Jump to content

Kely

User
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Kely last won the day on April 10 2016

Kely had the most liked content!

Community Reputation

26 "Gefällt mir" erhalten

About Kely

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 01/16/1959

Profile Information

  • Ich fahre
    T400 + 4x Trophy 1200, ´91-´94
  • und
    eins davon ist ein Gespann
  • Fahrweise
    sollen andere schreiben
  • Wohnbereich
    65719
  • Interessen
    sind vorhanden
  • Hier zum:
    Wissen abzustauben ;-)

Recent Profile Visitors

3,136 profile views
  1. Gude, das kommt auf deinen Geldbeutel an. Wenn der voll genug ist dann direkt neu, oder siehe Schönes Wochenende Kely
  2. Zahnausfall wird immer teuer :-) lieber bürsten. DUCKUNDWECH
  3. Ich habe eine 1200 Trophy mit OTT Euro II und einem Regenverdeck für mein Weib. Die Elektrik, Benzinpumpe und Standheizung sind mit einer Aluplatte geschützt. Das hatte ich auch schon in Erwägung gezogen, ist jedoch nur für den Kurzeinsatz gedacht. ne ne ne, Fremdgehen ist nicht mein Ding ;-) Einen Russen hatte ich schon, der Rückwärtsgang funzte super! Ich habe so meine Vorstellungen und hoffe, dass ich diese auch umsetzen kann, div. Gespräche sind bereits im Gang. Billig wird das nicht, aber dafür sammle ich auch keine Br
  4. Gude Wolfgang, wie Du geschrieben hast: evtl. auch ein "Fred" Ja, dass Boot kommt an die T400, wenn es irgendwann soweit ist. Ob Edelstahl, GFK oder gehäkelt steht noch nicht fest, auch sind einige Vorstellungen NOCH nicht umsetzbar. So möchte ich z.B. einen Rückwärtsgang, einen zuschaltbaren Beiwagenantrieb usw. Mal sehen wo es mich hinführt. Gruss Kely
  5. So sehen meine ersten Entwürfe für das Fernreise-Boot aus. Der Sitz wird elektrisch höhenverstellbar, die "Kisten" sind wasserdichte Koffer in einem Trägersystem, welches sich verschliessen lässt. Als Regenschutz dient eine transparente Plane miteinem speziellen Schaniersystem Die Schnautze ...., da bin ich noch dran. Gruss Kely
  6. ThostenS hier siehsr Du eine T400 mit Oxford NACHTRAG: ich hätte mal weiter oben schauen sollen :-(
  7. Klar kann man die Schwinge nachrüsten, macht meiner Meinung nach nur wenig Sinn, da Du dann wieder viel mehr Kosten hast! Selbstverständlich kannst Du dir eine Schwinge passend zu deinen Wunschrädern bauen lassen. Wenn der geplante Umbau meiner Tiger ansteht, werde ich auch ne Schwinge bauen lassen. Jedoch habe ich noch keine Entscheidung getroffen ob original oder Smart Räder. Auf der Trophy fahre ich Smart Räder und bin zufrieden. Gruss Kely
  8. Dem kann ich zustimmen, wenn man erst mal mit dem Virus befallen wurde, kommt man nicht mehr los. Das Reisen, und da schliesse ich mich geosidecar an, macht in mehrfacher Hinsicht Laune. Ich bin davon überzeugt, dass kommt schneller als Du denkst. Meine Frau und ich sind lange ohne Gegensprechanlage gefahren, irgendwann haben wir angefangen alle Varianten zu testen was viel Geld gekostet hat, daher auch mein Vorschlag, suche nach einer gebrauchten Baehr, alles andere ist rausgeworfenes Geld. Heute hört meine Frau Musik, ich das Navi (wenn es s
  9. Gude (statt herzlich ...) aus Hofheim am Taunus, Dirk, viele nette Kontakte und gute Infos wünsche ich Dir. Wie Jürgen schon geschreiben hat, es gibt auch hier 3Radfahrer, ich gehöre dazu obwohl ich keine "Göhren" habe. Poste bitte Dein Projekt, ein Umbau meiner T400 steht auch noch an. DLzg Kely
  10. Abbildung Stromkreis und Anlassersperre ist zwar von der Trophy kann evtl. helfen
  11. Gude Wolf, einen Magnetschalter wie beim PKW gibt es nicht, das Anlasserrelais in Verbindung mit dem Freilauf übernimmt das. Wie Tigerhai geschrieben Masse prüfen, die bezieht der Anlasser auf zweierlei, einmal duch die Verschraubung aber wichtiger, duch das Massekabel Akku / Anlasser.. Von den Akku ein Überbrückungksabel zur Verschraubung legen, auch das wurde bereits geschrieben. Was ich schon einmal hatte, bei ner Trrophy, Gang einlegen, vorwärts ruckeln und warum auch immer es funzte. Du kannst Dir auch die Mühe mache den Anlasser auszubauen und ihn direkt mit Saft
  12. heute "durfte" ich die erste Schrecksekunde auf meiner Tiger erleben. Saubere und trockene Kurve und auf einmal bricht das Heck aus. Mein erster Gedanke, Plattfuss - nö, doch Schmutz - nein, an der Maschiene alles in Ordnung - Ja. Dann sehe ich am Übergand von der Reifensschulter zur Flanke Gummigrümmel,war ich zu tief? Vorne ist noch min. 1 cm Luft bis zur Flanke. Hat jemand einen Rat, eine Ahnung? DLzG
  13. sorry bin auch spät, aber nicht erst jetzt zuhause angekommen. ;-) Bis bald mal wieder und ein GROSSES DANKE an das Team der Villa.
×
×
  • Create New...