Jump to content

Sturzbügel einbauen


Guest
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir diesen Sturzbügel gekauft und möchte ihn jetzt einbauen.

Eingefügtes Bild

da ich aber 2 Schrauben vom Motor rausschrauben muss, wollte ich fragen, ob ich nichts kaputt mache wenn ich die 2 Schrauben raus drehe.

Horst

Link to comment
Share on other sites

da ich aber 2 Schrauben vom Motor rausschrauben muss, wollte ich fragen, ob ich nichts kaputt mache wenn ich die 2 Schrauben raus drehe.

Selbst ich habe es ohne Probleme geschafft – das sollte dich beruhigen :rolleyes: Teilweise solltest du aber chirurgische Fingerfertigkeiten mitbringen, um die Mutter festhalten zu können.
Link to comment
Share on other sites

Hallo,chirurgische Fingerfertigkeiten habe ich, da ich aus diesem Branche komme. Noch eine frage: es sind schrauben bei dem Sturzbügel dabei, muss ich diese nehmen oder die orginalen, ich meine die vom MotorHorst :biken2:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,chirurgische Fingerfertigkeiten habe ich, da ich aus diesem Branche komme. Noch eine frage: es sind schrauben bei dem Sturzbügel dabei, muss ich diese nehmen oder die orginalen, ich meine die vom MotorHorst :biken2:

Na dann kann ja nix schief gehen. ;)Die originalen Schrauben dürften zu kurz dafür sein.Mit diesen mitgelieferten Distanzstücken konnte ich allerdings nix anfangen :huh: Bei mir halten die jetzt problemlos seit 35.000 km. Erprobt mit zwei kleineren Umfallern. :thumbup:
Link to comment
Share on other sites

Hallo Hotzi,nur ein Tipp: Versuche, die Bügel so spannungsfrei einzubauen wie möglich, also wenn z.B. eines der Löcher für die Schrauben eher stramm sitzt bzw. wenn du den Bügel nur mit Druck über die Schraube bekommst und das dann verschraubst, sind Spannungsrisse vorprogrammiert.Ich hatte das schon mehrmals, an versch. Mopeten. :sh: Wenn du die Löcher aber so nachfeilst, dass alles easy draufgeht und dann gleichmässig die Schräubchen anziehst, sollte das nicht passieren.Viel Spass und gutes Gelingen :thumbup: wünschtMateo :wink3:

Link to comment
Share on other sites

da ich aber 2 Schrauben vom Motor rausschrauben muss, wollte ich fragen, ob ich nichts kaputt mache wenn ich die 2 Schrauben raus drehe.

WICHTIG: Wann immer Du Motorbefestigungsschrauben losdrehst, achte bitte darauf, dass Du es nicht auf beiden Seiten gleichzeitig tust!Sonst macht es rrrRUMMMS und der Motor liegt auf dem Boden. Das gilt es zu vermeiden. :judge: Viel Spaß beim Schrauben!GrußPatrick
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

helft mir mal Bitte, das ist ja eine scheisssssss arbeit. mann braucht einen eigenen Schlussel.

Eingefügtes Bild

könnt ihr mir sagen wie gross der schlüssel sein muss und was ich alles abmontieren muss

Horst :kotz:

Link to comment
Share on other sites

Jaaa....Spaß ist anders ;)Kann jetzt an dem Bild nicht genau erkennen was du meinst.Kann dir jetzt so auf Anhieb auch nicht sagen, wo du welchen Schlüssel benutzen musst.Aber: ich hatte so ein Teil da -> d.h. es kann nix ausgefallenes gewesen sein.Sorry, keine große Hilfe....aber was meinst du eigentlich mit "eigenem" Schlüssel? :unsure:

Link to comment
Share on other sites

Moin Horst,für die Schraube benötigst du einen sog. Torx-Schlüssel (ähnlich Inbus). Leider weiß ich die benötigte Größe nicht auswendig. Vielleicht kann einer kurz in der Garage nachsehen....Schöne GrüßeJens

