Jump to content

willimann

User
  • Content Count

    69
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 "Gefällt mir" erhalten

About willimann

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 12/23/1958

Profile Information

  • Ich fahre
    2012er Explorer Caspian Blue
  • Fahrweise
    Genussfahrer
  • Wohnbereich
    Südlicher Teil des nördlichen Ostwestfalen
  • Interessen
    Einspurfahrzeuge (mit und ohne Motor)

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Luke, ich gehöre ja auch eher zu der schlanken Fraktion. Meine Klamotten habe ich bei Modeka gekauft. Die haben sowohl im Herren- als auch im Damenbereich einige Modelle in schlank. Änderungen nehmen die bei Bedarf auch vor. Das ganze auch preislich noch im Rahmen.
  2. Hallo Patrick, habe ich aus dem WHB gescannt. Drehmomente.pdf
  3. Hallo Michael, als ich die Hülle hatte, gab es noch keine Handschuhe für Touchscreen. Ich habe mir so´n Touchpen zugelegt den ich mit Zwirnfaden in Griffweite befestigt hatte. Durch die zusätzliche Scheibe hat das Handy teilweise unwillig bis garnicht reagiert. Weil das Schutzglas tiefer im Gehäúse war, gab es Probleme wenn man am Rand oder in den Ecken tippen musste. Wasserdicht war das Gehäuse definitiv.
  4. Hallo Michael, ich hatte mal vor Jahren so einen "Koffer" für mein Galaxy S3. Absolut passgenau. Sehr stabil, aber dadurch auch ziemlich klobig. Nachdem mein S3 seinen Geist aufgegeben hat, bin ich auf ein Becker Motorrad Navi umgestiegen. Bedienung mit Handschuhen und einfacherer Abbau vom Motorrad waren für mich entscheidend. Gruß Klaus
  5. Hallo Steffen, bei mir ist es die rechte Soziusraste. Bei unserer letzjährigen Dolomiten Tour ist das schwarze Platikteil, daß das Gummi fixiert, verlustig gegangen. Mit zwei Kabelbindern hab ich das provisorisch repariert. Hält aber nicht lange. Nach Ersatz habe ich mich auch schon umgeschaut. Bei eBay habe ich diese gefunden. Gibt es auch verstellbar. Der Preis hat mich bisher von einem Kauf abgehalten. Aber es kommt ja noch mein Geburtstag bzw. Weihnachten
  6. Auch ich habe mit dem Teil von Voigt sehr gute Erfahrungen gemacht. Seit dem ich die verbaut habe, schlafen mir die Hände nicht mehr ein. Meine Arme sind nun nicht mehr durchgestreckt. Bei den vorher montierten Teilen von SW-Motech war der Effekt nicht ganz so deutlich. Einen Nachteil hat die Erhöhung von Voigt: der Lenker kommt ziemlich dicht an den Tankrucksack. Da ich die meiste Zeit ohne Tankrucksack unterwegs bin, kann ich das akzeptieren.
  7. Ich hätte auch noch eins rumliegen. Ich weiß allerdings nicht, wie lange das beim Vorbesitzer verbaut war, bevor auf Wilbers WESA umgerüstet wurde.
  8. Hallo zusammen, wer ist den heute am späten Nachmittag mit einer 1050 bei uns die Strasse (Nettelstedt) runter und wieder rauf gefahren? Evtl. hier aus dem Forum?
  9. Was ist mit Office 365 am 29.02. ???????????
  10. Die Beste Sozia und ich sind beide Brillenträger. Chefin hat den Nolan N91. Ich habe den n40.5 GT. Ist zwar kein Klapphelm, aber das Kinnteil läßt sich abnhemen. Wir können beide mit "installierterm" Nasenfahrrad den Helm auf- und absetzen.
  11. Hallo Marco. Letztes Jahr habe ich mir einen Nolan N40-5 GT als Ersatz für meinen alten N85 gegönnt. Von dem Helm und dem meiner besten Sozia kannte ich bereits die Vorzüge des N-Com B1. Weil ich günstig ein N-Com B901 erstehen konnte, habe ich mich beim neuen Helm dafür entschieden. Der Einbau war überhaupt kein Problem. Die Verbindung zum B1 meine Frau ebenso. Die Verständigung zwischen den Helmen vollkommen Problemlos. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen, da wir noch keine längere Tour damit gemacht haben. Beim B1 hielt der Akku bei re
×
×
  • Create New...