Jump to content

coolwater

User
  • Posts

    217
  • Joined

  • Last visited

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050
  • und
    Vespa V50
  • Fahrweise
    Möglichst oben drauf
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Ostfriesland

Recent Profile Visitors

1,449 profile views

coolwater's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

5

Reputation

  1. Kein Sorge - da hätte mein Sohn (das ist seiner) sicherlich auch was gegen Wir haben 'nur' die komplette Vorderachs-Bremsanlage gewechselt. LG Jürgen
  2. Dann soll der Jörg gerne weitermachen Der Teilespender:
  3. Sorry, ich dachte es wäre einfacher. Heute Abend löse ich auf, bis dahin noch ein paar Hinweise: Das war an der Vorderachse Gebaut wurde das Auto in Südamerika Da gibt es ein paar mehr von.... Bis dann Jürgen
  4. Moin Jörg, alles richtig - ich hätte es dann doch gerne etwas genauer. Das Teil ist vom Auto und ca. 25 Jahre alt Die Marke hast Du noch nicht genannt. LG Jürgen
  5. Bildausschnitt ein bisschen grösser:
  6. Leider schlecht kombiniert ;-) Richtig - es ist ein Lager (genaugenommen nur die Lageraufnahme) Falsch - es ist weder ramponiert, noch kommt es von der Herkules LG Jürgen
  7. Moin, lange nicht hier geschrieben - ist das ein Gehäuse -> von der Canon AE-1? LG Jürgen
  8. Sorry, schaue hier nur noch selten rein... ..sonst hätte ich Dir deine Sorgen eher nehmen können. Das Bild stammt von mir, die Tiger war mal meine SC und Hauptständer vertragen sich ohne weiteres - ein Anschlag ist am Verbindungsrohr vorhanden. Mich hat das optisch auch nicht gestört und auf den Hpst würde ich auch nie verzichten wollen. M.E. steht das Ding dann einfach sicherer. LG Jürgen
  9. Moin Forum, die Sache ist doch folgende: Die Murmel ist runtergefallen - und keiner kann da rein gucken. Ob - und wie stark der Helm beschädigt ist, kann wahrscheinlich nur ein Labor feststellen. Logisch das der Hersteller zum Austausch rät - schon aus Haftungstechnischen Gründen. Der Helm ist aber nicht aus Thermoplast sondern aus Gewebe. Aus meinen eigenen Erfahrungen mit dem Zeug (bin Modellbauer) weis ich, das die äusserste Schicht nur der Optik und Glättung dient. Die Stabilität komme aus dem Gewebe, verbunden wird das dann mit dem Harz welches vom Gewebe aufgesaugt wird. Ich hätte die offenen Stellen mit dünnflüssigem Sekundenkleber versiegelt, würde erstmal ohne Bedenken weiter fahren und mich bei Gelegenheit nach einer neuen Rumsmurmel umsehen. Gruß Jürgen
  10. Sorry, aber was spricht denn gegen einen Diesel? Doch hoffentlich nicht diese überzogene Abgasdiskussion Gruß Jürgen
  11. Hmm... ...jetzt habe ich von Yamaha über Triumph zu BMW gewechselt - Markentreue war noch nie so meins. Nebenbei von Vier über Drei auf Zweizylinder (ich wollte eben immer mal was anderes Fahren). Mein Fahrverhalten allgemein und auch mein Grußverhalten anderen gegenüber hat sich dabei nicht geändert! Die Linke zum Gruß Jürgen
  12. Moin Zusammen, bei mir sitzen die Widerstände unter der vorderen Abdeckung. Direkt hinter den vorderen Blinkern und schön im Kühlungsluftstrom. Die Abdeckung muß bei der Blinkermontage sowieso runter und dann sind die schnell mit montiert. Befestigt einfach mit etwas Heißkleber haben ich in den letzen zwei Saisons keine Problem mit dieser Art der Montage gehabt. Gruß Jürgen
  13. Moin, hat die aktuelle Sport denn immer noch den Pirelli ST mit der A-Kennung drauf? Dann liegt es m.E. weniger am Reifen - sondern am 'A'. Ich fahre auf meiner 2013' Sport den Pirelli GT ohne A und bin deutlich zufriedener wie mit der Erstbereifung. Gruß Jürgen
  14. Hallo Carsten, das Blinkrelais kann es nicht sein, die Tiger Sport hat keins! Aber welche Widerstände hattest Du denn verbaut? Die braucht es doch eigentlich nur bei LED-Blinkern. Hast Du es mal komplett ohne die Widerstände gestestet? Gruß Jürgen
×
×
  • Create New...