Jump to content
IGNORED

Die neue Tiger 900


kleener
 Share

Recommended Posts

Neue Tiger 900 rally und GT wird am 03.12.19 vorgestellt. War heute in meinen Mails. Klare Bilder auf dem beigefügten Video fehlen ebenso, wie weitere Daten. Das übliche Eigenlob- für eine erste Bewertung noch zu früh.

 

fredis-garage

Link to comment
Share on other sites

https://www.motorradonline.de/enduro/triumph-tiger-900-neuer-rahmen-neuer-motor/

 

Mit Film, aber bitte "Motorrad", macht euch doch nicht lächerlich mit endecktem "Erlkönig" , das ist doch sowas von gestellt von T und Motorrad mit dem Film und kein "Zufall"

Link to comment
Share on other sites

Die Hersteller benötigen die Medien um einen neuen Töff wirksam zu platzieren.  Das langsame köcheln von Vermutungen vor der offiziellen Lancierung gehört dazu.

 

Die Medien wiederum benötigen die Werbeeinnahmen der Hersteller. Wenn eine Zeitschrift zweimal negativ über einen Töff einer Marke schreibt, wird er vermutlich auch nicht mehr zum Testfahren in Spanien eingeladen. Auch ein Test Töff ist dann vermutlich nicht mehr so einfach "verfügbar".

 

Gruss

 

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Das ist schon klar, und wird seor Jahren so praktiziert von Herstellern/Presse, aber sie könnten es sich sparen, im Motorrad Video mit Nahaufnahmen davon zuschreiben in Untertitel, das ihnen zufällig eine 900er Tiger als Erlkönig vor die Linse gehüpft ist:lol:.

Link to comment
Share on other sites

Die Änderungen hören sich ja mal ziemlich sinnvoll an.

Auch könnte es einfacher sein den Tank ab zu bauen, sieht so aus, als wäre da weniger Plastik Geraffel.

 

Aber mal gespannt, wie sich die Änderungen auf den Preis auswirken.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Batzen:

...macht euch doch nicht lächerlich mit endecktem "Erlkönig"....

 

Fotos und technische Infos sind seit 3 Monaten bei Tante goockl zu finden

Außerdem finde ich die scheibchenweise Präsentation von neuen Modellen absolut bescheuert und nur der klick-Vermehrung auf den web-seiten dienend.

Entweder es gibt was neues, dann sollen sie es präsentieren, oder einfach bleiben lassen.

 

 

Meine Meinung. Jeder kann gerne anders dazu stehen.

Franz

 

Edited by speety
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Mich ärgert, dass ich im Frühjahr die neue 800er XCA gekauft hab. Damals gab es hier im forum schon die ersten Bilder der 900er. Hab extra den s. g. Fachverkäufer danach gefragt. Er hat aber von nix gewusst und gemeint, dass sicher nix neues kommt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb clk:

Mich ärgert, dass ich im Frühjahr die neue 800er XCA gekauft hab. Damals gab es hier im forum schon die ersten Bilder der 900er. Hab extra den s. g. Fachverkäufer danach gefragt. Er hat aber von nix gewusst und gemeint, dass sicher nix neues kommt. 

 

Servus.
Das muss dich jetzt nicht wirklich ärgern. 

Denn es geht oft nichts über die Reife/Zuverlässigkeit  u. Ausgewogenheit eines bereits schon jahrelang gebauten Modells. Das vermeindlich Bessere muß dann auch erst mal im täglichen Gebrauch beweisen, ob es wirklich so ist. Denn im Alltag zählt nicht immer nur " höher weiter schneller " Oft ist auch das Gegenteil der Fall ich habe das schon oft so erlebt. 

 

Es sei denn, du fühlst dich mit deiner im Frühjahr gekauften 800er , jetzt nach einer gefahrenen Saison doch nicht so richtig wohl - was ich aber fast nicht glauben kann - dann wäre dein Ärger für mich schon nachvollziehbar

Sicherlich erhöht sich dein finanzieller Verlust durch ein neues Modell . Aber wenn du deine Tiger 800 eh behalten möchtest, weil du ein sehr zufriedener Tigerfahrer bist,  ist das auch nicht sooo relevant.

