Jump to content
IGNORED

Triumph kündigt neue Connectivity-Funktionen an


olli_do
 Share

Recommended Posts

Moin.

Laut Triumph soll das ganze:

 

Modul Euro 219

Halter Euro 20

Montage Euro 98

 

kosten. Bin ja mal gespannt.

 

Gruß

Dirk

 

Edited by Hamburg
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Wie im 1200 er schon gefragt.

sollte es nicht irgendwie mit ein einfacher Kabel zu machen sein?

spart das Bluetooth Modul...

Wūrde Mir völlig reichen !

Ich denke es gibt einige Leute der diese Preise zu hoch sind. Ja Ich auch hahaha...

Pfeil Navigation reicht Mir vollkommen aus, der rest ist Jedenfalls für mich unwichtig.
Dann sind es viele Kohle für ein Pfeil im guten Richtung    

Hansw

Link to comment
Share on other sites

Ähm, wie willst du denn die Navigationsdaten ins Display bekommen? Dann müsste ja eine USB-Schnittstelle vorhanden sein, bzw die OBD-Buchse umgemodelt werden. Und du müsstest für jeden Navigation das Handy per Kabel anschließen. Die Lösung per Bluetooth hat ja gerade den Charme, dass du kein Kabelgedöns und Zusatzgeräte am Lenker oder Tankrucksack benötigst.:unsure:

 

Bis dann

Olli

Link to comment
Share on other sites

Hi Olli,

Stimmt  natürlich.

 

Aber das Handy brauchen Wir immer noch.

Und dann dieser Preis . 
Das weglassen von das Bluetooth Geräte macht das alles mehr im Übereinstimmung und natürlich 

braucht Mann das Handy dann im Tanktasche weg zu stecken.

Fūr etwas 370 Euro sollte es doch eigentlich ein unabhängiges Gerät sein ? Und nicht nur eine Pfeil ....

Ob es da eine Anschlussstelle gibt ist natürlich eine andere Frage.

Ich hatte die Hoffnung es gibt einer.???

 

Das Idee von BMW , immer schōner , immer teurer....das kann Jeder. Wollen Wir das ?

Ich nicht. 
Eine Pfeil im Schirm ist eine einfache Lōsung , ist ja auch sehr gut. 
Aber dann soll nach meiner Meinung die Preise auch einfach ( niedriger) sein.

Freundliche Grüße 

Hansw

Link to comment
Share on other sites

...anderer Hersteller, aber bis auf die Tatsache das sie nur Apple carplay und nicht auch Android Auto dein haben (aber auch Android lässt sich darstellen wie man liest in Foren), für mich die bisher beste am Markt erhältliche  integrative Lösung vom Cocpit. Gehen tut da schon was auch ohne 370 Euro BT connectivity Module, wenn der Hersteller will...

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Es gibt was neues zu dem Thema:

https://www.rideapart.com/news/460229/my-triumph-bluetooth-connectivity-retrofit-kit/

Anscheinend soll das Modul jetzt wirklich kommen. Laut englischen Tiger 800 Forum fahren die ersten schon mit dem Sytem rum.

https://www.tiger800.co.uk/index.php/topic,28965.0.html

Das Display erscheint dann im Tiger 900-look. Als Nebenwirkung soll dafür die Sitzheizung nicht mehr funktionieren...

 

Es bleibt also spannend...

 

Bis dann

Olli

 

Link to comment
Share on other sites

Am 20.12.2020 um 00:40 schrieb olli_do:

Es gibt was neues zu dem Thema:

https://www.rideapart.com/news/460229/my-triumph-bluetooth-connectivity-retrofit-kit/

Anscheinend soll das Modul jetzt wirklich kommen. Laut englischen Tiger 800 Forum fahren die ersten schon mit dem Sytem rum.

https://www.tiger800.co.uk/index.php/topic,28965.0.html

Das Display erscheint dann im Tiger 900-look. Als Nebenwirkung soll dafür die Sitzheizung nicht mehr funktionieren...

