Jump to content
IGNORED

Metzeler Roadtec 01 SE


Gummikuhfan

Recommended Posts

Hallo Gummivernichter,

 

fährt denn schon jemand den neuen Metzeler Roadtec 01 SE? Der soll ja laut Motorradonline um einiges besser geworden sein gegenüber dem normalen Roadtec 01? Und der war schon gut!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe es getan!

 

Der Roadtec 01 SE ist montiert. Wenn ich mal Bilder vom Roadtec 01 und 01 SE vergleiche, kann man deutlich das kürzere Profil auf den Flanken erkennen. Werde nach den ersten Fahrten berichten.

 

1.thumb.jpg.c91ff57a4eee07f1f3d592d0e389e6f2.jpg                   1.thumb.jpg.051e60beca22e8d96212c94bd6351d93.jpg

 

 

Roadtec 01                                                                               Roadtec 01 SE

 

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So, die ersten Kilometer sind zurück gelegt. Von Anfang an hatte ich direkt Vertrauen zum Reifen, obwohl ich dieses Mal bewusst die Kanten nicht anrauen ließ. Der Reifen hat einen schönen gleichmäßigen Radius. Er fällt nicht in die Kurve und man muss ihn auch nicht drücken. Kurven fährt er einfach. Das Aufstellmoment beim Bremsen in der Kurve ist vorhanden, aber nicht stark und gut beherrschbar. Zur Eigendämpfung, die hier von vielen eingeschätzt wird, kann ich nichts sagen, weil ich nicht weiß, was damit gemeint ist. Das komplette Profil war schnell angefahren. Jetzt sind die Slickbereiche dran. 

 

Ich berichte weiter. Vielleicht kommen ja noch Kommentare von anderen Fahrern. 

Link to comment
Share on other sites

Hohe Eigendämpfung lässt dich über kleinste Unebenheiten im Asphalt drüberschweben, ohne sie besonders zu bemerken. Schlechte oder besser niedrige Eigendämpfung lässt dich beim überfahren eines Zigarettenstummels spüren, ob der mit oder ohne Filter war. 

Ist aber auch meistens gegenläufig zum so genannten Feedback. Was man davon mehr bevorzugt ist hauptsächlich Geschmackssache. Die sportlichen mögen eher Feedback, die gemütlichen Tourer eher Eigendämpfung. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Holger,

 

danke für die Info. Aber sorry, so etwas kann ich nicht feststellen. Kann nur sagen, dass die sich sehr angenehm fahren lassen. Trotz teilweise extrem schlechter Straße nicht der kleinste Rutscher. Korrektur in Schräglage auch problemlos möglich, ohne dass Unruhe ins Fahrwerk kommt. 

Link to comment
Share on other sites

Guest FraBe

Hi Jürgen, 

würdest du bestimmt schon, aber, da du immer Reifen mit hoher Eigendämpfung fährst, kennst du oder besser dein feel nicht den Unterschied. 

Z8, Roadtec 01, cra3, roadtec se sind da recht gleich. Vom road 5 müsstest du eigentlich etwas mehr Rückmeldung erhalten haben ;)

Hat aber auch nichts mit schnell oder langsam zu tun, sondern mit Vorlieben ;)

LG Frank 

Ps: rosso 3, cra2 evo, power 5  melden da schon etwas mehr zurück.  Wer es braucht oder mag........ 

PPS: Natürlich, wenn du ein Fahrwerk hast, was eh rum gautscht, eher weniger. Ist bei dir jedoch definitiv nicht der Fall 

 

LG Frank 

Edited by FraBe
Link to comment
Share on other sites

Ich hab derzeit noch den Roadtec 01 drauf, muss aber bald wechseln. Bin mir aber noch unschlüssig was als nächstes drauf soll...hatte mit dem Conti Road Attack 3 geliebäugelt da alle davon schwärmen in Verbindung mit dem Tiger.
@Gummikuhfan du bist den doch auch schon gefahren, welcher ist deinem Empfinden nach "stimmiger", der Metzeler oder der Conti?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Roland,

 

welcher stimmiger ist kann ich nicht sagen. Habe die Tiger ja schon 100.000 km und etliche Sätze Reifen verbraten. Habe mich immer an den Reifentesten orientiert und mir den Reifen mit den guten Kriterien ausgesucht, die mir wichtig sind. Bin bis jetzt gut damit gefahren. Habe vor den Contis auch den Roadtec 01 gefahren. Der hat mich ein wenig geärgert, als das Vorderradprofil dem Ende zuging. Da musste man die Tiger richtig in die Kurven drücken. Das war gerade im Friaul dem Kurvenspaß nicht gerade zuträglich. Bei den CRA3 habe ich bis zum Schluß fahrtechnisch keinen Unterschied feststellen können. Da der Roadtec 01 SE aber recht gute Kritiken im letzten Reifentest bekommen hat, probiere ich ihn gerade aus. Bis jetzt bin ich zufrieden (siehe oben). Gestern musste ich leider eine Tour im sehr kräftigen Regen machen. Bis jetzt hat er alle Situationen ohne Makel gemeistert.

