Jump to content
IGNORED

Tiger startet nicht - kein Benzinpumpengeräusch


Recommended Posts

Hallo,

 

nach 3 Monaten Standzeit will meine XC 800 (2011) nicht mehr starten. Scheinwerfer sind gut da, der Zeiger schlägt normal aus aber es ist kein Geräusch zu hören. Normalerweise pumpt doch die Benzinpumpe nach dem anschalten. Batterie hat 12,2 Volt, in den letzten Wochen war ein Solarlader mit Laderegler angeschlossen. Killschalter ist an, Seitenständerschalter ist gängig, Sicherungen sind geprüft. Auch mit gezogener Scheinwerfersicherung ändert sich nichts. 

 

Irgendeine Idee?

 

Besten Dank für Tips...

 

Link to comment
Share on other sites

Die Lady hat nen anderen - nach drei Monaten Nichtbenutzung... sry - Tippe auf entladene Batterie. Wie Gummikuhfan schrieb, was sagt die Spannung wenn du Starterknopf drückst. Wenn hier keine Änderung, nochmals alles kontrollieren was du schon beschrieben hattest. Ibs der Seitenständerschalter macht gerne mal Mucken, also den mal genau anschauen. Übrigens, die Pumpe pumpt nicht wenn sie genügend Druck im System aufgebaut hat. Wenn du so nichts findest, mal Tank runter und dort die Stecker auf korrekten Sitz überprüfen.

Link to comment
Share on other sites

Zur Sicherheit lade ich die Batterie gerade noch einmal nach, wie sich eine schwache Batterie anfühlt ist mir aber bekannt. Es ist aber keinerlei Geräusch (Relais) zu hören, auch der Anlasser sagt nix. Die Scheinwerfer werden nicht dunkler beim Druck auf den Starterknopf. 

 

Aus der Erinnerung: Auch bei ausgeklapptem Seitenständer ist doch beim umdrehen des Schlüssels die Benzinpumpe angesprungen? 

Link to comment
Share on other sites

Schau mal unter der Batterie nach. Dort ist gut versteckt noch eine 30A-Sicherung verbaut.

Wenn Du beim Aus- oder Einbau der Batterie nen Kurzen gemacht hast, fliegt die Sicherung schnell raus und der Tiger schweigt still.

Wenn Du ein Werkstatt-Handbuch hast, findest Du darin auch den Schaltplan dazu. So habe ich den Fehler auch mal gefunden und ich bin wirklich unbeholfen, wenn es um Elektrik und/oder Elektronik geht.

 

Viel Erfolg und nen Gruss aus der Schweiz

Christoph

Link to comment
Share on other sites

Also gerade noch mal getestet. Pumpe springt immer an, egal ob oder welcher Gang eingelegt ist, ob Seitenständer ausgeklappt ist oder nicht oder Kupplung gezogen oder nicht. Nur wenn der Killschalter auf OFF steht, dann schweigt diese. Denke auch nicht das es an der Spannung liegt wenn deine Birnen leuchten und beim einschalten des Blinkers auch an bleiben ... aber...

schon mal nach dem Killschalter für extreme Schräglage geschaut? Sitzt hinten unter der Gepäckbrücke. Gab wohl mal Fälle das sich das Teil gelockert hat und damit falsche "Daten" an das Steuergerät lieferte. Das Teil macht auf alle Fälle den Motor aus und ich gehe mal davon aus die Pumpe auch.

Link to comment
Share on other sites

Um das Thema Batterie endgültig und sicher auszuschließen state Dein Bike doch einfach mal mit einer Fremdbatterie von einem Kumpel.

 

Gruß Günther

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Roger,

 

da war ja der Grund, warum ich Torsten empfohlen habe, beim Starten mal zu messen. Aber auf dem Ohr scheint er taub zu sein. Aber wenn schon die Spritpumpe nicht läuft, scheint da noch etwas Anderes im Busch zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Mit der Ruhe. Hätte ich gestern machen können, ja. Da hing die Batterie aber schon am Lader und ich hätte die dann wieder hoch schleppen müssen.

 

Über Nacht geladen, nach 1h Ruhe Spannung 12,58 Volt. Am Motorrad angeschlossen, nach einigen Sekunden geht die "N" und Motorkontrollleuchte an, Pumpe läuft, Motorrad lässt sich danach sofort starten. 

 

Ich vermute einen zu hohen Innenwiderstand, es überrascht mich aber, dass es für die Doppelscheinwerfer reicht, aber nicht für die Pumpe und sonstige Startelektronik. Wahrscheinlich wird der Starter gar nicht freigegeben wenn vorher das Programm nicht abgelaufen ist. Den Klassiker "Starterknopf drücken, es klackt kurz und Licht geht aus" gibt es so jedenfalls nicht.

 

Denke ich jetzt nicht länger drüber nach, Batterie wird ersetzt. 7 Jahre und eine Tiefentladung (Standlicht, gleich in der ersten Woche) sind ja auch genug.

 

Besten Dank noch einmal für Eure Hilfe. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...