Jump to content
IGNORED

Mädchenkupplung


Recommended Posts

Hallo,

gibt's eigentlich für die Sport auch den Umlenksatz für eine leichtgängigere Kupplung und wenn ja, wo wäre das Ding zu ordern.

Danke lg günther

Link to comment
Share on other sites

Servus ...... ich wollte diesbezüglich schon mal an meiner Tiger Sport

Aber nach Sichtung der Serienkomponenten, die nicht mehr mit denen vom Triple zu vergleichen sind als die Mädchenkupplung erfunden wurde .... habe ich es gelassen. Auch eine Anfrage beim Hersteller wegen der Sport - irgendwo in den Tiefen des Forums - hat  nichts ergeben . Wahrscheinlich Mangels Nachfrage

Immer schön alles bewegliche vom oberen Hebel u. vom Ausrückhebel schmieren ..... dann gehts ganz gut. Die Kupplung der Sport geht eh schon leichter als die von früheren Modellen - sie hat bereits einen verlängerten gekröpften Hebel - u. die der 2016er Sport geht babyleicht.

 

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Hallo Gerhard,

habe meine Lady gerade nicht Griffbereit, aber meinst Du wirklich dass es soviel anders ist? Aber es stimmt schon, gegenüber meiner alten Daytona kuppelt die sportliche Lady nun schon wesentlich leichter ;)

Gruß

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Moin

Wenn Ihr für die Tiger Sport eine Mädchenkupplung haben wollt, schreibt mit eine PN. Mittlerweile passt sie. Es sind schon einige verbaut. Preis ist 22,50€.

Gruß von der Ostsee

Gogo

 

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
vor 12 Stunden schrieb Schraubnix:

Ich hätte gerne eine für meine T709 Bj99. Kann das jemand?

lg, Schraubnix

 

Servus ..... da bist du hier ein bisserle falsch

 

Da müsste dir geholfen werden

http://www.tigerhome.de/index.php?/search/ ..... du musst nur Mädchenkupplung eingeben u. bekommst diesbezüglich hunderte Beiträge über die T 709

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe mir beim obigen Kollegen die Mädchenkupplung bestellt und seit der Dolo-Tour im Einsatz.

Meiner Meinung nach funktioniert das super, die Handkräfte sind geringer und über den Tag verteilt macht das einen großen Unterschied. 

 

Der Einbau ist leicht, das schwierigste ist die orginale Niete raus zu machen, was mit einem Dremel o.ä. fix gemacht ist. Auch fur handwerkliche Anfänger geeignet :D.

 

Super Sache :bang:

Edited by olli72
Link to comment
Share on other sites

per PN bei Gogo (s. Beitrag vom 18.06.2016).  Ging fix.... 

Link to comment
Share on other sites

hallo Gogo,

 

selbes Problem wie vor mir Crusader.

Ich habe dich schon zweimal kontaktiert, ohne Antwort bislang...

Kannst du noch liefern?

 

danke und gruß

kurvenswinger 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So nun fahr ich auch die "Mädchenkupplung". Gestern eingebaut und es funzt perfekt.

Mein lädierter Arm dankt es mir, der einzige Fehler war, dass ich es nicht schon früher umgesetzt habe.

Danke allen Beteiligten für die guten Tips

 

so long

kurvenswinger  

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb kurvenswinger:

So nun fahr ich auch die "Mädchenkupplung". Gestern eingebaut und es funzt perfekt.

Mein lädierter Arm dankt es mir, der einzige Fehler war, dass ich es nicht schon früher umgesetzt habe.

Danke allen Beteiligten für die guten Tips

 

so long

kurvenswinger  

 

Hast du den "Gogo" nun doch kontaktieren können??

Ich hab ihm nun schon 2x eine PN gesendet aber leider keine Antwort erhalten :wacko:

Link to comment
Share on other sites

Also ich konnte ihn über seine priv. email-Adresse erreichen. Hat ein paar Tage gedauert, aber dann lief es problemlos.

@Gerhard, werde für dich heut abend mal ein Foto einstellen.

Ansonsten alles wie es Olli weiter oben schon beschrieben hat. Die meiste Arbeit (15 min) war das sorgsame abfräsen der Vernietung.

 

bis später

kurvenswinger 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Silver Rider:

Hallo Kurvenswinger.

