Jump to content

TigerBengel

User
  • Posts

    521
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by TigerBengel

  1. Genauer gesagt eine Datura wrightii und Sheldon Cooper war's...
  2. Wenn die Gebäude scharf wären, wäre es zu leicht. Zumindest für die technisch Interessierten. Spanien ist nicht richtig, auch wenn man dort mit Spanisch ganz gut durch kommt.
  3. Okay, Vent! Kann ich morgen nachprüfen, dann bin ich in der nähe von Imst... Leider hab' ich kaum Fotos auf dem Handy. Kennt jemand den Standort dieses schönen Stechapfels?
  4. Im Gegensatz zu PKWs sind die Getriebeinnereien leichter, und wegen dem begrenzen Platz auch die Synchronisierung nicht so wirkungsvoll gebaut. Der Rest ist im Video gut erklärt... Das ist einzig die Übersetzung der Kupplungsbetätigung und reine Auslegung des Herstellers. Bei der 800er war das wohl noch geradlienig klar konstruiert und damit auch zartere Hände die Kupplung betätigen können, auf einen längeren Weg übersetzt. Moderne Motorräder haben verschiedene Unterstützungen eingebaut, die den Weg bei gleichen Kräften reduzieren können. Wo letztlich der Kuppelpunkt liegt, ist Geschmacksache. Wichtig nur, dass am Hebelwegende voll geschlossen und am vollen Zug der Kraftschluss möglichst gering ist (nur noch unvermeidbare Schleppmomente).
  5. Ist das kurz vorm Timmelsjoch, rechts ins Seitental zum Hörnle? Komme aber leider gerade nicht auf den Namen, ist nur noch Heiligkreuz in Erinnerung.
  6. Leider noch nie aufgefallen... Trotzdem herzlich willkommen!
  7. Bin selbst öfter mal mit einem Ford aus den frühen 30er unterwegs und kenne gut, was du meinst. Viele Hebelchen und Pedale, die routiniert bedient werden wollen. Im Stadtverkehr richtig Arbeit. Empfehle dir erst mal viele Kilometer auf ruhigen Landstraßen üben und auch wirklich damit "spielen". Dann wird aus Angst, Respekt und bald auch ... Toll aufgebaut!
  8. Könnte es sein, dass du dich von der framenden Überschrift des Videodiebs etwas in die negative Richtung lenken lässt? Sorry, mein Fehler! Hätte wohl besser den Link zur Originalseite posten sollen. Es handelt sich um Profis (auch der Kamerafahrer), die gut Geld mit solchen Videos und Fotos machen. Auch handelt es sich bei der Lokalität nicht um irgend einen Highway, sondern um eine ca. 3,5km. lange "Posermeile" wo jeder weiß, worauf er sich einlässt. Mich schockt eigentlich nur der "Dresscode". Sorry, aber da begegnen einem im Schwarzwald mehr wirklich "Verrückte". Auch wenn die richtig schnellen Bikes dort 10 bis 20 km/h schneller fahren, zeigt es doch, dass man auch mit Harleys zügig ums Eck fahren kann (vorrausgesetzt man gerät nicht bei jedem Rutscherle gleich in Panik). Das wollte ich nur denen entgegnen, die ihre Motorradwelt von alten Klichees und "Expertengeschwätz" zementieren lassen.
  9. Möchtes du jetzt alle von der Wing abschrecken? So schlimm, wie die üblichen Vorurteile glauben machen wollen (Güterzug, Panzer mit Schwinge,...) ist weder die Goldwing noch die Pan nie gewesen. Bei mir wäre das Ding wohl nur untenrum nackisch, nach einer Alpenüberquerung.
  10. Un emmer wen i durch Grab komm isch koiner uff dr Gass...