Link to comment
Share on other sites

Nabend,das Ding nennt sich Torx in der Größe 55 und ist eigentlich kein normales Werkzeug. Daher vorher schauen, ob man es hat. Nen großer Inbus gings zur Not auch, man überträgt jedoch zu wenig Kraft damit...Für die Muttern würde ich übrigens einen schmalen geraden 17er Ringschlüssel empfehlen. Greetz Brülli

Link to comment
Share on other sites

Mist, zu spät, alles wichtige ist schon gesagt.Aber vielleicht noch ein Tip: Das Blech der Kühlerhalterung beim Zusammenschrauben nicht vergessen, sonst geht's von vorne los. Ist mir natürlich damals passiert :motz: .Viel Spaß beim Einbau....tigerjoe B)

Link to comment
Share on other sites

Guest Tigerente

...WICHTIG: Wann immer Du Motorbefestigungsschrauben losdrehst, achte bitte darauf, dass Du es nicht auf beiden Seiten gleichzeitig tust!...

Danke Patrick!Herzliche Grüße aus F-ZeilsheimJörn :bang:
Link to comment
Share on other sites

Hallo HotziBorge dir den Torx beim Schrauber/Werkstatt um die Ecke.Ich habe mir damals einen gekauft und nach den Sturzbügelnnie mehr gebraucht.Viel Spaß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es ist einfach zum :kotz::kotz::kotz:

Das mit dem Torx habe ich schon geregelt, ich habe einfach einen Impus genommen, bei uns in Innsbruck bekommst du ja nichts, das ist ja ein NEST.

ich habe für 2 Schrauben 2 1/2 std. gebraucht und es passt immer noch die Schrauben für vorne ( wenn ich hinter dem Motorrad stehe ) sind um 1-2 cm zu kurz. Ich müste den Kühler die Sitzbank und dann war ich noch beim überlegen ob ich nicht den Tank auch noch runde schrauben soll, aber das war mir dann zu viel.

Dann diese betriebsanleitung ist ein schmarn.

Seht selber:

Eingefügtes Bild

Ich habe es nicht verstanden wo: vorne hinten links rechts unten ist. So wie ich es jetzt montiert habe, habe ich eine spanung auf den Sturtzbügel und ja soll nicht sein.

Hier ein paar Bilder:

ja, das wars. Ausser das ich Kreuz, Knie schmerzen und ein paar Schürfwunden bei den Händen habe, geht es mir :evil::evil:

hat vielleicht jemand in gleichen vom selben hersteller und hat eine Anleitung für mich.

Horst :biken2:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Edited by hotzi99
Link to comment
Share on other sites

Beileid...Für die, die Ahnung haben und Dir helfen wollen: Versuche doch mal bei Tageslicht zu fotografieren, dann kann man vielleicht mehr erkennen.Ich habe die Touratech-Teile letzten Winter montiert. Das ging dann vergleichsweise easy. Die empfahlen zusätzlich, den Motor unterzulegen - also von unten her aufzubocken, damit der nicht absackt. (schwer, das Teil...)Ansonsten hätte ich noch anzumerken: Alle wichtigen Schrauben waren bei TT mit Drehmoment angegeben. Damit sie nicht zu locker, bzw. genauso schlimm - zu fest (weil man's gut meint), angezogen werden.Leider bist Du aber davon eh' noch Welten entfernt :(:trost: .So, Jungs! Ich habe leider ( :blink: zum Glück?) einen anderen SB. Mehr weiß ich nitt...Toi - toi - toi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,

Ich habe die gleiche Bügel von Fehling angebaut.

Ging bei mir in einer halben Stunde. Die Distanzbüchsen habe ich montiertn um das ganze ohne Spannung zu montieren.

Bin sehr zufrieden mit der Passgenauigkeit und Verarbeitung.

Nur diese schwache Blechstrebe habe ich ersetzt durch eine etwas solidere Querbefestigung.

