Jump to content

Kallebadscher

Supporter
  • Posts

    1,658
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Everything posted by Kallebadscher

  1. oh Mann....das ging aber fix..... Ja...Voltera, Toscana Partnerstadt von Bruchsal/Heidelsheim Tolle Umgebung die auch zum Mopedfahren geeignet ist, viele kleine Schotterstrecken und die Stadt Voltera ist allemal sehenswert ! Peter, dein Bild bitte ! Gruß Tom
  2. ...du hast den Rubicon überquert ..... alte Metapher....hatte ich nicht mit Italien in Verbindung gebracht ...hab wohl zu viel Karl May gelesen und Western geguckt dann mal gucken was ich an Bildmaterial finde....mal ein altes Bild welchen Ort sehen wir hier
  3. aaaahhhhh......der Name erinnert an einen Nordamerikanischen Fluss der Fluss heist Rubicone, du bist auf der SP9 in Richtung "Sogliano al Rubicone" unterwegs viele Jahre her, dass ich da mit dem Rennrad unterwegs war
  4. .....viel Spass beim Ersatz besorgen , hab grade eben ne Absage von meinem (großen) Reifendealer bekommen......Anakee Adventure zur Zeit nicht lieferbar 😬 .....hab jetzt wieder meinen geliebten Avon Trailrider bestellt und bin froh wenn der doofe Meridian endlich runter ist (mit noch halbem Profil) trotzdem mein Mitleid zum defekten Reifen Gruss Tom
  5. oha.....bist du sonst mit 250er Renner unterwegs ? die T709 ist eine der agilsten Großenduros die ich je bewegt habe ! Achse unten im Exzenter ist Top....warum der Bock dann schwerfällig ist ??.... vieleicht hätte das Schmiermittel besser ans Lenkkopflager sollen statt an die Exzenter ??!! Und "Neue Reifen" bedeutet nicht unbedingt auch "genügend Luftdruck" ....die Reifen sollten schon gut über 2,5bar haben(hinten eher Richtung 2,8bar) Die Tiger muss übrigens auch bei eingelegtem Gang und ausgeklapptem Seitenständer anlaufen wenn die Kuppl. gezogen ist !
  6. hy Seitenständerproblem: liegt meist am Microschalter am Kupplungsgriff......wenn der nicht schaltet, dann ist das als wär die Kuppl. nicht gezogen. Zum Exzenter: möcht fast wetten, dass da ne neue Schwinge fällig wird..... .....egal was die Werkstatt an Storrys von Rosa Einhörnern erzählt, bei dem Teil wär ich sehr sehr vorsichtig ! normalerweise ist die T709(en) ein sehr agiles Moped, fährt ner GS locker um die Ohren. Wenn du bei der Probefahrt nen deutlich anderen Eindruck hattest, dann ist der Bock entweder hinten tiefer gelegt (vorne nicht), oder die Reifen sind platt (zu wenig Luftdruck, bzw eckig gefahren !) Gruss Tom......der T709 nachtrauernd.....war mein sportlichster Alpenkreuzer
  7. hm....auch in Koppenhagen gibts derarte Kombi aus alter und neuer Architektonik 🤔
  8. hm.....ich seh das nicht im Franzosenreich..... wenn ich die Mülleimer so angucke dann könntn die Burg und die Häuser auch im Etschtal (oder in dessen Nähe) stehen 🤔
  9. Hy Joe bin die ganze Zeit (auch bei Minusgraden) gefahren.....Held Carese/Torno-Combi mit Innenfutter + Fleecpulli So auch heutmorgen......da wars jetzt einfach zu viel des Guten. Ich bin halt eher der Typ Kaltduscher oder gar Eisbader 🤪 Hab dann auf Arbeit die Futter rausgemacht und hab mich mit den leichten Klamotten in die Frühlingsluft gestürzt.......einfach geil 😁
  10. da bei uns herrlichster Sonnenschein und +14°c waren, hab ich den Heimweg von der Arbeit n bisschen ausgedehnt.......100km Kraichgau um dem Vorderreifen den Rest Gummi abzurubbeln.....die nächsten Tage gibts neue Schluffen 😁 ach ja......heutmorgen aufm Weg zur Arbeit hab ich geflucht....hatte das Futter in den Klamotten.....bei 8°c wurds mir echt zu warm....ist doch echt doof wenn man schon vor der Arbeit schwitzt 😅🤪
  11. Korrekt ! Cabo de Girao auf Madeira Wir waren Januar 2020 da, da war der Aussichtspunkt noch kostenfrei ......die Schranken und Kassenhäusschen standen aber bereits 😬 der Blick geht 580m nach unten: oder nach Osten auf Funchal hier (Madeira) würd ich gerne mal n paar Tage mit nem Moped rumturnen.......schon mit dem Leihauto hat es rießen Spass gemacht abseit der üblichen Touristenorte unterwegs zu sein. Herrliche Landschaft und tolle Kurvenstrecken 😉 Thomas, dein Bild bitte Gruss aus dem (heute) sonnigen Nordbaden und mit dem Mopedschlüssel klapperd Tom
  12. hy hab grade n intressantes Bild bei mir entdeckt, drum schnapp ich mir das Freilos: wo schau ich in die Tiefe bzw die Ferne
  13. ganz einfach Antwort: mal hier mal da oder je nach Reifengröße oder je nach Reifenmarke oder je nach dem ob du Sonntags oder Mittwochs bestellst oder.................... wie du siehts, siehts du nix gescheites du musst dich mit deinem Reifenwunsch selbst durchs www klicken, denn die Preise wechseln wirklich je nach Lust, Laune, Wetterfühligkeit und Wochentag...........
