Jump to content

kurvenswinger

User
  • Content Count

    284
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

kurvenswinger last won the day on April 13 2020

kurvenswinger had the most liked content!

Community Reputation

48 "Gefällt mir" erhalten

About kurvenswinger

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • und
    Ducati ST 4
  • Fahrweise
    gemütlicher Kurvensammler
  • Wohnbereich
    84489 nahe an den Kurven
  • Interessen
    Biken, Segelfliegen, Wandern

Recent Profile Visitors

1,931 profile views
  1. Also Leute, wie Gerhard weiter oben schon schrieb und verlinkt hat: MOTUL Shine & Go in der Sprühflasche ist das richtige. Wobei ich die Pumpflasche nicht zur Verfügung hatte. Mit dem Zitronenduft riechts nachher wie im Bad... so long
  2. Heute das Mittelchen zum erstem Mal getestet. Wirklich ein Superzeug, so wurde mein 5 Jahre alter Motor wieder wie neu. Und das Zeug riecht auch noch angenehm, meine Frau hat zum ersten Mal nicht von einem Gestank in der Garage gesprochen so long Kurvenswinger
  3. Sieht sehr überzeugend aus, werde ich dann doch noch mal was bestellen. Für gestern half der Glasreiniger Danke allen Tipgebern. so long Kurvenswinger
  4. ok, an Glasreiniger hatte ich noch gar nicht gedacht. Der steht eh immer parat...und so scharf ist der ja nicht. Danke
  5. Ich häng mich mal an diesen thread an. Gibts ein Reinigungsmittel aus dem Putzschrank von Mutti, das den Motor ohne Schlieren nach dem Trocknen säubert. Auch möchte ich nicht den ganzen Motor mit dem Gartenschlauch fluten, da an Sicken und Vertiefungen ja immer Wasserreste stehen bleiben. Bei Louis müßte ich erst wieder was bestellen und wenn das Zeug dann eintrifft, habe ich bestimmt keine Lust zum Putzen...also ein Hausmittel wäre schon praktisch so long Kurvenswinger
  6. Wenn du schon einer KnieOP ins Auge fasst, ist die Frage generell die, in wieweit Motorradfahren dann wieder möglich sein wird... Insofern würde ich daher mal den Verlauf und Genesung des Eingriffes abwarten. Vielleicht läufts ja so gut, dass dass Thema Kniewinkel sich dann auch wieder erübrigt hat. Grundsätzlich kann man aber sagen, daß je höher die Sitzposition, umsomehr kann man dann mit tiefer gelegten Fußrasten die Beingeometrie positiv verändern. Von daher ist die Tiger Sport schon eine gute Wahl und ich glaube dass zwischen der Neuen und der 115 Ng kein Unterschied best
  7. Ab Morgen bin ich auch wieder dabei...dem Vorruhestand sei Dank. Diesen Vorteil eines Ruheständlers möchte ich nicht mehr missen. Die Vorfreude aufs Kurven ist einfach nicht zu toppen, allen Gleichgesinnten viel Spass. so long Kurvenswinger
  8. Stimmt, sind ja kaum noch welche unterwegs
  9. Nein, ist mir zu kalt. Alles hat eben seine Zeit. Dafür ist die Vorfreude auf die neue Saison entsprechend größer so long Kurvenswinger
  10. Also das Thema ist bei mir schon lange durch, deshalb habe ich mal bei meiner Sport 115 NG nachgemessen. Abstand Boden zu OK Sitzbank 90 cm, Abstand Fußraste zu OK Sitzbank 56 cm. Das erreicht man aber nur wenn man die Sitzbank aufpolstert und wie Gerhard oben schon bemerkt hat, Gelenkfußrasten nach unten/hinten gedreht verwendet. Auch das mit dem hohen und dadurch nachteiligen Schwerpunkt stimmt schon, vorallem wenn man wie ich ein Alternativbike wechselweise nutzt. so long Kurvenswinger
  11. Ja das befürchte ich auch, wenn sich der Trend nicht bald umkehrt bzw. stabilisiert. Da sind wir Motorradfahrer schnell wieder zu Hause im Garagenmodus so long Kurvenswinger
  12. Ich glaub ich muß mich korrigieren, habs jetzt auf dem großen Bildschirm gesehen. So klein ist der Motor des Gelben gar nicht. Aber seine Linienwahl ist genial... Kurvenswinger
  13. Wenn das echt ist, werden jetzt die kleinen Mopeds bei den Verkaufszahlen deutlich zulegen. Oder haben Ihn die Supersportler nur mal gewinnen lassen? Aber Linkskurven kann der Junge, kann ich als Kurvenswinger beurteilen VG vom Kurvenswinger
×
×
  • Create New...