Jump to content

Ralph

Supporter
  • Posts

    3,128
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    59

Ralph last won the day on September 12

Ralph had the most liked content!

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.kalich.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    very old Explorer-SWING Nr.2
  • und
    R1250RT+R1200R+dies und das ..
  • Fahrweise
    Spaß muss es machen
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    D-75053
  • Interessen
    Gute Fahrzeuge, Familie und die kleinen weißen Hunde

Recent Profile Visitors

5,275 profile views

Ralph's Achievements

Heimatloser

Heimatloser (7/8)

524

Reputation

  1. Jepp, einfach im 3. bei Tempo 30 bis zum Begrenzer den Hahn offen lassen und hoffen, dass da keiner am Straßenrand teure Fotos macht
  2. 2013er EX mit Wesa-Fahrwerk, die bügelt (fast) alles glatt Auch wenn mein 1250er Boxer nominell wie auch subjektiv mehr Dampf hat liebe ich den leisen und gleichmäßigen Durchzug des Triple unendlich. Alpentouren, bei denen die Drehzahlmessernadel selten die 5000 sieht, das wird die neue mir nicht bieten können. Um Schotter Pässe zu fahren taugt die EX, wenn ich richtig Gelände will nehme ich ein kleines leichtes Moped. Jeder wir er es mag, ich bleibe bei der EX
  3. Eine "richtige" Triple-Kurbelwelle würde auch helfen. Da es jetzt amtlich ist mit der T-Plane ist die neue 12er für mich abgehakt. Einen drehzahlorientierten Motor - passt für mich nicht zu einer Reise Enduro, und V-Feeling brauche ich nicht. Da werde ich morgen meine kopflastige, unterconnectivitierte uralte EX breit grinsend über Izoard, Iseran und andere schöne Kurven nach Süden bewegen und im Winter Plan B (Aufwertung) angehen. Grüsse aus den Alpen Ralph
  4. Übliches Marketinggetrommel: Ein Könner wird engagiert, der für die Kamera zeigt, was das Ding kann. Wenn er es bei den Videodrehs zerstört stellt man ein frisches hin. Dem potentiellen Käufer wird suggeriert "Das kannst Du auch mit unserer Neuentwicklung! " Und alle prüfen mit leuchtenden Augen den Kontostand Das kann ja auch jeder der vielen GS-Besitzer
  5. Bremsscheiben mit Unwucht? Klingt gut Die können einen Schlag haben oder so, aber Unwucht? Mach die Scheiben und die Beläge mal richtig sauber mit Bremsen Reiniger und probier noch mal.
  6. Der Chef von BMW-Motorrad hat gesagt, das Lärm Problem käme von der asozialen Fahrweise! Jetzt wissen wir das auch :-( Man sollte ihm mal sagen, dass asozial beim betätigen des roten Knopfes bei seinen Produkten schon anfängt - das wäre nun wieder ein anderer Thread.
  7. Das kommt jetzt drauf an wie man "schütteln" einstuft. 3. Gang knapp 2ooo u merke ich nicht viel von einem Triple, da spürt man das künstliche V. Klar, man kann dann runter schalten - also soll ich meine Fahrweise auf einem nicht billigen Mopped so anpassen, dass es mir dann gefällt? Am Gewicht habe ich mich nie sonderlich gestört. Ich fahr die EX wegen der elektrischen Kraftentfaltung, nicht weil Triumph auf dem Tank steht. Probefahrten werde ich sie mal, weil irgendwer stellt mir das Teil sicher zum Umbau in die Werkstatt, aber ich werde deswegen nicht zum Dealer gehen. Ein Teil der gesparten Kohle bringe ich dann zu einem der richtig Ahnung hat von Motor und lasse mir die Power machen die T jetzt wie die Jahre vorher vollmundig verspricht - was sie diesmal davon halten? @Edi Deswegen habe ich keine GS, die RT ist zumindest etwas leiser. Und auf diesen 1250er wollte ich dann doch nicht verzichten.
  8. Ausgiebig. Mein Maßstab ist die ur-EX, alles was danach kam war immer schlechter, zumindest für meine Ansprüche. Die 900er ist ein tolles Motorrad, aber der T-Plane ist für mich kein Triple sondern ein Kunstprodukt "Mochtegern-V". Wo die EX schiebt schüttelt der T-Plane, mehr als ein echter V in der V-Strom. Schade, wenn T diesen Weg geht dann ohne mich 😣
  9. Okay, dann sehe ich das andersrum positiv: Geld gespart 😕
  10. Leichte Preissteigerungen sind immer drin, ich habe hier auch noch eine Silvretta-Mautquittung von 1969, damals kostete das für einen PKW 15.- heute schon 16,50 Okay, damals waren es Schilling
  11. 2012 wurde auch die mögliche Nutzung von Normalbenzin bzw. schlechter Qualität ins Feld geführt um die niedere Verdichtung zu erklären. 99,98 % (geschätzt) der EX-Fahrer hatten das nie gebraucht, und den dicken Tank benötigt auch fast keiner - benötigen im Sinne von "notwendig".
  12. Okay, ein Argument für einen großen Tank wäre das variabel passnutzende Pendeln zwischen Samnaun und Livigno
  13. Nach der Wahl kann sich in D eh keiner mehr 30 Liter am Stück leisten
  14. Für die 30 km weitere Anfahrt als ich habe gleich 10 Liter mehr Sprit mitnehmen?
  15. Verstehen muss man das nicht: Auf der einen Seite "das Mopped ist zu schwer" und auf der anderen Seite 10 Liter Sprit ganz weit oben drauf packen. In den Alpen fährt man (mit Hirn) einen guten 50er Schnitt, das bedeutet mit meinem 20l Tank muss ich alle 5 Stunden anhalten zum Nachfüllen ... Und für die zwei mal im Jahr wo es mehr sein könnte schleppe ich dauernd ein Fass rum
×
×
  • Create New...