Jump to content
IGNORED

Corona


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb prami:

hätte eine klare Kommunikation gewünscht.

Hey Leute, mir machen jetzt eine quick & dirty Impfung. Hält nur begrenzte Zeit, und muss regelmässig (u.U. jährlich) aufgefrischt werden.

Du wusstest das zum Zeitpunkt der Zulassung natürlich schon, vielleicht hättest du Dein Wissen mit den anderen Immunologen teilen sollen!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich kann nicht verstehen, warum so viele der angeblich so gebildeten Menschen in diesem Land, die Realität nicht zur Kenntnis nehmen wollen? Ich bin Sachse und arbeite in einem Landratsamt. Unsere Woc

Ja, da gebe ich dir Recht. Es gibt aber auch Dinge, die mich nur verärgern: Was ist an "Bitte bleibt zuhause und vermeidet Kontakte" nicht zu verstehen? Warum muss man hordenweise zum rodeln fahr

Jetzt nenne die Dinge doch mal beim Namen, Joe, und hör auf darum herum zu schreiben. Du findest es also nicht richtig, dass eine rechtsextremistische Partei wie die AfD vom Verfassungsschutz beobacht

Posted Images

Servus,

die Corona Pandemie wird uns sicher noch einige Jahre begleiten.

 

Meine, das ich letztes Jahr schon gelesen hatte, das die Corona Impfung regelmäßig wiederholt werden müsste. Zeitfenster wären 6-36 Monate.

 

Das ist ja eigentlich auch nicht überraschend. 

 

Überblick Schutzimpfungen

Impfung gegen Impfung empfohlen für Auffrischimpfung
Cholera Reisen in Risikogebiete (bei Verlangen des Ziellandes)  
Diphtherie Grundimmunisierung als Kind Alle 10 Jahre; Enge Kontaktpersonen zu Erkrankten alle 5 Jahre, sofort bei Epidemien
FSME (Frühsommermeningo-
enzephalitis)
Reisen in FSME-Risikogebiete; Berufliche Gefährdung (z.B. Arbeiten im Forst) Abhängig vom Impfstoff
Gelbfieber Reisen in Risikogebiete Alle 10 Jahre
Haemophilus influenzae Typ B Grundimmunisierung als Kind, Personen ohne Milz Keine
Hepatitis A (HA) Reisen in Risikogebiete; Kontakte zu Erkrankten; besondere Risiken (z.B. homosexuell aktive Männer) Abhängig vom Impfstoff
Hepatitis B (HB) Grundimmunisierung als Kind; Reisen in Risikogebiete; Personen im Gesundheitsdienst; Kontakt zu Erkrankten; chronische Lebererkrankungen; Bedarf an Bluttransfusionen; nach Nadelstichverletzungen; Neugeborene von Müttern, die eine ansteckungsfähige Hepatitis B haben Bei Grundimmunisierungen als Kind nicht notwendig, sonst abhängig vom Impferfolg, spätestens nach 10 Jahren

Herpes Zoster

Personen über 60, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung bereits ab 50

Zweimalige Impfung im Abstand von mindestens 2 bis maximal 6 Monaten

Humanes Pappilomavirus

Standardimpfung für Jugendliche (12-17 Jahre)

Noch unklar

Influenza Personen über 60; Kinder; Jugendliche und Erwachsene mit erhöhter Gesundheitsgefährdung; medizinisches Personal; Schwangere ab dem 2. bzw. bei bestehender Grunderkrankung ab dem 1. Schwangerschaftsdrittel;  bei Epidemie Jährlich
Masern Grundimmunisierung als Kind Keine
Mumps Grundimmunisierung als Kind Keine

Meningokokken C

Grundimmunisierung als Kind

Keine

Meningokokken der Serogruppen ACWY und B

Reisen in Risikogebiete; Personen mit Immundefekten; Schulaufenthalte in Ländern mit Pflichtimpfung

Keine

Pertussis (Keuchhusten) Grundimmunisierung als Kind

Auffrischung im Alter von 5 bis 6 und von 9 bis 17 Jahren, einmalige Auffrischung nach 10 Jahren, Schwangere zu Beginn des 3. Trimesters (Tdap-Impfung) einer jeden Schwangerschaft