 

Könntest du mal bei Gelegenheit ein Foto von der Mädchenkupplung an der Tiger Sport machen.

 

 

Grüße Gerhard :thx1:

 

Das kann auch ich übernehmen :wistle:

 

Vorher:

20170509_134354.thumb.jpg.97c4dd159322d236e6b3f1c85bc48688.jpg

 

Nachher:

20170720_114339.thumb.jpg.37e4d7ce9ced98701af2915e2e37b925.jpg

 

20170720_114416.thumb.jpg.13d170b8ec03022d88d06ca663e95307.jpg

 

Ich denke das Prinzip der Verlängerung wird relativ gut deutlich. Es wird soz. eine Verlängerung über den bestehenden Ausdrückhebel (hoffe dass ich richtig??)  montiert, an diesen wird der Kupplungszug wieder angehängt.  Durch den geringfügig längeren Weg ergibt sich die Erleichterung der Handkraft.  Wie ich finde spürbar...

 

P.S. Ja ich weiß, das geht optisch noch besser. :oldguy2: Da kommt noch etwas schwarze Farbe drauf  :P

 

Edited by olli72
Link to comment
Share on other sites

Ja danke an Olli, so siehts aus, eigentlich selbsterklärend.

Auch wenn ein paar Farbtupfer die Ästhetik noch aufwerten könnte;)

 

kurvenswinger  

Link to comment
Share on other sites

Und putzen muss er, dass Bild kannst Du Gerhard doch nicht zeigen mit dem vielen Dreck drauf :lol:

Aber ansonsten funktioniert es gut, hatte ich auch schon früher an meiner Daytona dran ;)

 

Gruß

 

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank. :rolleyes:

Mir ging es ja primär um den Seilzug. Weil ja durch die Verängerung, Selbiger in dem Verstellrohr schief laufen würde und sich dadurch mit der zeit an der Kante aufreiben tat .:o

 

jetzt sehe ich, dass auch eine andere Halterung welche das Schieflaufen ausschließt verbaut ist. 

 

Natürlich würde ich als Winterarbeit das ganze zusätzlich optisch aufwerten. Eines meiner feinen Edelstahl Schräubchen mit geschönten Köpfen , und den bissel plumpen Halter mit einigen schönen Durchbrüchen zierlicher gestalten  ..... und zu guter Letzt alles schön neu lacken. :lol:

 

....... und den Gogo schreiben

 

Grüße gerhard

Link to comment
Share on other sites

@Günther hast ne PN

 

Ich komm grad von ner kleinen Tour zurück.

Das leichthändige Schalten ging früher schwerer ?  Unmöglich kann doch nicht sein, so passts :rolleyes:

Schon komisch wie schnell man sich an eine Verbesserung bzw. mehr Bequemlichkeit gewöhnt.

Deswegen ein :bang: von mir für die gelungene Konstuktion

 

so long

der kurvenswinger

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Silver Rider:

Natürlich würde ich als Winterarbeit das ganze zusätzlich optisch aufwerten.

Grüße gerhard

Hallo Gerhard,

natürlich schöner geht immer, da kann man sich richtig austoben.

Wichtiger ist die einwandfreie Funktion...ich glaube du bist der Nächste

und man wird ja nicht jünger

viel Spass

Peter

IMG_4453.JPG

Link to comment
Share on other sites

Am Zug scheuert nix, durch die Verlängerung ist sichergestellt, dass sich am Winkel nix ändert. Zudem kann man sich den Metallhalter des Zugs auch leicht etwas biegen.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich mir das richtig uenerlege muesste dann aber am handhebel eine laengere strecke zurueckgelegt werden um den gleichen drehwinkel unten zu bewirken. D.h. Doch dann laengeren weg mit schleifender kupplung bis diese voll ein, bzw.mausgerucktmistmoder ?

da ich reckt kurze finger habe und den kupplungshebel auf kuerzeste einstellung eingestellt habe (also nahe am handgriff) - gibt das dann da ebtl. Einschraenkungen ?

gruss

rainer

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Triple xXx:

Also wenn ich mir das richtig uenerlege muesste dann aber am handhebel eine laengere strecke zurueckgelegt werden um den gleichen drehwinkel unten zu bewirken. D.h. Doch dann laengeren weg mit schleifender kupplung bis diese voll ein, bzw.mausgerucktmistmoder ?

da ich reckt kurze finger habe und den kupplungshebel auf kuerzeste einstellung eingestellt habe (also nahe am handgriff) - gibt das dann da ebtl. Einschraenkungen ?

gruss

rainer

 

Servus Rainer .... das ist richtig.

