Jump to content
IGNORED

Kein Stammtisch im September


 Share

Recommended Posts

War ein Thema in der WA-Gruppe, ist derzeit aus meiner Sicht nicht sinnvoll :wacko:

  • Cool 1
Link to comment
Share on other sites

Diese "WA-Gruppen" (oder auch über Facebook) führen eh nur zu einer Aufsplitterung des Forums Tigerhome.

Und wer aus seinen guten Gründen heraus nix mit Facebook oder WhatsApp zu tun haben will (und wenn schon, dann z.B. Telegram benutzt), der ist dann kein "richtiger" Tigerfahrer?

Erinnert mich bissl an das Schild vor Fleischereien des "wir müssen draußen bleiben" *tztztz*

 

So machen die Kölner bereits seit längerem "ihren eigenen Senf", und sogar eine jährliche "private" Kopie des Start-Your-Engines Frühjahrstreffens in den eigenen Reihen.

Wer also kein Tigerfahrer aus Köln und "zugelassenem" Umland ist, bleibt da außen vor. Neue Tigerhome-Mitglieder erst recht.

 

Im Ruhrgebiet erscheinen bei Stammtischankündigungen "plötzlich" diverse Teilnehmernamen, die sich auf Plattformen außerhalb des Tigerhome angemeldet haben.

Sonstige Aktivtäten des Raumes Ruhrgebiet bleiben so weithin hinter verschlossenen Türen, wird in solchen Gruppenbildungen "ausgehandelt".

 

München macht's dem nun gleich.

Irgendwann erstirbt so das Tigerhome zu einer reinen "Problem-Kanzlei", weil Ausfahrten und Treffen hier so nicht mehr der "Motor" sind.

 

Und "sich treffen und kennenlernen" ist - aus meiner unmaßgeblichen Sicht - das Salz in der Suppe eines jeden Motorradforums:

Die Gesichter zu den Nicknamen lösen die Virtualität der Beitragsschreibern auf, man weiß beim Schreiben mit einem Gesicht zu "sprechen".

Dient auch immens der Forumskultur, da emotionale Entgleisungen unter "Gesichtern" deutlich seltener sind, als hinter dem Vorhang eigener Annonymität Geschriebenes.

 

--> Macht's doch hier, genau dazu ist u.a. dieses Tigerhome doch da! :)

  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb rosenzausel:

Sonstige Aktivtäten des Raumes Ruhrgebiet bleiben so weithin hinter verschlossenen Türen, wird in solchen Gruppenbildungen "ausgehandelt".

 

Lieber Ralph @rosenzausel,

ich glaube, da hast du etwas in den falschen Hals gekriegt. Was du da monierst ist in den letzten 3 Jahren, seit ich dabei bin, nur ein einziges mal passiert: Da hatten wir uns bei einem Stammtisch spontan zu einem außergewöhlichen Event verabredet. Und weil die Resonanz bei den Anwesenden so groß war, wurde auf eine Ankündigung im Forum verzichtet, denn noch mehr Teilnehmer hätten schlichtweg den Rahmen der Veranstaltung gesprengt.

In der Regel sind die Stammtische an Ruhr und Lenne immer im Forum angekündigt. Auch sind Gäste immer willkommen.

Dem Vorwurf einer geschlossen Gesellschaft muss ich hier vehement widersprechen.

Sorry für OT an dieser Stelle.

 

 

Viele Grüße Uli

Link to comment
Share on other sites

Lieber Uli, dann ist das nicht (mehr) so und das ist auch guuut so :)

 

Ich war seinerzeit in genau dieser Gruppe Ruhrgebiet, habe mir so ca. 1 Jahr lang all die dortigen Beiträge "angetan" und die Gruppe dann aus den von mir hier geschriebenen Gründen wieder verlassen. Für alle nur möglichen Verabredungen zum Mopedfahren gibt es ja im Forum auch noch die Rubrik "Andere Ausfahrten und Treffen".

Schön, dass ich mich bzgl. Ruhrgebiet und Jetztzeit da getäuscht habe.

Wer's also braucht, so ein "klitzekleines Forum neben dem Forum" dem sei es vergönnt, hier steht doch nur meine[!] Meinung dazu.