Pneumokokken Grundimmunisierung als Kind, Personen über 60; Kinder mit Immundefekten; vor immunsupprimierender Therapie; bei chronischen Erkrankungen Alle 6 Jahre, wenn nicht als Kind geimpft
Poliomyelitis (Kinderlähmung) Grundimmunisierung als Kind; Reisen in Risikogebiete Nur bei Risiko alle 10 Jahre

Rotaviren

Grundimmunisierung als Kind

Keine

Röteln Grundimmunisierung als Kind; Personen mit beruflichem Kontakt zu Kindern Keine
Tetanus (Wundstarrkrampf) Grundimmunisierung als Kind Auffrischung im Alter von 5 bis 6 und von 9 bis 17 Jahren, als Erwachsener alle 10 Jahre
Tollwut Reisen in Risikogebiete; Personen mit beruflichen Wildtierkontakten; nach Biss eines infizierten Tieres Abhängig von Impfstoff
Typhus Reisen in Risikogebiete Abhängig von Hersteller
Varizellen (Windpocken, Gürtelrose) Grundimmunisierung als Kind Keine
Link to post
Share on other sites

Meine Fresse! Gegen was man sich alles impfen lassen kann......... Ich fall' vom Glauben ab!

Meine Impfkarriere: Masern, Mumps (wobei ich mir da nicht sicher bin), Röteln (bin mir nicht sicher), Kinderlähmung (Schluckimpfung), ein einziges mal gegen Influenza und nach einem Sturz im Dreck Tetanus. Alles während der Kinderzeit, Grippe als junger Erwachsener.

 

Auffrischung? Kenn ich nicht....... nur unter der Dusche......

 

Bereiste außereuropäische Gegenden: Tunesien, Marokko, Ägypten, mehrfach durchquerung Sinai, Israel, Wesjordanland, Zypern, Türkei. Überall Wasser getrunken, überall Salat gegessen, überall an Straßenständen gegessen und überall in die Lokale der Einheimischen (oft offene Wellblechhütten mit Hunden, Katzen etc. drin) gegangen und gegessen (einschließlich Kamelfleisch), teils zwischen den Kamelen geschlafen.....und das einzige Mal wo es mich umgeblasen hat war dann in einem Touristenhotelkomplex in Marokko in einer eingedeutschten Pizzeria!!!

 

Sorry OT, aber ich bin gerade total verwundert dass ich noch lebe.

 

Gruß joe

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites

Servus,

sehr viele Schutzimpfungen werden im (Klein)kindalter gegeben.

Damit ist man als Erwachsener vor vilem ja schon geschützt.

 

Ich bin in den 60er Jahren geboren, da war es noch üblich, das wenn ein Geschwister mit  z.B. Masern, Windpocken oder Mumps nach Hause kam, man mit dazu gesteckt wurde, damit man diese "Kinderkrankheit" dann durch hatte.

 

Der Begriff "Kinderkrankheit" ist leider sehr verharmlosend. 

 

Gerade bei Mumps haben viele Jungs ihre spätere Zeugungsfähigkeit eingebüßt.

 

Eine Impfung soll ja das Imunsystem ja trainieren, so das man nicht erkrankt.

 

Unsere Spezies ist ja eigentlich schon robust.

 

Bleibt gesund.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

unglaublich was es alles gibt.

 

Jede Wette dass die Verschwörungstheoretiker, wenn Sie davon was brauchen zum in Urlaub fliegen, nicht nachfragen von wem die Impfstoffe sind und dann auswählen :bang:

  • Like 3
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

@joe3l es wird in deinen ländern auch nicht verlangt sich gegen was besonderes impfen zu lassen.

Ausserdem wenn eine Krankheit 10% der leute erwischt sind ja immernoch 9 von 10 gesund, deswegen sind aussagen: ich hab das ja gemacht und habs auch überlebt immer sehr seltsam.

