Jump to content
IGNORED

Kurzes Heck an dem Sporttiger, selber kürzen, SBF kaufen???


 Share

Recommended Posts

Gerade erst heute habe ich einen Sporttiger gesehen, wo der Besitzer des schicken Tigers das Heck selber gekürzt hat. Und es sieht gut aus :wub: Es gibt bestimmt neben mir den ein oder anderen, der sich das auch gut vorstellen könnte am eigenen Sporttiger :innocent: Daher wären einige Fakten, Daten, Bilder und sonstiges hier gerne gesehen :wistle: Auch die Leute, die ein SBF Heck oder das eines anderes Herstellers verbaut haben, dürfen hier gerne posten. Denn je öfter ich es sehe, umso besser gefällt es mir :wub:

Gruß

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heiko,

erstmal vielen Dank für die Blumen, dass auch Dir das rote und gekürzte Heck gefällt. Ich werde natürlich gerne ein paar Bilder machen, diese einstellen und alles so gut wie möglich beschreiben. Ich werde aber aller Voraussicht nach erst Ende der Woche dazu kommen.

Zu den Lackarbeiten:

Für das Grundieren, Anschleifen, Lackieren des zweigeteilten Bugspoilers (innen und außen) und der Heckverkleidung habe ich ohne jegliche Vorarbeiten meinerseits 180,-€ inkl. MwSt. bei meiner Lackiererei bezahlt. Fünf Jahre Garantie auf den Lack ist dort auch Standard. Für mein Empfinden war das ein sehr guter Preis.

Alles weitere zum Kurzheck dann der Tage.

So long mit Gruß

Carlo

tigersportforwj4ays1rxz.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo liebe Sport Tiger fahrer

Über die rot gelackte Heckverkleidung habe ich mich ja schon an anderer Stelle geäußert. :thumbup:

......... und über das Heck selber !

Mit dem von SBF ging ich schon im letzten Frühjahr schwanger. Aber letztendlich war es mir einfach zu steil - noch steiler als Serie, was mir dann in der gesamten Linie der SeitenAnsicht doch nicht sooo gefallen hat - von hinten schon.

Auch mit dem Gedanken, die Serie einfach abschneiden und selbst was an zu bauen, konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Denn wenn es schiefgeht, stehe ich mit meinem zerschnittenen Heck blöd da. Einige Ideen dazu hätte ich schon gehabt - aber mir fehlte einfach die Traute.

das einzige was ich demnächst mal angehe, ist das Nr. Schild für etwa fünf cm an der Serie höher zu setzen - bis Anschlag Unterkante Licht. Das hängt mir in Serie bissel weit unten. Ok, der Rückstrahler ist dann nicht mehr vorhanden - was mir aber max. eine klitzekleine Mängelanzeige einbringen würde. Bei meiner Ducati Hyper war es auch so und es hat fast vier Jahre gedauert, bis ein uniformiertes tolles Weib - welches einen Yahama Racer fährt - Anstoß daran genommen hat.

,,,,, und für den TÜv habe ich immer was auf die Schnelle unten hingeheftet. :P

grüße Gerhard

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

So habe ich es mir vorgestellt - bis zum Pfeil.

img4866kopicsabgdphxn.jpg

brauche dann nur etwa 5mm dicke Spacer unter die beiden Halteschrauben u. dann eventuell doch den kleinstmöglichen Strahler unter das Nr. Schild.

Unter Umständen noch für kleines Geld eine zierliche Nr. Beleuchtung vom Louis.

