werden sehr gut zurecht kommen. Zukurzgekommene bekommen aber Probleme. Wer auf der tiefen Position den weichen originalen Sitz fährt und beim Halten schon etwas nach der Straße angelt, hat mit der Corbin-Bank keine Chance auf sicheren Stand. Bei mir ist es jetzt auch grenzwertig durch das 3cm höher gelegte Heck.

 

Die Kröte mit der "Goldwing-Steppung" fresse ich. Sieht nicht wirklich berauschend aus, aber der Komfortgewinn wiegt die Optik mehr als auf.

Seht selbst auf den Bildern.....

 

IMG_2541.thumb.JPG.8c3269d8fd8341f160d4785a5e810814.JPG

 

IMG_2542.thumb.JPG.99f65ca0a6f7c7214c585379c2c14c04.JPG

 

IMG_2543.thumb.JPG.e6ef29eea05659d42edaf7e83c7ba769.JPG

 

IMG_2544.thumb.JPG.ae630bdc788879c497bb1d9fb4810c14.JPG

 

IMG_2545.thumb.JPG.238f4900aa54c2e1d2fb046466ce4b3c.JPG

 

Schöne Grüße

Jens

 

PS: Marc, überlege es dir nochmals....

Link to comment
Share on other sites

Moin,

nach Aussage des Werkes, geht es nicht ohne die Steppung. Leßt selbst:

 

Hello,

I asked the lead seamstress about this and she told me that that particular seat must have a stitch on it as the web page reflects,
She said that if we don't do stitching bubbling and bunching of leather will occur. I am sorry they should have told me before hand however it is
a mandatory stitch per our design.




Best Regards
Roxanna

 

Sie können, wollen oder dürfen nicht. Theoretisch müßte die gleiche Oberfläche wie bei der 709er möglich sein. Schade eigentlich....

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin Fteunde des Langstreckenkomforts,

 

ich diskutiere gerade noch mit Corbin Deutschland, ob die glatte Ausführung ohne Steppung nicht doch möglich ist, um die Interessierten hier im Form auch mit einer Sitzbank versorgen zu können. Die Anfrage läuft zur Zeit in den USA im Werk. Ich bleibe dran und melde Fortschritte.

 

Noch ist nix verloren

Jens

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo @Technikfan,

 

habe mir die Bilder Deiner Bank angesehen. Das schaut schon sehr komfortabel aus.😊

 

Haben sich die Amerikaner bemüßigt gefühlt, Deine Anfrage hinsichtlich der Steppung zwischenzeitlich zu beantworten?

 

Viele Grüße

 

Marc 

Link to comment
Share on other sites

Moin Marc,

 

leider nicht. Ich gehe mal davon aus, daß die Amis uns als "crazy krauts" ohnehin nicht richtig ernst nehmen. Wie sollen ein paar Europäer wissen, wie man weit fährt - der Kontnent ist doch viel zu klein.

Ich gehe leider nicht mehr davon aus, daß eine positive Nachricht aus Californien kommt. Ich werde aber nochmals nachhaken.

 

Schöne Grüße

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

hier die Nachricht vom californischen Werk:

 

"Hello,
Yes, he can order with out stitch, but keep in mind that the  cover could easily come off and there will be no warranty. 

Best Regards
Roxanna "

 

Das heißt, man kann die Bank ohne Steppung bestellen, aaaaber der Bezug wird nicht, wie bei der Ausführung für die 709, flächig verklebt und so kann sich der Bezug verschieben und Falten schlagen und sich das Leder dehnen. Da gibt es dann keine Garantie...

 

Man müßte also die Bank OHNE Steppung bestellen und dann vor Benutzung zum Sattler tragen und den Bezug verkleben lassen. Ich weiß nicht, ob das der richtige Weg ist und wir das wirklich wollen....