 

Impfungen sind immer nur in dem empfohlenen rahmen sinnvoll! Warum sollte sich ein 30 Jähriger gegen Zoster impfen lassen? 

 

Ganz wichtig zu erwähnen das es für machen Krankheiten (z.B. Tollwut 100%, Gelbfieber 50%) keiner Heilung gibt und diese kurz bis mittelfristig tödlich sind. Auch sieht man ich vielen exponierten Ländern (Kamerun, Sambia, Nigeria etc.) immer noch sehr viele Tetanus Folgeschäden. Nur weil bei uns diese Krankheiten unter Kontrolle sind und sie bei uns nicht mehr im Bewusstsein sind stellen sie immernoch eine Gefahr dar.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

@Dirschi Locker durch die Hose atmen! Einige haben meinen Beitrag durchaus richtig verstanden........

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb joe3l:

@Dirschi Locker durch die Hose atmen! Einige haben meinen Beitrag durchaus richtig verstanden........

 

Du hast wirklich seltsame Sprüche drauf. Ein Argument, dass den Beitrag von Dirschi entkräften würde, finde ich allerdings nicht.

Gruß

Wilfried

Edited by waxman
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Und du hast für mich seltsame Gedankengänge drauf. Warum sollte ich mit aller Gewalt Dirschis Argumente entkräften wollen - insbesondere wenn es nichts zu entkräften gibt? Schon mal in Betracht gezogen, dass man einem Kommentar auch zustimmen kann?

 

Mein Kommentar war an Dirschi adressiert, nicht an dich.
Gruß joe

Link to post
Share on other sites

Wenn das, was Du hier von Dir gegeben hast so etwas wie  „Zustimmung zu seinem Kommentar“ sein soll, dann hat Einer von uns Beiden ein Problem mit Logik und das bin mit Sicherheit nicht ich. Dass Deine Äußerung an Dirschi adressiert war, ist mir durchaus klar, aber hier geht’s um die Metaebene und  Du wirst auch akzeptieren müssen, wenn es hier Leute gibt, die Stil und Inhalt von Beiträgen für unangebracht halten und dies auch äußern, völlig unabhängig davon, wer hier direkt angesprochen wurde. 
Wenn Du  solche Sprüche wie „locker durch die Hose atmen“ nach einem mit Argumenten hinterlegten Beitrag für angebracht hältst, dann solltest Du dir vielleicht mal überlegen, was als Antwort angebracht ist und was nicht.

Gruß

Wilfried

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb waxman:

für angebracht hältst, dann solltest Du dir vielleicht mal überlegen, was als Antwort angebracht ist und was nicht.

Auch das wirst du mir überlassen müssen und wirst mir nicht vorschreiben können, was ich zu tun und zu lassen habe. Ebensowenig kann ich deine Kommentare verhindern.

Link to post
Share on other sites

Du bist hier nicht alleine in Forum, Kollege, das ist ein öffentliches Forum und auch Andere neben Dir sind mehr oder weniger gezwungen, Deine Beiträge aufzunehmen.

Wenn Du dich in einem solchen Stil weiter unterhalten willst, wie in dem Beitrag von Dir, den ich angesprochen hatte, dann solltest Du das vielleicht per PN tun. Es gibt auch so etwas wie objektive Maßstäbe für Beiträge was Stil und Inhalt und Verhalten gegenüber dem Diskussionspartner betreffen, die nicht nur von der subjektiven Meinung von Einzelnen abhängig sind. Und (nicht nur) Deine Antwort gegenüber Dirschi sind in Stil und Inhalt aus objektiver Sicht schlicht unangemessen.

Gruß

Wilfried

Link to post
Share on other sites

Wenn ich auch mal dürfte :lol: ..... wenn auch mit etwas banalem.

 

Impfen kann auch Freude bereiten, wenn in der Großstadt am Sonntag Massen im Messezentrum überall anstehen.
Mich hat fast der Schlag getroffen angesicht der vielen Menschen mit enormen Wartezeiten jeweils an den drei Stationen nach Einlass.

 

Kommt doch ein junger freundlicher Betreuer auf mich zu und bittet mich in den Rollstuhl. Zuerst habe ich mich gesträubt, aber mich dann doch reingesetzt.

