Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 07/05/2022 in all areas

  1. Ich fürchte, dann ist entweder das Fahrzeug überladen oder die Feder zu schwach dimensioniert. Unter voller zulässiger Beladung sollte die Feder so stark sein, dass die Fahrzeuggeometrie genauso eingestellt werden kann, wie alleine mit dem Fahrer belastet.
  2. Demnächst bereit für den ersten Start nach 25 Jahren
  3. Das war auch deswegen so einfach weil dein Bild gerade hinter meinem kommt. Zu blöd, daß ich mich auf gar keinen Fall beim Fressebuch anmelde, auch nicht um ein Bild zu kaufen.
  4. Ich stelle fest dass: ich erstens froh bin, keine GS zu fahren. So habe ich mein Bild unter den 34 Vorschauseiten schnell gefunden.😁 Und... ...dass ich für die 90 Grad in der Todeswand kommendes Jahr noch etwas üben muss.😅
  5. Hallo Michael, wenn du dein Fahrwerk korrekt auf den Zweipersonenbetrieb umstellst, sollte der Scheinwerfer richtig stehen und keine Nachstellung brauchen.
  6. Hallo nochmal Zusammen (Ihr wisst ja ich muss da jetzt auch nochmal meinen Senf dazu geben) , so wie es aussieht hattet ihr wohl alle Eure pure Freude und das war Absicht . All die negativen Dinge die zur Zeit um uns herum passieren konnte man für ein paar Tage vergessen und einfach nur mit Euch netten Menschen verbringen und unseren Bikes. Aufsteigen und abschalten. Und Ohne Euch und Eure Gute Laune wäre dieses Treffen nicht das was es ist....Danke dafür. Wir hoffen das alle gesund und munter wieder daheim angekommen sind Es war wieder einmal schön Euch wiederzusehen und zum 4. Mal durch unsere schöne Gegend führen zu können. Achtung Insider: Ein paar Kreisel in Frankreich fahre ich auch gerne 3 mal am Stück mit meiner Gruppe ...das war nur als Training gedacht für die darauffolgenden Kurven durch die Vogesen und um Euch zu zeigen das es da auch nette Polizisten auf Ihren Motorrädern gibt die man gerne im Kreisel freundlich zu grüßen hat. Das dann auch gerne 3 mal… In der Hoffnung sie halten uns nicht auf den Weg Richtung Pass an oder warten oben auf uns um uns zu verhaften . Das hab ich geschafft Die Tage waren einfach wie immer viel zu schnell vorbei. Es waren auch dieses Jahr ein paar Ersttäter dabei die es wohl sichtlich genossen haben dabei zu sein. Ein besonderes großes Danke auch an die Guides ( Rolf, Norbert, Sebastian, Norbert (Bär-Tiger) , Edgar sowie Markus vom Rebstock...) die uns auch dieses Jahr mal wieder super unterstützt haben so das hoffentlich alle Ihren (Fahr)Spaß hatten. Danke auch an Norbert für das Merchandising vom Daniel. Und mein großer Dank gilt natürlich auch dem Helmut , Chef vom Rebstock, der es ermöglicht hat das der Matt Woosey (sein Schwiegersohn ) mit ihm zusammen am Freitag abend (hier mal Link zu einem von Matts Live Konzerten mit eigener Band) ein paar von Matt's genialen Stücken gespielt hat. Matt mit Band war sogar auf dem Glastonbury-Festival in England eingeladen worden was für Musiker eine echte Ehre ist. Dem nicht genug, am Samstag abend folgte dann Helmut mit seiner Band 4 of us mit den 2 genialen Mädelsstimmen. Dazu noch das geniale Grillbuffet nach dem Motto All you can Eat….wow. Und nicht zu vergessen die Verpflegung am Freitag und Samstag unterwegs. Lecker warmer Fleischkäs im Schwarzwald Danke an Sven für seine Hilfbereitschaft und Freizeitopferung ;-) oder die geniale Wurst mit Brot in den Vogesen mit Super Ausblick ins Tal. Ich denke die 2 hatten auch Spaß Wir waren auch selbst wieder geflasht. Das war einfach nur der Hammer was der Rebstock hier möglich gemacht hat. Höchstwahrscheinlich einmalig und wird es in dieser Form so schnell nicht wieder geben. Oder etwa doch ? Lassen wir uns überraschen. Das wars mal wieder in diesem Jahr mit dem Kuckuck. Wir sehen uns sicher wieder. Wann genau das sein wird müssen wir erst noch „planen“ da wir (ich) das nächstes Jahr vielleicht endlich mal Norwegen erkunden werden. Daher habt etwas Geduld bis der nächste Termin angekündigt wird. LG Marion und Erhard
×
×
  • Create New...