Das blöde daran: ich muss mir den Gang zur Zulassung am anderen Ende der Stadt für ein neues Schild antun. :cat-augenzukneifend_08: Denn zwei leere Löcher im Schild .... :wacko:

Ich habe das schon mal provisorisch so angebracht und man glaubt es kaum, wie diese Kleinigkeit alles schon verbessert.....schon allein für ganz ganz kleines Geld die beiden Blinker. Sie kommen dann schon nicht mehr daher wie die Bratspiese in Serie.

post-4424-0-77041000-1453061811_thumb.jp

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Nenene Gerhard,

das kann doch nicht Dein Mopped sein, ist ja vollkommen dreckig :huh: Da wo der Pfeil ist, das würde mir nicht reichen. Da ist Carlo seine Version doch sehr schön, wirklich. Sogar dem Grinser gefällt es, er ist nur zu schüchtern es zu schreiben :lol: Carlo, lass Dir Zeit, bis zum nächsten WE, hauptsache Du berichtest. Klar fällt es schwer das Original zu kürzen, aber knapp 300 Euro auszugeben für ein neues ist ja auch eine Hausnummer. Und ich kann mir vorstellen, noch länger mit dem Sporttiger zu fahren, also egal. Jedenfalls bis der neue mit 140 PS Motor kommt ;) Wobei, ich denke mit kurzem abgeschnittenen Heck findet man auch einen Käufer :rolleyes:

Viele Grüße

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Sei jetzt mal nicht so voreilig lieber RedRacer. ;)

Warte erst ab, ob es nicht doch das SB heck ist. :wistle: ...... denn dieses ist von der Seite gesehen nicht sooo der Brüller u. bisserle flacher stellen, geht nicht - habe ich schon erroiert.

Ich suche mal im Forum ein Bild.

Wenn der Calo es diesbezüglich besser gemacht hat, denke ich dass einige - auch ich - dann zur Säge greifen. Aber erst will ich sehen u. lesen wie :oldguy2:

Grüße Gerhard

Link to comment
Share on other sites

Hmmmm, Gerhard.

Ist ne gute Idee das Blech etwas höher zu setzen.

Vielleicht nicht kompromisslos genug, denn die Blinker hingen mir dann wohl eher zu weit unten, wenn du nichts dran ändern würdest.

Mir gefällt Carlo's Heck sehr gut.

Und zumindest kann die Rennleitung, den Kennzeichenwinkel nicht monieren.

;-)

Ich werde das hier weiter verfolgen.

Der nächste Winter kommt bestimmt.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Habe es im Forum gefunden.

Das meine ich mit zu steilen heck, welches mir einfach die schöne Linie verdirbt. Da könnt ihr mich anschauen wie ihr wollt - es passt nicht.

......- wohlgemerkt !!! Es ist das SBF Heck von welchem ich jetzt rede.

gallery711921e9snc0x25v.jpg

Also lieber Carlo, komm so schnell wie möglich in die Puschen ..... wir warten - insbesondere ich :lol:

Grüße gerhard

Link to comment
Share on other sites

Ich muß da meinen Bekannten nochmals fragen, denn ich monierte den steilen Winkel bei seiner Sport auch. Es ist nicht das steile was eigentlich stört. Die Linie ist es. Der Winkel zwischen Heckverkleidung und dem Kennzeichen sollte mindestens 90° Grad haben, dann wirkts deutlich harmonischer und dynamischer. Und er hat das dann geändert. Werd ihn morgen mal kontaktieren und anschließend berichten.

Guats Nächtle, Frank :bang:

Link to comment
Share on other sites

Der Carlo hat von einem gekürzten Heck geschrieben, nicht von dem SBF Heck. Also warten wir mal ab, noch sind es 6 Wochen Umbauzeit ;)

Gruß

Heiko

Da hast du natürlich Recht Heiko. :rolleyes:

Ich schaue es mir immer wieder an http://www.tigerhome.de/index.php?app=galleryℑ=4453

...... und wenn ich es vergrößere, sehe ich auch wie der Carlo es gemacht hat.

Nur habe ich ein Problem mit der Linie hinten. Irgendwie tue ich mich damit schwer. Ob es am fehlenden Puff oben liegt, ich weiß es nicht .....es wirkt auf mich so leer und auf einmal kommt der steile Keil mit dem Nr. Schild.

