Jump to content

Lüftertausch


 Share

Recommended Posts

Hallo Bastler,

 

das Thema wurde ja schon mal angeschnitten, ich habe es heute ausprobiert.

 

Habe den Lüfter einer Sprint bei mir in die Tiger 1050 eingebaut. Hat ca. eine viertel Stunde gedauert. Ist Plug and play, bis auf die Befestigungsschrauben. Die habe ich gegen normale getauscht, weil die originalen Schrauben einen Kragen haben, damit man den Kunststsoffrahmen der Originalversion nicht zerdrückt. Der Sprintlüfterrahmen ist aus Formblech und man bekam den Lüfter nicht richtig fest.

 

Da ich zur Zeit Inspektion mache, hatte ich natürlich schon die komplette Verkleidung abgebaut. Dann noch die vier Befestigungsschrauben des Wasserkühlers und schon hat man genügend Spiel, um den alten Lüfter aus- und den neuen einzubauen.

 

Nachfolgend ein paar Bilder:

 

1.thumb.jpg.3bdcd0bf77a919024604ab2aa1dbbbf1.jpg

 

Rechts der originale Lüfter (übrigens ein Spal) links der Lüfter der Sprint (955 könnte auch passen).

 

 

2.thumb.jpg.b43893d68df6f9cdf1454eaba1cb984d.jpg

 

Abstände der Befestigungslöcher sind identisch. Lüfterrad und Luftdurchlass ist deutlich größer.

 

 

3.thumb.jpg.6187530339858878ce532a2010fa726d.jpg

 

Hier liegen die Lüfter aufeinander. Befestigungen identisch.

 

 

4.thumb.jpg.42ec50311fa7acb9f15f69032b3b582e.jpg

 

Hier noch einmal von der Lüfterseite. Stecker sind auch identisch.

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Ist ja schon deutlich größer.

Fährt der Tiger jetzt auch nur mit dem Lüfter, oder musst du den Motor auch noch anmachen :D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Bei normaler Fahrt nutze ich den als zusätzliches Batterieladegerät (Dynamo).   :totlach:

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

.... danke für den Gedanken Anstoß! 

Habe mir gerade den Spal Lüfter gemäß Beitrag von triumphmartin bei Kühler Rath bestellt. Da ich ja bekanntlicherweise den guten Jabusch Kühler habe, ist das eh noch ausstehend. 

==>Klick

Zumal ich auch ohne den Motor starten zu müssen (ansaugend) bis zur Ampel Linie rollen möchte :totlach:

 

LG Frank 

 

Edited by FraBe
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Erst mal vielen Dank an @Gummikuhfan für diesen Tipp.

 

Ich habe mir heute auch den Sprintlüfter angebaut. Das hat insgesamt eine gute Stunde gebraucht, ohne den Kühler zu demontieren  (nur komplett lösen). Nur gut, dass ich so schmale, lange Finger habe :lol:

 

Ich habe den Tiger mal im Stand warmlaufen lassen, bis der Lüfter ansprang. Ich hatte den subjektiven Eindruck, dass er etwas weniger stark pustet als das Original.

 

@Jürgen, konntest Du mit dem Lüfter bereits ErFAHRungen sammeln?

 

Sobald es mal warm wird und der Tischer Auslauf bekommt, kann ich berichten. 

 

viele Grüße 

Ralf

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf,

 

habe bis jetzt keinen wirklichen Unterschied feststellen können, außer, dass der Sprintlüfter deutlich leiser läuft und auch nicht mehr so pfeift. Vielleicht hast du ja auch dadurch das Gefühl, dass der Sprintlüfter weniger pustet. Man hätte mal die Zeit messen sollen, wie lange der Lüfter im Stand läuft bis er wieder abschaltet, einmal mit Original- und einmal mit Sprintlüfter. Dann hätte man einen Vergleich gehabt.

