Jump to content

FrankenTiger

Supporter
  • Posts

    481
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

FrankenTiger last won the day on October 15 2020

FrankenTiger had the most liked content!

1 Follower

About FrankenTiger

  • Birthday 08/16/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Explorer XRT '17
  • und
    Royal Enfield Classic 500
  • Fahrweise
    normal gemütlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-97256
  • Interessen
    Alles was Spaß macht.
  • Hier zum:
    Lesen, Schreiben, oder was macht man hier sonst noch?

Recent Profile Visitors

2,805 profile views

FrankenTiger's Achievements

Aktiver User

Aktiver User (4/8)

190

Reputation

  1. Hallo Jens, da wurde die Freude dann doch etwas getrübt. Ich bin dann raus, denn diese Absteppungen hätte ich auch nicht gewollt. Daher hat mich Deine Bank auch so interessiert. Aber diese Gold-Wing-Style Absteppung geht gar nicht. Schade! Grüße Marc
  2. Mein Freund Peter ist tot. Plötzlich und unerwartet letzten Mittwoch ist er verstorben. Das "Geheimnis" unserer langjährigen Freundschaft war simpel: Wir haben stets aufeinander aufgepasst. Er auf mich und ich auf ihn. Kilometer um Kilometer. Nichts sonst. Was auch? Nur das Brummen des Motors unter uns. Kilometer um Kilometer. Keine Forderung. Kein Anspruch. Nur zusammen Fahren wollen. Sinnlos. Zwecklos. Herrlich. Eine Kurve, eine Kehre, Kilometer um Kilometer, hier etwas Kraft, dann wieder Rast. Genießen, Öffnen. Zeit, die nicht verloren geht. Bedürfnislosigkeit. Nur das klare, einfache Ziel und der Weg, der immer kürzer wird. Von hier, nach da. Dazwischen nur der Weg, der irgendwann zu Ende geht. Wir wollen zusammen fahren. Wir müssen nicht. Herrlich. Ganz einfach und klar. Nichts sonst. Was auch? Alles war im Lot. Das Leben kann gemein sein. Mach's gut, Peter. *** Ich habe diesen Beitrag hier platziert, weil ich denke dass einige von Euch, ihn vom Treffen letztes Jahr im Schwarzwald und von Trockau zwei Jahre zuvor kennen. Er war mit seiner Bonnie stets willkommen.
  3. Hallo zusammen, Es war die richtige Wahl, mich heute @Hubi anzuschließen, er hat uns immer am Regen vorbei durch den Schwarzwald und über die A81 gen Heimat geführt. So bin ich trocken und wohlbehalten zu Hause gelandet. Ein herzliches Dankeschön an Erhard @ewc1111 umd Marion für die perfekte Organisation des Treffens im Rebstock, sowie auch an Andreas für Picknick, Leberkäs' und Co. und überhaupt für die Gastfreundschaft, das Wiedersehen mit vielen netten Leuten und die schönen Abende. Ganz persönlich möchte ich mich bei @Bär-Tiger mit seiner Uschi als Tourguide bedanken, bei dem ich die zwei Fahrtage dabei sein durfte. Es hat mir riesen Spaß gemacht hinter dem gelben "Postgespann" herzufahren. Und ich glaube nach dem Tag in den Vogesen gestern, habe ich auch mein angeblich fahrerisches Defizit vom Freitag wieder wettmachen können. Weniger ist eben doch manchmal mehr. Und Toleranz beginnt mit der Erkenntnis, selbst nicht fehlerfrei zu sein. 😉 In diesem Sinne, Danke, Tschüss, Ade bis nächstes Jahr, Marc PS: Grüße auch von meiner Frau Moni, die sich bei der Bande auch als Nicht-Motorradfahrerin willkommen und wohl gefühlt hat.
  4. @Bär-Tiger .... Also ich bin dabei. Das ist gelb, das seh' ich auch gut wenn es vor mir herfährt. 😉 😅 ...nur wenn es dann alle paar Meter anhält und jemand mit Briefen in der Hand raushüpft, dann hätte ich doch das Postauto erwischt. 🙈 Also, Norbert, einen Follower hast schon mal. 🤩 Freu' mich! Herzlichen Gruß, Marc
  5. Hallo zusammen, ich werde schon am Sonntag Abend anreisen. Meine Frau kommt mit dem Auto und bleibt auch die ganze Woche. Wir werden den ein oder anderen Tag einen Ausflug oder whatever ohne Motorrad machen, aber die ein oder andere Tour kann ich also vor dem eigentlichen Treffen vielleicht auch mitfahren, je nachdem wer fährt (also bei Harald uns Sissi komm ich sicher nicht mit 😀). bis nächste Woche, freu' mich auf ein Wiedersehen. viele Grüße, Marc
  6. @Technikfan, gibts denn schon was neues von der Sitzbankfront? Mich würde sehr interessieren wie Deine Corbin Sitzbank auf der Tiger so ausschaut.... Viele Grüße Marc
  7. Hallo @Mike29, Dieser Befestigungspunkt wird auch bei den oberen Heed Bügeln verwendet. Wenn Du die Schraube vorsichtig löst, verstellt sich da auch nix an den Einstellern. Bei dieser Schraube die Du markiert hast, ist eine Beilagscheibe drunter, die Du nicht verlieren solltest, wenn Du diese Schraube löst. Ansonsten sollte das kein Problem sein. Viel Erfolg und Grüße, Marc
