Jump to content

growaebbl

Supporter
  • Posts

    2,387
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

Everything posted by growaebbl

  1. Ich denke mal, dass so mehr Negativfederweg realisiert werden soll um ein Springen oder auch ein Stempeln zu verhindern . Wird so für mehr Traktion sorgen. Griaßle, Frank
  2. Ja, das gibt es tatsächlich. Ich bekam dieses Problem bei zwei Guzzis ! Griaßle, Frank
  3. Hätte, könnte, auf keinen Fall, Junge, Junge, Haupsache immer irgend einen Senf dazu. Da muss ich jetzt zum ersten Mal auf "Ignore" gehen.
  4. Schee war´s. Ne nette 4er Runde auf der Schurwaldkuppe und anschließend bei lauen 20 ° zurück in den Schwäbischen Wald hat mir noch richtig Freude bereitet. Griaßle, Frank
  5. Irgendwie keimt bei mir langsam der Verdacht, dass T ihre 1200er doch etwas zu früh auf den Markt geworfen hat. Weg sind se die anfänglichen Lobeshymnen. Die Kritikpunkte sind langsam schon ziemlicher No go, nach meinem Empfinden. Da gibt es einige, die ihre neue schon wieder abgegeben haben. Diesem unfertigen Gerät unterstelle ich mal für das nächste Jahr schon einen ziemlichen Umsatzeinbruch, der vielleicht, durch dieses Jahr nicht mehr gelieferte, noch etwas zu kompensieren ist. Wenn da nicht schnell gewaltig nachgebessert wird, kommt da eine schwarze Wolke auf T zu, zumal sie mit dem Tplan schon viele Tripleliebhaber aus dem eigenen Kundenstamm vergrault haben. Dabei habe ich noch nicht mal den, jetzt weitaus aufwendigeren, Hinterradausbau auf dem Schirm. Glücklicherweise hat da T dann doch noch ein paar gute Würfe im Programm...., aber wenn das Topprodukt vergeigt wird ? Griaßle, Frank
  6. Hi, eigentlich wollte ich nur auf den Umstand hinweisen, dass da jetzt noch tatsächlich was daraus entsteht, habe ich nicht damit gerechnet. Ist nämlich so, dass ich mir auf dem TMOC Jahrestreffen das hässliche C eingefangen habe. Das hat mir augenblicklich ziemlich die Kraft geraubt. Seit Samstag zeigen die 2 Tests, die ich noch gemacht habe, zwar wieder "negativ", aber mein Kreislauf ist nach wie vor arg im Keller. Wird aber jeden Tag etwas besser. So werde ich morgen wohl ganz gemütlich nach Baltmannsweiler düsen, so ihr mich nicht als Aussätzigen behandelt ! Griaßle, Frank !
  7. Hi Gemeinde, die Frage stellt sich mir da gerade : schläft der Schwabenstammtisch eigentlich voll ein ? Besteht da kein Interesse mehr ? Und wenn, weshalb ? Griaßle, Frank
  8. Hi Uwe, Willkommensgriaßle auch von mir. Zur Platte sind´s für mich nur 10 Mopedminuten über die Höhenzüge von Großerlach-Grab aus. Dann würde ich sagen : Man sieht sich. Griaßle, Frank
  9. Hi, Leute, schön war´s wieder in der Rhön. Immerhin fanden 4 vom Tigerhome dieses Jahr hoch auf den Berg bei Hilders. Weshalb dieses geniale Fest hier immer noch so wenig Zuspruch findet, erschließt sich mir nicht. Mit Tagesgästen kamen heuer immerhin ca. 250 Triumphfans zusammen und fühlten sich pudelwohl. Griaßle, Frank
  10. Motorradwandern im Schwäbischen Wald bis zum Abwinken eben. Gehört auch zu meinen Spezialitäten. Komm da ja auch vom höchsten Punkt, wenn auch Grab etwas anderes vermuten lässt. Griaßle, Frank
