Jump to content

xxxxx

User
  • Posts

    1,574
  • Joined

  • Days Won

    10

xxxxx last won the day on July 24

xxxxx had the most liked content!

Reputation

129 "Gefällt mir" erhalten

Profile Information

  • Fahrweise
    j
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.

Recent Profile Visitors

3,542 profile views
  1. Werner, da Du mich hier wohl persönlich ansprichst : Wie möchtest Du denn das Denken pausieren lassen ? Du könntest den Nutzer für eine gewisse Zeit oder auch endgültig sperren, was jedoch nichts mit dem Pausieren des Denkens zu tun hat. Denk mal nach : Ein Bericht über eine Probefahrt, in welchem sehr eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass es sich um ganz persönliche Erfahrungen und Ansichten handelt, nachhaltig beleidigte Nutzer des betreffenden Mopeds und andere, die ein ganz anderes Moped besitzen und bewegen, fühlen sich berufen beleidigend und herablassend zu werden. Dann wirft man dem Beitragseröffner eben dieses vor, vergisst dabei, sich an die eigene Nase zu fassen. Ein Beitragseröffner, der wiederholt Besitzern des probegefahrenen Mopeds viel Freude wünscht und sich immer noch den Angriffen andere Nutzer ausgesetzt sieht und dann halbwegs beherrscht zurück feuert. Das wieg mal gegeneinander auf. Wollte ich ausfällig werden, dann würde sich das deutlich anders lesen und selbe Diskussion live an der Theke wäre ganz sicher sehr viel anders verlaufen und hätte entweder in Bierkonsum oder Schaden oder auch beidem geendet. Ich bin seit Beginn dieses Forums dabei, habe mit dem Gründer des Forums auf der Bierbank gesessen und habe schon Admins und User kommen und gehen sehen. Das Niveau beider ist dabei in letzter Zeit nicht besser geworden. Auch ich nehme nicht immer ein Blatt vor den Mund und für Nachgiebigkeit in solchen Situationen bin ich nicht bekannt und habe das auch ganz sicher nicht nötig. In diesem Sinne : Schönen Tach auch noch. Mach was Gutes draus. .
  2. Du fährst doch selber einen noch fetteren Schinken, da wirst Du wissen, von was Du redest. In allen anderen Punkten wohl nicht. Großtuerisch und von oben herab ? Na, aufschauen zu solchen Leuten ist mir zum Glück nicht möglich. Das Getue von Dir, Wabbel und Hasberger ist ja auch anderen Orts als eben genau so wie von Dir vorgeworfen bekannt. Und ... wenn man 31 Jahre an den Teekesselchen geschraubt hat, dann lässt man sich nichts mehr von Leuten wie euch erzählen. Ich kann aus der Erfahrung (im Sinne des Wortes) schöpfen und weiss, was ich schreibe. Dummes Zeug von mir zu geben habe ich nicht nötig und auch so eine herablassende Großmäuligkeit wie von euch drei Preziosen, die trotz mehrfacher Betonungen zu bestimmten Punkten immer noch von Merkbefreiung geprägt ist, liegt mir fern. Von da her, extra für euch drei, mein Lieblingssmilie :
  3. Ganz allgemein : Es ist mir unverständlich, wie man sich über einen betont persönlichen Beitrag über eine simple Probefahrt überhaupt persönlich angegriffen fühlen kann und dann hierüber auch noch beleidigt rumjammert. Füßchenstampfen im Sandkasten ? Pandur ! Es ist doch prima, wenn der Eimer für Dich passt. Also, auch Dir viel Freude damit.
  4. Nein, keine Hubraumerweiterung verbaut. Alles Serie, bis auf einen K&N-Filter. Nur eben den Motor sauber eingestellt. Ok, das Fahrwerk war schon deutlich anders, da musste ich halt mal ran. Der 1050er ist zwar nett, aber nicht wirklich vortriebig. Ist ja nicht wirklich am Thema vorbei, das sind nun mal tatsächlich mit die Gründe, warum der 660er nicht bei mir im Stall stehen wird. Gruss, Jochen !
  5. Wo Du uneingeschränkt Recht hast ist, das es keine Glaubenssache ist. Aus langjähriger Erfahrung (im Sinne des Wortes) bin ich in der glücklichen Lage zu wissen, da muss ich nicht mehr glauben. Schätzen fällt somit also auch aus, was Fehleinschätzungen vermeidet. Und, jetzt mal ehrlich, Du auf der 1050er gegen Nachbars Bengel auf seiner 50er Vespa ... da bist Du chancenlos. Ich versteh durchaus Deine Intention, aber Dir fehlt der entscheidende Faktor, meine Tiger nicht gekannt zu haben. Gruss, Jochen !
  6. Eher nicht, die Griso hat nur 88 Ponys und ich bin sicher nicht DER Rennfahrer unter der Sonne. Wenn ich die Dreispritzer herbrennen will, dann nehme ich meinen BerT. Uwe ! Die V85 war auch in der engeren Wahl, aber die dicke Tante Griso fand ich schon immer schick. Eben mein ganz persönlicher Geschmack. Für meine gute alte T400 Sänfte wird es wohl leider keinen echten Ersatz geben, ausser, ich bau mir wieder eine T400 auf.
  7. So war eigentlich auch mein Grundgedanke. Nun ist es eine Guzzi geworden.
