Jump to content

RRed

User
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

RRed last won the day on October 16 2020

RRed had the most liked content!

Community Reputation

21 "Gefällt mir" erhalten

About RRed

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 900 Rally Pro
  • und
    Rocket 3 GT + Youngtimer
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    CH-8000
  • Interessen
    Reisen & Abenteuer, Mittelmeerinseln und alles oberhalb des Polarkreises

Recent Profile Visitors

281 profile views
  1. Ist dem Jerry seine Sache und damit ok und zu akzeptieren ... ich hät's jedenfalls nicht gemacht. Ich fahre ewig schon mit Speichenrädern, auch 21er, alles gut. Und wenn's hoppelt, dann wird man in der Regel bei Fahrwerkseinstellung, beim Auswuchten oder beim Reifen fündig. Und der Mechaniker, sorry, hat leider wenig Ahnung. So ne blöde Aussage habe ich selten gehört. Aber er hat offensichtlich mit seiner Ahnungslosigkeit ein gutes Geschäft gemacht. Ich hoffe für Jerry, dass ein anderer Mechaniker seine neue RS dann pflegt.
  2. Claro que si ... keine Bange ... eine Sache von +/- 10 Min ?
  3. Die GT Pro ist top und deckt zu 99 % die Bedürfnisse aller Biker. Bist du aber echt (also kein Poser!) an Offroad interessiert und wenn du zum "Nerd" neigst, dann greifst du zur Rally Pro.
  4. WHB Seite 134 rechts oben steht es geschrieben: T muss senkrecht stehen, nicht auf dem Seitenständer. Senkrecht stehen interpretiere ich: nicht auf dem Hauptständer Ist bei vielen Möppis so, darum macht man es am besten zu zweit. Ist keine Sache, da der Oelverbrauch gering oder nicht messbar ist.
  5. Wir schweifen vom eigentlichen Thema dieses Threads ab. Weiterhin interessant wäre zu wissen, wieso ausgerechnet der Threadowner alle seine Posts zum Thema "Motor rasseln" gelöscht hat. Vielleicht hat ja @Butze etwas Konstruktives dazu zu vermelden, was die Community sicher im positiven Sinne interessieren würde. Aber es ist natürlich die Entscheidung des Threadowners, was dazu zu schreiben oder nicht. Dies ist zu respektieren. Ob's einem passt oder nicht. Im Moment ist für mich der Status dieses Threads einfach nur "strange".
  6. @Butze hat alle seine Posts gelöscht, genauer den Text in all seinen Posts Was ist den da los? Maulkorb von Triumph erhalten? Deal mit Triumph gemacht? so in der Art: Posts löschen, dann erhält du einen neuen Motor? Doch nicht so stark gerasselt? Tja, vielleicht äussert sich ja Butze noch dazu ... Strange, very strange ...
  7. Gratulation zur Neuanschaffung und viel Spass mit deinem neuen Teil! Ich komme von der 1250er GS (HP) zur T und du gehst von der T zur GS. Vielleicht kommst du ja zu T zurück, wenn die neue TEX aufm Markt ist und die ersten Kinderkrankheiten ausgeheilt sind Ich wünsche dir einen besonders milden Winter!
  8. Gemäss meinem ?: Rausverkauf bevor der Nachfolger kommt.
  9. Lustig zu lesen: die einen schwören auf die "Dicke" andere auf die "letzte" (800er) und wieder andere auf die "Neue". Früher oder später fahren sie aber alle die 900er ... und sagen still zu sich selbst: "wieso nicht schon viel früher"? Wetten? Dies dann zuzugeben oder nicht, ist dann wieder eine nächste lustige Geschichte. Ich freue mich drauf. Die Zündfolge der 900er liebe ich, da sagt das Bike klar und deutlich: "hallo hier werkel ich". Habe nichts übrig für Weichspühler, kein Wischiwaschi, sondern kernige "Statements". So, nun viel Spass an euren Bikes! Jeder hat im Moment das Beste! ...
  10. Im Winter gibt's immer mal wieder fahrenswerte Momente ...
  11. Danke für das Feedback! Es scheint so, als hättest du einen initiativen Händler/Mechaniker, sehr gut. Und ja, das wird dauern. Tipp: Immer dran bleiben und Reaktionen einfordern. Next Steps definieren, terminlich festlegen, dann tracken. Die Blätter fallen, der erste Schnee ist da ... wenn eine längere Prozedur, dann ist sie jetzt "ideal" Viel Erfolg, und halte uns auf dem Laufenden.
  12. dito @Silver Rider jedoch Grossraum Zürich. In der Tiefgarage haben wir eine Waschbox, da kriegt das Bike nach jeder Ausfahrt eine kurze Wäsche ab. Die Kette spraye ich dann am nächsten Tag, wenn sie trocken ist, ein. Bin so seit ewig sehr gut gefahren. Vorsicht ist bei den Aluteilen und Speichen geboten. Die reinige/behandle ich immer mal wieder mit dem „Wundermittel“ Ballistol ein. Schönen Winter euch allen. In den Alpen hat‘s Montag schon kräftig geschneit.
  13. Keine Posts mehr zum Rasseln ... hm ... heisst, das Thema gibet nicht mehr? Wäre sicher für alle interessant und aufschlussreich zu wissen, wie es weiter gegangen ist in der Geschichte von @nTiger weil da mit Bestimmtheit was nicht in Ordnung war ...
  14. Bei Regen wird jedes Motorrad (z.T. auch der Fahrer) dreckig, ob mit oder ohne Spritzschutz. Mir taugt's jedenfalls, weil er v.a. das Federbein schützt, auch vor "Steinschlag". Nach meinen BMW GS Erfahrungen, bin ich da wohl weniger empfindsam geworden von wegen "eingesautem" Bike & Biker Den (sehr kleinen!) Spalt zwischen Spritzschutz und Schwinge würde ich nicht mit Moosgummi o.ä. dichten, denn so bleibt die ganze Sauce im Moosgummi "zwischengelagert". Durch den Spalt kommt nur geringfügig Wasser durch, und schon gar nicht als Spritzwasser. Nerviger ist das "Designloch" oben bei der Rüc
×
×
  • Create New...