Jump to content

Rocket

User
  • Posts

    22
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport MJ2017
  • Geschlecht
    Vorsicht, bin ein Alien!
  • Wohnbereich
    DN

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Rocket's Achievements

Einsteiger

Einsteiger (2/8)

4

Reputation

  1. Hi, ich habe eine Weste die ich drunter zeihe. Ich habe mit Absicht die Weste gewählt, da mir sonst die Ärmel zu dick auftragen. Die Weste hat vorne an den Taschen und hinten im Rücken bzw. im Nacken die Heizelemente. Bekomme die Weste auch im Tankrucksack unter. Ich bin zufrieden. Ororo Weste Die Weste ist auch bei Amazon verfügbar. Knitterfreie Fahrt Andreas
  2. Hi, in Düsseldorf bittet Motosystem individuelle Helmanpassung von Shoei an. Klick Ich bin dort beim Kauf von Bekleidung drüber gestolpert. Wusste bis dahin auch nicht, dass es sowas gibt. Knitterfreie Fahrt Andreas
  3. Hi, mein TomTom ist ebenfalls über dem Tacho befestigt, mit folgendem Halter: Navihalter.de Natürlich kannst du auch ein Garmin daran befestigen (siehe Produktbilder). Knitterfreie Fahrt Andreas
  4. Edi: Ich habe mir den Test einmal angeschaut. Da geht es wirklich nur um wenige Punkte. Im Bereich der Nässe hat der CRA 3 gegenüber dem Roadtec SE am meisten Punkte eingebüsst. Hier denke ich, ist der von dir angesprochene altere Entwicklungsstand, ursächlich. Allerdings habe ich bei Nässe den CRA 3 noch nie ausgereizt. Dafür fahre ich bei Nässe zu defensiv. Jürgen: Danke für deine Erfahrungen bisher. Bin gespannt auf deine weiteren Berichte. Für die bevorstehende Alpentour (wenn COVID-19 es zulässt) werde ich wieder den CRA 3 aufziehen. Den kenne ich, weiss wie er fährt und bin sehr zufrieden. Wenn der Reifen dann runtergeraspelt ist, kommt der neue Roadtec SE drauf. Knitterfreie Fahrt Andreas
  5. Jupp . Danke dir trotzdem.
  6. Hallo zusammen, hat schon jemand den Metzeler Roadtec 01 SE aufgezogen und getestet? Speziell ein Vergleich mit dem Conti Road Attack 3 interessiert mich. Also immer her mit den Erfahrungen . Knitterfreie Fahrt Andreas
  7. Moin zusammen, ich fahre mit den Alpine MotoSafe Tour Ohrenstöpseln. Bin zufrieden damit. Mein Hörtest bescheinigt mir immer noch 1a Werte :) Knitterfreie Fahrt Andreas
  8. Hi GuzziTom, Abzüglich der Pb Sport- und der Originalscheibe, welche drei Scheiben hast du schon getestet? Knitterfreie Fahrt Andreas
  9. Ich habe nun die Sportscheibe montiert und gestern eine kleine Tour (80 km) unternommen. Die Seitenabweiser habe ich nicht montiert. Bisher bin ich mit der Puig Tourenscheibe mit Spoiler gefahren. Die Originalscheibe ist keine Alternative, wie hinlänglich bekannt . Für euren Vergleich, ich bin 1,83m groß. Was habe ich mir erhofft: - gleichmäßige Anströmung (kein Wummern) - wenig "Lärm" - Bessere Kühlung durch den Fahrtwind, hier bessere Anströmung der Lüftungsöffnungen im Helm. Ebenfalls Schulter-, ggf. Brustbereich Lüftungsöffnungen der Jacke (im Gegensatz zur Tourenscheibe) - Erreichung der oben genannten 3 Punkte ohne das ein Punkt Negativ beeinflusst wird. z.B. bei der Tourenscheibe, Ruhe=keine aussreichende Lüftung Bei den ersten Bildern hatte ich Bedenken bezgl. meines Navi-Halters, oberhalb des Cockpits. Dies hat sich zum Glück nicht bestätigt. Ich kann das Navi ohne Probleme an- und abnehmen. In den ersten 3 Rasterungen (von oben) wird das Navi mit abgedeckt. Das Ergebnis der Tour war sehr zufriedenstellend. Alle Punkte erfüllt. Bei ca. 6 Grad war die Lüftung mehr als aussreichend . Kein Wummern, und der Helm wurde angestörmt, wie, wenn ich stehend gefahren bin. Daher auch von der Lautstärke passend. Dies für mich schon in der obersten Stellung! Ich habe ein paar Bilder angehangen. Das Windschild ist in der ersten und letzten Stellung fotografiert. Knitterfreie Fahrt. Andreas Fahrersicht (das Navi hat genug Platz, ist durch die Perspektive nicht so gut zu erkennen): Scheibe oberste Stellung: Scheibe unterste Stellung:
  10. Gute Besserung Andreas