 

Es bleibt also spannend...

 

Bis dann

Olli

 

 

Kleiner Scherz am Rande, oder? :o

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb olli72:

 

Kleiner Scherz am Rande, oder? :o

 Naja. ist ein Fall. Und da ist noch nicht klar, ob es wirklich an dem Softwareupdate liegt oder ein anderer Defekt voliegt. Wobei ich Triumph da auch so einiges zutraue. Man schaue sich nur die Geschichte mit der fehlenden Blinkerückstellung nach dem Abklemmen der Batterie bei der 900er an. Und dann schafft es Triumph noch nicht einmal diese Funktion - die ja mal funktioniert hat - wieder in die Software zu integrieren. Das sind so Dinge, die lassen mich immer nur den Kopf schütteln.

 

Bis dann

Olli

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nur für Liebhaber :D

Aber wie Ich so lese ist es für mehrere Modellen brauchbar, das ist dann wieder ein Vorteil.

Da haben die Jungs beim Triumph fleißig gearbeitet.

 

Bin gespannt wo ob das alles hergestellt word.
Thailand, China oder ...... Traurig eigentlich.

Wenn Mann dann anschaut wie schwierig Sie es England gemacht haben.....Dasselbe hatten Sie für dreißig Jahre beim Länder wie China machen sollen. 

Der Nachbarn word verprügelt aber die wirklichen  Economische Gegner hat frei Spiel.

 

Aber gut, das Spielzeug kommt.

 

Hansw

  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

Mittlerweile wurde auch die Triumph Seite zu dem Thema überarbeitet: 

https://www.triumphmotorcycles.de/motorraeder/my-triumph-connectivity-system

 

Sieht ziemlich Final aus. Für die 800er Modelle mit TFT soll es verfügbar sein. Für die 1200 anscheinend noch nicht. 

Ich hadere noch mit mir, ob ich es wirklich installieren lassen. Es würde mich auch interessieren, wie die verschiedenen Styles des Displays jetzt aussehen. Sieht alles ziemlich nach Tiger 900 aus. Und von den Styles war ich zumindest auf der Probefahrt nicht wirklich begeistert. Deswegen hoffe ich insgeheim, dass die "alten" Styles weiterhin verfügbar bleiben. Denn es macht schon Sinn, wenn man einen Drehzahlmesser auch ablesen kann. Und gerade das fand ich bei der Tiger 900 eher suboptimal.:wistle:

 

Bis dann

Olli

Link to comment
Share on other sites

Jedes meiner Moppeds in den letzten vier Jahren hatte son Connectivity-Zeuchs. Braucht Ihr das wirklich? Ich persönlich würde dafür keinen Aufpreis zahlen und es auch nicht nachrüsten lassen. Was will man denn mit einer Pfeilnavigation? Aber OK, ich hab eh ein Garmin oben drüber. 

 

Der Rest ist doch Schnickschnack. Das macht frühestens dann Sinn, wenn ich Android Auto drauf bekomme. Und das gibt es bis heute nicht, soweit ich weiß, egal von welchem Hersteller. Eine Garmin-App, die das Navi komplett ersetzt gibts auch nicht. Also muss bei mir das richtige Garmin immer mit. Was genau das Display dann kann, ist außer den verschiedenen Styles doch ziemlich wurscht, oder? 

 

Das Display der Tiger 900 war für mich anfangs auch gewöhnungsbedürftig. Hab mich dann mal ne Viertelstunde damit beschäftigt, alles abgeschaltet, was ich nicht brauche, meinen bevorzugten Style ausgesucht und siehe da - ich finds gut so wie es iss. Kein Vergleich zu den technoiden Display von KTM,  aber ein wenig anders als die anderen darf Triumph für mich schon sein.

Edited by srk
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...