Jump to content
IGNORED

Die 1200 XCA ist wohl ein Ladenhüter


Recommended Posts

genau Wolfgang,

 

wenn alles nur nach der Vernunft gekauft würde dürften zum Beispiel ca. 95 % weniger SUV herumfahren da = schwerer, mehr Luftwiderstand, Reifen teurer, Versicherung teurer, höherer Spritverbrauch, kurzum fast nur Nachteile.

 

Aber Fahrzeuge werden eben überwiegend mit Emotionen gekauft aber immer sachlich versucht zu argumentieren.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 125
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moderatormodus AN: Aktuell schwanke ich, ob ich den Thread zumachen oder gleich ganz löschen soll, damit niemand die doch teilweise kindischen Kommentare hier liest. Ich weiß ja, dass die Sa

Markenbrille ist mir auch fremd. Meine Triumph ist zur Zeit für mich auch das was mir am meisten Spaß gemacht hat. Die aktuellen BMWs und KTMs bin ich tagelang gefahren und die hatten alle ihre S

Das Thema Geländetauglichkeit stellt sich doch bei allen dicken "Reiseenduros". Egal ob bei der 1200er Tiger, der 1200er GS, der dicken Yamaha, Multitrallala oder was es da sonst noch am Marktgib

Posted Images

....was interessiert ein Test, es geht um reale Platzierung am Markt und Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe. 

Gut oder schlecht WAR und IST nicht die Frage, auch nicht warum und weshalb ein Fahrer eines Models sich dafür entschieden hat! Und rechtfertigen muss sich auch keiner für seine Kaufentscheidung 

 

Ist doch eigentlich einfach, wenn man es verstehen möchte...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Batzen:

....was interessiert ein Test, es geht um reale Platzierung am Markt und Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe. 

 

Was interessiert mich die reale Platzierung am Markt und das Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe?

Ich habe das für mich optimale Motorrad gefunden (und das beschreibt der Test recht gut).

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb JLine:

Ich habe das für mich optimale Motorrad gefunden ...

 

Hüstel. Globuli und Kieselerde lassen grüßen. 

 

Und was deinen Test angeht, ob du und ich es so sehen oder nicht,  aber mann könnte ihn auch mit "schneller Backstein für'n Zwanni" (24:26)  zusammenfassen. :wackout:

 

Gruß Rheinweiss

 

 

 

  • Nein 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb JLine:

 

Was interessiert mich die reale Platzierung am Markt und das Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe?

Ich habe das für mich optimale Motorrad gefunden (und das beschreibt der Test recht gut).

Genau so ist es.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rheinweiss:

Und was deinen Test angeht, ob du und ich es so sehen oder nicht,  aber mann könnte ihn auch mit "schneller Backstein für'n Zwanni" (24:26)  zusammenfassen. :wackout:

 

Ich bin Österreicher und verstehe manchmal euer Deutsch nicht. ;)

Ich nehme an, mit "Zwanni" meinst du 20.000 Euro, oder? :unsure:

 

Also die Konkurrenz ist meistens weder deutlich billiger noch deutlich leichter.

Und 1.000 Euro oder 20 kg mehr oder weniger sind mir egal, wenn das Package passt.

Und vielen anderen auch, sonst würden nicht so viele GS herumfahren.

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb JLine:

Ich nehme an, mit "Zwanni" meinst du 20.000 Euro, oder? :unsure:

 

Nicht ich, sondern der Tester im Film und ja, du nimmst richtig an.

 

Was dir egal ist, erzählst du bitte deinem Friseur.

Killt nur den Fred und nervt gewaltig.

 

Rheinweiss

 .

  • Nein 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb JLine:

 

Was interessiert mich die reale Platzierung am Markt und das Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe?

Ich habe das für mich optimale Motorrad gefunden (und das beschreibt der Test recht gut).

Sorry, aber es war mir schon klar das du immer noch nicht verstanden hast worum es geht und ging. Nicht mal wenn man es unmissverständlich in Worte fasste..... lies nochmal wenn du willst und versuche es zu verstehen, ich bin raus mit Erklärungsversuchen, ich merke durchaus nach vielen Jahren diverse Foren, wer was verstehen will und wer nicht kann im Zusammenhang mit dem entsprechenden Topic eines Threads.