 

Schöne Grüße

Jens

 

Link to comment
Share on other sites

Hi Leute,

 

bin jetzt auch ca. 1000km mit meiner Corbin-Bank (mit Steppung) gefahren. Der Sitzkomfort ist NICHT mit der Original-Triumph-Bank, noch mit der Touratech High-Dry Bank zu vergleichen. Da liegen Universen dazwischen. Ich werde das Teil nie mehr hergeben! Das mit der Steppung war mir nicht sooo wichtig - wenngleich ich sie zunächst ohne Steppung bestellt hatte. Bekam dafür aber gleich die Absage.

Jens hat mit dem vergrößerten Schrittbogenmaß recht. Da ich aber 187 groß bin, passt es bei mir noch.

Wenn man mal ein paar Kilometer gefahren ist, und die Bank mit Wohlfühlhintern anschaut, sieht sie gar nicht mehr so häßlich aus :-)...

Werde hoffentlich noch 2 Wochen Goldenen Oktober erleben, danach geh ich in meine verdiente Altersrente - ich hoffe, dass ich dann noch Zeit zum Motorradfahren hab ;-)...

Allzeit gut Fahrt

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tigerme:

Hi Leute,

 

bin jetzt auch ca. 1000km mit meiner Corbin-Bank (mit Steppung) gefahren. Der Sitzkomfort ist NICHT mit der Original-Triumph-Bank, noch mit der Touratech High-Dry Bank zu vergleichen. Da liegen Universen dazwischen. Ich werde das Teil nie mehr hergeben! Das mit der Steppung war mir nicht sooo wichtig - wenngleich ich sie zunächst ohne Steppung bestellt hatte. Bekam dafür aber gleich die Absage.

Jens hat mit dem vergrößerten Schrittbogenmaß recht. Da ich aber 187 groß bin, passt es bei mir noch.

Wenn man mal ein paar Kilometer gefahren ist, und die Bank mit Wohlfühlhintern anschaut, sieht sie gar nicht mehr so häßlich aus :-)...

Werde hoffentlich noch 2 Wochen Goldenen Oktober erleben, danach geh ich in meine verdiente Altersrente - ich hoffe, dass ich dann noch Zeit zum Motorradfahren hab ;-)...

Allzeit gut Fahrt

Jürgen

Prinzipiell kann ich da schon zustimmen. Es gibt aber leider ein "Aber". Ich kann nur raten vor dem Bestellen versuchen bei einem von euch beiden z. B. Probe zu sitzen. Ich hab´s bei Jens gestestet. Bin auch so ungefähr 1,88 und meine EX bekam die Voigt Lenkererhöhungen mit der Kröpfung nach hinten montiert. Bei mir passt die COSIBA perfekt, die satte feste CORBIN leider nicht. Nach hinten in die Kuhle ist mir zuweit weg und die vordere ist mir zu nah am Tank. In der Mitte wär´s perfekt, aber da drückt mir die leichte Erhöhung in die Beckenknochen. Bei Jens ist es allerdings sehr stimmig.

Griaßle, Frank :bang:

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

das Angebot von Corbin die Bank ohne Steppung ist definitv nicht die Lösung. Meine Bank würde ohne die Steppung nach 4000 Km schon schwere Falten bilden. Ohne Steppung geht es nur mit flächigen Verkleben des Leders auf dem Kern. Leider wollen die Amis dieses aber nicht liefern..... Also keine Lösung für uns.

 

IMG_2556.thumb.JPG.97b78cb7fc92f1a9dcfab35f9ae4b326.JPG

 

Schöne Grüße

Jens

Link to comment
Share on other sites

Ich finde diese Steppung nicht schlimm. Furchtbar wäre eine andere Farbe des Garns, aber so völlig ok.

Ich werde mir auch eine neue machen lassen, bei einem hiesigen Sattler. Der bietet mir probefahren für einige Tage an, dann evtl. Änderung und wieder probefahren.

Mir fehlt eigentlich mehr Sitzfläche, ich hab immer das Gefühl, ich sitz nur auf 10 ccm. Dann die Neigung nach vorne ist wie eine Rutschbahn.

Ich werde deine Sitzbank mal so ein bischen als Vorlage im Hinterkopf behalten, denn so ist sie mir etwas zu mächtig.

Gruß Emma

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...