....... und schon hatte ich überall die Pole Position an jeder Station bis zur Ärztin. Die war blond, freundlich und gesprächig. Auch mein Fuß hat sie interessiert und sie gab mir Diesbezüglich einige Ratschläge . Dann gab es noch einige Scherze als sie neben mir stand und ich sagte noch " machen sie ruhig,  ich bin unempfindlich u halte den Schmerz locker aus " ..... äh Herr Haberkammm sie sind bereits geimpft. :totlach:wir sehen uns vielleicht am 30. Mai wieder.

Ich darf noch dazu sagen, dass sie hübsch war :cat-augenzukneifend_09:

 

Am Ausgang traf ich noch einen Bekannten, der sagte mir was von fast zwei Std.  :cat-augenzukneifend_10:

Ich war mit inclusive 15 min. Ruhezeit ... in vierzig Min. durch.

 

So kann einem ein sehr sehr misslicher sonst sehr lästiger Fußbruch, auch mal Freude nebst Vorteile bereiten. :rolleyes:

 

Dass ich jetzt geimpft bin freut mich natürlich auch. Grüße gerhard

 

Edited by Silver Rider
  • Thanks 3
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Silver Rider:

Ich war mit inclusive 15 min. Ruhezeit ... in vierzig Min. durch.

Jajaja......mit der Duc ist man einfach schneller :totlach::totlach::totlach:

Gute Besserung und viele Grüße an Dich
Joachim

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Hier in der örtlichen Zeitung (WAZ) gabs vor ein paar Tagen eine Umfrage über Erlebnisse im örtlichen Impfzentrum. Bis auf einen einzigen Beitrag waren alle Leserbriefe durchwegs positiv. Die Leute waren überrascht, wie flott, professionell und freundlich sie dort behandelt wurden. Viele hatten sich auch bedankt. Ich vermute, dass sich das ganze Impfgeschehen durch die parallele Impfung bei den Hausärzten, die inzwischen gewonnene Erfahrung und die jetzt mehr zur Verfügung stehenden Impfdosen deutlich verbessert und entspannt hat.

Gruß

Wilfried

Link to post
Share on other sites

Gratulation Gerhard, auch bezüglich der hübschen Ärztin. ? Ich habe als über 60 jähriger alter Sack meinen Nadelstich inzwischen auch hinter mir. 
Gruß

Wilfried

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

meine zweite Impfung ging wirklich sehr flott, in 15 Minuten war ich durch.

 

Nebenwirkungen waren mehr wie bei der ersten Impfung mit jetzt 2-tägiger Schlappheit.

 

Impfstoff war Biontech

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb joe3l:

Jajaja......mit der Duc ist man einfach schneller

 

Woher weißt du ...... dass ich eine schicke Ducati Lederjacke anhatte :D

 

vor 14 Minuten schrieb Edi:

Nebenwirkungen waren mehr wie bei der ersten Impfung mit jetzt 2-tägiger Schlappheit.

 

Impfstoff war Biontech

 

Mal sehen wie es mir morgen mit Biontech geht .

Erst fünf Stunden nach der Impfung spürte ich etwas. Ich war beim Abendessen bissel leicht betüddelt  und jetzt wo ich hier schreibe, ist garnix mehr.

 

 

vor 2 Stunden schrieb waxman:

Hier in der örtlichen Zeitung (WAZ) gabs vor ein paar Tagen eine Umfrage über Erlebnisse im örtlichen Impfzentrum. Bis auf einen einzigen Beitrag waren alle Leserbriefe durchwegs positiv. Die Leute waren überrascht, wie flott, professionell und freundlich sie dort behandelt wurden. Viele hatten sich auch bedankt.

 

.... letzteres sowieso bei jedem/jeder der vielen Hilfskräfte.  Und meinem Betreuer habe ich ein schönes Trinkgeld gegeben. Der war die ganzen 40 min. bei mir, hat mir aus der Jacke geholfen und mir was zum trinken gebracht.
Ich war auch sehr angenehm über die Freundlichkeit des Personals überrascht Wilfried

 

 

Grüße gerhard

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb joe3l:

@Dirschi Locker durch die Hose atmen! Einige haben meinen Beitrag durchaus richtig verstanden........