"In den falschen Hals gekriegt" geht mir da fast schon zu weit, ich sehe das völlig pragmatisch und forumsbezogen, keineswegs persönlich-emotional ;)

 

In gewissen Landesbereichen nennt man solche institutionalisierten Nebenschauplätze gerne auch "Klüngel" - hab ich mal gegoogelt:

Zitat: einen Klüngel bilden, sich zu einer ganz auf die Vorteile ihrer Mitglieder eingestellten Interessengruppe zusammenschließen

Klüngeln ist eine urkölsche Redensart, somit nicht überall so gleichermaßen bekannt. Und eine eigene Meinung zu haben ist damit ja auch kein Dekret für Dritte.

 

:)alles guuut :)

Grüße an dich zurück, lieber Uli

von Ralph

Link to comment
Share on other sites

Servus miteinander,

lieber Ralph,

da hast du natürlich recht und ich bin im Grunde deiner Meinung.

Was die Münchner WA-Gruppe angeht, dann ist das im wesentlichen als eine Ergänzung zum Forum zu sehen. Es wird dort mal ein Foto von der sonntäglichen Fahrradltour, der obligatorische blöde Witz ?, ein paar Fotos von einer Motorradltour, die der eine oder andere alleine unternimmt, das eine oder andere „Private“ und solche Dinge gepostet.

Tigermausi postet die Stammtischtermine sonst immer auf beiden Plattformen. Dass der Septemberstammtisch diesmal nicht im Forum behandelt wurde war sicher eine Ausnahme.

Jedenfalls haben sich die Meisten vom Stammtisch dafür entschieden, wegen der Corona-Entwicklung diese Treffen wieder zurückzufahren, was ich für sinnvoll halte.

Herzliche Grüße, Roman

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Im übrigen steht es jedem frei sich wie auch immer zu organisieren.

 

So wie es dir - lieber Ralph - freisteht, gewisse technische Errungenschaften nicht zu nutzen

 

:cry2:

 

Edited by olli72
Link to comment
Share on other sites

Am 1.10.2020 um 17:01 schrieb olli72:

War ein Thema in der WA-Gruppe, ist derzeit aus meiner Sicht nicht sinnvoll :wacko:

Blöde Fragen, 

wie kann man in die WhatsApp Gruppe rein kommen. Oder an wen muss man da eine Anfrage stellen? 
 

lg 

Link to comment
Share on other sites

:wink3: Hallo Tiger, kann Ralph nur zu gut verstehen. Hier schreibt jemand der Treffen für alle mit organisiert hat.

Wie war denn das? Da trafen sich Tiger von Wien bis Bodensee und der Schweiz.

 

Was habe ich da für schöne Erinnerungen.

Als ich den Ralf aus dem Schlamm fuhr.  Oder der Wolf on Tour, oder die Divi Dame die die Kammer mit der größeren Matratze räumte.

 

Mit WA...entzieht man sich so einer zufälligen Bereicherung.

 

Ein Stammi ist nichts anderes nur kleiner und oft werden da Fahrten besprochen.

 

Natürlich Olli, kann jeder machen was er will aber.....

es besteht doch die Gefahr einer geschlossenen Gruppe.

 

Das kann auch gewünscht sein. Brauch keine WA Gruppe.

Hab eh genug am Hals.

 

Roman, die letzten Stammi im anderen Forum waren doch richtig klasse, gerade weil immer neue  dazukamen.

 

Habe etwas interessantes

entdeckt. Da werde ich jetzt öfter sein.

 

Biergarten war vorhanden. 

Gasthaus Siebenbrunn

Siebenbrunner Str. 5

81543 München

 

Der Vorteil hier, man spart sich die Ausfahrt nach Franken den

da gibt es die legendären echten frängischn Brotwäscht mit Sauerkraut.

 

VG. Friedrich

Corona ist doof:motz:

 

 

 

Edited by silberlocke
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Jonni_One_1981:

Blöde Fragen, 

wie kann man in die WhatsApp Gruppe rein kommen. Oder an wen muss man da eine Anfrage stellen? 
 

lg 

Ich schätze mal beim nächsten Stammtisch, wenn wieder einer stattfindet.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...