Jump to content
IGNORED

K&N Luftfilter -> Vergaserbedüsung


 Share

Recommended Posts

Hi Tigeristi,

wie an anderer Stelle schon berichtet, hab ich vor drei Wochen den schon oft gewaschenen Original-Luftfilter gegen einen K&N-Luftfilter ausgetauscht. Dies, da der Originale sich aufgelöst hat und der Schaumstoff mehr Brösel als Schaum war.

K&N und auch der Lieferant behautptet, dass sonst nix zu machen ist, dass also die Orginal-Bedüsung in den Vergasern erhalten bleiben kann.

Blödsinn!

- Wie auch an anderer Stelle zu lesen.

Tigerchen wollte ab ca. 140km/h nur noch zögerlich schneller werden. Und die Zündkerzen zeigen eindeutig ein zu mageres Gemisch. (Ja Kompression hab ich getestet und alles ist in Ordnung)

Also letzten Wochenende die Vergaser ausgebaut und Aufgrund der spärlichen Tips hier im Forum die Hauptdüsen (105) auf 110 gewechselt und die Vergasernadeln eine Stufe höher gehängt.

Und siehe da, Tigerchen zieht wieder, wie es sein soll.

Noch fahre ich die Originalen Auspuff-Töpfe. Ich werde mal beobachten, wie sich der Spritverbrauch entwickelt und wie die Zündkerzen aussehen. Und dann ggf. die Bedüsung anpassen. Insbesondere für den zweiten Tiger, der mit zwei offenen Ansaugrüsseln, einem K&N und BOS ausgerüstet werden soll, ist das ganze interessant. Denn in den Dynojet-Kits wird zwischen originalen Auspuff-Töpfen und Austausch-Töpfen unterschieden. Motorräder mit Austausch-Töpfen bekommen dort noch mal größere Hauptdüsen (112)

Viele Grüße

Andreas

Edited by kerides
Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas

Wenn das Moped mit dem K&N so mager lief,

dann stimmte bereits im Vorfeld etwas nicht mit der Einstellung.

Umrüstung auf 110er Düsen ist ok,

Nadel höher hängen funktioniert auch.

Und dann gibt es da noch viele weitere Spielarten.....

Letzen Endes ist jeder Motor individuel zu betrachten,

denn keine zwei sind gleich.

Pauschale Erfahrungswerte kann man immer nur recht

grob auf die anderen Motoren übertrage,

so macht es der Hersteller auch.

Gruss, Jochen !

Link to comment
Share on other sites

Hi Jochen,

Hi @ all,

Idee und Intention dieses Threads ist es, die Erfahrungen mit dem K&N-Luftfilter in der T400 zu sammeln. Ich fände es schön, wenn hier alle, die den K&N fahren, die Modifikationen und die Bestückung des Tigers nennen. Und dabei auch schreiben, welches Modell (T400) mit welchem Auspuff und mit welchen sonstigen Modifikationen es welches Ergebniss gab.

Und wenn es Tigeristi auf der T400 gibt, die auch Leistungsmessungen gemacht haben, dann wäre es schön, wenn sich hier auch hierzu Ergebnisse sammeln.

Viele Grüße

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Moin Andreas,

Moin Gemeinde,

hab auch seit März auf K+N umgerüstet, weil sich originale Lufi in Wohlgefallen aufgelöst hat.

War zwar seither nicht auf er Autobahn unterwegs, aber ich glaube, Tigerchen läuft besser als vorher.

Allerdings habe ich die Vergaser synchronisieren lassen, weil sie vorher immer ne Gedenksekunde beim Gasgeben eingelegt hat (speziell im Zwei-Personen-Betrieb).

UND: Irgendwann Anfang bis Mitte der 2000er Jahre gab es im "alten" Tigerforum mal einen sogenannten "S-Mot Jet Kit".

Der beinhaltete größere Düsen (frag mich bitte nicht nach der Größe - hab ich vergessen) und war dafür gedacht, den zweiten Ansaugschnorchel zu öffnen.

Zudem fahr ich seit 2003 BOS-Tüten an der T400 (EZ `95, Mikuni) spazieren.

Hoffe, das hilft ein bißchen weiter

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas, Jochen und Thomas,

mein Tigerchen fährt mit K&N-Filtern, Keihin-Vergasern + BOS-Endtöpfen, die Kats sind allerdings noch verbaut - und läuft so ganz gut.

Ob der Vorbesitzer die Versagerbedüsung in den zehn Jahren vor meinem Kauf geändert hat, weiß ich allerdings nicht...

Nur der Tiger grollt und faucht "So muss das!"

Gruß, Amadeus :wink2:

Edited by Amadeus
Link to comment
Share on other sites

Moin,

habe vor ca. 10 Jahren auf K&N umgerüstet und ansonsten keine Änderungen vorgenommen. Lief problemlos!

Seit einigen Monaten fahre ich mit BOS und war auch vor kurzem in den Alpen unterwegs - ebenfalls alles problemlos.

Das Kerzenbild mit der BOS habe ich mir noch nicht angesehen, sollte aber vermutlich keinen großen Einfluss haben. Bei Gelegenheit werden ich mir die Kerzen aber auch noch mal ansehen...

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hi zusammen,

fahre aktuell eine T400 BJ '97 mit K&N und BOS und sonst keinen Veränderungen am Vergaser.

Die Tiger laeuft seht gut in allen Lebenslagen.

Hatte früher bereits eine T400 BJ '93, mit gleichem Setup und auch die lief sehr gut.

Gruesse,

Climax

Link to comment
Share on other sites

Hi Gator,

Der Einfluss der Fahrweise ist/ war deutlich höher. Mit K&N + BOS alles zwischen 5 l und 6,5 l, bzw. meist um die 6 l auf 100 km - davor mit den Originaltüten war's auch nicht wirklich anders.

Gruß, Amadeus :wink2:

Edited by Amadeus
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Hallo an alle,
94er T400 K+N, BOS, Hauptdüsen 127,5 und 130, beide Lufteinlässe offen,Verbrauch ab 5,5l aufsteigend.
LEISTUNG am HINTERRAD
post-9-1317846033_thumb.jpg

Frank

Edited by güse
Link to comment
Share on other sites

Meine Tiger , BJ 98 mit Keihin durchläuft gerade folgende Änderungen:

- Krümmeroptimierung (Schweißnaht und KAT entfernt ), gerade glaspergestrahlt und polliert - Einbau erfolgt im Winter

- BOS (angebaut)

- K&N (Einbau folgt im Winter)

Nach allen Änderungen erfolgt Ventileinstellung und Vergasersynchronisation.

=> daher erfolgen meine Erfahrugnen im Frühjahr

Meine Trident, BJ98, 165,000km, mit Keihin, BOS - Carbon, ohne KAT, mit Krümmeroptimierung fährt seither mit 4 bis 5,5l und beschleunigt ruckfrei aus 1500 1/min im 6ten Gang.

Am Vergaser fanden keine Änderungen statt

=> keine Defekte und kein Teilewechsel

Grüßle Werner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...