Jump to content
IGNORED

Fragen zur XCA


Recommended Posts

Hallo Leute!

 

Hätte 2 Fragen zur XCA

 

1.) Nach 2 Touren a ca. 400km muss ich nicht ganz 1/4l Öl nachfüllen. Habe das Öl was Triumph vorschreibt. Jetzt bin ich heuer schon fast 7000km unterwegs gewesen. Dann könnt ihr euch ausrechnen wieviel ich Öl schon nachgefüllt habe. Ist dies normal?

2.) Ich finde leider mein Handbuch zur Tiger nicht mehr. Ich müsste meinen Tiger etwas härter machen. Wo kann ich dies bei der Federung machen?

3.) Wieviel könnte man für die XCA verlangen. Baujahr 2016 mit 22000km. Triumph Originalkofferset vorhanden. Ist das einzige was ich für meine Triumph extra gekauft habe. Sonst ist da e alles drauf

 

Danke im voraus für eure Antworten

 

Gruß Alex

Edited by austriatriumph
Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

so ein hoher Ölverbrauch wäre sicher nicht normal. Aber: Wenn Du Dein Handbuch nicht mehr hast, weißt Du denn dann wirklich genau, wie man den Ölstand richtig kontrolliert? Vielleicht überfüllst Du auch ständig.

 

Das Fahrerhandbuch kannst Du von der Triumph-Internetseite downloaden:

http://www.triumphmotorcycles.de/service/fahrerhandbücher?returnUrl=http://www.triumphmotorcycles.de/

 

Der Wert Deiner Maschine würde ja stark davon abhängig sein, ob tatsächlich ein Schaden vorliegt, der den hohen Ölverbrauch verursacht, oder nicht. Denn den hohen Ölverbrauch würdest Du doch ganz sicher nicht gegenüber dem Käufer verheimlichen wollen, oder?

 

Gruß,

Michael

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb lstrike:

Moin,

 

so ein hoher Ölverbrauch wäre sicher nicht normal. Aber: Wenn Du Dein Handbuch nicht mehr hast, weißt Du denn dann wirklich genau, wie man den Ölstand richtig kontrolliert? Vielleicht überfüllst Du auch ständig.

 

Das Fahrerhandbuch kannst Du von der Triumph-Internetseite downloaden:

http://www.triumphmotorcycles.de/service/fahrerhandbücher?returnUrl=http://www.triumphmotorcycles.de/

 

Der Wert Deiner Maschine würde ja stark davon abhängig sein, ob tatsächlich ein Schaden vorliegt, der den hohen Ölverbrauch verursacht, oder nicht. Denn den hohen Ölverbrauch würdest Du doch ganz sicher nicht gegenüber dem Käufer verheimlichen wollen, oder?

 

Gruß,

Michael

Danke für den Link. Wenn genau gelesen hättest brauche ich das Handbuch für die Verstellung der Federung. Natürlich weis ich wo man Öl nachschaut. Nach ca. 2 Ausfahrten a 400km (wie oben geschrieben) ist das Glas leer. Kein Öl drinnen. Wenn ich Öl nach fülle ist das Öl im Guckglas wieder sichtbar. Natürlich werde ich das Problem den Käufer weiter geben wenn es eines seien sollte. Muss ja vorher noch zum Händler fahren und dies klären. Habe ja noch Garantie

Link to comment
Share on other sites

Servus,

 

also das mit dem Ölverbrauch kann nicht normal sein.....habe meine XCA jetzt ein Jahr und gut 8K Kilometer gefahren, von der kurzen Feierabend Runde bis zur 2 Wochen Tour, voll bepackt und musste noch nicht einen einzigen Tropfen Öl nach füllen :wistle:

Bei der 800 Inspektion/Ölwechsel und jetzt bei der Jahresinspektion wieder....dazwischen sollte eigendlich ruhe sein. Würde das auf jeden Fall mal abklären.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb austriatriumph:

Nach ca. 2 Ausfahrten a 400km (wie oben geschrieben) ist das Glas leer.

 

...wann nach so einer Fahrt kontrollierst du i.A. den Ölstand?

Und in welchem Zustand des Motors (kalt oder warm) füllst du dann nach?

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb austriatriumph:

Nach ca. 2 Ausfahrten a 400km (wie oben geschrieben) ist das Glas leer. Kein Öl drinnen. Wenn ich Öl nach fülle ist das Öl im Guckglas wieder sichtbar.

