Jump to content

Bärliner

User
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Bärliner

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.camperpoint.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800
  • Fahrweise
    entspannt
  • Wohnbereich
    Berlin
  1. Ich hätte in Berlin Weißensee nur für die 20000km Inspektion 730€ zahlen sollen. Da die Garantie eh vorbei ist habe ich mich nach dem ersten Schock für eine freie Werkstatt entschieden. Die freie Bikewerkstatt um die Ecke hat alles (Insp.HU/AU,Ventilspielkontrolle,ZK Wechsel,Filter,Bremsflüssigkeitswechsel) für 530€ hinbekommen. Vollkommen abgehoben die Preise bei Triumph Berlin Weißensee. Beste Grüße
  2. Hallo, ich habe das schöne Stück ausgiebig im Thüringer Wald testen können. Im Schiebebetrieb gibt es ein herliches geboller. Die Lautstärke ist für mich fast grenzwertig. Es gab einige enge Gassen wo mir das erst richtig aufgefallen ist. Ich habe ihn mit der original Halterung verbaut und dort schmort durch die Abgase auch nicht´s an.
  3. Danke für die Antworten. Das gute Stück ist bestell. Das Bollern sind meines wissens nach Zündungen von unverbranntem Kraftstoff im Bereich des Kats. Im Schiebebetrieb geht der Momentanverbrauch auch nie auf Null wie bei meinem Auto.
  4. Hallo. Wie heiß wird der Dämpfer? Ich habe gelegendlich eine Sozia bei, und ein Wärmeschutzblech gibt es mit diesem Dämpfer nicht mehr.
  5. Jahreswartung bei 10000km mit Bremsflüssigkeitswechsel bei Triumph Retail Berlin für 221,79€ durchgeführt.
  6. Ich habe heute für die Jahresinspektion nach einem Jahr (10000er) Inspektion 217,27€ bezahlt. Öl: 55,62€ Dichtung: 1,70€ Ölfilter: 11,45€ Arbeitslohn: 148,50€ Nebenbei gab es noch ein Softwareupdate. VG
  7. Gestern um 10.00Uhr am Bahnhof Königs-Wusterhausen eine grüne 955, und heute Morgen um 06.00Uhr am S-Bahnhof Adlershof eine schwarze 800XC.
  8. Hallo. Auf Arbeit benutzen wir die Iridiumkerzen in Gasmotoren. Dort haben die ungefähr die dreifache Standzeit wie eine Standardzündkerze. Die Motoren laufen aber 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und werden nur zur Wartung und Ölwechsel ausgemacht. Das ist der entscheidende Unterschied. Als Faustformel gilt ungefähr eine Betriebsstunde entspricht ca. 60km. Die Kerzen halten knapp 5000 Betriebsstunden. Dazu kommt, das die Motoren immer im optimalen Bereich laufen. Das ist beim Motorrad nicht gegeben.
  9. Heute kurz nach 12.00 Uhr habe ich in Röbel eine rote 955 am Marktplatz vorbeifahren sehen. Die zweite Maschine konnte ich nicht erkenen.
  10. Ich habe heute gegen 18.00Uhr auf der Prenzlauer Allee/ Am Steinberg eine blaue Tiger 1050 als Linksabbieger gesehen.
  11. Bin leider wieder raus. Ich habe in dieser Woche Rufbereitschaft. Da kann ich leider nicht weg. Euch allen viel Spass.
  12. Hallo Chrissi. Willkommen im Forum.
  13. Das wäre ja ein Gespräch auf Augenhöhe geworden . Ich bin zwar nur 193cm, aber das sollte reichen.
×
×
  • Create New...