Natürlich iss mein Puff riesig, trotzdem gefällt es mir so einfach besser. Aber es ist gut zu sehen, warum ich mein Schild fünf cm höher machen möchte.

post-4424-0-65332100-1453159142_thumb.jp

Schaut euch mal die Fotostrecke von Triumph Köln an ..... da komme ich der Sache schon bissel näher .... wie es mir gefallen könnte. leider ist dieser Heck Anbau/Umbau stark zerklüftet.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fimages.1000ps.net%2Fimages%2Fumbau%2Fuw_39105_2.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Ftriumph-koeln.com%2Fumbau-triumph-tiger-sport-39105&h=1536&w=2048&tbnid=grwhDbTIAi4UVM%3A&docid=0tOp1NsyAySiEM&ei=XHOdVoDXI8f4UNb9gYAM&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=2151&page=1&start=0&ndsp=19&ved=0ahUKEwiA9Z2MwLTKAhVHPBQKHdZ-AMAQrQMIVzAM

Es wird schwierig werden, eine perfekte Lösung zu finden. Ich denke das ich bei meinem Vorhaben mit dem Nr. Schild bleiben werde und eventuell nur die Heckverkleidung röte.

Grüße gerhard

Ach ja, bei meiner Hyper war es einfach. 180 Euro und zack war es in 20 Min dran. Die Schräge des Schildes hat keinen von drei TÜVs gestört u. keinen von zwei Polzei Kontrollen. Die Serie links ist natürlich einiges steiler.

img5117rwkdj584oy.jpg

fssen001cb92t16gin.jpg

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Am 17.1.2016 at 22:05 schrieb growaebbl:

Ich muß da meinen Bekannten nochmals fragen, denn ich monierte den steilen Winkel bei seiner Sport auch. Es ist nicht das steile was eigentlich stört. Die Linie ist es. Der Winkel zwischen Heckverkleidung und dem Kennzeichen sollte mindestens 90° Grad haben, dann wirkts deutlich harmonischer und dynamischer. Und er hat das dann geändert. Werd ihn morgen mal kontaktieren und anschließend berichten.

Guats Nächtle, Frank :bang:

Also ist doch tatsächlich so, der Winkel für´s Kennzeichen ist beim SBF Umbau fix.

Griaßle, Frank :bang:

Link to comment
Share on other sites

Guest Speerling
Am 18. Januar 2016 at 00:33 schrieb Silver Rider:

Da hast du natürlich Recht Heiko. :rolleyes:

Ich schaue es mir immer wieder an http://www.tigerhome.de/index.php?app=galleryℑ=4453

...... und wenn ich es vergrößere, sehe ich auch wie der Carlo es gemacht hat.

Nur habe ich ein Problem mit der Linie hinten. Irgendwie tue ich mich damit schwer. Ob es am fehlenden Puff oben liegt, ich weiß es nicht .....es wirkt auf mich so leer und auf einmal kommt der steile Keil mit dem Nr. Schild.

Natürlich iss mein Puff riesig, trotzdem gefällt es mir so einfach besser. Aber es ist gut zu sehen, warum ich mein Schild fünf cm höher machen möchte.

Hallo Gerhard,

wie du weißt, habe ich ja das Heck von SBF verbaut und ich finde es sehr gelungen. Es verändert ja nicht die Linienführung, sondern lässt einfach nur den Kunststoffschwanz verschwinden und das Kennzeichen direkt unter der Sitzbank sitzen.

Sollte man sich im Original anschauen und nicht nur auf Bildern. Mit dem Winkel des Kennzeichen kann ich gut leben( mit bißchen Gefühl kann man den Winkel auch bestimmt noch ganz leicht verändern, muss man aber nicht), wie gesagt, einfach in Natura anschauen.

Ich finde durch diese Maßnahme wird der Tiger Sport erst richtig zur Sport :bang:.

Auf dem unteren Bild kannst du den Tiger mit deinem Puff sehen und oben halt mit meinem "Kurzen". Natürlich sieht das mit dem SC  extremer aus, was mir allerdings sehr gut gefällt (Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :D). Kommt aber wie gesagt, auch wieder auf den Standpunkt an. Liege ich seitlich auf Höhe des Motors, sieht es natürlich extrem aus. Schaue ich aber normal stehend das Mopped live an, sieht es einfach gut aus .

