Jump to content

FASchmidt

Supporter
  • Posts

    1,638
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Everything posted by FASchmidt

  1. Solaranlage aufs Garagendach und dann gibt's auch in Deiner Garage Strom. Aber ich hatte ja auch garnicht geschrieben, dass nur "Garagenstrom" zum Laden geeignet wäre. Gruß Andreas
  2. Mit viel gutem Willen scheint da auf dem Schild zu stehen "RARC NATUREL REGIOL" leider ist die zweite Zeile nicht mehr lesbar. Vermutlich Korsika? Gruß Andreas
  3. Bernina glaub ich nicht. Die Flagge auf der Kapelle deutet auf Italien.
  4. 263? Ich hätte gedacht das ist ein Zahlendreher 236. Gruß Andreas
  5. Wahrscheinlich wurde die Kette bei der Inspektion zu gut gefettet. Nach Undichtigkeit sieht das nicht aus. Gruß Andreas
  6. Ich habe zwar gelegentlich einige wenige Spritzer von der Kette am Nummernschild aber immer auf der dem Rad zugewandten Seite. Das abgebildete Foto sieht fast aus als hätte man die Maschine rückwärts auf den Trailer transportiert und das Schild hat halt den Fliegendreck gefangen. Von einem korrekt eingestellten Öler kommt sowas jedenfalls nicht. Gruß Andreas.
  7. Du könntest diese Steckdose dazu verwenden, um ein Lagegerät anzustecken und damit die Batterie laden ohne diese auszubauen. Gruß Andreas.
  8. Das wird sie auf jeden Fall sein. Das merkt man ja schon bei einer normalen Kette wenn die zu wenig geschmiert ist, dass sie dann mehr Geräusch produziert. Ich denke die Rechnung mit der wartungsfreien Kette wird nicht aufgehen. Sie kostet das doppelte einer normalen Kette. Wenn ich den Preis ansetzte und mit einer guten DID plus den Kosten für meinen elektronisch gesteuerten Kettenöler Vergleiche, dann bleibe ich da locker drunter. Mit dem Öl für den Kettenöler hatte ich für 12€ einen Liter bekommen. Den bisherigen Verbrauch damit hochgerechnet reicht die Flasche insgesamt für ca. 80Tkm. Nachfüllen ist einmal jährlich ausreichend. Mehr Aufwand ist eigentlich nur erforderlich wenn ich mal längere Abschnitte auf Feldwegen gefahren bin. Dann muss mal von Hand gereinigt werden, was aber mit Sicherheit auch unter diesen Bedingungen für die wartungsfreie Kette unvermeidlich ist. Auch meine ich, dass der Aufwand für einen Wechsel einer verschlissenen Kette mit in die Kalkulation einbezogen werden sollte. Gut eingestellte Öler lassen die Ketten lange leben. Da muss eine wartungsfreie erstmal hinkommen, denn diesen Beweis sind sie bisher noch schuldig geblieben. Nur einen Nemo würde ich für meinen Bedarf ausschließen. Der ist eigentlich nichts weiter als eine fest angeschraubte Spayflasche mit unverändert erforderlicher Handbedienung. Gruß Andreas.
  9. Besser noch mal ganz genau beschreiben damit es auch beim Nachmachen funktioniert. Wenn Du sagst bei Dir hat es funktioniert, dann muss das auch reproduzierbar sein. So habe jetzt nur zwei zusätzliche Kofferschlüssel. Gruß Andreas
  10. @manfredbertramDie Schlüssel sind nun mechanisch passend aber das wars dann leider auch. Ich habe mit viel Geduld mehrfach versucht, die beschriebene Anlernmethode durchzuführen. Es ist mir nicht gelungen, die neuen Schlüssel anzulernen. Gruß Andreas
  11. Das war am 05.Mai 2020 hier von @waxman schon mal als Rätsel eingestellt worden…..
  12. … und das ist gut so. Mein Vertrauen in diesen Kesselüberwachungsverein (TÜV ist doch das Geräusch welches ein Kessel von sich gibt wenn er Druck abgibt) geht nämlich gegen Null. Gruß Andreas.
  13. Das reicht tatsächlich aus. Damit kann der 110er ohne eine Fabrikatsbindung eingetragen werden. Das Papier von der Dekra auf Basis der Triumph-Freigabe zur Vorlage bei der Zulassungsstelle hat mich 15€ gekostet. Gruß Andreas.
  14. Wenn Du einen Hauptständer hast, dann aufbocken und mal bei laufendem Motor die Gänge durchschalten. Dann müsstest Du das Schlagen der Kette schon sehen können falls diese ursächlich dafür ist. Gruß Andreas.
  15. Eventuell ist ein Kettenglied steif geworden? Gruß Andreas
  16. Das hat mich jetzt mal interessiert und ich hab mir die zwei Rohlinge nebst Transponder bestellt. Nächste Woche bring ich die zum Schlüsseldienst und lasse die mechanisch anpassen. Das Einlegen der Transponder ist in der Tat recht einfach aber man muss schon recht kräftig ziehen um die auseinander zu bekommen. Wenn die Form dann schließfähig ist werde ich den Anlernversuch nach der Anleitung von@manfredbertram starten. Gruß Andreas
  17. Nicht aufklappbar aber in der Tat ein Fahrzeuschlüssel. Mit dem Schieber kann man den mechanischen Notschlüssel entziehen. @AmadeusDein Rätselbild bitte. Gruß Andreas.
  18. Verschlussschieber ist tatsächlich zu sehen doch einen Deckel gibt der nicht frei.
  19. Hat nichts mit Corona zu tun. Kommt aber aus dem Fahrzeugbereich.
  20. Genau, Du hattest die andere Seite mit der sich erhitzenden runden Keramik gezeigt. Bei den älteren Geräten eines solchen Stichheilers war noch eine Goldbeschichtung verwendet worden. Aber was ist das folgende?
  21. Wenn lackierte Teile bestellt werden, dann wird an die Bestellnummer CX angefügt für das Cranberry Red. Das müsste also der Farbcode sein. Ein Lackierer in einer Autowerkstatt kann mit den Zusatz Triumph damit schon was anfangen. Gruß Andreas.
  22. „Oh, Triumph hat schon LED im Standlicht! Na dann geht das Licht nicht so schnell aus wenn‘s denn mal gebraucht wird.“ war der Kommentar des Prüfers. Inzwischen bin ich bereits zweimal mit dem Tiger durch die HU und es gab keine Beanstandungen. Gruß Andreas.
×
×
  • Create New...