  14. Sorry ...das ist so nicht korrekt ! In E5 "dürfen" bis zu 5% Bioplörre drinn sein und in E10 "dürfen" bis zu 10% Bioanteil drinn sein ! Dürfen heist nicht, dass auch wirlich drinn ist! Fakt ist, dass aktuell so wenig Biomasse für Sprit auf dem Markt ist, dass selbst im E10 selten mehr als 2-3 % Bioanteil enthalten ist Die meiste Biomasse geht in Biogasanlagen und wird dort zu Gas und Fernwärme umgewandelt.......flüssiges Gold kommt dabei leider nicht raus ! Bei uns prügeln sich die Biogasanlagenbereiber, sowie die Miro (Raffinerie Karlsruhe) regelrecht um den Biomûll.......die privaten Betreiber sind aber erpicht ihre Biogasanlagen vertragskonform auszulasten und zahlen selbst für Elefantenmist bereits ne Entsorgungsprämie...... die Miro zapft derweil lieber Rohöl aus der Pipeline....,🙄 Insofern könnte man derzeit selbst uralte Fahrzeuge fast bedenkenlos mit dem etwas billigeren E10. Gruss Tom
  15. Finger und Zunge davon lassen.... .aber mit Spatel oder Q.Tipp gut und gefahrlos aufzubringen ...... den TüVprüfer kann man ja vorwarnen, bevor er am geilen Moped rummsabbert 😉🤣
  16. ....hab auch schon GSen in der Kurve umfallen gesehen ......weil sie zu langsam waren Egal ob GS, Panigale, Tiger, oder Kawasukimaha, es kommt auch immer drauf an was oben drauf sitzt ........ich bin Bergab auch schon mal von Rennradlern überholt worden die waren allerdings wirklich lebensmüde, anders kann ich mir deren Kurvenspeed nicht erklären so lange es Spass macht und man nur sich selbst gefährdet !
  17. naja......wenn einem die Rennsemmeln in der Serpentine im Wege stehen, dann gehts halt runter bis auf die Fußraste und innen vorbei 🤪🤣
  18. z.B: Bergauf, Spitzkehre rechtsrum, etwas zu weit rechts angefahren und man erwischt die steile Steigung im engsten Kurvenscheitel.....ok....sollte geübten Fahrern eigentlich nicht passieren 😉 Am Mont Baldo musst ich wegen Gegenverkehr in ner Serpentine bremsen und hab das Moped rückwärts rollen lassen .....musste dann lachen weil im Kurvenscheiten der Motor so deftig aufgesetzt hat, dass das Hinterrad frei in der Luft hing! Der LKW.Fahrer musste mir helfen das Möp (T709) aus der Serpentine zu befreien🤣🤣 es gibt also schon Stellen wo einem sowas in Kurven passieren kann 😉
  19. nun .....die olle T709-Tiger hatte orig. Angstnippel und trotzdem hat der Hauptständer in vollbeladenem Zustand als erstes gekratzt ! Erst nach dem am Hauptständer rechts und links je ca 2cm gefehlt haben, hab ich erstmals die Fußrasten zum Kratzen gebracht Ausgehebelt hats mich trotzdem nie, da der Hauptständer nachgiebig genug war Und mit meiner Frau als Sozia war erst Spass angesagt wenns ordentlich gekratzt hat 🤪 mit neuem (5mm längerem) Federbein hatte der Spuck dann ein Ende.....dann setzten tatsächlich erst die Fahrerrasten auf......und die Angstnippel waren da längst über tausende Km Asphalt verteilt 😁 Liegt also schon auch an der Geometrie des gesammten Mopeds kritisch wirds wenn z.B. die Haltelasche für den Seitenständer (am Rahmen) den ersten Seitenkontakt zum Asphalt bildet.....wurde bei einigen Möps in dieversen Tests bemängelt.....und zwar nur mit Fahrer ohne Gepäck. Gruss Tom
  20. ups da überlese ich das mit Südtirol.....und dann vertippe ich mich beim eigenen Namen🥺 ......hoffentlich spreche ich meine Frau nicht mit falschem Namen an 🤔 🤪 zum Rätsel: ist das die Etsch ? Gruß Tom
  21. Hy Vorteil der damaligen "Fließbandproduktion" war, dass da tatsächlich vom Zweisitzer über Limousine, Cabrio, bis hin zum Pickup und gar Großpritschen-LKW am Seil durch die Produktionshallen gezogen wurden........alles von einem "Band" Schwarzweiss wars schon toll.......Film von der Fertigung Sorry fürs OT, zurück zum Rätsel: sind wir bei "Wildhaus" Gruß Tim
  22. Hy Ahrntal ist korrekt......das Bild entstand kurz hinter St.Peter Standort https://kurv.gr/nyKFG auch die Seitentäler des Ahrntals lohnen um da mal nen Tag im Zickzack zu fahren.....wenig Verkehr, schöne Kurven, und an den Talenden meist ne tolle Jausenstation Dein Bild bitte Gruß Tom
  23. so....ein letzter Tipp bevor ich auflöse: wie schon geschrieben befinde ich mich in einem Sackgassental, dieses geht zuerst genau nordwärts um auf ca halber Tallänge nach Nordosten abzuknicken........der Hauptort des Tals ist garantiert bekannt Blick in die andere Richtung
  24. ......es ist kein Pass .....und das Tal ist ne Sackgasse !
×
×
  • Create New...