Einige. Einige andere vermutlich nicht.

Link to post
Share on other sites

Seit 13.04.2021 10:45 Uhr kann man in Thüringen online keinen Termin mehr vereinbaren, egal zu welcher Prioritätengruppe man gehört. Eigentlich sollte ja jetzt richtig Schwung in die Bude kommen, .... Scheinbar aber nicht,...

Link to post
Share on other sites

@Einzylinder @waxman

Mein "locker durch die Hose atmen" scheint bei euch sehr negativ anzukommen. Ich habe mir nun tatsächlich mal die Mühe gemacht und im Netz geschaut, wie dieser Spruch "belegt" ist. Und siehe da: Er ist als humorvoll beschrieben und drückt aus, Gelassenheit walten zu lassen.

Hier bitteschön: Definition 1Definition 2

 

Nachdem auf meinen Kommentar hin von "unangemessen" geschrieben wurde, weiß ich nun nicht, wessen Humor unangemessen ist. Vielleicht solltet ihr nicht hinter jedem Kommentar gleich den geschwungenen Baseballschläger rotieren sehen.

 

Mein "damals" geschriebener Spruch war auf jeden Fall humorvoll gemeint. Und das "richtig verstanden" war auf die lachenden Likes bezogen.

 

In diesem Sinne: Immer locker........und freundlich sowie gesund bleiben. :prost2:
Gruß joe

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb greinsen:

Seit 13.04.2021 10:45 Uhr kann man in Thüringen online keinen Termin mehr vereinbaren, egal zu welcher Prioritätengruppe man gehört. Eigentlich sollte ja jetzt richtig Schwung in die Bude kommen, .... Scheinbar aber nicht,...


Was genau bei Euch los ist, weiß ich nicht, aber hier gibts Infos über das Impfgeschehen in Thüringen. Auffallend ist für mich, wie hoch die Inzidenzraten in Thüringen sind.
Gruß

Wilfried

Link to post
Share on other sites

Impfgeschehen mit Stand vom 17.04., daraus für Thüringen auch hier ersichtlich:

https://impfdashboard.de/

 

605.710 gelieferte Impfdosen

586.225 verabreichte Impfdosen

  19.485 noch zu verabreichen, also derzeit fast alles bereits verimpft, und es dürften noch bereits vereinbarte Termine ausstehen

 

So wundert's nicht, dass in Thüringen derzeit keine Neutermine bestimmt werden können.

Dafür sind dort aber auch bereits neben 19,6% Erstimpfungen 7,9% Zweitimpfungen verabreicht worden, der bundesweit derzeit höchste Stand ;)

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 16.4.2021 um 09:59 schrieb rosenzausel:

Zuweilen schreibst du ja echt gute Beiträge,

zuweilen aber auch mit Inhalt "großer Mist" :wistle:

 

Ich habe mir - rein interessehalber - grad mal den Beipackzettel zu meinem Ibuprofen-"Hausschmerzmittel" durchgelesen (brauche ich zwar seltenst, zuweilen aber wegen "Rücken" dann doch, um es im Falle des Falles auf Moped überhaupt noch bis nach Hause schaffen zu können.

ZItatauszug daraus:

 

Warnhinweise:

Bei älteren Patienten treten häufiger...auf

...insbesondere Blutungen und Durchbrüche im Magen- und Darmbereich, die unter Umständen tödlich sein können.

...

Entzündungshemmende Mittel/Schmerzmittel wie Ibuprofen können mit einem gerinfügig erhöhten Risiko für einen Herzanfall oder Schlaganfall einhergehen, ...

 

Soweit zu Nebenwirkungen bei rezeptfrei erhältlichen Medikamenten wie Ibuprofen, was sich allein wegen Vorgenanntem wohl kaum ein "Arsch" bei persönlicher Notwendigkeit in die Tonne kloppt, statt es in bester Hoffnung auf Besserung "sich zu geben".

