Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/29/2022 in all areas

  1. Wenn Laien sich über durchsichtigen Kunststoff unterhalten..........droht höchste Gefahr für Leib und Leben! Wenn jemand Plexiglas als Schutzscheibe verwendet, rate ich ihm, sich sofort das nächstbeste Küchenmesser quer durch den Hals zu stecken. Dann bekommt derjenige schon mal ein Gefühl was passiert, wenn er mit seinem Plexiglasschild einen Unfall hat und ihm das Schild gesplittert mit schönen scharfkantigen Spitzen entgegenkommt. Nur weil das Material durchsichtig ist und das Wort Plexiglas geläufig ist, ist das noch lange nicht der korrekte Einsatzzweck bzw. die korrekte Werkstoffbezeichnung. Plexiglas ist ein Handelsname und keine Kunststoffart! Plexiglas ist eine von vielen Handelsnamen bei PMMA (Polymethylmethacrylat). Man bezeichnet doch auch nicht alle kleineren mittelgroßen Fahrzeuge als GOLF und alle großen PKW als S-Klasse. Schutzscheiben müssen/sollten aus PC (Polycarbonat) sein, das splittert nämlich nicht. Siehe einbruchssichere Kellerfensterscheiben. Ach ja, für die, die so gerne Handelsnamen verwenden: Makrolon heißt das Zauberwort, Profis können auch noch etwas mit Lexan anfangen. Sorry für den Oberlehrermodus, aber als Kunststoff-Fachidiot haut es mir einfach den Vogel raus bei so einer gefährlichen Verwechslung. Beim Bohren merkt man das recht schnell, aus was die Schutzscheibe ist - vorausgesetzt man bohrt mit niedrigerer Drehzahlt ohne dass das Material anschmilzt: Einen PMMA-Span kann man brechen, wenn er es beim bohren nicht schon von alleine tut. Ein PC-Span ist total zäh. PC mag kein Öl, bekommt dann im Laufe der Zeit millionen an Mikrorissen - siehe alte Tupper-Salatschüssel durchsichtig mit dem schwarzen Zierring, oder mein Windschild der 2015 Tiger 800. Gruß joe
    2 points
  2. Kurz zu mir. Ich bin der Kalli, lebe (auch in der Mitte) Sachsen-Anhalts :-) bin gottseidank schon 52 Jahre alt und hatte seit meinem 15 Lebensjahr konstant irgendein Mopped unter dem Hintern. Nach Simson, MZ, Susi Dr 650 r und auch K 750 ( nicht BMW, eher bekannt als "Molotov", Beiwagenkrad ) hab ich mir den sehr lang gehegten Wunsch erfüllt und eine Tiger 800 XC aus 2012 gekauft. Und bin glücklich mit "Ihr"... Da ich eine besondere Affinität zur "Insel" habe ( meine Tochter wohnt dort ) wird demnach meine erste große Reise in ihr Heimatland gehen. Mal sehen, wie ich auf der verkehren Strassenseite klarkomme... Ansonsten bin ich hier mal auf Tricks, Kniffe und Erfahrungen, so als Neuling gespannt..... Grüße und allzeit gute und unfallfreie Fahrt , euch allen
    1 point
  3. ...Aber bestimmt nennst du Offroader auch Jeep!? Obwohl ich das alles bereits wusste, was du schreibst, war es doch nicht schlecht, es mal wieder zu hören. Eine Sache habe ich noch anzumerken, zu Polycarbonat. Es ist unbehandelt auch nicht sonderlich Ozon- u. UV resistent, wird spröde und milchig. Deshalb sieht man so oft blinde Scheinwerfer an modernen Autos und die PC-Helme haben immernoch einen schlechten Ruf. Schön Michael, dass sich dein TÜVi noch umstimmen ließ.
    1 point
  4. Genau aus diesem Grund bin ich noch Mal hin. Mit Moped, alte Scheibe, neue Scheibe. Alles klar, kann ich so machen. Danke trotzdem Michael
    1 point
  5. Im Sport Modus mehr als im Road
    1 point
  6. Bei der 900er mit der Evotoch-Halterung funktioniert die Verstellung am besten, wenn man die Scheibe oben in der Mitte greift. Das funktioniert bei mir sehr gut, auch während der Fahrt. Seitlich funktioniert eigentlich nur im Stand und mit beiden Händen, zumindest ist es bei mir so.
    1 point
  7. Den Lexan Lack habe ich bei Conrad gekauft, war von Tamiya. Der wird normal verwendet um Modellautos zu lackieren. Die Scheibe nur innen lackieren ohne abzukleben, dann gibts keine Kanten am Rand.
    1 point
  8. Sorry, das ist der Neid des Besitzlosen. Meine Lebensgefährtin droht immer mit Kaugummi oder Rasenmäher, sollte das "Gestrüpp" mal über den Dreitagebart (bei mir nach 24 Std. erreicht) hinausgehen.
    1 point
  9. Bei der 900er ist es Suboptimal gelöst, da die Scheibenverstellung(Querstange) damit wegfällt. Natürlich kannst die Scheibe mit der Hand seitlich verstellen,nur will das jeder so? Wenn das bei der 1200er auch so gelöst wird,würde ich mir das schon überlegen. Und der lange Ausleger ist auch so ne Sache.Das müßte man sich zuerst ansehen. LG.
    1 point
  10. Teilnehmerliste 1.Andi 2.Berni 3.Andreas 4.Oliver 5.Jürgen 6.Markus 7. Dietmar 8. Gerald 9. Miro
    1 point
  11. Der besagte und berüchtigte Siemens Lufthaken
    1 point
  12. Das wird eh jeder anders sehen. Außer der Lackierung mache ich dass, was Baal "Umbau" nennt, mal so nebenbei bei einer großen Inspektion. Ich schraube aber auch Motoren auseinander und wechsel mal das Getriebe oder die Kurbelwelle wenn es Probleme gibt. Andere sind schon ganz glücklich wenn Sie ohne youtube Video Anleitung, Zubehör Spiegel angebaut bekommen. Ich habe heute Morgen gehört, dass ein Motorradkumpel Bauchspeicheldrüsenkrebs hat und ein alter Klassenkamerad wegen metastierendem Lungenkrebs zum sterben nach Hause verlegt wurde. Lebenszeit sollt man wirklich sinnvoller Nutzen, wie sich über Begrifflichkeiten aufzuregen
    1 point
  13. nee in erster Linie gefahren aber haben auch Pausen gemacht bei Käffchen und buntem Muffin irgendwo im wilden Osten
    1 point
  14. Jo war ne richtig schöne Runde nur ist aus 2-3 Std. 6 Std. geworden
    1 point
  15. Hallo Tigeristi, ich hoffe Ihr hattet Spaß...
    1 point
  16. ........ und ich habe heute wegen dem Treffen eine leicht verrostete Stahlschraube (Bolzen) extra mit reinen Aluspray behandelt Damit ich nicht negativ auffalle Grüße gerhard
    1 point
×
×
  • Create New...