Jump to content

TigerXC

User
  • Content Count

    261
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 "Gefällt mir" erhalten

About TigerXC

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    Auf Tiger-Suche
  • und
    BMW F650 GS
  • Fahrweise
    Entspannt
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-76
  • Interessen
    Motorsport, Tauchen, Motorräder

Recent Profile Visitors

1,423 profile views
  1. Auch Revit bietet (zumindest) die Hosen auch in Long Größen an.
  2. Was ist denn von den Brembo Belägen (und Scheiben) zu halten? Im Auto fahre ich die seit einer Weile ausschließlich und bin mehr als zufrieden. Für den Tiger gibt es auch eine ordentliche Auswahl, z.B. werden die Road SA 07HO30.SA empfohlen, aber es gibt z.B. auch noch die Road Carbon Ceramic 07HO30.05.
  3. Also ich hatte ja vorher einen LS2 Helm und mit dem war es echt laut. Ich glaube die R 1200 GS mit großem Schild war das einzige Motorrad, bei dem es mit dem Helm nicht so laut war, weil da sowieso kein Wind an den Helm kam. Den Arai bin ich leider nur noch ein paar Mal zum Ende der Saison hin gefahren und das war schon ein riesen Unterschied. Natürlich ist man nicht total abgekapselt, aber ich finde es schon sehr angenehm. Einzig auf einer alten F 650 GS hatte ich scheinbar durch das Windschild eine Anströmung bekommen, die einen sehr hohen Ton erzeugt hat. Das war aber auch immer abhängig vo
  4. So ein kleines Update: Ich bin mittlerweile begeistert von meinem Arai. Der Einbau von meinem Sena war total easy. Die Kopfhörer/Lautsprecher werden einfach in die Polster rein "gelegt" und haften dann durch die Klettrückseite am Polster. Ich bin beim kleinen Kabelmikrofon geblieben, das ich vorne im Kinn etwas versetzt oberhalb der Belüftung eingeklebt habe. Das funktioniert super. Einzig die Polster musste ich oben am Kopf leicht modifizieren, bzw. die dünne, oberste Schicht raus nehmen, da ich bei der ersten Tour tierische Kopfschmerzen bekommen habe. Jetzt passt der Helm perfek
  5. Ich habe jetzt endlich meinen Tour X4 in Größe XS bekommen. Den werde ich jetzt mal so tragen und schauen, wie sich die Polster verändern. Sollte ich dann an einer Stelle nicht zufrieden sein, kann ich das jeweilige Polster durch ein entsprechend dickeres austauschen. Jetzt muss ich nur schauen, wie ich mein Sena 20S Evo auf den Helm umbaue. Ich will ja nach Möglichkeit nichts außen auf den Helm kleben oder irgendwas beschädigen.
  6. Ich habe die Kühlweste von Revit. Passt auch gut unter meine Jacke und durch die Öffnungen in der Jacke kann ich auch den Grad der Kühlung noch regulieren. Prinzipiell funktioniert sie aber wohl wie alle anderen Kühlwesten auch: Ins Wasser tauchen, auswringen, anziehen und die Verdunstung macht dann den Rest.
  7. Heute habe ich zum Glück jemanden erreicht. Sehr netter Kontakt und konnte mir auch direkt helfen. Ich soll auf jeden Fall den XS Helm nehmen. Sowohl XS, als auch S haben die gleiche Schale. Der Unterschied sind nur die Polster. Wenn ich diese jetzt aber im aktuellen Helm austauschen wollte, müsste ich mit ca. 130 € rechnen und im XS wären ja schon die dickeren Polster drin. Erst wenn ich mit dem XS noch immer nicht 100% zufrieden sein sollte, kann ich über noch dickere Polster an bestimmten Stellen nachdenken.
  8. Ja, sobald ich etwas neues weiß. Leider habe ich beim Arai Support die letzten 2 Tage nur ein Besetztzeichen bekommen, egal zu welcher Tageszeit ich es versucht habe. Edit: Sehr merkwürdig. Auch heute wieder zu verschiedenen Tageszeiten direkt eine belegte Leitung.
  9. Der nächste Arai Händler ist knapp 100 km von mir entfernt. Allerdings hat auch der diesen Dekor vom Tour X4 nicht mehr. Ich werde mal Klamos Tipp versuchen und bei Arai Deutschland anrufen. Mal schauen, was die so sagen.
  10. Hallo Wilfried, OK dann habe ich dich einfach nur missverstanden. Ich würde am liebsten auch den im Geschäft kaufen, wo er gleich angepasst werden kann. Aber leider ist das ja nicht möglich. Gestern kam der Helm in XS und er sitzt doch noch besser, als der in S. Seitlich kann ich den Kopf kaum mehr drehen, die Nickbewegung ist auch deutlich weniger und der Abstand zur Stirn ist komischerweise nicht anders, als beim S. Ich habe den Helm direkt Mal eine halbe Stunde angezogen und mir ist noch ein weiterer Unterschied aufgefallen: oben im Oberkopfbereich ist de
  11. Hi Wilfried, bitte nicht falsch verstehen. Ich bin nicht in den Laden zur Beratung und habe dann im Internet bestellt. Ich war vor Corona schon dort, um mich beraten zu lassen und den richtigen zu finden. Ich hätte ihn auch gerne dort gekauft, weil ich auch schon damals meine erste Ausrüstung dort gekauft hatte und sie hätten mir auch mein Sena Intercom direkt in den neuen Helm umgebaut. Leider hatten sie aber nicht die passende Größe da und als sie die beiden nächstkleineren Größen bestellen wollten, konnten sie nur noch die neuen 2020er Dekore bestellen. Diese neuen gefallen mir
  12. So ich habe jetzt endlich meinen langersehnten Arai Tour X4 erhalten. Ich habe ihn letztenendes doch bei Champion Helmets bestellt, trotz des hohen Preises. Allerdings haben nur noch die mein gewünschten Dekor. Allerdings 2 kleine Wehmutstropfen: Ich habe den Helm im Bundle mit einem dunklen Visier bestellt, bisher allerdings nur den Helm bekommen, obwohl der gesamte Betrag per PayPal eingezogen wurde. Vom Kundenservice habe ich noch keine Meldung in den letzten 2 Tagen bekommen. Der 2. Wehmutstropfen ist fast noch schlimmer: Der Helm passt nicht. Ich habe ihn vor Corona im Laden
  13. Ich habe mal die Funktion "Günstiger gesehen?" auf der Seite von Champion Helmets ausprobiert und denen den Link von sportsbikeshop.co.uk angehängt, weil da der Tour X4 fast 200 € günstiger ist. Bisher haben die sich aber leider noch nicht gemeldet.
  14. Ich danke euch für eure Rückmeldungen und Erfahrungen. Durch Corona war es ja nicht möglich selbst mal etwas auszuprobieren und zu er"fahren". Ich hoffe, dass ich jetzt die Möglichkeit dazu bekomme.
  15. Dann müsste ich mal schauen, wo ich mir eine 701 für eine Woche oder wenigstens ein Wochenende mieten kann, um mal zu sehen, ob ich damit auf Dauer "leben" könnte. Bei einer normalen Probefahrt um den Block merkt man ja sowas nicht. Das hat bei mir nur einmal geklappt: beim Tiger. Mir hat ja auch damals das Tramontana Projekt gut gefallen: https://immagini.insella.it/sites/default/files/news_anteprima/2017/09/triumph-tiger-tramontana-2.jpg Aber sowas kriegt man in D wohl kaum zugelassen/eingetragen.
×
×
  • Create New...