Edited by Batzen
Link to post
Share on other sites

ich habe den Eindruck wir haben eine Lösung für alle Foren dieser Welt gefunden. Einer stellt eine Frage, eröffnet ein Thema und nur Batzen darf antworten. Dann sind wir alle schlau und müssen nicht so viel lesen. 

 

 

  • Thanks 4
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb fuchs2266:

ich habe den Eindruck wir haben eine Lösung für alle Foren dieser Welt gefunden. Einer stellt eine Frage, eröffnet ein Thema und nur Batzen darf antworten. Dann sind wir alle schlau und müssen nicht so viel lesen. 

 

 

Du kannst Gedanken lesen; ganz sicher. 

  • Thanks 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Warum soll das unser Problem sein wenn wenige Tiger verkauft werde  wie z.B die GS

Die Frage war warum das so ist , es ist nicht die Qualität der Maschine  , vielleicht mache  die anderen noch mehr Spass?

Geld kann es auch nicht sein siehe G.S , Gewicht ? Naja die neue 1250 kommt auch schwer her da ist nicht mehr viel unterschied

Aber Sie fühlt sich sehr viel leichter an . 

 

Ich tippe auf Händlernetz , Gewicht und besseres Marketing bei anderen Marken 

 

Ich habe GS Fahrer die 3 mal im Jahr in der Werkstatt sind und immer noch Blau weiss denken und immer noch denken Sie fahren das 

Beste Bike der Welt .

 

Wir werden das nicht ändern 

 

Gruss Atze

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Rheinweiss:

Was dir egal ist, erzählst du bitte deinem Friseur.

 

Aus meiner (und einiger anderen) Sicht nervst eher du. :angry:

 

Wenn dir meine Meinung egal ist, brauchst du meine Postings ja nicht lesen.

Ich dachte halt immer, ein Forum ist unter anderem dazu da, Meinungen auszutauschen.

 

Du und Batzen wollt halt nur eure Meinung lesen - vielleicht wäre ein eigenes Forum nur für euch beide eine Lösung. :unsure:

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Batzen:

Sorry, aber es war mir schon klar das du immer noch nicht verstanden hast worum es geht und ging. Nicht mal wenn man es unmissverständlich in Worte fasste..... lies nochmal wenn du willst und versuche es zu verstehen, ich bin raus mit Erklärungsversuchen, ich merke durchaus nach vielen Jahren diverse Foren, wer was verstehen will und wer nicht kann im Zusammenhang mit dem entsprechenden Topic eines Threads.

 

Finde ich toll, wenn du raus bist. :bang:

Dann kann man hier wenigstens wieder vernünftig diskutieren und sich nicht von dir immer sagen lassen, was richtig und falsch ist und wer etwas richtig verstanden hat und wer nicht.

 

Zum Thema (für alle anderen):

Zumindest bei den Triumphhändlern in meiner Gegend stehen kaum neue 1200er in den Verkaufsräumen, also kann von einem Ladenhüter keine Rede sein.

Und dass die 1200er nicht die Verkaufszahlen der GS erreicht, dürfte wohl auch Triumph von Anfang an klar gewesen sein.

Aber das geht ja anderen Herstellern auch nicht anders.

 

Und dass die aktuelle 1200er nicht mehr die Verkaufszahlen der ersten Explorer hat für mich auch einen einfachen Grund:

Sie ist halt leider doch immer noch "nur" ein Facelift der ersten Explorer aus 2012.

Nach sieben Jahren wäre es mal Zeit für etwas Neues.

Link to post
Share on other sites

:lol: ..selbsterklärend 

 

Und da lachen und schimpfen sie oft über BMW Fahrer,  wer die Statrments einiger hier im Tigerhome liest in diesem Thema und die Anzahl der T Fahrer dann hochrechnen würde in Relation zur BMW Fahrer Masse, der käme auf einen deutlich höheren... Schnitt unter T Fahrern, welche.... (Lehrzeichen darf man sich selbst füllen, wenn man es verstanden hat?)

 

Ich bin in der Situtation, keine Markenbrille tragen zu müssen, Sachverhalte auch mal objektiv betrachten zu können und habe kein Bedürfnis mich für eine Kaufentscheidung oder Ablehnung eines Produktes in irgendeiner Weise rechtfertigen zu wollen oder glauben zu müssen! 