  11. Mal für jeden als Anregung, der glaubt, Harleys könnten nicht auch Kurven... Klick mich! Ich selbst habe mich mal ins Victory-Lager verirrt. Eine Hammer S mit entkorktem Motor, schmälerem Hinterrad und längeren Stoßdämpfern. Leider musste ich nach 2000km. gesundheitlich pausieren und wollte nicht täglich an ihr vorbeilaufen müssen. Heute bin ich froh, dass ich mich getrennt habe. Der einzige Eisenhaufen, bei dem ich schwach werden könnte, wäre eine Harley WLA oder WLC.
  12. Ich stehe auf die Figuren von André Debru. Etwa 20km. östlich von Albi (also gar nicht so weit entfernt von deiner Kuh) ist ein kleiner Themenpark dieses Schmieds mit exakt dem selben Vieh. Bin aber an dem von dir gesuchten Ort tatsächlich noch nie gewesen...
  13. Die D53 zweigt von der D115 ab und geht dann am Fort Banis vorbei, bis zu einem kleine Dorf mit einer Kirche. Bin das allerdings nur einmal gefahren, weil es kein Weiterkommen nach Süden gibt. Und mit bloßem A**** einen Canyon hinabstürzen ist nicht so mein Ding. Wenn ich mir allerdings den lichten Wald anschaue, ist es eher die D53 in nördlicher Richtung.
  14. Bremsen geht mit der Raste deutlich leichter... Fahre momentan mit der Kombi Road5 hinten und Road5 Tail vorn auf der alten T709EN. Es ist eine echte Offenbarung gegenüber den Metzler Tourance. Wer so fährt, dass er seine Rente noch genießen möchte, wird bei Thema Trockenhaftung keinen großen Unterschied spüren. Jedoch das Überfahren von Bitumenschmierereien in Schräglage und auch die Kontrolle auf der Bremse und in Schräglage, ist eine ganz andere Nummer. Ebenso wie die Handlichkeit in allen Geschwindigkeiten. Der Road6 ist bei Nässe, Eigendämpfung dem R5 und in Laufleistung dem R5 Trial etwas überlegen.
  15. Das ist die D53 von Arles-sur-Tech nach Amélie-les-Bains-Palalda. Wo auf der Strecke kann ich aber nicht sagen, das überlasse ich den Street View Spezialisten... Chris, hast du dich auch in die Mondony gestürzt?
  16. Toskana? Vielleicht sogar Florenz, aus Richtung Madonna del Sasso herunter?
  17. Etwas überproportioniert, aber ist die originale Tengai schöner? In der Custombike Szene gibts sicherlich schlimmere und vor allem teurere Verfehlungen.
  18. Weikersheim ist es, vom Wartturm aus, mit Blick auf das völlig überzogene Barockschloss! It's your turn, Frankie!
  19. Okay, kleine Hilfe: Die gesuchte Statt liegt am selben Füßchen wie das vorher erwähnte Rothenburg odT
  20. Auch wenn uns die Gemeindereform eine ähnliche Größe beschert hat, ist unser Schloss ein bißchen bescheidener . (Obersulm) Affaltracher Schloss
  21. Na dann, viel Spaß hier im Forum ... und mit deiner Vor-Vorserien-BMW
  22. Apropos Käffer! Auf welche "Stadt", oder von wo blicke ich hier hinab?
  23. Der Mühlenweg an der Tauber. Das Gebäude müsste das Wildbad sein... Aber Rothenburg als größere Stadt zu bezeichnen ist schon kühn, wenn es auch das fränkische Ego streichelt.
  24. Kaum schaut man mal wieder in den Discherkäfig, schon kommen Fotos aus der Nachbarschaft...
  25. Ist im Video, von der Richtung nur schwer zu orten. Hört sich für mich nach einem Funkenüberschlag an einer Zündkerze/-Spule an. Könnte auch eine lose Kerze oder ausgerissenes Gewinde sein. Ebenso machen Undichtigkeiten am Auspuffkrümmer oder Flansch auf sich aufmerksam. Am besten die Richtung genauer eingrenzen...
×
×
  • Create New...