Motorrad dabei am Hauptständer?  Bei korrekter Ölmenge und Motorrad am Seitenständer ist das Schauglas leer

Link to comment
Share on other sites

Ja ich kontrolliere dadurch ich dieses Problem habe immer den Ölstand. Jetzt schon nach jeder Ausfahrt. Im kalten und warmen Zustand. Wenn ich unterwegs bin ist ja auch das Öl warm. Und da kann es sein das ich nachfüllen muß. Wenn ich meine Tour in der Früh dann anfange und Öl fehlt fülle ich auch nach.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb cptnkuno:

Motorrad dabei am Hauptständer?  Bei korrekter Ölmenge und Motorrad am Seitenständer ist das Schauglas leer

Ja genau. Kontrolliere immer das Öl am Hauptständer. Schauglas ist leer. Das Problem hatte ich schon wenn das Öl warm ist und das Schauglas leer ist

Link to comment
Share on other sites

Zum Thema Ölverbrauch, bei unserer 2015 800er sind alle Laufbuchsen und Kolben getauscht worden.

Ein Zylinder hatte zuviel Spiel. Motor hatte schon Ölverbrauch direkt nach dem Neukauf.

Link to comment
Share on other sites

Da gibt es doch eigentlich nicht viel zu "thematisieren" ...?

 

Wenn ca. 5-10min nach einer Tour (Moped warmgefahren und auf Hauptständer) das Schauglas immer noch leer ist, geht's ab zum Händler,  da sich dein Gerät noch in der Zeit von Garantie und Gewährleistung befindet.

 

Oder du wartest hier auf "Zustimmungen", bis diese Zeit abgelaufen ist ;)

Edited by rosenzausel
Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Gerade mit meinen FH telefoniert. Unbedingt so schnell wie möglich vorbei kommen. Dieses Problem hatte er heuer schon bei 3 anderen Tiger. Er hofft das dieses Problem auch bei mir ist, dann ist dieses Problem gleich einmal aus der Welt geschafft meinte er. Mal sehen was da ist.

Link to comment
Share on other sites

Mal kurz eine Frage? zum Messen des Ölstandes?

 

Als ich bei meiner neuen den Ölstand nach der Einfahrinspektion auf dem Hauptständer gemessen hatte, war dieser beim "Oberen Anschlag" des Schaufensters?

 

Daraufhin habe ich bei meinem FTH angerufen um zu klären ob dies normal sei, zumal auf der Rechnung die korrekten 3,6 Liter inkl. Filter auch berechnet wurden.

 

Er meinte, dass die Messung im Stehen ohne Hauptständer zu erfolgen habe!

 

was gilt denn nun❓

Link to comment
Share on other sites

Um ganz genau zu sein,

kannst du dir ja, Moped auf Hauptständer, ein entsprechend dünnes Brettchen unters Vorderrad schieben. Dann steht sie "in Waage" wenn der Boden darunter ebenfalls waagerecht ist.

Insofern hat dein FTH Recht, nur macht das bzgl des Schauglases nicht den Unterschied zwischen Maximalstrich-Füllstand und Schauglas-bis-oberen-Anschlag voll.

 

(ich habe von meinem "FTH" allerdings noch in keiner Situation zu hören bekommen "upps, das sollte so nicht sein". Da gab es für egal-was immer eine "Erklärung" ;) )

Edited by rosenzausel
Link to comment
Share on other sites

Tiger heute beim FH abgegeben. Unplanmässiger Aufenthalt ca. 2 Wochen. Erste Vermutung das Öl im Krümmer verbrennt wird. Der ist komplett blau. Motor wird zerlegt und gschaut was da los ist. Wenn ich weitere Info habe werde ich dies euch schreiben. 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Dude_on_tiger:

Mal kurz eine Frage? zum Messen des Ölstandes?

 

Als ich bei meiner neuen den Ölstand nach der Einfahrinspektion auf dem Hauptständer gemessen hatte, war dieser beim "Oberen Anschlag" des Schaufensters?

 

Daraufhin habe ich bei meinem FTH angerufen um zu klären ob dies normal sei, zumal auf der Rechnung die korrekten 3,6 Liter inkl. Filter auch berechnet wurden.

 

Er meinte, dass die Messung im Stehen ohne Hauptständer zu erfolgen habe!

 

was gilt denn nun❓

 

der unterschied dürfte nur sein ob der stand im schauglas schön gerade in waage verläuft oder halt n bissel schief .... is zu vernachlässigen, ich machs auch immer auf dem hauptständer.

 

der ölstand ist bei warmen motor zu kontriollieren, deswegen auch die angabe in handbuch "min. 5 min warm laufen lassen, dann 3 min stehen" (zumindest bei der EX).

Link to comment
Share on other sites

Ist bei der 800er genau so.

Nach "Motor aus" ist das Schauglas erstmal erschreckend leer und die silbermeatallische Rückwand darin guckt einen an.

