Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'gesetz'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Infobereich und Eingangshalle
    • Supportforum - alles auf einen Blick
    • Vorstellung neuer Member
  • Treffen und Ausfahrten
    • Tigerhome-, Tiger- & Triumphtreffen
    • Stammtischbereiche
    • Sonstige regionale Events, Ausfahrten oder andere Treffen
  • Fahrzeugtechnik und Offtopics
    • Benzingerede
    • Lustiges, Witze...
    • Triumph-, Tiger- und RAT News
    • Technik Tiger Sport 660 (ab 2022)
    • Technik Tiger 1200 (ab 2022)
    • Technik Tiger 900 (ab Bj. 2019)
    • Tiger ExplorerX +, Explorer X+, Tiger1200X+
    • Tiger 800+, XC, XR, XC+, XR+ (ab Bj. 2011)
    • Technik Tiger 1050 (ab Bj.07)
    • Technik Tiger Sport (ab Bj.2013)
    • Technik Tiger 955i (Bj.01-06)
    • Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00)
    • Technik Tiger 900 (Bj.93-98)
    • Triumph Twins
    • Triumph non Tiger Triples
    • Other Brands
  • Tigergalerie
    • Galeriebereich
  • GPS, Intercoms, Cams, Bekleidung und Sport
    • Zusatzelektronik (GPS, Cams, Intercoms, Handy)
    • Bekleidung und Helme
    • Rennstrecken-, Touren- & Sportevents

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Website URL


ICQ


Skype


Facebook


Ich fahre


und


Fahrweise


Wohnbereich


Interessen


Hier zum:


Verschlüsselte Statistikdetails


Km-Stand (ca.) bei Kauf?

 
or  

Km-Stand (ca.) aktuell?

 
or  

Found 1 result

  1. Hallo zusammen! Es führt im Forum immer zu leidenschaftlichen Diskussionen, wenn es um Reifenfreigaben geht. Ganz neu ist nun gesetzlich geregelt, wie bei abweichenden Reifengrößen zu verfahren ist. Bisher hat eine Freigabe des Reifenherstellers zum entsprechenden Motorradmodell ausgereicht. Bisher....... Im neuesten Verkehrsblatt, auch auf der App von "Motorrad" nachzulesen, steht beschrieben, dass ab 2020 eine abweichende Reifengröße eintragungspflichtig ist. Es muss bei TÜV, Dekra oder GTÜ begutachtet werden und eingetragen werden. Die Regeleung gilt für alle Reifen ab Herstellungsdatum 2020 und ab dem Jahr 2025 für alle Reifen. Wird dies nicht beachtet, führt die Missachtung unweigerlich zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Viele Grüße joe
×
×
  • Create New...