 

Ach ja, ärgere dich auch nicht über den s. g. Verkäufer.  Diese werden von Triumph oft als die Letzten informiert.  Man/n braucht beim Motorradkauf oft einfach ein Näschen, den Markt beobachten, was macht/hat die direkte Konkurrenz usw. ..... und Geduld wenn man immer nur das Neueste haben will.

..... und nicht zu vergessen !!! Den Würgegriff von Euro 5 beim neuen Modell. Da hält wie die Erfahrung zeigt, oft die Praxis nicht, was auf dem Papier steht.

 

Ich sage " geschenkt "

 

 

Grüße gerhard ..... der findet, dass die 800 XCA ein tolles Landst. u. Reisemotorrad ist:cat-augenzukneifend_09:

Edited by Silver Rider
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Silver Rider:

Grüße gerhard ..... der findet, dass die 800 XCA ein tolles Landst. u. Reisemotorrad ist:cat-augenzukneifend_09:

 

Stimmt ...!

Link to comment
Share on other sites

:cat-augenzukneifend_05: Na, ein Verkäufer wird bei Interesse nicht sagen,, warte mal noch 1-2 Jahre bis bei der neuen die K.-Krankheiten raus sind,, wir sehen uns dann in paar Jahren wieder.

Es soll auch vorgekommen sein dass ein Händler ein neues Fahrzeug verkauft hat und danach die Vertretung nicht mehr hatte.

Bei der schnellen Zeit dürfte man dann gar nix mehr kaufen. :wink3:

Die 900 er ist dann in paar Jahren gereift und dann kommt bald die 1000 er

 

VG. Friedrich 

Link to comment
Share on other sites

"immer das neueste" funktioniert in der schnelllebigen Zeit ohnehin nicht. OK, ein Jahr seit dem Kauf ist nicht sehr lang aber andernfalls wären es vielleicht zwei Jahre gewesen und dann? Der nächste Modellwechsel kommt bestimmt und meist ist das neuere doch besser, jedenfalls erst einmal interessanter.
Das ein Nachfolgemodell allerdings so viel besser ist, dass sich deswegen der Wechsel auch unter Berücksichtigung der finanziellen Aspekte lohnt, dürfte eher selten der Fall sein.  Man muss sich demnach, wenn man seinem Geld nicht sehr böse ist, von dem Gedanken verabschieden, dass man das neueste Modell fährt. 
 

Gruß, Heinz (im Dez. 18 ne 1200er Tiger gekauft- mal sehen, wie lange da die Halbwertszeit ist)

Link to comment
Share on other sites

Optisch ist die Neue eh nicht so mein Ding. Aber ein stärkerer Motor wär halt nicht schlecht gewesen. Honda hat der Africa Twin jetzt auch mehr Leistung gegeben. Obwohl die 95 PS ja ausreichend sind. Das schöne an der "kleinen" Tiger ist ja , dass man sobald man damit fährt zufrieden ist. 

Und wenn ich doch mal mehr Leistung will, hol ich mir vielleicht noch ne gebrauchte Tiger Sport :D 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb clk:

Aber ein stärkerer Motor wär halt nicht schlecht gewesen.

...den gab/gibt es doch - OK, gegen Geld - bereits bei der Explorer bzw. der 1200er ;)

 

vor einer Stunde schrieb clk:

Honda hat der Africa Twin jetzt auch mehr Leistung gegeben. Obwohl die 95 PS ja ausreichend sind.

Also nicht, weil die AT dies so unbedingt brauchte, um auf Reisen und/oder im Gelände nur so "besser fahrbar" zu sein (und man zuvor dazu konstruktiv nicht in der Lage gewesen wäre).

Neuer Motor, neue Leistung = neue Vergleiche in der Motorradpresse = anhaltend gute Verkaufszahlen, weil eben "neu".

Und das selbst (und auch insbesondere) dann, wenn dies vom Konzept her vollkommen überflüssig gewesen wäre.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb clk:

...ein stärkerer Motor wär halt nicht schlecht gewesen. ........Obwohl die 95 PS ja ausreichend sind.

 

Also was jetzt ?????

Die aktuelle 800er hat 95 PS, bei der neuen 900er ist die Rede von ca. 110 PS

 

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb speety:

 

Also was jetzt ?????

Die aktuelle 800er hat 95 PS, bei der neuen 900er ist die Rede von ca. 110 PS

 

Naja, zu zweit mit Beladung müssen sich die 95PS schon anstrengen. Da wünsch ich mir dann schon etwas mehr Dampf. Alleine reicht aber. 

