Jump to content

siddin

User
  • Posts

    139
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

siddin last won the day on July 22 2020

siddin had the most liked content!

1 Follower

About siddin

  • Birthday 03/09/1962

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 Rally Pro
  • Fahrweise
    normal
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Kiel
  • Interessen
    Motorrad haben, basteln und fahren

Recent Profile Visitors

1,740 profile views

siddin's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

7

Reputation

  1. Moinsen Falls jemand Interesse an einen Bumotträger für die 900er braucht, biete einen Orginal verpackten an für 220€ Gruß Martin
  2. Moinsen Genau damit hat es zu tun. Ohne Reifendruckanzeige gerade, mit gewinkelt Gruß Martin
  3. Habe gerade herausgefunden, dass der Heckrahmen auch verschiedene Teilenummern haben. Es gibt wohl doch gewisse Unterschiede Gruß Martin
  4. Moinsen Ist das Heck beziehungsweise die Befestigungspunkte für die Seitenkofferträger von der 1200er gleich der 900er. Weil die Originalen von Triumph für beide Bikes verschiedene Bestellnummern hat. Ich wollte mir nämlich den Träger von Big Husky kaufen(habe auch die Koffer von denen), leider gibt es diesen aber bis jetzt nur für die 900er. Gruß Martin
  5. Moinsen Ich hatte mein Zumo XT auch an dieser Position, allerdings wie weiter Oben beschrieben an einen selbst gebauten Halter. Wenn ich über 100km/h gefahren bin, wackelte das Navi sehr stark, eben wie auch die Scheibe. Jetzt habe ich mir einen Halter gebaut, der das Kunststoffteil hinter dem Display ersetzt. Funktioniert sehr gut, auch bei höheren Geschwindigkeiten. Gruß Martin
  6. Moinsen Das Aufbocken ist ok, schlimmer war für mich das Abbocken auf relativ glattem Boden. Ich habe die Tiger erst einmal ein ganzes Stück geschoben bis ich es geschafft hatte.
  7. Moinsen Bei mir wurde ein Update aufgespielt, damit die Sitzheizung angezeigt wird. Funktioniert auch, aber leider und dass habe ich erst jetzt festgestellt, wurde dabei die Reifendruckanzeigefunktion deaktiviert. Also wieder hin zum Händler, der natürlich nicht mal um die Ecke angesiedelt ist. Gruß Martin
  8. Moinsen Mich würde mal interessieren, ob bei euren Tiger‘s die Scheinwerfereinstellung stimmt. Nach der Meinung eines Triumphtechnikers, der jüngst bei meinem Händler war, wurden diese nicht justiert Einen schönen Gruß Martin
  9. Moinsen Wir haben jetzt festgestellt, dass man das Einstellrad doch bewegen kann. Es brauch aber einen längeren Hebel, da es sehr schwergängig ist. Außerdem muss man im Uhrzeigersinn drehen um den Scheinwerfer nach unten zu stellen. Ein schönes Wochenende Martin
  10. Moinsen Ein Freund von mir war Gestern bei der Inspektion, und wollte den völlig schlecht Eingestellten Scheinwerfer justieren lassen. Der Schrauber hat ihm da gesagt, dass er den Scheinwerfer nicht verstellen kann, da die Einstellvorrichtung nicht Funktioniert. Das Einstellrad ist total fest. Habe bei meiner dann gleich Mal geschaut. Bei mir haut es einigermaßen hin, aber das Einstellrad lässt sich tatsächlich nicht drehen. Der Schrauber sagt Triumph hat da ein mächtiges Problem. Einen schönen Gruß Martin
  11. Moinsen Ich habe mir einen Navihalter gebaut, den ich gegen den Scheibenhenkel ersetzt habe. Er vibriert nicht während der Fahrt. OK ein bisschen wackelt es natürlich wenn's durch Schlaglöcher geht. Optimal ist die Position für das Navi eigentlich nur in der oberen Scheibenstellung, da weiter unten zu viel vom Display abgedeckt wird. Für mich insgesamt eine gute Lösung, da ich das Navi umbedingt über dem Display haben möchte. Einen schönen Gruß Martin
  12. Moinsen Mein Triumphfachpersonal hat es leider nicht geschafft, dass die zwar funktionierende Sitzheizung auch im Display angezeigt wird. Hat hier vielleicht einer auch eine Sitzheizung auf seiner Rally PRO, die Angezeigt wird? Oder ist das ein Firmware Problem? Danke Martin
  13. Moinsen Vielen Dank Gerhard für deine Bemühungen. Ich habe mir meine Frage nach den Anzugsmomente selber beantworten, in dem ich mir auf tritun.net die Werte runter geladen habe. Radachsenklemmschrauben 22Nm Vorderradachse 65Nm Mutter Hinterradachse 110Nm Bremssattelschrauben 55Nm Dieses sind die Werte die man für den Räder wieder Einbau braucht. Einen schönen Gruß Martin
  14. Moinsen Hat einer von euch die Anzugsmomente für die wichtigsten Schrauben an der Scrambler 1200 xe. Z.b. Achsmutter, Achse und Bremssattel Einen schönen Gruß Martin
  15. Moinsen ich durfte heute die Rocket 3 r Probe fahren. War nicht schlecht, die Spitzenposition fand ich nicht so gut, etwas angespannt. Bei mir ist der Funken nicht so über gesprungen, so wie bei der Scrambler 1200. Der Motor ist aber eine Wucht und der Sound richtig gut. Einen schönen Gruß Martin
×
×
  • Create New...