  8. Oooooh ... die kleine Tenne durfte ich letztes Jahr im Weserbergland erleben und fahren. Feines Moped mit ordentlich spaßigem Motor. Abgesehen von der Bremsanlage konnte man mit der alten T400 aber nicht nur gut mithalten, sondern auch problemlos dran vorbei. Wenn der dicke T400 Eimer erst mal rollt, dann merkt man das Gewicht nur noch in schnellen Kurvenwechseln, vorausgesetzt, man hat das Fahrwerk ordentlich gehegt, gute Pneus drauf und den Motor fein eingestellt. Eine 1050er Spocht-Tiger zog erst ab 180 davon und der Rest ... naja, ich lass es besser unerwähnt, sonst ist wieder wer beleidigt.
  9. Moin Da ich bereits wegen einer Nachfertigung angesprochen wurde : Nachgefertigt werden kann erst ab 10 Stück. Interessierte Mitglieder können hier bitte die Liste fortsetzen : - 2x (anderes Forum) - 1x (anderes Forum) - - - - - - - .
  10. Man kann das jetzt hin und her labern, man kann auch einfach akzeptieren, dass es manchmal gefällt, manchmal eben nicht. Wenn Du persönlich für ordentliche Schaltvorgänge elektronische Unterstützung brauchst, dann ist es doch völlig ok sich dieser Krücke zu bedienen. Was Deine aktuelle Fahrwerksorthese angeht, da hoffe ehrlich, Du bleibst gesund mit Deinem Baugerüst auf Zweiradlafette. Das ist offensichtlich. Aber unbedingt. Vor allem wenn man so ein 500er Leistungsmonster von Suzuki gewohnt ist, ist so ein Downsizing ja auch sehr angesagt. Liebe Leute, viel Freude mit euren Mopeds, ich freu mich mit und für euch. Fühlt euch nur einfach nicht immer gleich angegriffen, wenn mal wer für sich selber so ein Ding eben nicht als genügend empfindet.
  11. Na, mit dem Danken habe ich so meine Zweifel. Erst hört man : "Boah, toll, will ich auch haben." Dann nennt man den Preis und schon hört man : "Waaas ? Sooooo teuer ??? Ach, neee, ist doch nicht so toll, brauche ich nicht." Und dann kommen ja noch die Arbeiten und die Dichtungen dazu. Das läuft in 9 von 10 Fällen auf den Eigenbedarf hinaus und da reicht mein Jahresbedarf von 10-15 Teilen aus. .
  12. Ich habe grad auch noch zwei Motoren zu machen, da werde ich gleich das Serienteil gegen einen Eigenbau austauschen und überlege, ob ich davon nicht gleich mal eine Kiste anfertigen lasse, denn für zwei einzelne Teile lohnt das ja kaum. Bei den T300ern haben wir ja das selbe Problem und die Teile sind laut T. nicht mehr lieferbar. Gruss, Jochen !
  13. Moin Uwe Schön, da wünsche ich Dir viel Freude mit dem Zwergtiger. Mein Kollege Frank ist auch sehr glücklich damit. Ich war halt enttäuscht und musste mich hier ausweinen … Gerne hätte ich mir das Moped zugelegt. Gruss, Jochen !
  14. MoinZ Ich schleiche innerlich ja nun schon einige Zeit um die 660er Tiger herum, gestern bin ich endlich mal dazu gekommen den Zwergtiger ausgiebig zu testen. Dank an Frank. Leider musste ich feststellen, für mich ist das kein adäquates Moped. Das Tigerchen ist wohl problemlos und easy zu nutzen, für mich nur ebenso langweilig wie das Schwestermodell Trident. Ich denke dennoch, für jemanden der ein, auch für Anfänger technisch problemloses und leicht zu handhabendes Motorrad sucht dürfte das eine ganz gute Wahl sein Aus meiner ganz persönlichen Sicht : Der Elektroschnickschnack ist völlig überflüssig, nervt nur rum. Der Schaltautomat ist tatsächlich rausgeworfenes Geld, damit geht es um Null Prozent besser als mit Gefühl ohne Kupplung. Das originale Gepäcksystem ist geradezu grottig. Da hat man ja schon Bedenken, sollte so ein Köfferchen mal versehentlich aus 20cm Höhe runterfallen. Sicher gibt es bald bessere Alternativen zu dem Wackelkram. Der Rest der Verarbeitung scheint eine Etage schlechter zu sein als beim Schwesterchen, was aber auch täuschen kann. Es klappert ja nahezu jedes Plasteteil an jeder Ecke. Ok, irgendwo muss der Preis ja realisiert werden. Aber so ??? Nein danke. Ich kann durchaus die Freude der meisten Besitzer verstehen und will den Kasten auch nicht schlechtreden, mir passt einfach die gebotene Qualität nicht und die Sitzposition ist mir zu aufgesetzt. Die Leistungsentfaltung erinnert mich an eine alte CB400N von Honda aus den 80ern. Wurde da seitens Triumph irgendwas am Mapping im Vergleich zur Trident geändert ? Spaßiger wird der Motor ja erst jenseits der Wohlfühldrezahl und untenrum kommt gar nix rüber. Wahrscheinlich bin ich aber nur einer dieser Dinosaurier aus der Vergaserära, der schlicht die Emotionen kerniger Leistungsentfaltung und das Feedback feiner Fahrwerke an dem Ding vermisst. Sei’s drum, ich werde an dem Teil nicht warm, wünsche jedoch allen Fans davon viel Freude damit. Gruss, Jochen !
  15. Daher wurde diese Plastikscheibe an späteren Modellen durch ein Metallteil ersetzt, das sieht aus wie ein Uhrzeiger und braucht die Scheibe nicht. Teil Nr. 14 : Kuckstu ! Die Plastescheibe leiert mit der Zeit oft aus und kippt auf der Welle, dann funzt der Kontakt nicht mehr richtig. .
×
×
  • Create New...