Jump to content

Atze79

User
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Ich fahre
    Desert
  • Fahrweise
    Touren
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    18057
  • Interessen
    Motorad
    Foto
    Kochen
  • Hier zum:
    Schnacken

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Atze79's Achievements

Einsteiger

Einsteiger (2/8)

1

Reputation

  1. Also, bei mir sind es jetzt 4.500km auf dem Tourance Next. Durch die gesammelten Erfahrungen und der nun auftretenden Reifenbeulen an der Flanke(Vorderrad), wird es diese Marke nicht mehr werden. Die ersten 2.000km waren zwar laut, aber vom Fahrverhalten vollkommen in Ordnung. Danach ging es los mit Schuppenbildung am Vorderrad. Nun kommt es nach Fahrten mit etwas mehr Belastung(Geschwindigkeit) zu einer Kantenbildung auf der Lauffläche und an der Flanke beidseitig. So etwas nach nichtmal 5.000km ist nicht hinnehmbar. Das Profil würde noch gehen, doch die Ausbeulungen bedeuten Kippeln in der Kurve und Null Vertrauen in den Reifen. Schade, das diese Reifen die Erstaustattung bei so einer Maschine sind. Als nächstes soll es der Meridian werden. Kann es sein, dass alle jetzt verfügbaren Reifen einen höheren Geschwindigkeitsindex besitzen??
  2. Sieht gut aus. Kleine Dinge scheinen ja zu helfen. @RostigerJa, gestern Verbindungsweg und heute morgen Gelbensande. Die Ostsee wird halt abgetigert😂. Bist du auch bei Mario?
  3. Heute morgen Hinfahrt bei 15°C. Danke an den Tiger für die "Herzenswärme" des Motors. Rückfahrt bei 29°C, Gefühle eines Grillhähnchens..... Aber was ich bemerkt habe war, dass der Rohrrahmen der eigentliche Überträger der Hitze ist. Wenn man sich die oberen Bügel anschaut wird die Wärme des Motors durch die Verschraubung in die Sturzbügel geleitet. Wenn man es so will jeweils eine Föhnglühwendel pro Seite. Daher denke ich die Effizienteste Methode wäre eine Isolierung des Rohrrahmen bzw. der Bügel im Sitzbereich.
  4. Atze79

    Rollsplitt

    Also ein Bundesweites Phänomen. Die Bundesstraßen sind es bei uns nicht, nur die "richtigen" Landstraßen mit den schönen Kurven. Ja, wir fahren Enduros. Ja, Gelände ist machbar und nach genug Training auch für alle machbar. Mir geht es nur auf den Geist, wenn ich eine schöne Kurvenreiche Strecke auch mal im Sommer fahren möchte und immer die Rollsplittschilder den Spaß verderben. Gerade Richtung Kühlungsborn und zwischen Ribnitz und Barth (Boddenseite) sind es 2-3 cm lose auf der Decke. @wernerz: Die Desert ist nun nicht die erste Tigerwahl im Gelände und hat somit auch die falschen Schuhe an. 😁 Frankreich ist ein Fernziel. Evtl. erstmal Holland mit Triplesound beim MotoGP.
  5. 130km Tour rund um den Kirchturm. Also maximal über Touristen und Einheimische aufgeregt.
  6. Atze79

    Rollsplitt

    Moin. Ich war heute wieder rund um Rostock unterwegs. Und ich weiß, dass zu einer schönen Straße auch die Pflege gehört. Aber ich verstehe nicht, dass Splitt exponentiell häufig in letzter Zeit zur Reparatur genutzt wird. Kann mir das jemand erklären? Wie ist es bei euch in der Umgebung?
  7. In Brüssel erdacht. In Deutschland gemacht, Der Rest von Europa lacht......
  8. Sollte kein Shitstorm sein, nur ein Appell. Man muss ja jemanden nicht ins Unglück laufen lassen. ABE weg= keine Versicherung zahlt, selbst wenn du vom Auto "abgeschossen" wirst. In diesem Sinne. Gute Fahrt.
  9. Bitte abmontieren bevor diese Konstruktion ein anderer Motorrad Fahrer abbekommt. Anbauteile sind am Auto schon schwierig, aber am Motorrad Lebensgefährlich. Sorry. Ich mach zwischendurch den Frosch, sprich Beine abspreizen. Gibt auch wieder Frische😁.
  10. War heute bei der 1000er Inspektion. Anfahrhilfe soll per Softwareupdate bei der nächsten kommen... Für mich nicht Pflicht, aber wenn damit geworben wird, sollte es auch da sein. Ansonsten bin ich bei jeder Tour neu verliebt.
  11. @Vagabund. Da war ich wohl zu schnell... Hast du auch das"Problem" mit der Scheibe in der niedrigsten Stufe? Meine fühlt sich dann schwammig im Lenkverhalten und neigt stark zum Pendeln beim Geradeauslauf. Sobald ich die Scheibe höher einstelle gibt es sich wieder und sie liegt viel besser auf der Straße. Reifen müssen leider noch etwas warten. Habe ein Auge auf die Dunlop Meridian geworfen....
  12. Moin. Hab die ersten 250km runter. Bin begeistert vom Motor und enttäuscht wie laut Reifen sein können.... @Amadeus: Tja, die Maschine muss auch etwas Masse bewegen (Fahrer). Ansonsten habe ich lieber etwas Reserve und muss den Motor nicht knechten. Ausschlag für das Modell war auch der Kardan da die 900er auch "nur" Kette hat. Also war die Leistung nicht entscheidend , aber ich hab die PS auch gerne zur Verfügung .
  13. Moin. Ich habe mich nach langer Pause für eine Tiger 1200 Desert entschieden. Lieferung/Anmeldung hoffentlich in der nächsten Woche. Ich will in dieser Saison noch die 1000er Inspektion erreichen. Das Thema ist zwar abgedroschen, trotzdem Frage an die Runde: Einfahren in welchem Drehzahlband? Erfahrungen mit dem 1215er Motor? Meine Vorhaben beschränken sich auf die Landstraße zwischen Schwerin und Rügen. Danke für Feedback. Der Neue :-)
×
×
  • Create New...