Jump to content

SW-Tiger

User
  • Posts

    48
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport
  • Wohnbereich
    Deutschland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

SW-Tiger's Achievements

Beteiligt sich

Beteiligt sich (3/8)

6

Reputation

  1. Der Angel GT kann glaube ich alles, was die TS kann. Und von den Zubehör-Fussrasten fehlt auch ein gutes Stück Hab jetzt den GT2 drauf und der fühlt sich sogar noch ein wenig besser an
  2. Das gilt aber natürlich nur für mich mit meinen 46 Beiträgen, richtig? Mit 3,5K ist man da raus nehme ich an?
  3. Tja, bei einer Dynojet / Power Commander Abstimmung gibts das erstellte Mapping auf dem USB Stick dazu, aber das wusstest Du selbstverständlich. Im Englischen würde man sagen: You are so full of yourself.....
  4. Doch, genau darum geht es eben im Kern. Wenn ein Power Commander, der in tausenden Motorrädern zuverlässig seinen Dienst tut, inbrünstig als unnötige Geldverschwendung abgestempelt wird und man sich im Gegenzug die Werte, mit der man seine Ecu umbaut, aus den Fingern oder dem Internet saugt, ist das höchst unprofessionell.
  5. Na ja, das fängt halt damit an, dass dem Fragesteller an den Kopf geworfen wird, der PC den er verbaut hat sei reine Geldverschwendung. Dem ist halt nicht so und das muss man dann auch nicht so stehen lassen, nur damit sich keiner angefasst fühlt Wobei man sich ja auch scheinbar nur angefasst fühlen darf, wenn man mehr als 43 Beiträge verfasst hat......
  6. 43 Beiträge hier und über 40 Jahre Schrauberfahrung. Aber natürlich zählen nur die 43 Beitrage hier. Antworten gibts übrigens keine, nur Anfeindungen und Plattitüden und da mache ich es mir gerne auf deiner Ignorierliste gemütlich.
  7. Meine ist ne NH 01 da geht nur was ich beschrieben habe. Du hast in deinem Aufsatz mit keinem Wort erwähnt, wo Du denn die Grundlage hernimmst, Werte zu ändern. Klar kann man die Werte ändern, aber basierend worauf? Woher weisst Du welches Kennfeld das jeweilige Motorrad braucht?
  8. Mein lieber Scholli, was ist denn das hier für ein Forum. Wieso glaubst Du beurteilen zu können ob ich Ahnung von Tune ECU habe oder nicht? Einfach mal auskeilen, weil einer anderer Meinung ist? Ich kann Dir genau sagen was Tune ECU an meinem Moped kann: Ein paar Sensoren ansteuern, ABS Pumpe öffnen und Service zurückstellen und sonst gar nix. Und so ist das bei nahezu allen anderen Motorrädern auf dem Markt. Und natürlich ist es auch selbstredend, dass so Hobbyschrauber beim "freien Schreiben" in der Motorsteuerung einen besseren Job machen als zB eine Firma Dynojet, die seit Jahrzehnten nichts anderes tut. Und wenn Du dann mit glänzenden Augen zylinderspezifisch in deiner ECU rum "programmierst", was für Daten benutzt Du dann als Grundlage deiner Veränderungen? Forumsweisheiten? Stammtischwerte? Hauptsache von "offensichtlich keine Ahnung" rezitieren....
  9. Na Gott sei dank, ich habe mich schon gesorgt, dass du jetzt vielleicht trübselig wirst. Aber mit so ner gesunden Portion Selbstbewusstsein kann man das natürlich ab, gell.
  10. Wen nennst Du Troll und warum genau? Ist irgendeine meiner Aussagen falsch oder nicht fundiert? Oder passen sie deiner Meinung nach nur nicht zum Mainstream des Forums? Immer mal im Hinterkopf behalten, dass wenn man hier neu ist, heisst das noch lange nicht dass man Anfänger beim Schrauben ist.
  11. Sehr gerne, kein Problem. Vielleicht solltest Du das tun, wenn Du a.) nicht kritikfähig bist, b.) partout nichts dazu lernen möchtest and c.) anderer Leute Meinung neben Deiner eigenen nicht dulden kannst.
  12. Das sehe ich dann doch etwas differenzierter. Erstens halte ich es nicht für eine prickelnde Idee, wenn jeder Hobbyschrauber mit nem PC an seinen Motormappings rumpfuschen kann, wohl auch mit ein Grund, warum Triumph das inzwischen unterbunden hat. Zweitens kann der Power Commander in Verbindung mit einem Dynojet-Prüfstand wesentlich mehr als eine Handy App. Der Power Commander wird bei der Prüfstandabstimmung direkt mit dem Prüfstandscomputer verbunden, der dann zu den Abgas- und Leistungswerten auch die aktuellen Mappingwerte ausliest und anpassen kann. Dynojet macht das sogar für jeden Zylinder einzelnen. Wenn Du dir mal die tatsächlichen Werte eines mittleren Zylinders oder eines hinteren Zylinders bei einem V2 Motor anschaust, weisst Du auch warum genau das Sinn macht. Dazu kommt noch, dass Zubehörauspuffanlagen gruselige Tolerenzen haben können. Zusammen mit den Toleranzen des Motors macht das allgemeingültige Mappings zum Lotteriespiel. Das herausgefahrene Mapping wird dann direkt vom Prüfstandscomputer auf den Powercommander gespielt und gegengeprüft, sprich die aufgespielten Werte werden wiederum bei einem Prüfstandslauf verifiziert. Die originale ECU, die auch gerne mal 1500 Euro kosten kann, bleibt dabei komplett unangetastet und die Veränderungen können mit dem PC jederzeit entfernt werden. Und ob Triumph beleidigt ist oder nicht, tangiert mich jetzt doch wirklich wenig, dennn wenn Du mit den Speilereien deine ECU oder deinen Motor abschiesst, sind die mit Sicherheit die Allerletzten, die Dir ne neue(n) für lau anbieten Genau dann ist der Power Commander alles andere als eine "vollkommen unnütze Geldverschwendung" sondern eine weise Investition.
  13. Einen PC benutzt man, wenn man seinen Motor auf Umbauten anpassen will, zB Auspuff und LuFi Umbauten. Man fährt mit dem umgebauten Bike auf einen Dynojet Prüfstand und fährt dort ein Mapping raus ,das genau auf den Motor passt. Dazu werden Daten der Lambdasonde(n) verwendet. Irgendein vorgefertigtes Mapping auf eine ECU zu spielen, wie das mit TuneEcu gemacht wird ist eine ziemlich crude Sache, weil eben jeder Motor andere Werte braucht. Ich würde mir kein Mapping aus dem Internet auf meine ECU spielen, das ist ja wie Lotto spielen. Auf meinem letzten Moped hatte ich auch einen PC und dafür gibt es auch fertige Mappings von Usern und "Tunern". Ich habe mir nach der zylinderspezifischen Abstimmung meinen Motors mein Mapping mit einem verglichen, das für meinen Umbau hätte passen sollen. Das war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Meine lief nach der Abstimmung seidenweich, kühler und hat 0.5 Liter weniger Sprit verbraucht Da der PC nachgeschaltet ist, kann er jederzeit ausgebaut werden und das Mofa läuft wieder mit dem Mapping der ECU, zB bei Rückrüstung oder TÜV-Termin
×
×
  • Create New...