Du solltest dann einen Klick am Handhebel weiter öffnen, damit du den gleichen Drehwinkel unten an der Kupplung hast wie vorher.  Sonst könnte es wirklich etwas knapp werden beim Trennen der Kupplung .

 

In meinem Fall dürfte es nicht ins Gewicht fallen, denn ich  habe eh die offenste Stellung am Handhebel bedingt durch meine große Hände ... und noch ein bissele mehr

IMG_5632.thumb.JPG.610c45a7f60510c06b5b29acbe3abd9e.JPG

 

Grüße gerhard

Link to comment
Share on other sites

Die Kupplung kannst du an der unteren Einstellschraube an den langeren Zug anpassen. Oben am Hebel ist nix zu verstellen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Nachdem meine Kupplungsfinger nur noch eingeschränkt zugfähig sind und ich den Mädchenhebel von Gogo nicht ordern kann fiel mir das ins Auge:

 https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.amazon.de/Easy-Pull-Kupplungshebel-Versteller-Tiger1050-Explorer1200/dp/B076M5K787&ved=2ahUKEwjvsYWurJXqAhWHqqQKHSoGD6YQFjAAegQIBBAC&usg=AOvVaw2qhGYeF1CXbTx5cCVh1OLo&cshid=1592827148133

Hat das Teil schon mal jemand ausprobiert und kann berichten?

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

Moin zusammen, 

 

Um wieviel wird der originale Hebel hier verlängert? Will die Tage mal Maß nehmen, mir ein Stück Blech organisieren und loslegen. Sollte ja nicht das große Problem sein, so etwas selbst anzufertigen... 

 

Danke und Gruß aus der Eifel 

Christoph 

Link to comment
Share on other sites

Am 22.6.2020 um 14:19 schrieb Schwarzbold:

Nachdem meine Kupplungsfinger nur noch eingeschränkt zugfähig sind und ich den Mädchenhebel von Gogo nicht ordern kann fiel mir das ins Auge:

 https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.amazon.de/Easy-Pull-Kupplungshebel-Versteller-Tiger1050-Explorer1200/dp/B076M5K787&ved=2ahUKEwjvsYWurJXqAhWHqqQKHSoGD6YQFjAAegQIBBAC&usg=AOvVaw2qhGYeF1CXbTx5cCVh1OLo&cshid=1592827148133

Hat das Teil schon mal jemand ausprobiert und kann berichten?

Also ich habe so ein Teil inzwischen mit wenig Erfolg ausprobiert. 

Um mein Tigerchen trotzdem weiter genießen zu können, bin ich zum freien Schrauber meines Vertrauens, habe ihm den Ausdruck eines Bildes (Netzrecherche) der Hebelverlängerung von Gogo hingelegt (mit der vermutlichen Länge). Die Idee fand er super und hat sie mit Spaß innerhalb von 1,5 Stunden mit geringem Materialeinsatz für 85 EUR  umgesetzt. 

Nach einer Saison mit einer Alpenwoche bin ich begeistert.

Link to comment
Share on other sites

Er macht wohl keine mehr oder ist nicht mehr/nur sehr schlecht erreichbar.  

Link to comment
Share on other sites

Am 15.12.2020 um 09:23 schrieb Redracer:

Du meinst dann bei der Summe aber inklusive Einbau? Weil sonst wäre es schon heftig, ich meine ich habe damals für meine Daytona etwa 15,00 Euro bei Gogo dafür bezahlt.

 

Gruß

 

Heiko

Jep. Natürlich incl. Einbau. 

Da ich aber keine Möglichkeit und keine Zeit hatte, das vernünftig selbst zu machen, war das mehr als okay. 

Und Gogo konnte ich in den letzten 12 Monaten nicht erreichen. Trotzdem meinen Dank an dieser Stelle an ihn. Schließlich hat mich sein Hebel dazu gebracht, ihn nachbauen zu lassen. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...