Jump to content
IGNORED

Frage zur 800 XC ABS


Recommended Posts

Kann mir einer von Euch sagen, wo an der 800 XC ABS, das Tachosignal abgegriffen wird?

Gruß, Tom

Link to post
Share on other sites

Suchfunktion?

Im folgenden Thread zu finden Link

Dort habe ich folgendes schon gepostet:

So, ich habe jetzt das Werkstatthandbuch. Gemäß des Stromlaufplanes kommen 3 Kabel vom Geber.

Pink/Gelb - geht an den schwarzen Zentralstecker (neben Batterie, der Richtung Heck) - Anschluß A34. Wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere der 3. Anschluß unten von links, wenn man auf die Steckeranschlüsse draufschaut (Verriegelungsklipp oben).

Blau/Gelb - geht an die Instrumentenkonsole - Anschluß 9.

Schwarz - geht an Masse

Ich tippe, daß der Pink/Gelbe der richtige ist,

und

Falls es das Signalkabel für das Tachosignal ist, dann sollte das Kabel sollte bei eingschalteter Zündung gegen Masse gemessen (Multimeter Spannung) beim drehen des Hinterrades Spannungsimpulse -/signale liefern. Die liegen je nach Motorradtyp zwischen 4 bis 78 pro Radumdrehung. Bei der Tiger 1050 sollen es z.B. 68 Impulse sein.

Nachgemessen hat wohl noch keiner.

Gruss

Peter

Link to post
Share on other sites

Wenn ich das Werkstatthandbuch richtig verstehe, dann hat die ABS-Version keinen separaten Geschwindigkeitssensor und das Geschwindigkeitssignal kommt vom hinteren Radsensor.

Link to post
Share on other sites

@Charli

Wenn ich das Werkstatthandbuch richtig verstehe, dann hat die ABS-Version keinen separaten Geschwindigkeitssensor und das Geschwindigkeitssignal kommt vom hinteren Radsensor.

Da hat Du recht, habe es gerade nochmal geprüft, war mir noch nicht aufgefallen.

So wie ich es aus den Stromlaufplänen rauslese, gibt es bei der ABS-Version dafür ein schwarz/blaues Kabel, welches von dem ABS-Modul an die Instrumentenkonsole führt. Ich denke diese sollte mal nachgemessen werden.

Gruss

Peter

Link to post
Share on other sites

Danke Charli, mehr wollte ich nicht wissen. Ich gehe mal da von aus, das an der Non-ABS Version

das Signal wie bisher am Getriebe abgenommen wird.

Hintergrund der Geschichte: speziell an den ABS Fahrzeugen, wirkt sich die Tacho-Korrektur via

TuneECU nicht aus, was natürlich zu meiner Frage geführt hat. Schauen wir mal ob der Programmierer da noch Handlungsbedarf sehen wird, ich denke aber eher nicht.

Gruß, Tom

Wenn ich das Werkstatthandbuch richtig verstehe, dann hat die ABS-Version keinen separaten Geschwindigkeitssensor und das Geschwindigkeitssignal kommt vom hinteren Radsensor.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Ich habe meine Tiger 800 XC ABS noch beim Händler stehen...

Kann mir jemand verraten, welche Variante des ABS eingesetzt wird:

- Voder & Hinterrad getrennt je nach Bremshebel

- unabhängig vom Bremshebel immer beide?

- ?

Gruß Wesko

Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Tiger 800 XC ABS noch beim Händler stehen...

Kann mir jemand verraten, welche Variante des ABS eingesetzt wird:

- Voder & Hinterrad getrennt je nach Bremshebel

- unabhängig vom Bremshebel immer beide?

- ?

Gruß Wesko

Link to post
Share on other sites

Servus Wesko,

die kleine Tiger hat kein Integral- bzw. Teilintegralbremssystem. Somit bremst du mit dem Fuß nur hinten, mit der Hand nur vorne. Nutzt du Hand und Fuß gleizeitig bremst du vorne und hinten ;)

Somit greift auch das ABS separat.

Ciao

Fritz

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...