Eingefügtes Bild

Groeten

Jan

Link to comment
Share on other sites

Hallo,wie hast du das geschaft in einer halben Stunde :cry::cry: hast du die Distansrohre hinten links und recht montiert so wie es in der anleitung steht?Wo kommen die Distansrohre: zw. Schraube und dem Sturtzbügel oder zw. Sturtzbügel und MotoraufhängungDein Mopet ist aber seeeehr SAUBERHorst :biken2:

Edited by hotzi99
Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,hatte den Fehling auch einmal montiert. Die Beschreibung ist in der Tat dürftig. Die Angaben sind immer in Fahrtrichtung gesehen, also quasi als wenn man auf der Bank sitzt. Die Hülsen sitzen hinter dem Rahmen wie eine Scheibe bei der Mutter, also nicht zwischen Bügel und Rahmen oder Motoraufhängung, und man kann die originalen weiterverwenden.Die halbe Stunde, von der Jan spricht, ist aber m.E. sehr optimistisch, oder aber er ist ein begnadeter Schrauber :thumbup: . Ich bin wirklich nicht ungeschickt, und verfüge über gutes und reichhaltiges Werkzeug, aber 2 Stunden mit allem sollte man locker einrechnen. Während die Passgenauigkeit gut war, hat mich an dem Fehling gestört, dass man mit den Knien anschlägt beim Fahren, deshalb habe ich auf Sturzpads umgerüstet, obwohl die auch Nachteile haben.Nicht die Hoffnung aufgeben, das wird schon :thumbup: Grußtigerjoe B)

post-5-1165959956_thumb.jpg

Edited by tigerjoe
Link to comment
Share on other sites

Hallo Horst,Ich habe zuerst die Bügel vorne oben handfest angeschraubt. Es stellt sich dann heraus ob du die Distanzbüchsen brauchst. Bei mir war das schon der Fall. Die Büchsen kommen an der hinteren Befestigung zwischen Bügel und Rahmen.Als nächstes habe ich die hinteren Schrauben befestigt und als drittes die Querstrebe montiert. Da ich den verbiegen musste um Spiel zu bekommen zwischen die Auspuffrohre und die Strebe habe ich mir gleich eine stabilere gebastelt.Übrigens Putzen ist ein gutes Kontrolmittel um zu sehen ob alles noch ist so wie es war ;):gn8: Jan

Edited by Flying Dutchie
Link to comment
Share on other sites

Hallo Jürgen,Es sind Blinkergläser von einer Buell. Kosten etwa €5,-/Stück, passen 1:1 und kommen vom gleichen Hersteller.Ich habe die günstigen (bin schliesslich Holländer ;) ) No Name 12V21W Silver bulbs von Ebay montiert. Diese würde ich allerdings nicht mehr nehmen weil die wenig aufleuchten. Besser sind warscheinlich die Philips Silver Vision Lampen von oder das Equivalent von Osram.Groeten,Jan

Link to comment
Share on other sites

Hallo,das Wünderwerk ist beendet :dance3:, ich habe oben keine Distandshülse reingedann, weil es so schön gepasst hat. Aber dafür muste ich unten bei Querstrebe eine einlegen.Werde mir sowieso eine andere Querstrebe bastel oder machen lassen, so wie es Flying Dutchie auch hat.Die schrauben könnten etwas länger sein, die Passgenauigkeit ist :thumbup: Resume: noch einmal würde ich das nicht mehr machen :nono1:, das ist eine arbeit die zum :kotz: istDANKE an alle die mir geholfen haben :respect: Horst :biken2:

Link to comment
Share on other sites

  • 14 years later...

Da ich mir auch einen Sturzbügel bestellt habe würde ich mir auch sehr gern die verlinkten Fotos anschauen. Aber ich kann sie nicht gescheit öffnen. Es erscheint immer nur ein schwarzer Hintergrund mit kleinen Smylies.  

Warum ist das so? 

Wäre über Tipps dankbar. 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Ich bekomme sie auch nicht auf... liegt vermutlich daran, dass der Beitrag schon 15 Jahre alt ist und abgebildetes Material vermutlich mehrfach recycelt ist.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...