Jump to content

waxgags

User
  • Content Count

    47
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 "Gefällt mir" erhalten

About waxgags

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday July 10

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 900 Rally Pro
  • und
    Fahrrad
  • Fahrweise
    Je nach Situation :-)
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Frankfurt am Main
  • Interessen
    Familie, Motorrad, Fotografieren, RC-Car fahren, Golf spielen, Kochen, Reisen
  • Hier zum:
    Tipps geben und nehmen

Recent Profile Visitors

103 profile views
  1. geht ja heiß her hier... Das liebe Geld bringt wohl die Gemüter in Wallung... Also ich habe heute morgen meine Tiger 900 Rally Pro bei der Triumph Werkstatt Frankfurt am Main (Nord) zur 1000-er abgegeben und die meinten es wird 295,16 € kosten...Frankfurt halt. Die machen Ölwechsel, checken alle relevanten Schrauben, Bremsflüssiglkeit, Kettenreinigung und Schmierung und bei Bedarf Nachspannen. Zumindest war das die Aussage...
  2. Ich habe das Kabel direkt an der Sicherung anschließen (lassen). Bekommt somit immer nur Saft wenn die Zündung an ist. Das Kabel verläuft vom Lenkkopf unter dem Tank durch bis zur Steuerung/ Batterie unter dem Sitz. Das OEM-Kabel das bei meinem Zumo XT dabei war ist lang genug. (ca. 1,5m). Ist zwar die teuerste Variante (ca. 180 € bei der Triumphwekstatt) aber auch aus meiner Sicht die „sauberste“.
  3. …oder mit dem Seitenständer. Ich weiß auch nicht warum man das nicht tun soll, aber mein Triumph Händler hat mich explizit darauf hingewiesen diesen Killschalter nicht standardmäßig zum aus machen zu benutzen. Mich würde eine fundierte Erklärung auch mal interessieren.
  4. Hallo Leute, ich habe zu dem Thema gesucht, habe aber nichts gefunden wo ich das besser platzieren könnte: Was mich an meiner Tiger 900 wirklich nervt ist das Thema Tankrucksack in Kombination mit dem dann nicht mehr erreichbaren Zündschlüssel. Ich habe den City Pro von SW Motech und habe diesen bereits ganz zum Fahrer hin fixiert... trotzdem ein hundsdämliches Gefummel und einem solch schönen Gefährt nicht würdig. Das führt nämlich dazu, dass ich mein Moped oft einfach "abwürge" oder per Notausschalter die Zündung unterbreche, was ja nicht so gut sein soll. Nun die eigentliche Frage
  5. Naja..ich denke dieses onboard Navi wurde nicht dazu entwickelt große Touren zu planen oder sogar ein vollwertiges Navi zu ersetzen. Ich denke es reicht aber dicke um von A nach B zu kommen. Die Alternative wäre gewesen es komplett weg zu lassen...was ist besser? Wenn ich Touren mache nehme ich natürlich mein Zumo XT...wenn ich aber in der Stadt irgendwo hin muss nehme ich das von Triumph und bin froh, dass ich es habe!
  6. wo bekommt man diese Spiegel Verbreiterungen? Gruß Waxi
  7. Du bist hier auf Seite 4 von derzeit 4. wenn du auf Seite 1 gehst, siehst du gute Halterungen z.B. aus England von Evotech. Der Vorteil dieser Halterung ist die zentrale Position über dem Display der Tiger. Ich selbst habe auch so eine und die ist wirklich top. Ich habe lange recherchiert und bin Dank dieses Forums auf diese Halterung gestoßen für mein Garmin Zumo. Viel Spaß
  8. Der Einbau ist relativ ok... die Anleitung ist etwas gewöhnungsbedürftig aber es geht schon... ist aber etwas Gefummel. Ich habe ca. 30 Minuten gebraucht.
  9. wenn mann in der Triumph App oben links auf das Triumph Symbol geht und dann auf "Einstellungen" gibts unter Bluetooth den Punkt "Pairing Anweisungen". Ich habe mich genau daran gehalten und alles funktioniert tadellos. Ich habe ein iPhone aber das ist bei Android bestimmt ähnlich.
  10. Du musst zwei Einträge bei Bluetooth haben... einer für das Handy und einer für die Navigation... zur Not das Handy nochmal entkoppeln und genau so verbinden wie die App sagt... auch in der Reihenfolge! Es gibt auch gute Videos darüber bei YouTube von Triumph. Dann funktioniert alles gut...
  11. Ich bin auch wirklich begeistert von dem Schaltautomat...wenn ich aber auf eine Ampel oder so zufahre (z.B. vom 6. systematisch runter in den 2-ten), finde ich das Runterschalten mit Kuppeln "schöner". Das ist aber sicherlich auch Übungssache wie Fredi schrieb. Ich hatte vorher eine Honda CB 1100 EX und die hatte außer ABS keinerlei Assistenten.
  12. Sieht für mich ziemlich minderwertig bzw. Instabil aus. Die 2 mm „Fleisch“ neben den Bohrungen sehen auch nicht wirklich Vertrauenserweckend aus... eben entsprechend des Preises.
  13. ich finde der sieht ziemlich geil aus... Ich habe mir jetzt welche bei Hepco & Becker bestellt. Da gibts die auch in weiß und ich finde das passt so gut zu der Maschine. (wie der Rahmen) Ich habe die gleiche Maschine wie du in Matt Khaki.
  14. Was kannst du daran nicht nachvollziehen? du zahlst ca. 130€ bei Versand mit UPS... dauert ca. 1 Woche. Bei Versand mit Royal Mail zahlt man halt „nur“ ca. 113 € und es kann aber deutlich länger dauern... ich denke 2 Wochen wie in deinem Fall ist aber in Ordnung.
×
×
  • Create New...