Es geht nir auch am Arsch vorbei in meine Meinung zu einem Thema jedem passt, einfach überlesen und an seinen eigenen Mist, welchen man von sich gibt, glauben. Ich muss und will keinen überzeugen, Fakten sind halt mal oft gegeben, man kann sie sehen und annehmen oder sich wie oft "modern", alternative schaffen.

 

Das ist doch das gute an Unterhaltungen in Foren, man kann den anderen einfach stehen lassen und ignorieren, macht das einfach wenn es euch nicht passt was ihr lest, aber schreibt auch keinem anderen vor, was ihr lesen wollt, nur weil man das andere sachlich zum Thema nicht versteht und einordnen kann, von "wollen" kann man da ja nicht mehr reden.

 

 

Link to post
Share on other sites

Wenn man sich die Diskussionsbeiträge von manchen Usern hier so durchliest (von beiden Seiten der Meinungs-Feldpostnummern), dann könnte man meinen, es wäre der kollektive Herbstkoller ausgebrochen. Kommt doch mal wieder runter, alle.

Danke!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb waxman:

Wenn man sich die Diskussionsbeiträge von manchen Usern hier so durchliest (von beiden Seiten der Meinungs-Feldpostnummern), dann könnte man meinen, es wäre der kollektive Herbstkoller ausgebrochen. Kommt doch mal wieder runter, alle.

Danke!

Ja schade, aber eine Seite provoziert und bekommt sie eine unliebe Antwort,

dann beginnt ping pong.

Es muss etwas anderes sein als Herbstkoller, tippe eher auf verkorkstes Selbstwertgefühl. :cat-augenzukneifend_02:

Meine Lösung ist raus und den Zauber dieser wundervollen Natur erleben.

 

Das sind waren ,,Ladenhüter,,

die daheim sitzen,

sich im Kreise drehen

statt rauszugehen.

 

VG.Friedrich :wink2:

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb silberlocke:

Das sind waren ,,Ladenhüter,,

die daheim sitzen,

sich im Kreise drehen

statt rauszugehen.

 

Nein, ich bin gestern eine tolle 250 km Herbstrunde gefahren. :biken2:

 

Daran kann es also nicht liegen.  ;)

  • Cool 1
Link to post
Share on other sites

Moderatormodus AN:

Aktuell schwanke ich, ob ich den Thread zumachen oder gleich ganz löschen soll, damit niemand die doch teilweise kindischen Kommentare hier liest.

Ich weiß ja, dass die Saison für viele zu Ende ist, dass ist aber kein Freibrief das Niveau der Diskussionen in den Keller zu schicken.

Also mal relaxen, jeder darf seine Meinung haben und vertreten. Aber Bitte mit etwas anderer Tonwahl und nicht beleidigend werden, sonst schicke ich mal ein paar Leute auf die Ersatzbank.

Moderatormodus AUS:

  • Like 1
  • Thanks 8
Link to post
Share on other sites

Danke Werner, das war schon lange mal fällig.

 

Was hier abläuft ist eine Meinungs-Demokratur

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Edi:

Danke Werner, das war schon lange mal fällig.

 

Was hier abläuft ist eine Meinungs-Demokratur

Wenn du damit mich meinen solltest, ich geh mal davon aus, da du ja auch des öfteren anscheinend ein Verständnisproblem mit meinen Beiträgen hattest ?.

 

Ich kann dir versichern, es geht mir aber sowas von am Allerwertesten vorbei, was du oder ein "Andersmeinender" davon hält, das darf er auch meinetwegen gerne und sei ihm unbenommen. 

So ist das mit Meinungsfreiheit und Toleranz gegenüber Selbiger, man muss Sichtweisen nicht teilen, aber akzeptieren, das andere eine andere haben. Und in Sociaö Media, wozu auch Foren gehören, da muss man sie nicht mal lesen, wenn man nicht möchte. Da gibt es einfache Möglichkeiten dazu?

 

.... das Topic dieses Threads heißt übrigens Ladenhüter?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Edi:

dass und wie Du darauf antwortest erklärt sich selbst

 

Link to post
Share on other sites
Am 27.10.2019 um 09:55 schrieb Rheinweiss:

Geht Kekse essen!