Wie gesagt, so wie auf dem unteren Bild würde es bei dir aussehen. Natürlich in deinem entzückenden Rot :rolleyes:.

Das mit dem einkürzer würde ich mir gründlich überlegen, wie gesagt es wären nur 5cm und die Blinker würden dann in der unteren Hälfte des Kennzeichens hängen. Mir würde das definitiv nicht gefallen und das Originalteil wäre ja auch kaputt.

 

Gruß der Speerling.

569f9c02ef62b_TigerSC.thumb.jpg.10b650b9569f9c0e9c828_TigerArrow.thumb.jpg.05b23

 

Edited by Speerling
Link to comment
Share on other sites

Danke Speerling ........,. und ich gehe immer noch schwanger mit dem Heck.

ich war heute eine Stunde in der Garage und habe: gemessen, geschaut, geschätzt, hingehalten u. überlegt.  Ich habe ja noch das Original der Hyper u. es ist viel knackiger, kürzer u. klarer im Design, als das schwule Teil der Tiger.;)

Ich fummle mir halt am liebsten selber was zusammen. Den Nr. Träger nebst Beleuchtungshalter könnte ich schick u. zierlicher aus Alu machen und noch so einige Kleinigkeiten um es zu verschönern - auch der Blinkerhalter lasst mit " Meinen " Blinkern noch fast 2 cm Luft seitlich zum Puff zu.

 

img5158px4rqtkhge_thumb.jpg

img51592h07mrtflg_thumb.jpg

 

..... aber ich bringe es ums verrecken nicht fertig an diesem konisch zulaufend originalen Teil .... wen nich es absäge, sauber das Teil der Ducati anzubringen. :motz:

...... und irgendein Blechhaltegewürge :o ...... nein.

 

Auf jedem Fall habe ich die Tel. Nr. vom herrn Stegmeier. Der hat das SBF Teil konstruiert. :lol: ..... und kann es flacher liefern usw.

 

 

Grüße Gerhard

 

 

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

wie versprochen anbei ein paar Bilder zum selbst gekürzten Original-Heck meiner Tiger.

Zuerst habe ich den hinteren kleinen Teil des Unterbaus direkt nach der Rundung horizontal abgeschnitten (Schnitt 1). Ich habe eine Japansäge dafür benutzt, weil man damit sehr feine und akkurate Schnitte bekommt.

schnitt1xbm0uan6lc.jpg

Im zweiten Schritt wird der "Ausleger" des Original-Hecks sauber abgeschnitten (Schnitt 2). Das erfolgt auf die Gesamtlänge des Unterbaus gesehen und aufgrund der Formgebung des original Auslegers im ~90 Grad-Winkel. Damit kommt man auf ungefähr denselben Winkel des Kennzeichens wie beim original Heckausleger.

schnitt2bkw5edftch.jpg

Jetzt fängt die Kreativität an. Es gilt eine passgenaue Abschlussplatte herzustellen und diese mit dem innen liegenden Originalhalter des Unterbaus stabil zu verbinden. In meinem Fall hat mir ein Kumpel ein Aluminiumpassstück gefräst, an dem der aus einem 1mm VA-Blech gefräste Kennzeichenhalter mit 3 Schrauben befestigt wurde (Als KZH kann man auch jeden Universal-KZH aus dem Handel nehmen, der genügend Auflagefläche zum Verschrauben bietet). An den innenliegenden originalen Halter des Unterbaus wurde ein Winkel angeschweißt, an dem das Aluminiumpassstück von innen mit 2 Schrauben verschraubt wurde (Es war mir heute zu kalt, um das ganze Heck wieder zu demontieren und davon ein Bild zu machen - sorry).