 

Ich meine allerdings, die Tiger braucht jetzt etwas länger, um auf Temperatur zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Gummikuhfan:

Hallo Ralf,

 

habe bis jetzt keinen wirklichen Unterschied feststellen können, außer, dass der Sprintlüfter deutlich leiser läuft und auch nicht mehr so pfeift. Vielleicht hast du ja auch dadurch das Gefühl, dass der Sprintlüfter weniger pustet. Man hätte mal die Zeit messen sollen, wie lange der Lüfter im Stand läuft bis er wieder abschaltet, einmal mit Original- und einmal mit Sprintlüfter. Dann hätte man einen Vergleich gehabt.

 

Ich meine allerdings, die Tiger braucht jetzt etwas länger, um auf Temperatur zu kommen.

 

Hallo Jürgen,

 

merkwürdigerweise hatte ich gestern ebenfalls das Gefühl, dass er länger benötigt um auf Temperatur zu kommen und das im Stand.

Leiser ist der Lüfter allemal, ich musste tatsächlich nachschauen, ob er wirklich läuft. :D

 

viele Grüße

Ralf

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hai,

 

habe heute mal eine kleine Tour gefahren. Ich bin der Meinung, dass der Lüfter viel seltener anspringt und auch die Temperaturanzeige niedriger ist. Während der Fahrt, auch vor Ampeln oder Kolonne fahren, habe ich nicht gehört, dass der Lüfter lief. Erst als ich wieder nach Köln reinfuhr und von einer zur nächsten Ampel staute, ging er einige Male an. Denke, es hat sich gelohnt.  :thumbup:  Hätte ich schon früher machen sollen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde der Lüftertauscher...sagt emol...hab mir das heute mal angeschaut und das Lüfter Teil der Sprint hab ich auch schon da. Aber wie um aller Welt kommt man an die oberste Schraube ? Muss ich da die ganze Airbox dazu ausbauen und noch mehr  ? Von unten her keine Chance da auch noch der Hitzschutz die Schraube verdeckt. An die unteren 2 komm ich ran.

VG

Erhard

Edited by ewc1111
Link to comment
Share on other sites

Sodele...nachdem ich mir fast die Finger abgebrochen habe ging es nun doch...aber erst nachdem diese Hitzschutzmatte oder was auch immer das ist teilweise zerbröselt  und den Weg frei gemacht hat zu dieser oberen Schraube :wacko:.

Das Stromkabel ist auch kürzer wie von dem Originallüfter. Hab die Katze mal etwas im Stand  heiß laufen lassen. Lüfter springt an, irgendwie leiser wie der Orig. aber mit gefühlt mehr "Windkraft"....ging ruckzuck wieder auf normale Temp. runter. Bin schon gespannt auf die erste Ausfahrt bei 30 Grad oder so :-)

 

VG Erhard

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Bastler,

 

da ich Anfragen nach Maßen bekommen habe, hier eine Skizze der Bohrungen. Die beiden Bohrungen unten sind spiegelsymetrisch zur oberen Bohrung angeordnet.

 

Befestigung_k.thumb.jpg.02ed5b918f9b99afbf21819ddda8709c.jpg

 

HIER ist auch die technische Zeichnung des Lüfters mit den exakten Maßen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

.... Konnte es mir aus Fotos von (triumph) Martin ablesen ;)

Spal VA75A10190A dann noch die Löcher auf 8mm aufgebohrt. 

 

LG Frank 

 

20210501_092857.jpg

 

20210501_092847.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

heute habe ich mal zwei kleine Testrunden mit dem Sprint-Lüfter bzw. dem Tiger gedreht (mehr ging nicht, wegen ABS-Problem: https://tigerhome.de/index.php?/topic/42835-abs-problem-nach-winterpause/ ).

Ich habe den Eindruck, dass der Tiger während der Fahrt insgesamt deutlich weniger warm wird (ca. 1-2 Balken der Temp.-Anzeige).

Sobald man stehen bleibt, erhitzt er sich, wie gehabt bis zum Lüftereinsatz. Hier habe ich das Gefühl, dass der Sprint-Lüfter etwas länger benötigt, um den Tiger wieder herunterzukühlen. Hier kann ich mich aber auch täuschen.

