Jump to content
IGNORED

E10 Tanken und Erfahrungen


aAndreas
 Share

  

106 members have voted

  1. 1. E10 Tanken und Erfahrungen

    • Wer tankt E10?
      14
    • Wer tankt Super
      81
    • Wer tankt Super plus
      11


Recommended Posts

Guest HaraldG

Hallo,

sorry, aber was soll es denn da für Erfahrungen geben? Langzeiterfahrung geht wohl kaum, und beim Fahren wird man den Unterschied nicht spüren. Behaupte ich mal so. Ich lasse mich da aber auch gerne eines Besseren belehren. Ich tanke aber aus Prinzip kein E10. Weder mit dem Motorrad noch mit dem Auto. Ich halte es für ökologischen Schwachsinn. Aber bitte jetzt keine Grundsatzdiskussion.

Hätte ich meine Tiger schon, ich hole sie nächsten Samstag ab, dann wäre ich jetzt damit unterwegs und würde nicht so belangloses Zeugs schreiben.

Gruß Harald

Link to comment
Share on other sites

Guest HaraldG

So ein dumme antwort bemerckung brauche ich net.

@aAndreas,

entschuldige bitte, war doch etwas unüberlegt von mir. :(

Vermutlich bin ich heute etwas gefrustet, da ich meine Tiger noch nicht habe und somit nicht fahren kann.

Gruß Harald

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

tanke nur Superplus, da im anderen Sprit Ethanol beigemischt ist, das einen geringeren Brennwert als Benzin hat.

Interessantes aus dem Netz :

Durch den hohen Ethanolanteil von zehn Prozent im Bio-Sprit nehme die Wassermenge im Motor zu, sagte der Leiter der Mechanikentwicklung bei BMW, Thomas Brüner, der "Welt am Sonntag". Das Wasser kondensiere aus den Verbrennungsgasen und gelange ins Öl, das dadurch verdünnt wird und schneller altert. Das bedeute wiederum kürzere Ölwechselintervalle zu Lasten des Kunden.

Experten: Öl häufiger kontrollieren

Santo

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

zum Thema E10 möchte ich sagen:

Mal wieder eine politische Beeinflussung des Marktes.

Ach was soll ich sagen: Triumph schreibt Normalbenzin vor ( welchen es aber nicht mehr gibt) also tankt super und gut is.

Wenn ihr den Markt ankurbeln wollt, könnt ihr ja auch alle 2000km Ölwechsel machen.

Deine Katze ist dir nicht für Super Plus oder E10 .....dankbar. :nono1:

Sie wird dir aber lange Lebensfreude bringen wenn du sie ordntlich einfährst, später bevor du sie von der Leine lässt immer erst schön warm fährst, und die Wechselintervalle der Materialeinheiten einhälst. :D

Also allzeit Gute Fahrt :bang:

LG Nobody :biken2:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann nur sagen, dass in Frankreich schon seit über 2 Jahren E10 ausgeschenkt wird. Um ehrlich zu sein habe ich nie darauf geachtet; "Sans Plomb 95" rein und gut ist.

Die Transalp hat es aber immer gern genommen, der Tiger wird 's auch schmecken! :D

Nur meine Bol d'Or darf es nicht...

Link to comment
Share on other sites

Guest AndreasD

Ich habe beides mit der Tiger getankt und beim Fahren sowie bei Verbrauch keinen Unterschied festgestellt. Bin dann aber letztendlich beim 5 %igen verblieben. Warum kann ich nicht genau sagen, wahrscheinlich aus übertriebener Vorsicht.

Link to comment
Share on other sites

für mich ist das E10 eine große verar...

Ich sehe nicht ein 100% Mineralölsteuer für 90% Anteil zu bezahlen. Solange beides gleich viel kostet, wird Super getankt und wenn ich Benzin bekomme, das günstiger als Super ist, wird das genommen.

Ich tanke erst dann E10, wenn es ca 5% billiger ist als Super, also ca 7 ct.

Link to comment
Share on other sites

Egal ob es die Tiger 800 verträgt oder nicht, ich werde solange es geht kein E10 tanken!

Grund: Lebensmittel im Tank, ist einfach krank! :vogel:

Für einen Liter Ethanol, werden z.B. 3 Kg Weizen benötigt.