  11. @Hubi, @eickerberger Ich habe mit Inhaber der deutschen Seite Verbindung auf genommen. Da ich, genau wie ihr, auf der deutschen Seite, die Scheibe nicht gefunden habe. Er hat die Scheibe jetzt aufgenommen. Schaut mal unter: https://powerbronze.de/detail/index/sArticle/202042 Knitterfreie Fahrt Andreas
  12. Hi zusammen, bezüglich der Dokumente habe ich Arrow direkt angeschrieben. Als Anwort habe ich dies erhalten: Goodmorning Mr. your exhausts is one of those that it's homologated with the moto so the only document available for it is the following one: h?ps://www.triumphinstruc?ons.com/ProdDocs/A9600612-EN.pdf Kind regards. Uff. Segreteria / Segretary's office ARROW SPECIAL PARTS S.p.A. Deshalb brauchste auch keine Dokumente mitführen. Der Link führt zur Anbauanleitung, mehr nicht. Knitterfreie Fahrt. Andreas
  13. Hallo zusammen, das Thema Windgeräusche bzw. Verwirblungen hat mich mit 1,83m natürlich auch getroffen. Vom Vorbesitzer war eine PUIG Touringscheibe mit Spoiler montiert. Egal wie und mit welcher Scheibe (Puig mit und ohne Spoiler, oder Original), ich hatte immer Verwirblungen, die zum waren. Lieber eine dauerhafte ruhige Anströmung. Ich habe hin und her getestet, mit Distanzstücke und ohne. Ein für mich sehr gutes Ergebnis habe ich mit 10mm Distanzstück nur auf den unteren Befestigungen erreicht. Dies mit der Touringscheibe, wie mit der Originalen. Die Scheiben stehen nicht mehr so steil und die Anströmung wird gleichmäßig. Mit der Touringscheibe auch auf der BAB top. Auf der Landstraße wurde es sogar ohne Gehörschutz gehen. Vielleicht hilft dies ja dem ein oder anderem weiter. Knitterfreie Fahrt Andreas
  14. Hallo zusammen, es ist ja schon eine Menge geschrieben worden. Es gibt nicht die perfekte Lösung für alle, jeder hat seine eigenen Prioritäten und Vorlieben. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe mir letztes Jahr das TomTom Rider 500 gekönnt. Ich hatte länger überlegt, ob Handy oder Motorradnavi. Bin dann beim TomTom gelandet. Ist für mich die bessere Lösung. Übrigens, Louis hat gerade das TomTom 550 im Angebot So arbeite ich mit dem TomTom: Das 500/550 ist nicht perfekt, aber wenn man sich eingearbeitet in die Materie hat, ist es ok. Routenplanung mache ich mit Kurviger und lade die INT (nicht GPX!) per USB-Kabel aufs 500er. Freunden schicke ich den Kurzlink von Kurviger, so steht ihnen die Route auch zur Verfügung. In letzter Zeit lade ich meistens auch die Datei in MyApp ein um zu sehen, ob es Streckensperrungen gibt. Wenn ich unterwegs bin, per MyApp übers Handy, oder über den Browser. Bereits geschrieben wurde, dass mehrere WPs zu setzen sind. Bis jetzt hat die Berechnung von Kurviger mit dem TomTom übereingestimmt. Das Streckensperrungen und Verkehrsbehinderungen angezeigt werden ist eine nützliche Funktion. Ein positiver Punkt ist gegebenüber dem Handy, ich bin offline, nicht erreichbar. Nicht weil mich irgendjemand "tracked" oder so, nein. Mit dem Handy kommen Statusmeldungen, Anrufe werden angezeigt und so weiter. Das interessiert mich nicht während ich fahre, möchte ich nicht wissen. Nur die Straße und ich . Ich habe kein Headset im Helm. Einzig der Abruf von Verkehrsdaten ist im TomTom eingestellt. In der Pause kann ich mein Handy rausholen. Ja, das geht leider in der Fahr-Ansicht nicht. Es gibt ne "Lite"-Version in der Karten-Ansicht, mit einer Einschränkung. Versuche mal folgendes: Starte die Navigation. Wenn du in der Fahransicht bist, wechsle auf die Kartenansicht, Symbol über dem Zoom. Wichtig, jetzt nicht die Karte bewegen, sonst wird die Karte nicht automatisch mitgeführt! Das ist meinst der Fehler, wenn es nicht klappt. Du kannst jetzt mit +/- deine gewünschte Zoomstufe einstellen. Wenn du jetzt fährst, bleibt die Karte eingenordet und wird entsprechend geführt. Das Fahrsymbol wird entsprechend ausgerichtet . Ein Nachteil, du bekommst jetzt nur, quasi wie bei der neuen 900er im Display, oben Symbole angezeigt, wie du fahren sollst. Und wenn du die Karte mit den Fingern bewegt hast, wird nicht mehr automatisch nachgeführt. Knitterfreie Fahrt Andreas
×
×
  • Create New...