 

....... oder Kuchen :wistle: Dann kann ich der liebste Mensch sein . :cat-augenzukneifend_09:

 

72824562_2455350044750475_5662667002544652288_n.thumb.jpg.6286ec699b1024874fb955a944ee6ba7.jpg

 

Ach ja .... das Thema. :cat-augenzukneifend_05:

Die große Tiger ist ein Ladenhüter ...... da beist die Maus keinen Faden ab. Auch wenn sie NOCH so gut ist für manchen seine Bedürfnisse.
Die Gründe " warum das so ist " wurden auf den Seiten davor von so manchen Usern ... schon gut beschrieben bzw. erklärt

 

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

wie immer wenn man die beiträge NEUTRAL liest hat doch jeder ein bisschen recht ...

 

das fängt damit an dass es in einem THEMA bei dem es um den aktuellen und zukünftigen stand eines modelles geht das totschlagargument alla "was interessieren mich die anderen, ich habe für mich das passende gefunden" stark am thema vorbei geht und man sich doch einfach auch dann raushalten könnte weil es ja einen nicht interessiert was die anderen denken

 

oder man auch genauso die antwort alla "wohl kein ladenhüter, bei den händlern in meiner umgebung steht keine im laden" man auch genauso gut mit "die händler bestellen nur noch auf anfrage und stellen sich lieber die schicken retro modelle statt den "ladenhüter" in den showroom" übersetzen könnte

 

woraufhin dann nur noch am thema vorbei diskutiert wird, sich alle gegenseitign auf den schlips getreten fühlen, sich gegenseitig anfangen zu "flamen" und die dritten das ganze mit popcorn und kuchen nur lächerlich machen

 

und (was ich am schlimmsten finde) wird meist auch von den "newbies" auf dem modell und im forum den leuten welche die entwicklung und technik über jahre auch hier im forum verfolgen, das modell bzw. den vorgänger haben / hatten und anderen mit rat & tat geholfen haben unwissenheit usw. vorgeworfen

 

@wernerz könnte zwar den beitrag schließen, allerdings wenn ich mich an die vergangenheit erinnere wird der eher irgendwann in der versenkung verschwinden und taucht jährlich unter neuem namen und von anderem ersteller alla "jährlich grüßt das murmeltier" doch wieder neu auf ... mit gleichem ergebnis ...

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb merkosh:

und die dritten das ganze mit popcorn und kuchen nur lächerlich machen

 

Oh mann oh mann ..... das ist nur ein Spass. Als Antwort auf Rheinweisens " Kekse essen gehen "  Aber du bist anscheinend nur glücklich wenn du über jeden kleinen Furz lästern kannst.

 

 

vor einer Stunde schrieb merkosh:

allerdings wenn ich mich an die vergangenheit erinnere wird der eher irgendwann in der versenkung verschwinden

 

das passiert eh meißtens , besonders dann,  wenn du mal deine Weisheiten zum Besten gegeben hast .

 

 

Grüße gerhard

Link to post
Share on other sites

Ladenhüter

Ladenhüter, auch Langsamdreher, genannt, sind umgangssprachlich Waren aller Art und Güte, welche nur schwer oder gar nicht verkäuflich sind. Sie wurden entweder qualitativ oder quantitativ am Markt und den realen Bedürfnissen vorbei produziert und beanspruchen in der Regel teure Lagerkapazitäten. Oft verkauft man solche Waren letztlich nur noch als Billigartikel oder entsorgt sie als Müll.

 

Ich finde kaum XCAs bei den Händlern (Lagerkapaziäten) und verramscht (Billigartikel) wird sie auch nicht. Und sollte einer eine neue auf dem Müll finden, bitte melden, ich nehme noch eine.

 

Es gibt auch Hersteller, die schon bei der Produktentwicklung wissen, dass sie wohl ehr ein Nischenmodell produzieren werden und keinen absoluten Verkaufsschlager. Das nennt man Markenvielfalt und ermöglicht uns zu fahren was wir wollen. 

 

Übrigens fahre ich Golf :-) Da bin ich froh ein Motorrad mit etwas Individualität zu haben.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Na Glückwunsch, ihr habt es geschafft. Damit ist der Thread endgültig tot.

Die seichte Heididei-Fraktion hat gewonnen.

 

Ihr werdet es vermutlich nicht verstehen, aber ihr seid gerade Triumph mit nacktem Ar… in’s Gesicht gesprungen. Nicht etwa, weil ihr eure Kaufentscheidungen wie Terrier verteidigt, sondern, weil ihr es aus nichts als purer Eitelkeit tut.

