Jump to content

retriever

Supporter
  • Posts

    359
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

retriever last won the day on September 13 2014

retriever had the most liked content!

About retriever

  • Birthday 08/25/1961

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • Fahrweise
    zügig
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    A-2340 Mödling

Recent Profile Visitors

3,261 profile views

retriever's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

26

Reputation

1

Community Answers

  1. Laut dem schon oben angesprochenen Vergleichstest von 1000ps wird ab Minute 18.25 erwähnt, dass es im frei konfigurierbaren "Ridermode" möglich wäre eine Einstellung für eine sanftere Gasannahme vorzunehmen und somit das Ansprechverhalten positiv zu ändern.
  2. Das dürfte aber schon gefühlte hundert Jahre her sein. Ich machte bereits 2013 ähnliche Erfahrungen. Zu diesen Zeitpunkt hatte ich 3 ziemlich neue Motorräder dieser Marke (Tiger 1050 und Sport sowie eine Street Triple). Durch die "kundenorientierte" Haltung von Triumph fahre ich nun seit einigen Jahren KTM (aktuell 1290 Adventure, 890 Adventure und meine Holde eine 890 Duke ) Ob die Mattighofer - im Fall des Falles - nun "freundlicher" agieren würden, konnte (musste) ich zum Glück bis dato noch nicht erfahren.
  3. Hallo, hat jemand eine Ahnung, warum der auf dem Bildschirm vorhandene Karten-Icon Stummschaltung immer die gleiche Darstellung (durchgestrichener Lautsprecher) anzeigt (Bild 3)......egal ob nun auf "stumm" oder "laut" gestellt wurde (Bild 1+2) ? (Beim 390er und 340er änderte sich diese Symboldarstellung auf dem Bildschirm (durchgestrichen=stumm / nicht durchgestrichen=laut)>>>so wusste man sofort welche Einstellung gewählt war.) Auf naviboard.de war leider keine Antwort zu bekommen. Bild 3
  4. Hallo, Ich hätte ein paar Fragen an jene hier, die bereits Erfahrung im Bereich „filmen am Motorrad“ haben. Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und möchte mir demnächst eine Gopro 8 oder 9 Black kaufen (eine gebrauchte 7er wäre auch noch denkbar, wobei preislich zu einer neuen 8er kaum ein Unterschied besteht). Einsatzgebiet wäre fast ausschließlich die Landstraße (d.h. kein Ring) und ein wenig Urlaubsfilmerei am Pool (damit die Holde auch zufriedengestellt wird ). Nun zu meinen Fragen: Welches Zubehör - abgesehen von einer größeren Speicherkarte und evtl. mehreren Ersatzakkus - wäre eurer Meinung nach wünschenswert oder gar unerlässlich? Welche Art von Halterungen am Motorrad bzw. auch Halterungen am Fahrer (z.B. Brustgurt) sind sinnvoll ? Wo würdet ihr die Halterung am Motorrad montieren (Sturzbügel, Lenker...udgl) ? Ein wenig Schiss habe ich auch von der Arbeit "danach". Welche Filmbearbeitungsprogramme – evtl. für´s erste mit gratis download – sind für Anfänger zu empfehlen? Stichwort: Einfache Anwendung für Dummies. Gibt´s "bessere" bzw. einfacher zu handhabende Actioncams (zwischen 300-400 Euro) als die Gopro? (Wobei von der Fachwelt die Gopro als DIE Referenzkamera bezeichnet wird) Danke für eure Vorschläge Gruß Günther
  5. Hätte eine Frage betreffend der Routenplanung auf kurviger.de. Ich finde das "Fadenkreuz" nicht mehr, um Wegpunkte direkt - step by step - setzen zu können? D.h. mit dem Fadenkreuz den Start auf der Karte markieren, danach Wegpunkt 1 setzen, dann WP 2, WP 3.....usw. und zum Schluss mit dem Fadenkreuz das Ziel markieren.....fertig. So hab ich jahrelang - letztens vor 4 Wochen - bei kurviger.de geplant (bin ich jetzt schon a bissl dement) Danke für Infos
  6. Hallo, gibt´s die Firma TMA noch? Auf e-mails wird nicht geantwortet und telefonisch ist ebenfalls niemand zu erreichen. Danke Gruß Günther
  7. Bin zwar im Tiger-Forum aber hier wird immer geholfen Es geht um die Street Triple 765R Mod. 2020. Nun zu meiner Frage. Kann mir jemand sagen, ob auf das Sportrack von HB die Givi-Platte montiert werden kann. Grund für meine Frage ist....ich hätte zwei ziemlich neue Topcases (in verschiedenen Größen) von Givi und ein Sportrack gibt´s von Givi für dieses Motorrad leider nicht. Danke LG Brigitte
  8. Hallo, hat schon jemand auf der Street TripleR 765er (Mod.2020) die Satteltaschen von SW-Motech - BLAZE H montiert gehabt und kann mir betreffend Reisetauglichkeit - vor allem in Punkto Sicherheit und Befestigung - etwas dazu sagen. Ist der Klettverschluß von guter Qualität und kann man sich darauf verlassen, dass das Ding auch noch nach längern Gebrauch hält bzw. sind die Abstandshalter (Bügel) ok oder "a wackelige G´schicht"? Kurzum gefragt: Zum Empfehlen oder Finger weg?! Danke und LG Brigitte
  9. Hallo, hat schon jemand auf der Street Triple 765R (Mod.2020) die Satteltaschen von SW-Motech - BLAZE H montiert gehabt und kann mir betreffend Reisetauglichkeit - vor allem in Punkto Sicherheit und Befestigung - etwas dazu sagen. Ist der Klettverschluß von guter Qualität und kann man sich darauf verlassen, dass das Ding auch noch nach längern Gebrauch hält bzw. sind die Abstandshalter (Bügel) ok oder "a wackelige G´schicht"? Kurzum gefragt: Zum Empfehlen oder Finger weg?! Danke und LG Brigitte
  10. Danke sehr für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Somit bleibt das "alte" 390er weiterhin mein Begleiter.....und auch noch 300 Teuros gespart. LG Günther
  11. Hallo, würde mir gerne das 396LMT-S zulegen (habe dzt. das 390er). Nun wird in diversen Foren berichtet, dass eine stabile BT-Verbindung zum Headset ein Problem wäre (muss öfter neu gekoppelt werden) und auch die Sprachausgabe nicht das Gelbe vom Ei (Ansage im Headset eher ein krächzen). Hat jemand Erfahrung mit dem Ding?? Zweite Frage: Was ist der Unterschied zwischen dem "normalen" 396LMT-S und der "Louis Special Edition" (Louis Mitarbeiter hüllen sich in Schweigen bzw. wissen es nicht) DANKE
  12. Hallo Martin, natürlich bleibe ich meinem Hobby treu. Ich spiele jedoch nun schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir etwas "Anderes" zuzulegen und ohne konkrete Kaufabsichten stolperte ich zufällig in den Laden eines KTM-Vertragshändler. Dort stand traurig und verlassen eine Adventure 1290S und um ihr ein wenig die Einsamkeit zu vertreiben schlenderte ich einige mal um sie hierum, berührte sie vorerst sanft um dann anschießend auch kurz mal Probe zu sitzen. Tja, was soll ich sagen........eine Stunde später war sie meine?? Ich werde natürlich trotzdem des öfteren dieses tolle Forum besuchen und wünsche allen noch viele schöne Kilometer mit dem hervorragenden Triple von Triumph. Gruß Günther
×
×
  • Create New...