Auf dem Kennzeichenhalter habe ich dann zur Entkopplung eine 2mm dicke selbstklebende Gummiplatte angepasst. Die Blinkeranschlusskabel habe ich im KZH nach innen geführt und dort durch den Unterbau zum Kabelstrang verlegt und mit AMP-Superseal-Verbindungen angeschlossen. Selbiges gilt für die aufgeklebte KZH-Beleuchtung. Die Gummiplatte, die KZH-Beleuchtung und die Superseal-Verbindungen gibts für kleines Geld bei Amazon (~20 €). Das Katzenauge habe ich bei Louis für rund 6€ erworben.

 

verschraubungkvn68uwr0kp.jpg

Ich hoffe, dass ich einigermaßen plausibel darstellen konnte, wie ich es gemacht habe. Mit überschaubarem Budget habe ich ein für mich sehr zufriedenstellendes Ergebnis erreicht, das dem SBF-Heck für 289,-€ in überhaupt nichts nachsteht.

Ein erstes Bild vom Heck-Cam-Halter für die HX-A500 kann ich auch schon einstellen .... montierbar von oben oder unten je nachdem ob mit oder ohne Topcase gefahren wird ..... wird noch schwarz eloxiert. Ein zweiter wird auch an der Front montiert. Bilder folgen dann nach Anpassung.

halterheckcamxf59ycu4bq.jpg

So long mit LG

Carlo

 

Edited by Carlo66
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Carlo,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht, hast Du gut gemacht. Ich muss das mal sacken lassen, noch einmal in Ruhe anschauen und dann mal raus in die Garage. Und dann mal sehen :glaskugelsmilie:

Gruß

Heiko

Link to comment
Share on other sites

Hallo Tiger Sport fahrer.

Mit bisserle basteln für ein anderes Heck zwischen Garage und Keller, hätte ich jetzt  kein Problem.

Aber mit schweißen fängt es schon an. Ich müsste mir extra eine Schlosserei dafür suchen. Auch ein Aluteil kann ich nicht fräsen, nur max. bissel zurechtschneiden  u. feilen ... mehr nicht.

Weil ich es nicht selber machen kann, wäre mir dann das einfach zu viel Gefregge.

...... und ein neues kaufen !  Da geht es mir wie den RedRacer.......  fast 300 wären mir einfach zuviel. Es wäre in der Optik besser, aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss.

 

So wie es ausschaut muss ich mit dem Heck einfach leben - owohl es mir noch nie so richtig gefallen hat. Macht jetzt aber auch nichts, denn alles andere an der Tiger Sport gefällt mir immer noch saugut u. das bisserle Heck ..... geschenkt. :D

 

 

Grüße Gerhard

 

Link to comment
Share on other sites

Ich gebe zu, hatte hier immer mitgelesen und nur auf Red's und Silver's Antwort gewartet. (Red und Silver - schön eigentlich :D)

Ich sehe die Bilder, ich lese den Text, nur bringe ich nicht alles 100% zueinander. Das Ergebnis ist okay, wäre aber wie oben bereits gesagt, wegen des Kennzeichenwinkels nicht mein Fall. Aber interessant ist es allemal.

Ich persönlich finde das originale Heck gar nicht so schlecht. Und ihr wisst, wie schnell ich sein kann, wenn das mal gar nicht geht. :D Aber deine Idee vom Kennzeichenhöhersetzen, Gerhard, finde ich nun doch nicht so uninteressant. Hast du da auch schon was gebastelt oder mal versuchsweise eine Foto gemacht?

... to be continued.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb optimus:

Ich persönlich finde das originale Heck gar nicht so schlecht. Und ihr wisst, wie schnell ich sein kann, wenn das mal gar nicht geht. :D Aber deine Idee vom Kennzeichenhöhersetzen, Gerhard, finde ich nun doch nicht so uninteressant. Hast du da auch schon was gebastelt oder mal versuchsweise eine Foto gemacht?

... to be continued.

Servus ...., ich komme gerade von der Garage u. habe mir alles noch einmal genau angeschaut.
Das Nr. Schild  höherlegen bringt mir nach entfernen des Rückstrahlers genau zwei cm - geschenkt u. ich habe verbotenerweise keinen Rückstrahler mehr. Aber es würde sauber aussehen.