  11. Für mein Empfinden bewirkt der größere Durchmesser exakt das Gegenteil. Griaßle, Frank
  12. Tja, dito. Die meisten alten 1050er Tiger hier im Forum entsprechen halt auch nicht der Serie. Und meine mit der Remus 3-1-2 schon gar nicht. Da solltest du schon irgendwo gute 50 Pferde bei dem Mehrgewicht gefunden haben. Aber der Eindruck wird bleiben : T400 schiebt gut an, aber der 1050er schnalzt. Das ist ein wahrhaftig himmelweiter Unterschied ! Oder hast du gar ein 1050er Aggregat implantiert ? Griaßle, Frank (sry für am Thema vorbei, gelobe Besserung)
  13. Ja, da hast du (verdammt nochmal) recht. Da ich ja ne alte 1050er und ne V201 fahre, weiß ich da die Weiterentwicklung der großen gut zu schätzen. Verkleidungsschrauben einheitlich, Lichteinstellung und Scheinwerferwartung sind da wirklich ein Kinderspiel gegenüber dem alten Biest. Griaßle, Frank
  14. Was hast du erwartet bei 80 % Leistungsplus ? Griaßle, Frank
  15. Ich denke mal so einen nicht unerheblichen Act hätte SirHenry bestimmt erwähnt, aber immerhin hat er jetzt Osram mit guten 100 € gesponsert. Tja, jeder so wie er meint, dass es für ihn passt. Ich fahre meine, genauso illegalen chinesischen Billigheimer mit deutlich besserer Lichtausbeute(Kegel passt) seit über 35" Km. Griaßle, Frank
  16. Wenn nur nicht der rote Farbklecks wäre, gell ? Griaßle, Frank
  17. Für mich sieht das einfach nur häßlich aus. Aber der Zweck heiligt bekanntlich die Mittel und sichtbar ist es ja nur in Parkposition. Griaßle, Frank
  18. Hab mich jetzt doch kurz angemeldet. Mal sehen was die Reaktion darauf ist ! (Da seh ich nicht einmal T - Schriftzüge auf dem Tank.)
  19. Ganz einfach, die Sachlage ist ziemlich klar. Ich möchte mich jetzt in diesem Portal nicht anmelden, sonst würde ich den Verkäufer anschreiben und ihm einen Tag Zeit lassen das Inserat zu löschen, ansonsten gibt es Meldung. Eigentlich noch besser, gleich Meldung, besser einem Ganoven das Handwerk zu legen als gar keinem. Griaßle, Frank
  20. Also, ich erinnere mich jetzt gerade an die Kommentare aus den Anfängen der 1050er. Und diese widersprechen deinen Erfahrungen. Wie hier einstimmig berichtet wurde, deckend mit meinen eigenen Erfahrungen, fahren die meisten frühen 1050er Piloten mit einem deutlich größeren Kettenspiel als angegeben, mit dem Effekt, dass dieses, ich nenne es mal Rumoren, fast gänzlich verschwunden ist. Abgesehen davon halte ich eh nix davon bei Langbeinern, die nicht koaxial(Sitz vom Ritzel auf dem Schwingendrehpunkt) aufgebaut sind, von zu knappem Spiel. Griaßle, Frank
  21. Das halte ich für eine absolute Fehleinschätzung. Und das ist keine Glaubenssache, sondern das wurde von mir in X Vergleichen untermauert. Die T400 heißt nicht umsonst Eisenschwein. Ich würde sogar noch weitergehen, ein T400 verhält sich gerade zu träge im Verhältnis zur 1050er. Aber, wenn dich das beruhigt, dann lass ich dir gern den Glauben. Das einzigste was eine alte T deutlich besser kann (außer einer noch viel bessseren Geräuschentfaltung) als der spätere Nachfolger ist das Verabreichen von deutlich weicheren Lastwechseln. Griaßle, Frank
  22. Hi Manni, schee, dass du hier raigfonda hosch ! Griaßle ausm Schwäbischa Wald vom Frank !
×
×
  • Create New...