Jump to content
IGNORED

Ich hab da mal was altes neues


Recommended Posts

Moinsen,

seit vorgestern ist nach 5 Monaten meine Unfall-TBS, die ich im August letzten Jahres gekauft habe vom Gespannbauer zurück.

Jetzt stehen erste Testfahrten zum Feststellen eventueller Mängel an, dann das Lackieren.

Irgendwann bringe ich sie dann mal auf ein Treffen mit.

 

 

IMG_20210331_164812.jpg

IMG_20210331_164832.jpg

 

 

IMG_20210331_164812 (Copy).jpg

IMG_20210331_164832 (Copy).jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Norbert, wir haben doch noch gar nicht die Farbgebung ausdiskutiert. Am besten beim Bier! ??

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Die Farbgebung hat mein Frauchen heute morgen entschieden.:rolleyes:

Mann, das wird wieder teuer.....:cry2:

Link to comment
Share on other sites

Ja, wenn die Regierungen sprechen haben wir keine Wahl. ?‍♂️?

Gruß

Wilfried

Link to comment
Share on other sites

Sehr schön Bär-Tiger. :rolleyes:
Ist genau das was ich jetzt brauchen könnte.  Aber als Twin und Ducati Liebhaber .... wäre das hier für die nächsten sechs Wochen mein Traum (ist vom Ralph hier aus dem Forum )

Duc-Hyp-mini.jpg.4a14157409a0410dcfaa3578c40b3056.jpg

 

Grüße gerhard

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Bär-Tiger:

Mann, das wird wieder teuer.....

 

Wäre da nicht noch ein schönes Speichenrad mit drinn :wistle:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Silver Rider:

Sehr schön Bär-Tiger. :rolleyes:
Ist genau das was ich jetzt brauchen könnte.  Aber als Twin und Ducati Liebhaber .... wäre das hier für die nächsten sechs Wochen mein Traum (ist vom Ralph hier aus dem Forum )

Duc-Hyp-mini.jpg.4a14157409a0410dcfaa3578c40b3056.jpg

 

Grüße gerhard

Nee, Schwenker hatte ich schon, will ich jetzt nicht mehr, den Beiwagen verwende ich jetzt bei der TBS. Man kann nicht alles haben.

 

Speichenrad wäre schon, ist aber auf der bestehenden Basis nicht so einfach. Es gibt zwar Speichenräder von englischen Oldtimern, die aber auf die Radnabe passend zu machen, ist sehr aufwändig. Für sofort ist das einfach nicht machbar.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich aktualisier mal. Fertiggestellt mit Lackierung.

IMG_0914 (Copy).JPG

IMG_0918 (Copy).JPG

  • Like 6
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

DAS ist ein echter Hingucker, Glückwunsch - ich wünsche euch viele schöne Kilometer damit!

Link to comment
Share on other sites

:) Danke für die Blumen.:)

Macht Laune zu fahren, solange man nicht auf die Autobahn muss.

Link to comment
Share on other sites

Ich durfte sie schon in Natura bewundern, sieht echt klasse aus, die Hummel! :)

Link to comment
Share on other sites

Das Gespann schaut sehr gut aus und macht bestimmt auf Überlandtouren viel Spaß.

Gute Fahrt ;)

Link to comment
Share on other sites

Am 2.4.2021 um 22:56 schrieb Bär-Tiger:

 

Speichenrad wäre schon, ist aber auf der bestehenden Basis nicht so einfach. Es gibt zwar Speichenräder von englischen Oldtimern, die aber auf die Radnabe passend zu machen, ist sehr aufwändig. Für sofort ist das einfach nicht machbar.

Hallo Bär-Tiger,

sprich doch mal mit dem hier.

http://www.radspannerei-sedlbauer.de/

Die passende Felge kriegt der Sedlbauer evtl. hin.

Hatte ihn gestern besucht. Er hatte gerade ein Gespannrad

eingespeicht. Wir haben uns lange und ausführlich unterhalten. 

 

VG. Friedrich

 

Link to comment
Share on other sites

Hi, Friedrich,

Speichenrad fällt diese Jahr ermal wegen Bodennebel in der Geldbörse aus.:huh:

Wahrscheinlich hast du mit dem Mann nicht über Preise gesprochen, ab für ein angefertigtes Rad mit angelieferter Nabe sind schnell mal 600-1000 Euro fällig. Das Problem ist, hier gibt es keine Nabe, die müsste angefertigt werden. Das bekommst du niemals eingetragen.

 

Alternativ habe ich jetzt bei einem holländischen Händler ein komplettes Speicherad in Chrom für den Fiat 850 der späten 60er Jahre in neu gefunden. Das hat die passende Größe und Aufnahme, kostet aber auch unendlich viele kleine Euronen.

Link to comment
Share on other sites

Servus Norbert,

 

mir persönlich wäre ja eine TBS viel zu schade für ein Gespann. Aber Hut ab: das ist richtig Klasse geworden, insbesondere das Boot ist eine Augenweide!

 

Glückwunsch, vG Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Och, zu Schade... Ich hab ja noch eine:P.

Außerdem war das eine ordentlich krumme Unfallmachine, da hätte ein Aufbau ohnehin nicht gelohnt

 

Link to comment
Share on other sites

Sehr hübsche Strumpfhose :thumbup:

 

btw. warum Vorderrad nicht auch auf eckige Autoreifen umgerüstet?

Edited by mistoffelees
Link to comment
Share on other sites

Strumpfhose????  :unsure:

Nein, vorne ist die originale Bereifung auf dem originalen Rad.

Für diese Art Gespann ideal: Keinen Ärger mit der Tachoanpassung, absolut Aquaplaningfrei und ein Lenkverhalten wie ein Mountainbike. Super leichtgängig, kein Lenkungsdämpfer notwendig und trotzdem absolut Spurrillenunempfindlich.

Genau das, was ich nach 22 Jahren auf der Achsschenkelgelenkten BMW haben wollte.  Die war wahnsinnig schwergängig in der Lenkung und man wird ja nun mal leider nicht jünger.:oldguy2:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...