Selbst nach 'ner Minute glaubt man immer noch "Boah, kaum noch Öl drin".

Also Zeeeeit lassen, auch beim Nachfüllen. Das muss da dann erstmal "sacken" ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am ‎01‎.‎08‎.‎2017 at 12:08 schrieb merkosh:

der unterschied dürfte nur sein ob der stand im schauglas schön gerade in waage verläuft oder halt n bissel schief .... is zu vernachlässigen, ich machs auch immer auf dem hauptständer.

 

Hallo Merkosh,

 

wir sind bei den 800ern. Du hast eine 1200er. Deine Aussage würde so stimmen, wenn das Schauglas etwa auf halber Länge der Ölwanne wäre. Ist es aber nicht, sondern bei der 800er weiter hinten. Steht die Maschine auf dem Hauptständer, ist sie nicht waagerecht, sondern nach vorne geneigt und das Öl schwappt auch nach vorn. Mit dem Ergebnis, das im Schauglas hinten zu wenig oder gar nichts zu sehen ist.

 

Deshalb der Hinweis im Fahrerhandbuch, den Ölstand ohne Hautständer zu kontrollieren. Ich habe mir das mal von meinem Händler vormachen lassen: In die Hocke gehen und gleichzeitig das Mopped in der Balance halten. Ha-ha, dem ist die Karre dann fast auf den Rücken gefallen. Deshalb ist der Tipp von Zausel mit dem Brettchen unter dem Vorderrad perfekt. Mache ich auch so.

 

Bei der 1200er ist das Schauglas an anderer Stelle, eher vorn an der Ölwanne. Das bedeutet, dass man da auf dem Hauptständer eher den Eindruck bekommt, dass zu viel drin ist. Also kann sich auch bei der Großen das Brettchen positiv bemerkbar machen.

 

Gruß,

Michael

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb lstrike:

Bei der 1200er ist das Schauglas an anderer Stelle, eher vorn an der Ölwanne. Das bedeutet, dass man da auf dem Hauptständer eher den Eindruck bekommt, dass zu viel drin ist. Also kann sich auch bei der Großen das Brettchen positiv bemerkbar machen.

 

bei der 1200er ist das fenster rechts ganz vorne, also ein ähnliches problem ... allerdings habe ich keinen unterschied zwischen hauptständer und drauf sitzen festgestellt ohne es mit der schiebelehre nachzumessen. dafür kann man bei warmen motor den seitenständer je nach ölstand komplett vergessen, das fenster ist komplett leer obwohl der ölstand ok ist ...

 

und ja ich weis das dies hier der 800er bereich ist, deswegen steht ja auch dahinter "zumindest bei der EX" ;)

 

Edited by merkosh
Link to comment
Share on other sites

Jetzt nach fast 2 Wochen wurde das Motorrad zerlegt und mal gschaut was los ist. Es werden alle Ventilschaftdichtungen ausgetauscht. Alles fotografiert und eingereicht wegen der Garantie. Also es wird noch dauern. Ich glaube nicht das ich am 21.8 mitn Motorrad auf Urlaub fahren kann. Leider. Bin a bisl genervt. Heute bekomme ich wengistens für das Wochenende ein Ersatzmotorrad. Eine Ducati Multistrada. Natürlich ist das Vertrauen zum Freundlichen sehr gedrübt. Bin schon beim überlegen ob ich die Marke wechseln werde. Mal schauen

Link to comment
Share on other sites

Am 11.8.2017 at 13:53 schrieb austriatriumph:

Jetzt nach fast 2 Wochen wurde das Motorrad zerlegt und mal gschaut was los ist. Es werden alle Ventilschaftdichtungen ausgetauscht. Alles fotografiert und eingereicht wegen der Garantie. Also es wird noch dauern. Ich glaube nicht das ich am 21.8 mitn Motorrad auf Urlaub fahren kann. Leider. Bin a bisl genervt. Heute bekomme ich wengistens für das Wochenende ein Ersatzmotorrad. Eine Ducati Multistrada. Natürlich ist das Vertrauen zum Freundlichen sehr gedrübt. Bin schon beim überlegen ob ich die Marke wechseln werde. Mal schauen

 

Servus austriatriumph, ich glaub nicht das es an Triumph alleine liegt.

Ich hatte schon mit deinem Händler zutun- ich denke es ist der Triumphhändler in Villach oder?

Und ja, mit dem habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht... damals hat er mir eine gebrauchte Bonneville verkauft und da hat überhaupt nichts gestimmt.

(weder der Zustand noch das Zubehör).