Wesentlich höher wäre optimal. Aber dann müsste ich auch das Rücklicht gegen ein klitzekleines Tauschen ..... und genau das sähe bissel blöd aus.
Weil nämlich die Auflagefläche vom Licht halbrund ist u. das Schild dann wenigstens einen cm von der Befestigung / Auflage abstehen würde. Hinzukommt die Blinker würden dann optisch zu tief wandern.

Ich kann es drehen wie ich will ..... es wird alles nichts gescheides.

Wie ich über das Heck denke, habe ich oben schon geschrieben. Entweder selber machen - was ich in diesem Fall nicht gutgenug kann , oder kaufen, ...... oder garnicht.

 

An einer Speedy schaut es immer sehr gut aus. Die ist aber auch hinten wesentlich kürzer u. dadurch wird auch in der Linie alles sehr stimmig.

..... und vor allem sind ihre  Zubehör Hecks zahlreich und wesentlich billiger.

Grüße gerhard

P.S. Tom 02

Servus. an gerade Riser habe ich auch schon mal gedacht. Ich hatte allerdings die originalen von der 1050 SE im Sinn. Aber ich sah Probleme am linken Befestigungsbolzen - wegen dem Lenkanschlag. Wie hast du das gelöst, gab es diesbezüglich keine Probleme ???

Link to comment
Share on other sites

.

Ich wollte eigentlich auch andere Riser samt Lenker montieren. Aber wie du auch schreibst, gibts da Probleme, weil die Riser von unten geschraubt sind.

Hab dann einfach die Riser um 180° gedreht, damit die Krümmung nach vorne zeigt. Sieht zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber für mich ist die Sitzhaltung nun ok.

 

 

Servus

Franz

Link to comment
Share on other sites

Nicht ganz so Speety :rolleyes:

Die Bolzen sind in Serie der Sport von unten eingeschraubt. Bei den 1050 SE Risern - oder Zubehör - werden die Bolzen von oben eingeschoben und unten kommt eine dicke Mutter drauf.

Diese Mutter links würde dann bei der Sport irgendwo anstoßen.

Es ist jetzt allerdings über zwei Jahre her als ich dieses untersucht habe. Vielleicht habe ich auch falsch untersucht u. es geht trotzdem. :innocent:

Umdrehen wäre natürlich auch eine Möglichkeit für eine sportlichere Sitzposition. Nur hat mich inzwischen leider eine Schulterverletzung ( Kapsel ) befallen .... und so wie es ist ist es gut.

Deswegen habe ich auch nur meinen Serienlenker um insgesamt etwa gut drei cm breiter gemacht ..... und das taugt mir sehr gut. :D Allerding habe ich dann flache Endkappen montiert.

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Am 28.1.2016 um 13:57 schrieb Silver Rider:

Servus ...., ich komme gerade von der Garage u. habe mir alles noch einmal genau angeschaut.
Das Nr. Schild  höherlegen bringt mir nach entfernen des Rückstrahlers genau zwei cm - geschenkt u. ich habe verbotenerweise keinen Rückstrahler mehr. Aber es würde sauber aussehen.

Wesentlich höher wäre optimal. Aber dann müsste ich auch das Rücklicht gegen ein klitzekleines Tauschen ..... und genau das sähe bissel blöd aus.
Weil nämlich die Auflagefläche vom Licht halbrund ist u. das Schild dann wenigstens einen cm von der Befestigung / Auflage abstehen würde. Hinzukommt die Blinker würden dann optisch zu tief wandern.

Ich kann es drehen wie ich will ..... es wird alles nichts gescheides.

Wie ich über das Heck denke, habe ich oben schon geschrieben. Entweder selber machen - was ich in diesem Fall nicht gutgenug kann , oder kaufen, ...... oder garnicht.

 

An einer Speedy schaut es immer sehr gut aus. Die ist aber auch hinten wesentlich kürzer u. dadurch wird auch in der Linie alles sehr stimmig.

..... und vor allem sind ihre  Zubehör Hecks zahlreich und wesentlich billiger.

