Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/27/2022 in Posts

  1. Hallo Jochen, erst einmal danke für deine Einschätzung. Da ich mich mit der T400 gar nicht auskenne, habe ich mir jetzt noch einmal die Bilder angesehen und weiß nicht, was du einigen Punkten deiner Einschätzung zu Grunde legst. Die verkratzten Handschützer sehe ich auch, aber da jetzt direkt einen Unfallschaden draus zu machen kann ich nicht nachvollziehen. Reifen sehen für mich ordentlich aus. Flickwerk sehe ich nicht, aber wie schon geschrieben, ich kenne die T400 nicht. Die Inspektion hat er wohl durchgeführt. Zumindest lese ich das so. Da er selber hier im Kölner Norden eine Motorradwerkstatt betrieben hat (Schwerpunkt alte Triumph Tiger), glaube ich kaum, dass er an seinem eigenen Motorrad murks gebaut hat.
  2. Sehe ich auch so. Und von den zerkratzten Schützern auf Unfallschäden zu kommen ist schon gewagt. Die Bügel zumindest sehen auf den Bildern völlig einwandfrei aus. Leider kann man Maley nicht mehr Fragen, wieso die zerkratzt sind? Der Hinweis auf die Motornummer ist auch ziemlich speziell hat in den letzten 40 Jahren in denen ich Mopeds kaufe und verkaufe noch nie interessiert. Was soll das auch? Matching Numbers? Das ist ein Thema bei teuren Oldtimern. Aber dessen ungeachtet halte ich die Preisvorstellung auch für gewagt, dazu ist das Modell einfach zu uninteressant. Und ohne jemand der die Aussagen auch in einem persönlichen Gespräch untermauern kann schon gar nicht. Schade so, aber da muss man realistisch sein.
  3. Mission accomplished - wie man neudeutsch so schön sagt. Harley verkauft - über den Preis breiten wir lieber den Mantel des Schweigens, aber ich wollte nicht mehr warten... Und gleich die Tiger 800 von larsausbernau gekauft. Sehr gut gepflegte Machine mit guter Austattung zu einem sehr fairen Preis! Hatte ja erst 800er ab 2015 im Auge, aber letzten Endes brauche ich das meiste neumodische Zeug wie ride-by-wire, Traktionskontrolle usw nicht zwingend. ABS - klar. Da geht kein Weg dran vorbei. So kann ich die Preisdifferenz in die Individualisierung stecken. Ich kann einfach kein Bike lassen wie es ist... Auspuff, Lack, Hecktasche, diverse Kleinigkeiten (bei mir geben sich zZt die DHL-Boten die Klinke in die Hand )... Wenn es soweit ist, mache ich einen Umbauthread auf.
  4. Wenn ich das auf den Bildern richtig sehe, dann hat sie Stahlflex vorne und hinten.
  5. Ich habe die T400 von Maley schon vor einiger Zeit bei Kleinanzeigen gesehen. Ich kann mir vorstellen, dass die Maschine ihren Wert hat. Jedoch steht im selben Gebiet eine rote T400 für 2.3k drin. incl TÜV und Koffer und noch unverkauft. Vermutlich ist die Nachfrage nach den alten aber schönen Modellen äußerst gering. Ich vermute das 2500Euro relaistisch sind. Mir persönlich würde für so ein langstreckentaugliches Fahrzeug das Gepäcksystem fehlen und Stahlflex wäre auch was schönes. Aber das ist meine ganz eigene Einschätzung
  6. Servus Danny, warte erst ab wenn die Straßen trocken und griffig sind, dann wirst Du vor Glück in den Helm schreien! :-)
  7. ....wenn eine Maschine bei 3 Grad und Niesel überzeugt kann es ja nicht schlecht sein :-)
  8. Hallo allerseits Ich durfte die neue TTS 660 nun gestern endlich Probe fahren. 3 Grad und Nieselregen, aber mir war wohlig warm und ich hatte ein Dauergrinsen im Gesicht. Die Spatzen hatten es ja schon von den Dächern gepfiffen. Ein rundum gelungenes Motorrad!
  9. Willst du dein handy während der Fahrt damit versorgen und wenn ja wie willst das Handy schützen? Da ich schon früh angefangen habe mit Navigations-Apps auf Handys zu arbeiten, habe ich da schon einiges ausprobiert. Dabei ist mir aber auch schon zweimal der USB-Anschluss Hops gegangen, weil die Vibrationen den mechanisch gekillt haben, wenn ein Kabel eingesteckt war, daher bin ich da immer etwas skeptisch. Wireless ist da immer mal wieder die Alternative, davon rate ich aber auch immer ab, da die Handys heiß werden, was im Sommer schnell zu Ausfällen führt. meine Tabs haben PogoPins da gibt es diese Probleme nicht. Wenn du ein hochwertiges Handy nutzen willst, solltest du da ein Augenmerk drauf haben.
  10. Moin Meine Anteilnahme für die Hinterbliebenen. Da explizit gefragt wurde und auch wenn es nicht schön ist, hier eine Einschätzung des Fahrzeuges : - etliche Un- und Umfallschäden an Anbauteilen und Motor (nicht angegeben) - viel Flickwerk rundum - Verkleidungshalter und Lenker nicht gerade - nach Zustand zweifelhafter Tachostand - EZ und Bj. ohne Hinweis auf die Motornummer - wann wurden die Ansaugstutzen erneuert ? - Inspektion wann ? - Öl, LuFi etc. wann gewechselt ? - Reifen und Kettenkit müssen neu - angegebene Restauration unrealistisch - technische Instandsetzung kritisch zu betrachten - sehr gute Ausstattung nicht vorhanden Im Text der Annonce ist, warum auch immer, viel nicht aussagekräftiger Text, teils auch nachvollziehbar unrichtig, wie man selbst hier im Forum nachlesen kann. Der Zustand ist wahrscheinlich fahrbereit, allein die Aussage, der Motor springt bei Benzinzuführung an, sagt nicht viel aus. Der Zustand im Allgemeinen ist dem Alter entsprechend leider nicht in einem guten Zustand, bestenfalls halbwegs brauchbar. Auch muss man bedenken, auf den Fotos sieht das in den allermeisten Fällen alles noch viel besser aus als vor Ort Wer Interesse hat und sich mit dem Motorrad auskennt, der fährt da hin und zahlt maximal die Hälfte der angegebenen VB und die noch mit Risiko. So weit die Objektivität ... Ganz subjektiv muss ich sagen, meine T400 sah sogar noch nach dem Unfall um Längen besser aus und wies bedeutend weniger Schäden auf. Natürlich drücke ich den Erben dennoch die Daumen für einen guten Verkauf, rate jedoch auch zu einer realistischeren Einschätzung der Maschine. Gruss, Jochen !
×
×
  • Create New...