 

Aber wie auch im Test geschrieben, bei den aktuellen Reifen der großen Hersteller gibt es keinen wirklich schlechten Reifen mehr.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Coke:

welcher ist deinem Empfinden nach "stimmiger", der Metzeler oder der Conti?

Schreib doch mal, auf was du beim Fahrverhalten wert legst. Dann kann mehr dazu empfohlen werden. !DEN! ultimativen Reifen gibt es nicht mehr, denn alle sind ziemlich gut. Nur mit unterschiedlichen Schwerpunkten für die unterschiedlichen Vorlieben.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Joa, gutes Kurvenverhalten und fahrbar bis auf die letzte Kante, da hat mir der Roadtec 01 (speziell der Vorderreifen) nicht ganz so gut gefallen. Ein Sportreifen quasi, irgendwie hab ich gerade Watte im Hirn und finde nicht die passenden Worte :lol::lol::lol:

Gute Nacht :lol:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Coke:

Joa, gutes Kurvenverhalten und fahrbar bis auf die letzte Kante, da hat mir der Roadtec 01 (speziell der Vorderreifen) nicht ganz so gut gefallen. Ein Sportreifen quasi, irgendwie hab ich gerade Watte im Hirn und finde nicht die passenden Worte :lol::lol::lol:

Gute Nacht :lol:

 

Was will uns der Schreiber damit sagen?

 

Frage: Wie lange hat der Roadtec 01 bei dir gehalten?

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Gummikuhfan:

Frage: Wie lange hat der Roadtec 01 bei dir gehalten?

Müssten um die 5.000km sein.

Link to comment
Share on other sites

Ok, dann fährst du wohl etwas anders als ich. Bei mir hat der Roadtec 01 fast das doppelte gehalten.

 

Habe heute eine Tour mit mehreren 1050er Tigerfahrern gemacht. So ca. 300 km im Oberbergischen und Westerwald. Wir haben uns alle nicht viel getan. An Reifen waren vertreten mein Metzeler, zwei Mal der Michelin Power 5 und ein Mal der Michelin Road 5. Schön wars und eine prima Truppe, die gerne zügig fährt. Die Reifen scheinen von der Kontur her ähnlich zu sein. Bei allen war der Sicherheitstreifen ziemlich identisch. Die Straßen waren trocken und keiner hat wirklich ausgelotet, wieviel mehr die Reifen können.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Coke:

Hast du eigentlich den 01 SE auch vorne drauf?

 

Ich wechsele meine Reifen immer nur komplett, Ausnahmesituation ausgeschlossen.

 

So, heute die 1000 km voll gemacht. Wieder recht zügig unterwegs gewesen. Mir gefällt der Reifen.  :D

Link to comment
Share on other sites

Hat sich das Einlenkverhalten und die "Rückmeldung" vom Vorderrad im Vergleich zum Vorgänger verbessert?

Der Grip soll sich ja im Schräglagenbereich auch verbessert haben.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Coke:

   ...   Hat sich das Einlenkverhalten und die "Rückmeldung" vom Vorderrad im Vergleich zum Vorgänger verbessert?   ...  

 

siehe oben

 

vor 1 Minute schrieb Coke:

   ...   Der Grip soll sich ja im Schräglagenbereich auch verbessert haben.   ...   

 

Den Roadtec 01 habe ich bis auf die Fußrasten gefahren, habe ich beim Roadtec 01 SE noch nicht geschafft. Nach Wartung stelle ich im Augenblick allerdings noch mein Fahrwerk neu ein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nach langem hin und her überlegen, habe ich heute die Roadtec 01 SE aufziehen lassen. Schauen wir mal, ich werde berichten.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Leute,

 

habe jetzt 4700 km mit dem Roadtec 01 SE runter. Die Restprofiltiefe ist vorne 3,4 und hinten 4,5 mm, sprich, der Hinterreifen hat auf den 4700 km nur 2 mm Profil verloren. Die Fahreigenschaften haben sich zu meinen obigen Beschreibungen bis jetzt nicht geändert. Die letzten 3000 km war eine Tour nach Südtirol. Dort hatten wir etwas besseres Wetter als hier und einigen Touren wurden gefahren. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass Metzeler das Profil weiter in die Flanken gezogen hat. Den Roadtec 01 habe ich bis auf die Kante gefahren, beim Roadtec 01 SE ist ein Sicherheitsrand von ca 15 mm übrig. Mir gefällt der Reifen jedenfalls, ich bin zufrieden.