Link to comment
Share on other sites

"vom Prinzip her JA",

wobei mehr an PS das Töff im 2-Personen-Betrieb nicht unbedingt schneller in die Puschen kommen lassen.

 

Mehr Drehmoment im unteren Bereich ist da "fahrfreudiger", und die lassen sich am besten aus "mehr Hubraum" generieren ;)

Link to comment
Share on other sites

Am 18.11.2019 um 11:11 schrieb clk:

Naja, zu zweit mit Beladung müssen sich die 95PS schon anstrengen. Da wünsch ich mir dann schon etwas mehr Dampf. Alleine reicht aber. 

 

Hmm, ein Rennhobel wollte die Tiger 800 nie sein und wenn man zu zweit unterwegs ist, ist das eh nicht angebracht. Man bleibt auch zu zweit am Berg nicht stehen oder?

Es gibt ja genügend Alternativen mit 125 bis 160 u.m. PS...sogar bei Triumph...

 

Ich finde ja, dass die Tiger leichter werden sollte. Leider fährt man ja nicht nur (schnell) und mehr PS sind oft auch bald wieder zu wenig PS...

Link to comment
Share on other sites

Abend.

Mehr Drehmoment bei gleicher Leistung und größere Spreizung bei den Gängen, wäre nach meinem Gefühl angesagt. Ein erster Gang fürs Gelände und einen sechsten langübersetzten Gang für die Autobahn oder Ähnliches. An die schmalen Scheinwerfer müsste ich mich erst gewöhnen. Mein XC ist Baujahr 2012 und ich habe einfach nicht das Bedürfnis auf was Neues. Wahrscheinlich, weil wir so gut zusammen passen. Klar, man kann immer was nörgeln.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wichtig ist doch nur eins um die Baureihe "standesgemäß" fortzuführen -》sie sollte vom Grundsatz ihres Charakters sein wie ihre Vorgänger.

Ob du nun ein paar PS mehr hast oder nicht, oder wie bunt das Display ist, oderoderoder, da gewöhnt man sich schnell dran.

Wir hatten A08, C201 und nun momentan 2 mal C301. Da hat meines Erachtens man von Modell zu Modell sehr gut den Charakter beibehalten und dennoch immer ein bisschen mehr moderne Technik implementiert. Mal schauen ob das diese Iteration auch passt ;)

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Die gefällt mir ganz gut. Vor allem der geschraubte Heckrahmen sehe ich definitiv als Verbesserung. 

Link to comment
Share on other sites

Ach, ist das aufregend!

Heute Abend um 20 Uhr dürfen wir das Türchen aufmachen: DIE BRANDNEUE TIGER 900 RALLY & GT

 

Leider verraten die Bilder schon jetzt, dass es wieder ein Schnabeltier wird. :(

Aber wenn ich drauf sitze, sehe ich es ja (hoffentlich) nicht.

Link to comment
Share on other sites

Gegen die Schnabelitis, die mich an den Tigers auch massiv stört, hilft zumindest teilweise die Folierung in extrem mattem schwarz. Das schluckt das Licht so, dass der Schnabel in den meisten Fällen wirklich kaum noch auffällt. 
 

Gruß, Heinz

777818DE-5559-4FE6-89F3-9D615A85C1BE.jpeg

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

KP, bei Triumph jedenfalls gibt es, zumindest soweit ich weiß, keine Alternativschnäbel. Zunächst hatte ich mal ganz brutal angedacht, den einfach abzusäbeln aber da drunter sind Metallhalterungen etc., das wird nichts

Link to comment
Share on other sites

https://www.triumphmotorcycles.de/motorraeder/adventure/tiger-900?fbclid=IwAR1_CYzCTnEZswHtInpmF0Gq9PQ_zjDtXfwyek16MeNdjaxiBwF04RMGNj4&sc_camp=8A40EC09BED844869EF0BA4DA8F14DF6

 

Dauert ein bisserle bis es aufgeht .

...... und überrascht bzw.stört mich jetzt nicht, dass sie nach wie vor 95 PS hat. Fahrbarkeit und Drehmoment ist wichtiger. :cat-augenzukneifend_09:

Edited by Silver Rider
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es sind ja auch 95,2 PS. Also 0,2 PS mehr.

