Jump to content
IGNORED

Schnellverschluss Idee?


Recommended Posts

Hallo,

Ich Fahre seit etwas mehr wie 1 jahr eine Tiger onroad. Habe direkt beim Kauf

den Originalen Scheinwerferschutz dazu Bestellt. Was mich nur Stört ist das die Schrauben so lang. Man kann Ihn zum Säubern der Scheibe nicht mal Schnell ab und wieder drann machen.

Habt ihr vllt eine Idee??

Hier mal ein bild Meiner Maschine:

Eingefügtes Bild

Hier mal 2 bilder des Scheinwerfschutzes:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Danke schon mal

LG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Mich würde eher interessieren ob du mit der Windschildverlängerung zufrieden bist - bringt die etwas bei dir?

Ansonsten zu dem Scheinwerferschutz: vor was willst du den schützen wenn du kein Gelände fährst? Ob du nun den Schutz von Fliegen reinigen musst oder den Scheinwerfer ist doch die gleiche Arbeit... ;)

Link to comment
Share on other sites

Stört es dich nicht, dass das Teil keine Zulassung im deutschen Straßenverkehr hat?

Mit Sicherheit haben die klaren Schutzscheiben eine Zulassung - Gitter und ähnliches haben das nicht wie z.B. das TT-Gitter, das übrigens mit Schnellverschlüssen festgemacht wird. Sind Schrauben mit einem kleinen Loch in das die Nippel, die am Gitter montiert sind, reinkommen. Gibts mit Sicherheit irgendwo einzelnd zu kaufen...nur wo?...

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Andreas

P.S. habe mal gegoogelt - es ist sowas ähnliches wie das hier:

http://de.dawanda.com/product/22450533-Ste...r-6mm-Art-11034

aber aus Kunststoff und verschraubbar - da ich keine Ahnung habe unter was für Suchbegriffen sowas zu finden wäre, überlasse ich euch die Arbeit ;-)

Edited by anju
Link to comment
Share on other sites

Da teuscht du dich Andreas, auch klare Scheinwerderschutzscheiben haben in D keine Zulassung, da dadurch die Lichtstreung verändert wird und somit eine erhöhte Blendwirkung entstehen kann. Deshalb sind sie im Straßenferkehr nicht zugelassen und waren es auch nicht. Das hat nichts mit Originalteil zu tun, T verkauft auch Racecan´s....

Link to comment
Share on other sites

Ja -du hast recht - irgendwie war ich der Meinung, dass die erlaubt wären, weil doch jede zweite Reiseenduro sowas dran hat... ;-)

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Stört es dich nicht, dass das Teil keine Zulassung im deutschen Straßenverkehr hat?

Lach. Mein Händler hat es auch Dirckt gesagt. Meine Antwort: Nein mich Stört es Überhaupt nicht. Bin in dem Jahr wo ich sie Habe noch nicht 1 mal Angehalten worden...

Ich mache mir darüber wenig gedanken, notfals schraube ich es vor ort ab und zahle halt 15-25€ ... ist ja nix Schlimmes

Mich würde eher interessieren ob du mit der Windschildverlängerung zufrieden bist - bringt die etwas bei dir?

Ansonsten zu dem Scheinwerferschutz: vor was willst du den schützen wenn du kein Gelände fährst? Ob du nun den Schutz von Fliegen reinigen musst oder den Scheinwerfer ist doch die gleiche Arbeit... ;)

Naja es ist Besser aber 100% zufriden bin ich noch nicht, Fahr mittlerweile mit Ohrensopfen von Polo. habe auch schon Festgestellt das mein Helm die geräuche bissle Verstärkt.

zum Scheinwerfschutz... gebe dir Recht fahre kein Gelände, aber die Fliegen Brennen sich nicht auf dem Glas fest. Was dürch die Birnen ja warm wird. Da ich nicht die Zeit habe um sie oft zu Putzen.

Und Kleine Steine machen das Glas nicht kaputt.

Das Plastik ist schnell Ersetzt wenn es Kaputt ist und kostet nicht die Welt...

@anju

Danke, ich schu mir den Link mal an.

Ja aber ansowas dachte ich auch schon. so Schrauben mit 2 nasen hinten wie beim Ouick look System bei den koffer wäre optimal für den Scheinwerferschutz.

Edited by aAndreas
Link to comment
Share on other sites

Servus,

so wie ich das sehe sind das doch einfach längere Schrauben die dann auch den Scheinwerfer mithalten oder?

Soweit kann das Gewinde dann doch gar nicht eingeschraubt sein. Ich nehme für solche Fälle, viele Schrauben :wistle: , immer einen Akkuschrauber. Beim Herausdrehen ohne Drehmoment und beim Einschrauben ganz wenig davon. Funktioniert gut und bei meiner T400 ist noch keine der Gewindebuchsen im Tank durchgedreht, viele können davon was erzählen.

Ach mir fällt noch was ein, man könnte statt der Schrauben Gewindestangenstücke reinschrauben und den Scheinwerfer mit Muttern sichern. Und dann den Scheinwerferschutz mit Rändelmuttern auf die Enden der Gewindestangen schrauben. Dann bräuchte man zum Abnehmen wenigstens kein Werkzeug mehr. Stecken würd ichs jedenfalls nicht.

Gruss Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Stecken würd ichs jedenfalls nicht.

Hält aber problemlos auch widrigste Umstände aus - das war zumindest etwas was nicht kaputt ging und putzen musste ich öfter dahinter ;-)

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...