Also wenn die 800er so viel Öl braucht, hätte das ja schon bei den 2 Services auffallen müssen - bei 1000er und beim 16000er oder?

Aus meiner Erfahrung darf zwischen dem Service bei keinem neuem Motorrad Öl fehlen oder nachgefüllt werden müssen.

 

lg

 

 

 

Edited by Genesis
Link to comment
Share on other sites

Am 11.8.2017 at 12:20 schrieb lstrike:

Deshalb der Hinweis im Fahrerhandbuch, den Ölstand ohne Hautständer zu kontrollieren. Ich habe mir das mal von meinem Händler vormachen lassen: In die Hocke gehen und gleichzeitig das Mopped in der Balance halten. Ha-ha, dem ist die Karre dann fast auf den Rücken gefallen. Deshalb ist der Tipp von Zausel mit dem Brettchen unter dem Vorderrad perfekt. Mache ich auch so.
 

Warum denn immer so kompliziert?. Fast jeder hat doch ein Smartphone mit dem man fotographieren kann. Ich "setz" mich einfach auf die Maschine, beide Beine auf den Boden, und lang mit einer Hand und iPhone nach unten und fotografiere das Schauglas.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Leider noch nichts neues. Motorrad ist zerlegt. Von Triumph ist leider noch nichts gekommen. Aber inzwischen habe ich schon ein paar Probefahrten durch geführt. Ich werde das Motorrad und auch die Marke wechseln. Als Termin für die Fertigstellung wurde mir der 24.08.2017 genannt. Nach 3 Triumph was wir dort gekauft haben hat dieser Händler 2 gute Kunden verloren. Mich und meine Frau. Bin schon sehr genervt.

 

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Es gibt was neues. Gestern in der Früh war ich beim Händler. Status für die Reparatur stand auf grün. Am Abend bekam ich einen Anruf vom Händler. Staus wieder auf rot. Triumph hat die Reparatur wieder zurück genommen. Händler war sehr überrascht. Ich gleich zum Händler gefahren. Er hat mir alles erklärt. Auf einmal ruft Triumph Deutschland an. Es muss der gesamte Kopf zerlegt und kontrolliert werden. Kopf muss wegen einer Kontrolle nach Deutschland geschickt werden. Laut Triumph gab es heuer schon mehrerer solcher Vorfälle. Deswegen muss eine genaue Prüfung durchgeführt werden. Bin ziemlich sauer. War heute gleich mal beim Händler und holte meine Nummerntafel. Motorrad wird still gelegt. Reparatur kann bis zu 3 Wochen dauern. Zuerst eine komplett verarsche vom Händler und jetzt noch Triumph. Urlaub verhaut. Wollten 2 Wochen nach Kroatien fahren. Ich sauer meine Frau sauer. Für mich war es mit der Marke Triumph. Werde die Marke wechseln. 

 

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

leider ist service und kulanz nicht die stärke von triumph, da kann der freundliche noch so gut sein :unsure:

 

Edited by merkosh
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Leider ist meine Triumph noch immer zerlegt beim Händler. Jetzt ist es schon 4 1/2 Wochen her. Bin ziemlich sauer. Der Kopf wurde auch ausgebaut und kontrolliert. Kopf hat keine Risse. Also nur die Dichtungen sind kaputt. Entweder hat der Mechaniker eine Woche Urlaub dann der andere Mechaniker eine Woche. Bin schon ziemlich verzweifelt. Für mich war es auf jeden Fall mit der Marke Triumph. Meine Frau wird auch ihren Tiger hergeben. Achja. Hat jemand von euch eine Mailadresse von Triumph Deutschland?

Edited by austriatriumph
Link to comment
Share on other sites

Ich warte eigentlich nur das die Triumph zusammen gebaut wird und ich sie dann zum anderen Händler bringen kann. Das neue Motorrad steht schon in der Garage. Der andere Händler wo ich die Triumph eingetauscht habe weis über alles Bescheid. Im ist dies alles egal. Es gibt noch 2 1/2 Jahre Garantie auf die Triumph meint er. Wenn was sein soll dann geht die Triumph wieder zum Triumphhändler zurück

Link to comment
Share on other sites

Hallo austriatriumph, ich kann deinen Ärger verstehen. Allerdings ist die XCA bzw. Tiger 800 ja generell ein eher gutes Motorrad und die Welt ist leider nicht perfekt. Schade dass du so negative Erfahrungen gemacht hast. Welches neue Motorrad hast du denn gewählt?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Am Mittwoch wurde die XCA repariert und ich bin gleich mit ihr zum Händler gefahren wo ich sie eingetauscht habe. Ich habe mir eine GS gekauft mit den Ralley Farben

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...