 

Letztlich mehr Hubraum, dadurch mehr Drehmoment. Mehr Leistung ging wahrscheinlich wegen der Euro 5 nicht. Ist aber wurscht. 

 

Die Preise wären noch interessant. Wie immer teilt uns Triumph diese nicht mit. Also kaufen kann man die aktuell nicht. Die Standard Tiger 900 liegt bei 11.800 Euro, dann dürfen wir wohl bei der 900 Rally Pro von 16k ausgehen, die GT Pro wohl ebenfalls mal mindestens. Dafür dann bei der Rally Pro ein Showa-Fahrwerk - nix mehr mit WP.

Link to comment
Share on other sites

Dachte ich wäre aus Versehen auf der Honda AT Seite gelandet..... :-)

 

201 Kilo trocken! Nicht schlecht. Die Rallye Pro könnte mir gefallen. Den Preis will ich gar nicht wissen.

 

Udo

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Servus habe mir das gestern auch angeschaut.

Preis geht wohl ab 11800 Euro los. War aber nicht herauszufinden, ob die 450 Euro Fracht mit drin sind oder nicht.

Wenn inkl., dann ist die Preisanpassung auf Liste moderat.

 

Da das Bike eher evolutionär geworden ist, werden viele Kinderkrankheiten wohl gar nicht so ein Thema sein.

 

Die Kühlung ist halt völlig neu, mit zwei Kühlern und zwei Lüftern. Interessant. Hat die GS ja auch.

 

Die 95 PS sind ja geblieben damit weiterhin die Möglichkeit besteht, auf 48 PS zu drosseln.

 

Bin gespannt auf die ersten Fahrberichte. KTM hatte ja auch mal eine 1050 er mit elektronisch gedrosselten Motor im Programm. Kam wohl nicht so gut an.

 

Das Triumph ein gutes Motorrad bei Euro 5 eher moderat erneuert, bzw. die Tiger 800 die Schablone für die Tiger 900 ist, kann ich voll und ganz nachvollziehen.

 

Wünsche allen eine gute Fahrt.

 

Liebe Grüße

 

Holger

Link to comment
Share on other sites

Moin,

9 Posts seit der Vorstellung ist ja sehr euphorisch. Die Ernüchterung oder die geringe Zahl der Interessenten überwiegt wohl?

Aber man hat viele Hausaufgaben gemacht, nur die Leistungszahlen sind eher ernüchternd für die Zahlenmenschen. Ich bin gespannt, wie der anders liegende Motor sich auswirkt.

Das Design grenzt sich für mich von den übrigen Anbietern dieser Gattung ausreichend ab und ich finde es sehr gelungen, graziler als die neue AT.

Link to comment
Share on other sites

Habe das nur ich gelesen oder ging das in der allgemeinen Aufregung unter?

Ach ja, in UK sind die Preise bekannt und beginnen bei GBP 9.500, also EUR 11.140

 

Auszug von MO Motorrad-Magazin

Auf die Tiger 800-Modelle folgen nun die neuen 900er, weiterhin wahlweise mit Leichtmetallguss-Rädern oder als Rally-Ausführung mit Drahtspeichenrädern und extralangen Federwegen.

Der neue 900er Triple weist nicht nur mehr Hubraum, sondern auch eine geänderte Zündfolge mit entsprechend markantem Klangbild auf. Performance-Eckdaten: maximal 95 PS sowie 87 Nm.

Komplett neu ist der Stahlrohr-Rahmen sowie der angeschraubte Aluminium-Heckrahmen.

Ausstattung und Sonderausstattungen sind up to date:
LED-Leuchten rundum
grosse TFT-Displays
Bluetooth-Connectivity
ABS und Schlupfregelung (extra: schräglagenoptimiert)
Fahrersitz um 20 mm höhenvariabel
Schaltassistent
elektronisch einstellbares Federbein (Federvorspannung und Dämpfung)

Preise hat Triumph noch nicht genannt.

Edited by TMA
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

was sagt Ihr zu der Tiger 900?

Das Elektronikpaket lässt wohl keine Wünsche über wie man bis jetzt sehen kann.

Elektronisches Fahrwerk von Showa, Quickshifter/Blipper, Riesen Display usw.

 

Aber nur 95PS :no: kommt natürlich auf den Einsatzbereich an!

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...