  8. @dirkn, ich habe schon ein Angebot, ist Deine Scheibe neu, was wolltest Du denn haben? Ich gehe davon aus, dass Du auch die "normale" hast? @kleener, Danke für Deinen Beitrag. Ich meine mich aber zu erinnern, dass damals extra bei der XRT dabeistand, dass die Scheibe kratzfest ist. Weißt Du denn, an welchem Merkmal man die kratzfeste Scheibe erkennt? Das wäre ja meine Frage....🙂 Dankesehr und Grüße, Marc
  9. Hallo zusammen, Wer kann helfen? Ich habe die Möglichkeit zu einem fairen Kurs an eine nahezu neue Touren Scheibe für meine V201 heranzukommen. Die jetzige, bei mir verbaute Scheibe ist wohl das "kratzfestere" Modell, da das auf der XRT standardmäßig verbaut ist. Und genau diese möchte ich wieder. Auf der Scheibe selbst finden sich zwei Artikelnummern von Triumph: Einmal die 2308557 mit dem Zusatz "NC" für "non coated" und einmal die 2308559 mit dem Zusatz "C" für "coated". Weiß jemand, wie man jetzt herausfindet, ob die zu verkaufende Scheibe die mit, oder die ohne Beschichtung ist? Der Verkäufer weiß es leider auch nicht, welche Version der Scheibe er hat. Er hat sie selbst aus zweiter Hand, sie passt aber bei seinem Motorrad nicht.... Danke Euch, herzliche Grüße Marc
  10. Hallo Gerhard, ja, das ist schon ein rechter Zirkus, wenn man am Geläuf' was hat.... meiner Frau ist Anfang November vergangenen Jahres eine Diele unseres Hochbeet-Bausatzes auf den rechten Zeh gefallen... es war ähnlich wie bei Dir: "schau ma mal", wird schon nur geprellt sein, aber dann waren wir doch im Krankenhaus... Gebrochen, erst Gips und dann auch so ein „Moonboot“, über 6 Wochen zog sich die Aktion hin. Einen Trost hab ich für Dich: wenn Du mal die erste Woche mit den Clexane Thmbosespritzen rum hast, dann rammst Du Dir die mit einer gewissen „Wurschtigkeit" in dem Bauch, weil Du es dann gar nicht mehr spürst... Ich wünsche Dir gute Besserung und rasche Genesung. Herzliche Grüße, Marc
  11. @Schalker, schön ist es geworden! Das kleine Malheur mit der "Null" beheben wir einfach, in dem ich Dir eine "Ersatznull" schicke. Das ist selbstverständlich mein "Service". Viele Grüße Marc
  12. @Virtvs, ...und Deine "Nebenkriegsschauplätze solltest Du vielleicht auch nicht ganz aus den Augen verlieren. Ich arbeite auch viel an PC und mit der Maus und spiele ebenfalls Klavier. Bei letzterem ist eine andere Anordnung der Tasten leider nicht möglich, der Versuch, es seitlich hochkant zu stellen von meiner Frau unter heftigstem Protest nach 2 Minuten beendet worden. Spaß beiseite. Wenn Du tagsüber eben viel am PC sitzt, empfehle ich Dir, einmal eine sog. Vertikalmaus auszuprobieren. Die gibt es für kleines Geld bei Amazon. Da ich beruflich damit zu tun habe, Kolleg:innen zu helfen wenn sie durch die Arbeit gesundheitliche Probleme bekommen, kann ich berichten dass das schon sehr viel Entlastung für die Hand bringt. https://www.amazon.de/Anker-Wireless-Vertikale-Ergonomische-Funkmaus/dp/B00FGI2QVC/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Vertikalmaus&qid=1615112115&sr=8-5 Bedenke: die Summe der Einzelbelastungen ist es, was es ausmacht. Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Du Deine Hobbys und die geplante Reise schmerz- und stressfrei genießen kannst. Viele Grüße Marc
  13. @Backtobike, ich fühle mit Dir. Ein, zwei Tipps kann ich beisteuern. Was die verkratzten Fußhebeleien anbelangt, so kannst Du die blanken Stellen gut mit etwas Sandpapier und dann Revell Emaillefarbe Nr. 7 (schwarz) kaschieren. Ist exakt der Farbton, wenn sich nichts von V201 zur 301 geändert hat. Wie meine Vorredner schon schrieben, ist worloftriumph sicher eine gute Adresse, jedoch wirklich schauen, dass Du nicht Zoll und ggfs. Einfuhrumsatzsteuer bezahlne musst, wenn Du dort bestellst. Wenn das der Fall ist, darauf bestehen, dass Dir die Ware ohne britische VAT berechnet wird, damit Du nicht zweimal Mehrwertsteuer bezahlst. Bezüglich der Handschützer wäre zu überlegen ob Du nicht gleich auf etwas stabileres umseteigen willst - die ADVance Guards von Machineartmoto bieten sich hier an. Die sind aus massivem Metall und Deine Hebeleien bei einem Umfaller besser geschützt. Und abschließend könntest Dir überlegen, vielleicht zumindest unten Sturzbügel zu montieren, die haben seinerseit bei mir verhindert, dass die Kunststoffteile oben den Boden berühren. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Reparatur und eine um- und unfallfreie Saison. Herzliche Grüße Marc
  14. Hallo Mainzer, ...und, hast die Teile bekommen? Vom Hersteller selbst waren sie ja nicht mehr lieferbar, da die iregendwas an der Metalllegierung geändert haben und es eine V2.0 der Handschützer geben wird... ich bin auch gespannt, ob man die Teile zukünftig stress- und zollfrei weiter wird von NippyNormans beziehen wird können. Viele Grüße Marc
×
×
  • Create New...