Das Ergebnis wird sich ganz unbemerkt einschleichen: Immer weniger Leute mit Ahnung werden es noch für lohnend halten, Wissen mit euch zu teilen und irgendwann wird der Tag kommen an dem es nicht einmal mehr Ladenhüter von diesem Bike geben wird. Schade.

 

 

Rheinweiss

  • Thanks 1
  • Nein 2
Link to post
Share on other sites

Hier werden engagierte Forumsmitglieder als "Niveaubremsen" betitelt um nicht zu sagen beleidigt und von den Selbigen kommen Ausdrücke wie, na ja, steht ja oben. Ich bin jetzt raus hier, wundere mich aber, warum einige ein Forum nutzen, Gleichgesinnte mit solch dämlichen Kommentare anzugehen. 

 

Traurige Gesellschaft!

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich versuche es mal anders herum: und gaaanz sachlich....

 

Ich bin ja kurz und voller Spass die 1200 XC gefahren, die natürlich längst nicht das Gewusel an Bord hat, wie die neuen Dickschiffe.

 

Jetzt hat es mich ja ins Schwermetalllager verschlagen, Enduro fahre ich auf meiner KTM 690, die weiter einen Mega Spass macht, eben auf Kurzstrecken und im Winter.

 

Für mich gibt es bei Triumph 2 Themen:

 

- a.) sie wissen irgendwie nicht wo sie ihr Modellei hinlegen sollen

- b.) sind die mittlerweile aufgerufenen Preise, speziell bei der 800er, irgendwo out of the Box gelaufen

 

Zur 1200: bei den paar lächerlichen Einheiten, die Triumph hierzulande verkauft, wäre es wohl das einfachste das ganze Wirrwarr zu entflechten und eine anzubieten die alles hat und eine für den preislichen Einstieg.

 

Würde man dann die ECU so umprogrammieren, dass die gewaltige Leistung auch spürbar ist, würde das Überzeugen, dass ein Dreizylinder durchaus in eine Reiseenduro passt, allemal einfacher sein.

 

Alle Newsletter, die ich von Triumph weiter bekomme, inklusive des Händlers, drehen sich  um Retromodelle, was ja auch ok ist, aber man wird das Gefühl einfach nicht los, dass das Projekt, "Reiseenduro" so ein bisschen halbherzig betrieben wird.....

 

Das Thema Händlerdistribution kommt noch dazu.

 

Mein Tipp: bei den anstehenden Messen die Verantwortlichen mal auf die Themen ansprechen.

 

Ich bin weiter Fan des Dreizylinders, egal in welcher Hubraumklasse!

 

 

Link to post
Share on other sites

Ach Mensch, ihr nehmt das alles so ernst, wir sind doch aus freien Stücken und zum Zeitvertreib hier! So unterschiedlich wie die Menschen nun mal sind sind auch deren Meinungen und Reaktionen darauf. Da kommt es mitunter zu Missverständnissen, vielleicht ist das ein oder andere ja auch zweideutig formuliert, manches wird vielleicht auch garnicht erst verstanden. Da geraten wir manchmal mehr oder weniger aneinander, es bilden sich Grüppchen, es geht hin und her, manchmal beginnt es auch wieder von vorn. Am Ende des Tages sollten wir dann aber immer auf den einen Punkt kommen - es geht uns allen ums Motorrad fahren, eines der schönsten Dinge die man angezogen tun kann. So positiv sollten wir aus jedem Beitrag aussteigen,.....

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Quatsch, das ist Gesülze und man muss nicht immer alles übers Blümchen wieder biegen.

Ich meinte was ich schrieb, man muss nicht immer alles gut oder herunter reden, auch nicht in Foren. Und meiner Ansicht nach, gibt es da auch keine Missverständnisse dazu in diesem Thread und mit allem und jeden wieder an einen gemeinsamen Punkt zu kommen, ist ebenso Unsinn. 

Ein Forum ist ebenso ein Querschnitt der Bevölkerung wie im realen Leben und die "Gemeinsamkeit" Mopped als verbindendes Element, sorry, nein! Es gibt hier ebenso Trottel, Deppen usw. Dazu werde ich sicherlich auch von dem ein oder anderen gezählt, juckt mich nicht, ebenso zähle auch ich einige in diese, meine eigene Kategoriesierung bezüglich Forenverhalten.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...