Also für einen Liter E10 0,3 Kg Weizen, bei 5 Liter Verbrauch/100 km 1,5 Kg Weizen.

Denkt einmal welche Menge ihr täglich an Brot benötigt.

Also bei einer Tagestour 3-4 Kg "Brot" verfahren. :motz:

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

da keine grose probleme hat werde ich es nächste mal tanken.

Naja nur weizen ist ja nicht drin. Es wird ja auch mais genommen.

Wobei mir am we erklärt worden ist das nur gewiss stoffe aus dem mais entnommen wird und dann wird er als tierfutter verwendet.

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist ja nicht das spezielle Kilo Weizen oder Mais, sondern die dafür benötigten Anbauflächen. Solange für Grundstoffe von Bioethanol besser gezahlt wird, als für Lebensmittel, werden dringend benötigte Anbauflächen (global gesehen) von der Lebensmittelversorgung abgezogen.

Die dadurch gestiegenen Preise in der Lebensmittelgrundversorgung werden wir als deutscher Bundesbürger wohl kaum merken, aber in den Schwellen- und Dritteweltländern sieht die Sache schon ganz anders aus.

Für mich gibt es deswegen kein E10! Selbst wenn ich an eine Tankstelle komme und die einzige Alternative Super Plus ist. Die paar Cent Mehrpreis sind mir mein reines Gewissen dann doch wert. ;)

Gruß,

Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hey,

ich tanke hier in belgique bei all meinen Fahrzeugen nur Super, da es das günstigere Benzin nicht gibt und auch meist das Super 98 nicht zu bekommen ist. Diesel brauchen weder Töff noch Moppeds. Die E10-Plörre kommt mir in kein Fahrzeug rein, nicht nur weil ich es für ggf. bedenklich für die Motoren und das Drum-Herum halte und auch der Kunde im Fall des Falles alleine da steht und evt. selber beweisen muss, dass Schäden durch den Fusel entstanden, sondern insbesondere, weil es umweltpolitisch ein Witz ist, aber dass kann/sollte man ggf. an anderer Stelle diskutieren.

Daher habe ich für SUPER gestimmt.

Gruß

Tron

Link to comment
Share on other sites

hey,

Habe ja schon mal geschrieben das ich E10 mal teste.

Bis lang keine negativen erfahrungen, daswegen fahre ich es weiterhin.

Es sind zwar nur paar cent die ich spare aber ich spare.

Beim auto tanke ich diesel. Das einzige wo super rein

Kommt ist der alte audi von meinen eltern.

Schönen sonntsg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

HaliHHalo,

betrifft das E10 Problem nicht nut die T400 mit dem Kunststofftank der Baureihe 93-95 ???

Meine es gab eine Serie mit einem Kunststoff der sich etwas im E10 auflößt.

Die neuen Tanks - haben die auch das Problem ??

Link to comment
Share on other sites

Mein Resultat mit 3 mal E10 Benzin, also über 1000 lm gefahren:

-Motor lief rauher :huh:

-Temperatur wurde höher (kann aber auch an den scheiß Rotampeln hier in BB liegen? :o

-Verbrauch geringfügig mehr :(

-Ölverbrauch geringfügig höher :unsure:

-Tiger sprang schlechter an :wacko:

Fazit: tanke kein E10 mehr da keine Vorteile! :cry2:

Gruße Ralle

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Nach (einmaliger) positiver Erfahrung im Auto habe ich auch mal E10 in die 800Xc gefüllt. Das mache ich nicht wieder.

- Unten rum lief sie wie ein Sack Sülze. Zwar gefühlt etwas leiser und weicher, aber auch deutlich kraftloser

- Mehrverbrauch von knapp einem halben Liter auf 100 km

Schlechteres Startverhalten ist mir nicht aufgefallen. Konnte auch nicht, denn ich habe getankt und es in einem Zug verbrennen lassen. :o

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Im Editorial (S. 3) der Oktober-Ausgabe des KRADBLATTes habe ich etwas interessantes gelesen:

"Interessant ist auch, dass sämtliche Behörden, Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste die Dienstanweisung erhalten haben E10 nicht in die Dienstfahrzeuge zu tanken um die Einsatzfähigkeit dieser nicht zu gefährden."

Wenn das wahr ist, sagt das doch wohl alles.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...