Grüße gerhard

P.S. Tom 02

Servus. an gerade Riser habe ich auch schon mal gedacht. Ich hatte allerdings die originalen von der 1050 SE im Sinn. Aber ich sah Probleme am linken Befestigungsbolzen - wegen dem Lenkanschlag. Wie hast du das gelöst, gab es diesbezüglich keine Probleme ???

Servus Gerhard,

 

ich hatte gesucht und LSL angeschrieben, was geht bei der Tiger Sport.

Die hatten mir detailliert geandwortet,, könnte dir auch die Angaben aller geeigneter Lenker mit der danach Sitzposition zukommen lassen, falls es hilft....?

LSL Klemmbock-Kit (127X080..):....keine Änderungen nötig!

 

Der wird auch von unten geschraubt und passt ohne Änderung, ist mit Zulassung:

Sämtl. Lenker von LSL sind möglich, ich habe X01 verbaut, 760mm lang 70mm hoch, passt wie die Faust auf`s Auge ohne Änderung.

Der Klemmbock funktioniert auch sehr gut mit original Tiger Sport Lenker, hatte ich erst verbaut, der LSL ist dann noch etwa 2cm tiefer.

Der Anbau geht recht zügig, ohne Demontage des Tanks oder sonstiges, geeignete Nuß und Verlängerung bis zum Kotflügel vorausgesetzt.

Das sieht dann mal richtig fit aus und fühlt sich nach Angasen an, ist immer noch bequem, halt nicht so Oma....

Gruß

Tom02

Link to comment
Share on other sites

Hier, lenkt nicht schon wieder vom eigentlichen Thema ab :totlach:Ich glaube, das der Tom02 noch gar nicht gesagt hat, wie er sein kurzes Heck gemacht hat ;) Das würde bestimmt den einen oder anderen auch noch interessieren :rolleyes:

Gruß

Heiko

 

P.S. Welche Klemmböcke meist Du denn nun genau lieber Tom, werde da nicht so richtig schlau aus Deinem Link :wistle:

Edited by Redracer
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

auch ich habe mit dem Herrn Stegmaier geschrieben.

Es gibt zwei Varianten des Heckumbau bei SBF. Bei der einen Variante ist das Nummernschild bei 30° , das wäre die

TÜV-konforme Variante.

Bei der zweiten Variante ist das Nummernschild bei 45°, kommt flacher raus. Ist aber  nicht TÜV-konform.

 

Jetz wäre natürlich noch schön wenn man zur 45°-Variante ein Bild von der Sport hätte.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab im vergangenen Jahr bei SBF das kurze Heck dran bauen lassen (Fotos davon gibt's hier ja schon genug) und finde die Optik gleich um Klassen besser. Aber noch ein ganz wichtiger Punkt: Wer bei Regen fährt, kriegt damit extrem viel Dreck auf den Rücken und den Soziusplatz. Es ist wirklich extrem - ein Kumpel von mir hat seiner Kawa der gleichen Kürzungs-Kur unterzogen und sah nach einer gemeinsamen Fahrt durch den Regen hinten noch absolut sauber aus.

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Hinweis! Mir gefällt der Heckumbau wirklich sehr gut, aber dies ist für mich ein Grund den Umbau nicht zu machen. Vor allem auf Tour ist es lästig, wenn nach einer Regenfahrt alles schmutzig ist... Schade!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Willi,

da ich den Heckumbau erst vor kurzem gemacht habe und bisher keinerlei Erfahrungen damit im Regen gemacht habe, kann ich es weder dementieren noch bejahen, ob man danach wirklich so einen dreckigen Rücken hat. In Anbetracht dessen, dass ich das SW-Motech-Alurack immer drauf habe und dieses entsprechend weit hinten übersteht, könnte ich mir aber durchaus vorstellen, dass dieser mögliche Effekt zum größten Teil unterbunden oder eventuell sogar gar nicht auftritt. Zur Not im Regen halt nur mit Sozia :wistle::rolleyes:. Ich werde meine Erfahrungen diesbezüglich berichten.