 

Angefahren.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest FraBe

.... weiter in die Flanken gezogen ist nicht ganz richtig. Die Kontur ist außen sehr steil abfallend. 

Halbwegs StVO konform ist das schwierig.

 

Ist beim MR5 und MP 5 ähnlich. 55er Schnitt so steil abfallend. 

Aber 15 mm Rest ist schon ungewöhnlich, da du die profillose Zone ja kaum nutzt. 

LG Frank 

Link to comment
Share on other sites

Guest FraBe

Übrigens, Laufbild ist durchaus gut. 

Druck 1/4 raus (meist 1 klick) und Zug 1/2 (meist 2 klick) rein würde ich probieren ;)

 

LG Frank 

Edited by FraBe
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb FraBe:

   ...   Aber 15 mm Rest ist schon ungewöhnlich, da du die profillose Zone ja kaum nutzt.    ...   

 

Hi Frank,

 

wir sind ja zusammen gefahren, und zwar teilweise nicht gerade langsam. Wir hatten während der Fahrt festgestellt, dass der Sicherheitsstreifen bei allen ziemlich gleich ist. In Südtirol gibt es noch ganz andere Kurven als im Bergischen. Schön, wenn man noch soviele Sicherheitsreserven hat. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 5.6.2021 um 18:56 schrieb Coke:

   ...   ich werde berichten.   ...   

 

Hallo Roland, 

 

wie sind denn jetzt deine Erfahrungen?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen, also die Reifen haben jetzt ca. 5.200km hinter sich wovon ca. 1.000km auf Autobahnfahrten entfallen. Restprofiltiefe vorne: 3.1mm

Restprofiltiefe hinten: 2.8mm (Der Autobahn geschuldet)

 

Der Reifen hält definitiv dass, was einschlägige Tests berichten. 1a Grip in allen Lagen, ebenso im Regen.

Das Vorderrad gibt einem zu keiner Zeit ein unsicheres Gefühl und glänzt mit gutem "Einlenkverhalten".

Der Hinterreifen überrascht mich im Gegensatz zu seinem Vorgänger auch sehr positiv. In keiner Situation hat man ein schwammiges Gefühl und er krallt sich dermaßen in den Teer das er selbst wenn man ihn leicht über die Kante drückt nicht wirklich rutscht.

Alles in allem bin ich vollstens mit dem Roadtec 01 SE zufrieden und der nächste Satz ist schon geordert.

Auf den Bildern hatten die Gummis ca. 800km weniger auf dem Buckel.

 

20210814_182734.jpg

20210814_182532.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi,

 

bei mir sieht der Zwischenstand etwas anders aus:

 

Nach der Tour heute die Profiltiefe hinten gemessen: genau 5 mm von ursprünglich 6,5 mm. Damit schon 5600 km gefahren, und das in den Dolomiten, im Bergischen, der Eifel und in Luxenburg, etliches davon auch im Regen.

 

Der Reifen ist nach wie vor Spitze, in jeder Situation zuverlässig.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hi,

 

habe heute eine kleine Runde durchs Oberbergische gedreht. Die Straßen waren trocken und so konnte man ganz gut rollen lassen. Meinen Metzeler Roadtec 01 SE haben die Temperaturen bis maximal 8°C nicht gestört. Ich fühlte mich zu keiner Zeit unwohl.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Den Eindruck kann ich nur bestätigen, war auch bei den kühleren Temperaturen erst noch mit den "alten" und dann den neuen Gummis unterwegs. Der Satz hat bei mir übrigens etwas über 7.000km gehalten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Roland,

 

da schaffe ich aber deutlich mehr. Bin jetzt schon bei knapp 8000 km und 1000 km sind bestimmt noch drin.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So,

 

die 8000 km sind voll. Profiltiefe vorne 2,1 mm, hinten 2,3 km. Da gehen noch ein paar hundert km. Aber vor dem Urlaub kommen neue drauf.  :thumbup:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...