Jump to content
IGNORED

Tachowelle


 Share

Recommended Posts

Moin

Welle ist aber ok ?

Dann musst Du leider das Vorderrad mal ausbauen.

Der Tachowellenantrieb auf der Achse sollte immer

schön gefettet sein.

Das Zahnrad mit den Mitnehmernuten kannst

Du herausziehen und dann alles gut reinigen

um es mit neuem Fett zu befüllen.

Der Mitnehmer an der Radnabe sitzt hinter dem großen SiRi

und ist nur ein flaches Blech mit Laschen, welches schön

in die Nuten des Wellenantriebszahnrades passen.

Bei falscher und unachtsamer Montage

kann man diese Laschen plattbiegen.

Gruss, Jochen !

Edited by Daytona
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin!

Falls das noch aktuell sein sollte, könnte man vorher noch die Welle und Tacho testen, indem Du einfach den Akkuschrauber an der unten an der Welle anschließt und mit gemäßigter Geschwindigkeit testest (Laufrichtung beachten! Ich weiß es gerade nicht genau aber ich meine Links rum - auf jeden Fall prüfen! Das kann man bei drehendem Rad auch im Geber sehen wie rum der dreht).

Dann weißt Du zumindest, ob Du mit deiner Vermutung richtig liegst. Das mit dem Akkuschrauber ist schnell gemacht und bevor man die falschen Teile auseinander baut...

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...