 

Die bessere Kühlung während der Fahrt ist wirklich TOP. Danke @Gummikuhfan für diesen Tipp.

 

viele Grüße

Ralf

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Schrauber,

 

noch ein kurzer Erfahrungsbericht. War ja in Südtirol. Da ist es tatsächlich wärmer als hier. Das Einschalten des Lüfters habe ich deutlich seltener gehört als vor dem Tausch. Selbst im Stau war der Lüfter nicht so oft an. Denke, dass allein die größere Durchlaßfläche schon dazu beträgt. 

 

Den Lüfter zu wechseln, war sicher eine gute Idee!

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...
Am 3.5.2021 um 18:34 schrieb FraBe:

.... Konnte es mir aus Fotos von (triumph) Martin ablesen ;)

Spal VA75A10190A dann noch die Löcher auf 8mm aufgebohrt. 

 

LG Frank 

Hallo Frank,

Da ich auch am Lüfterwechsel dran bin und den gleichen Lüfter habe wie Du, stellt sich auch dioe frage nach der Montage. 
Wie bewährt sich Deine Lochstreifen-Montage? Hält das gut genug und kommt da nichts ins schwingen?

Alternativ habe ich „Adapter“ gezeichnet die ich mir gerne aus Chromstahl schneiden (lassen) würde. Wenn nur die herstellung wäre. Stischsäge und Handbohrmaschine sind meine einzigen Mittel und damit wird das etwas schwierig. Darum liebäugle ich auch mit der lochstreifen-Methode.
Gruss Hans 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hans,

 

soweit ich weiß, hat Frank den Lüfter nie verbaut. Vielleicht kann er dir trotzdem helfen. Schreibe ihn doch direkt an.

 

Der Lüfter von der Sprint passt übrigens Plug and Play!

Link to comment
Share on other sites

Danke. Ich habe mal provisorisch so probiert, werde aber doch noch eine „anständige“ Halterung erstellen. So rein aus ästhetischen Gründen :D

Link to comment
Share on other sites

Am 6.3.2022 um 00:55 schrieb Gummikuhfan:

Der Lüfter von der Sprint passt übrigens Plug and Play!

Meine Sprint wird aber ab und zu gefahren. Und dsa ich keine Lust habe den Lüfter dauernd hin und her zu montioeren, werde ich den SPAL-Lüfter der Tiger spendieren :lol:

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Hallo zusammen,

 

den Spallüfter habe ich auch eingebaut. Funktioniert prima, allerdings ist er sehr laut. Fast Turbinenartig. Da finde ich die Sprintvariante sehr interessant. Ich hatte einen Unterfahrschutz von SW-Motech dran, den habe ich wieder raus geschmissen, weil die Kiste damit so richtig heiß wurde, weil sich die ganze Hitze von den Krümmern staut. Den originalen Krümmer habe ich auch weg gelassen. Was das Ding soll, verstehe ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb mattiger1050:

   ...   Den originalen Krümmer habe ich auch weg gelassen. Was das Ding soll, verstehe ich nicht.   ...   

 

Hallo Matthias,

 

du meinst sicherlich den originalen Plastikkrümmerschutz? Ohne Krümmer wäre mir das etwas zu laut. :totlach: :totlach: :totlach:

 

Aber das Plastikteil habe ich auch vor einiger Zeit abmontiert und die Krümmer schön sauber gemacht, sieht deutlich besser aus!  :D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb mattiger1050:

allerdings ist er sehr laut. Fast Turbinenartig.

Das war bei mir anders. Deutlich leiser als der originale Lüfter, fast unhörbar. Dafür ein gut spürbarer Luftzug der abgeführten warmen Luft, der vorher nicht spürbar war. Vielleicht ist der Lüfter nicht so ganz perfekt verarbeitet und die Lüfterflügel singen deshalb. Aber ich würde auf jeden Fall die Freigängigkeit des Propellers prüfen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...