Beipackzettel zu Aspirin habe ich grad nicht zur Hand.

 

 

VIELEN DANK!!!!!

Das es wohl einen Zusammenhang zwischen den Thrombosen und AZ bei Frauen und der Antibabypille gibt hat mit den extremen möglichen Nebenwirkungen bei dieser ach so praktischen Pille zu tun...

Link to post
Share on other sites

Unsere Politiker haben gestern mal eine "positive" Aussicht auf Öffnungen ab Pfingsten gegeben. Bei uns in Vorarlberg ist die Intensivbettenbelegung trotz höherer Insidenzwerte nicht dramatisch angestiegen und die Gastronomie ist nun seit ca. 4 Wochen offen.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Aus Bozen habe ich gehört, dass dort das Hotel und Gaststättengewerbe auch schon wieder auf hat. Die ersten deutschen Touristen wurden auch schon wieder herzlich begrüsst.

 

Auch die ersten Mails von meinen Stammhotels in Südtirol habe ich schon bekommen. Wir planen Ende Mai/Anfang Juni eine kleine Tour dorthin. Die findet statt!

 

Den Gartenscheiss habe ich gestern schon gemacht. Ich sattel gleich auf und fahre mit nem Kumpel Richtung Jachenau/Vorderriss!

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

....was haltet ihr den so von der Reaktion der Öffentlichkeit auf die Aktion der 50 Schauspieler?

Link to post
Share on other sites

Servus,  

Wäre gut, wenn diese Künstler  nächstes Jahr einen Schäfflertanz aufführen  würden.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4fflertanz&ved=2ahUKEwidio2C8qvwAhVG4qQKHZETAGYQFjAWegQIMhAC&usg=AOvVaw27z1j9awmphhcTR9PeDs1_

 

Das hätte mehr Schneid.

Bleibt gesund

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb greinsen:

....was haltet ihr den so von der Reaktion der Öffentlichkeit auf die Aktion der 50 Schauspieler?

 

178727424_10157570985640728_7749720252280954161_n.thumb.jpg.a1f3f6f97e567985f25ee7e0ca42e8f6.jpg

  • Like 1
  • Thanks 5
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb greinsen:

....was haltet ihr den so von der Reaktion der Öffentlichkeit auf die Aktion der 50 Schauspieler?

Sehr schwierig zu verstehen, vor allem wenn man direkt betroffen ist. Hr. Liefers tingelt von Talkshow zu Talkshow, bei Illner habe ich ihn selbst gesehen. Für mich hat er sich immer weiter reingeritten...

Ich vermute keine böse Absicht aber die Aktion war wohl eher unüberlegt und da "alle mittlerweile auf dem Zahnfleisch laufen" hätten sich die 50 eher besser verdienenden das besser klemmen sollen.

Wie heisst es "so schön" Meinungsfreiheit muss man auch aushalten können...

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb Silver Rider:

 

178727424_10157570985640728_7749720252280954161_n.thumb.jpg.a1f3f6f97e567985f25ee7e0ca42e8f6.jpg

Als Kind der DDR wurden uns die drei unteren Punkte als Wahrheit verkauft :wacko:;)

Edited by larsausbernau
Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb larsausbernau:

Als Kind der DDR wurden uns die drei unteren Punkte als Wahrheit verkauft

Letztes Jahr wurde uns verkauft, dass Masken nichts bringen!  Und heute laufen die Idioten sogar alleine am Deich bei Sturm damit rum ! Könnten ja die bösen Mutanten aus England rüberwehen!

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb larsausbernau:

Wie heisst es "so schön" Meinungsfreiheit muss man auch aushalten können...

Richtig. Und besonders wichtig hier: Das gilt für BEIDE SEITEN! 

Link to post
Share on other sites

Ich fand die Reaktion dieses einen Programmdirektors bei den Öffentlichen - mir fällt der Name jetzt nicht ein - sehr befremdlich.

Link to post
Share on other sites

Habe mich ja lange geweigert bei diesem Thread mitzulesen. Habe es leider heute getan :huh:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...