So long mit LG

Carlo

Link to comment
Share on other sites

Nun ja Für mich hat sich das Heck eh erledigt, weil ja ein tiefer Auspuff fast noch zwingend dazu käme u. es wären nochmals 500 Euro

IMG_5169.thumb.JPG.7a2dd01cc4a23af244d39IMG_5170.thumb.JPG.e4a6bf08704baa6867546

 

Als Ersatz habe ich mir heute im Keller meine kleine Heckverschönerung gefummelt. :totlach:

Das Nr. Schild kommt um 3cm höher, um an der Kennzeichenleuchte anzuschließen. Der Rückstrahler schließt jetzt bündig mit dem unteren Rand vom Schild ab. Da stört er optisch nicht  und das wenig gefällige Serienheck, - welches jetzt sooo schlimm auch nicht ausschaut -  schaut in der Tat kleines bissel besser aus - dafür hats nichts gekostet und mein Rücken bleibt sauber :innocent:

Ach ja, der Strahler ist 120mm mal 10mm u. hat eine E1 Prüfnummer

Ich werde es morgen montieren und fotografieren. Wenn es mir nicht gefällt, bleibt der neue Rückstrahler einfach weg und ich fahre ohne.  :wistle: Dann würde ich ihn etwas umändern und für meine Ducati passent machen. Die hat einen rießigen Batzen unten dran. :o

 

Ich weiß, dass es im Vergleich lächerlich ist ....... aber lasst mir meine Freude, denn ich habe aus einem alten Alu Werbeschild zwei Std. gesägt und gefeilt und gebohrt :lol:

 

Grüße Gerhard

 

 

 

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Moin Gerhard,

sauber.

Das war auch meine Idee, etwas inspiriert von Dir.

Kannst du mal eine Gesamtansicht zur Schau stellen? 

Den Reflektor für 6,99 von Louis habe ich an die Thrux gefummelt und wollte ihn auch an die Tigerin bappen. Und jetzt will ich erstmal sehen, wie das bei dir aussieht.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Ja, das mit dem Auspuff stimmt, zum kurzen Heck gehört meines Erachtens auch ein tiefer SC dazu. Aber diese Kombi sieht einfach toll aus! 

Da die original Tröte so mächtig ist, stört mich das lange Heck nicht bzw. fällt nicht auf... Aber wie gesagt die Kombi macht's

Bei meiner VFR mit kurzen Heck (der Koffer war im Vergleich zur Tiger näher an der Sitzbank) lief die Soße von der Unterseite des Koffers auf die Sitzbank und mir unter den Allerwertesten. War zwar nur bei extremen Wetter mit längeren Fahrten der Fall, aber sehr unangenehm :wacko:

Grüße, Willi

Link to comment
Share on other sites

Servus Gerhard,

das hast Du gut hinbekommen - schaut gut aus und in Verbindung mit dem Arrow sehr harmonisch .... und 3 cm sind 3 cm ;-)

Und ein bisschen Luft hast Du ja noch für neuerliche Innovationen und Inspirationen ;)

img5175jpg67uih7wtxl1f.jpg

LG Carlo

Edited by Carlo66
Link to comment
Share on other sites

Servus Carlo ..... ja der Arrow :rolleyes: Nicht der schönste u. der kleinste, aber er bringt mir halt die beste Leistung.

....... und vor allem schiebt er mir das bärige Drehmoment der Sport nicht nach oben, bzw. schwächt es sogar.  Eher legt er noch ne kleine Schippe drauf.

 

Das hatte vor über zwei Jahren den Vorrang ...... und an ein anderes Heck habe ich im Leben nicht gedacht.

 

Ach ja, mit dem Einsauen vom sportlichen schönen Heck.

Das würde mich jetzt garnicht stören. Erstens weil es selten wäre, zweitens bin ich von meiner Hyper einiges gewohnt. Die saut gefühlt von allen vier Richtungen auf mich - leckomio

Ohne Anzug " Marke Wolkenbruch " geht da nix bei nassem Wetter..

Edited by Silver Rider
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...