Jump to content

Justi

User
  • Posts

    513
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Justi last won the day on July 13 2021

Justi had the most liked content!

About Justi

  • Birthday 09/17/1957

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 709 EN
  • und
    Puch Maxi
  • Fahrweise
    Stadt, Land, Fluss, träge & flott
  • Geschlecht
    Habe ich vergessen.
  • Wohnbereich
    München
  • Interessen
    Tiger fahren, Familie, Essen & Trinken, Italien, Alpenstrassen, Musik hören!
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch

Recent Profile Visitors

1,960 profile views

Justi's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

6

Reputation

  1. Hallo Christian, willkommen bei den Tigertreiberinnnen und Tigertreibern! Fahre seit 15 Jahren eine 955 und bin immer noch jedes mal auf´s neue entzückt was für ein geiles Mopped das ist. Allzeit gute Fahrt und Grüße aus München!
  2. Meine Original Kupplung hat jetzt 105tkm drauf und funzt immer noch perfekt.
  3. Hallo Michel, wenn Du die Kupplungsfedern gegen "normale" Kupplungsfedern austauschen willst, stellt sich die Frage ob dann die Kupplungs/Reibscheinen noch fest genug Kontakt haben, nicht das dann die Kupplung beim beherzten Ampelstart durchrutscht. Meine Tiger bekommt von Total das Moto 4 Road 10-40, fahre damit immer gut. Die Tigerkupplung ist etwas stramm aber man gewöhnt sich daran, schalten ohne Kupplung ist bei der Tiger auch gut möglich durch Lastwechsel/Zwischengas. Es gibt aber auch einen Thread zum Thema Mädchenkupplung.
  4. Bei längeren Standzeiten klemme ich die Batterie Minus (Batteriepole immer mit Kontaktfett gepflegt) ab damit die Uhr im Cockpit nicht unnötig Batterie saugt. Vor der Inbetriebnahme lade ich noch ein paar Stunden nach. Bevor die Tiger in Winterpause kommt tanke ich noch ein paar Liter Super plus, Shell V-Power oder dergl. Das Moped springt dann immer ganz normal an.
  5. Servus Danny, warte erst ab wenn die Straßen trocken und griffig sind, dann wirst Du vor Glück in den Helm schreien! :-)
  6. Ja, Balkan ist auch ein Thema bei mir, darum rechne ich mit schlechterem Asphalt und mehr Kies und Sandpisten. Habe jetzt viele Videos und Testberichte über den Scorpion STR reingezogen und viele positive Reaktionen auf den Reifen in Summe mit unterschiedlichen Moppeds mitbekommen. Den werde ich ausprobieren, Versuch macht kluch!
  7. In meinem Favoritenkreis ist nun auch der Pirelli Scorpion Rally STR! Hat jemand den schon auf der T 709 EN "erfahren"? Scheint mir ein guter Kompromiss zwischen Straße und Schotter, unbefestigte Wege zu sein. Danke Peter für den Tip zu Wolf, auch der Ist von diesem Reifen sehr überzeugt und kommt meinen Vorstellungen zum Einsatz sehr entgegen. Hat auch den V-Index!
  8. Danke für das Feedback, hatte von Conti früher den Trail Attac und war nicht so happy (Nassgrip) und der erste Vorderreifen hatte Shimmy Effekt durch def. Karkasse, darum bin ich zum Scorpion gewechselt. Der bietet guten Grip aber dadurch weniger Laufleistung. Meine Intention auf Grobstolliges zu wechseln kommt, das ich dann vermutlich mehr Trails angehen kann (bin jetzt Rentner und habe vielmehr Zeit) und auch die Optik spielt eine Rolle. Der Heidenau gefällt mir auch sehr gut, hat auch mehr positives Profil, besonders in der Reifenmitte. Werde mich noch weiter erkundigen.
  9. Hallo 955 Treiber, meine Pirelli Scorpion Trail II sind runter, bin immer damit zufrieden gewesen. Mein Reifenhändler empfiehlt den Anakee Wild. Die Stollenoptik gefällt mir gut, fahre aber 90% Asphalt aber auch gelegentlich Off Road. Angeblich ist der Anakee Wild auch auf der Straße gut. Fahre gerne flott, bin aber kein Fußrasten Schleifer. Hat jemand den Wild schon gefahren? Grüße und Danke für Ratschläge Justi
  10. Willkommen Coriolanus, alles richtig gemacht! Das Leben mit Motorrad ist einfach geiler, die Scrambler eine Schönheit und das Tigerforum einfach klasse! Grüße aus München Just
  11. Racecan mit Racetune und Du wirst Dein Moped neu "erfahren"! Mit wenig Aufwand deutlich spritziger, der Unterschied zum Triple 1050 nicht so krass. Konnte einem rasanten Tiger Sport 1050 immer mithalten.
  12. Sehr schön, Du wirst überrascht sein wie sich die Überholung auswirkt!
  13. Wenn Du schon dabei bist, besorg Dir den kompletten Gummisatz, meine Bremsen sind auch auf die Art überholt, EBC Teile. Die Bremsen waren noch nie so gut! Die Kolben kann man zum Schluss auch schön mit weicher Quaddel polieren.
  14. Hallo Manni, ich benutzte auf Android die kostenlose "Lux Light Meter" App. Du hast recht, es ist mitunter schwierig echte, gute Ergebnisse zu bekommen. Kann sein das die gleiche App auf verschiedenen Smartphones unterschiedliche Werte liefert auf Grund unterschiedlicher Sensoren. Zur Not kann man auch eine System/Spiegelreflex Kamera zum messen verwenden und auch ein Photo der Lichtverteilung machen. Mit entscheidend bei Lichtmessungen ist neben den Luxwerten auch die Größe/Breite des Lichtkegels/Abstrahlwinkel der verschiedenen Leuchtmittel bei den verbauten Reflektoren und den Streuscheiben. Aber kann auch über den Daumen kalkulieren. 12 Volt Halogenlampen emittieren ca. 40 Lumen pro Watt. Bei 55 Watt Halogen ergibt das 2200 Lumen. LED´s Leuchtmittel emittieren ca. 80 Lumen pro Watt. Die Osram LED hat 21 Watt ergibt also 1680 Lumen, das sind nur 76% einer Halogen. Leider kann ich keine Lumen pro Watt für die Osram finden, wenn die 110 Lumen haben(ein sehr guter Wert) dann wäre es gleich mit Halogen. Aber vielleicht kannst Du mal nachts Deine Stammstrecke fahren und den Lichtkegel und die Reichweite abschätzen wie die Situation ist. Im Winter werde ich bei meiner Tiger div. Arbeiten erledigen, komme dann evtl. dazu die Messungen mit einem prof. Messgerät zu machen.
×
×
  • Create New...