Jump to content
IGNORED

Conti Road Attack 3 ist Neu am Markt


Redracer
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

für mich sieht der Reifen überfordert aus!  ?

Link to comment
Share on other sites

ich sag dazu

Artgerechte Bewegung  ?

 

so "muss" ein Reifen aussehen um auch nur annähernd an den Grenzbereich von Moped und Gummi zu kommen !

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Gummikuhfan:

für mich sieht der Reifen überfordert aus!

Wäre bei anderen Marken sicher auch der Fall. Aber der CRA3 ist da im optimalen Temperaturbereich. 

Die Mischung ist irgendwie anders.

 

Gruß Holger

Link to comment
Share on other sites

Jo bei der Speedy-Fraktion im T5net sieht man öfters solche Bilder.

Muss so! Hab mir den gestern auch drauf gepackt :D

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

 

Bei mir sieht der auch immer so mitgenommen aus. Scheint aber bei dem Reifen ganz normal zu sein.

Der Fängt nicht an zu rutschen und vermittelt ein Top Fahrgefühl!

 

Bei mir hält der 5000km.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
vor 2 Stunden schrieb Muffin:

So, mit dem CRA3 hab ich nun fast 14Tkm runter und der Vorderreifen meldet sich mit Sägezahnbildung.

Diverse Langstrecken wie Spanien, Frankreich und einige Pässe waren dabei.

 

Ich frag mich nur wie kommt es dazu mit der Sägezahnentwicklung ?

Fahrwerk, sprich Gabel falsch eingestellt ?

Hohe Laufleistung der Reifen ?

 

Habt Ihr bereits ähnliche Erfahrung damit oder auch mit dem CRA3 ?

 

 

Zu langsam unterwegs. Das mag ein conti nicht. Da kriegt er aus Frust Säge Zahn. 

  • Nein 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Moin,

 

mein Tiger braucht in absehbarer Zeit neue Reifen.
Trotz 37 Jahre motorisierte Zweiräder, bin ich da eher unbedarft.
Auf meiner Guzzi, die ich nun seit 25 Jahren fahre, waren früher Pirelli, ich glaube Phantom, montiert. Das war ungefähr wie eine metallbereifte Holzfelge. Dann kam irgendwann der Battlax BT 45 auf den Markt und die Reifenfrage war geklärt. Es gab einfach nix anderes.

Die Triumph wurde mit den Pirelli Angel ST ausgeliefert. Ich hatte bis jetzt keine Probleme mit den Reifen, aber wie oben geschrieben, bin ich da in den letzten 25 Jahren auch nicht wirklich verwöhnt worden.
Ich lese hier vom Conti RA3. Ist dieser denn so viel besser? Auch von der Lebenserwartung. Immerhin liegt der mit 143,- zu 74,- € auch beim annähernd doppelten Preis.

Für meine Sicherheit lege ich gerne ein paar Euro hin. Aber die doppelte Kohle, wenn der Unterschied nur marginal ist, wäre natürlich eine Ansage.

 

Für 1 bis 7 Tips bin ich natürlich dankbar. Und bitte keine Freigabenstatements. :D Das Thema wurde hier ja nun wirklich bis zum Erbrechen erörtert und erinnerte mich sofort an die Lastindex-Diskussionen im T5-Forum (Bulli) :D

 

Link to comment
Share on other sites

Die Pirelli Angel GT auf meine 2019er TS fand ich schon ziemlich gut. Hat bei gemischten Fahrweise ca. 6.000 gehalten.

Hab jetzt auch die Conti Road Attack 3 drauf. Ich seh nen geringen Vorsprung beim RA. Lenkt noch was spontaner ein, bisschen komfortabler, und ich mein im Attackemodus auch etwas mehr Grip. Ist aber kein Quantensprung, eher nen kleiner Tick. 
Würde auch jederzeit wieder einen Angel GT nehmen. Ich mein da gibt es doch nen neuen Angel GT, der auch ziemlich gut getestet wurde.

Machst mit beiden nix falsch.

Edited by Buster
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Nach nun 5300 Kilometern war die Erstbereifung hinüber.

Nun seit 250 Kilometern mit dem Conti Road Attack 3 unterwegs.

Was für ein Unterschied.

Gefühlt habe ich mit dem Reifenwechsel  30 Kilo verloren.

Das war schon nach 20 Metern zu spüren.

Viel mehr Gefühl für das Vorderrad und das kipplige Fahrverhalten und die notwendigen Lenkkorrekturen in mittelschnellen  Kurven ist komplett verschwunden.

Den Tausch hätte ich wirklich schon früher machen sollen.

Frage mich wirklich warum Triumpf bei der Erstausrüstung an dem Angel St festhält.

 

Link to comment
Share on other sites

Vermutlich aus dem gleichen Grund wie KTM auf den 1290er Dukes. Der Pirelli ist halt auch nicht schlecht. 
Liegt vielleicht auch an der Fahrweise. Ich mag den CRA3 ja auch. Aber einen großen Unterschied zum aktuellen Angel GT seh ich nicht. 
Grade das man den CRA nicht anfahren muss, ist schon gut. Trotzdem auf den ersten 20km nen Reifentest hinzulegen,  ist schon mutig. :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...