Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/22/2022 in all areas

  1. Werde mich auch auf den Weg gen Osten machen.
    4 points
  2. Aber ich : Find ich einfach nur bescheuert. Vom Preis red ich erst gar nicht ! Griaßle, Frank
    2 points
  3. ...dass ich hier gerade im Forum aufgeschlagen bin . Meine 1200 Alpine Edition aus dem Vorjahr wird ab Mitte März (wenn mein Händler mich nicht belogen hat...) durch eine GT Pro in Weiß ersetzt. Wie von der Evolution vorgesehen, habe ich mich in 4 Jahrzehnten aus der gebückten Supersportler-Haltung langsam zur aufrechten Reiseenduro-Position hochgearbeitet und stehe jetzt am Zenit meiner Entwicklung . Ab jetzt kanns nur mehr bergab gehen, aber ehe ich irgendwann die Heizgriffe eines Rollators umklammere, sage ich offiziell "Hallo" und lese mal neugierig mit, welche Weisheiten die hiesigen Motorradphilosophen hier zum Besten geben.
    2 points
  4. Nö Dafür gebe ich meine nicht her und Uhren Trage ich eh nicht.
    1 point
  5. Das ist lustig. Oder eher traurig. Da werden Terabytes von wirklich aufhetzendem gefährlichstem Schwachsinn in die Welt gepostet, und die guten Mächte von Meta löschen Deinen völlig normalen subjektiven Kommentar. Arme Welt, armselige irre KI-Gläubigkeit… genauso sicher und fundiert werden auch Entscheidungen autonomer Level-5-Autofahrten ausfallen…
    1 point
  6. Ich find das ist eine freie Meinungsäußerung. Nicht am Riemen reißen sondern Facebook deinstallieren. Ende off topic.
    1 point
  7. Im Facebook habe ich zu diesemLink geschrieben ...... u. dabei an Asterix gedacht " sorry, aber die spinnen die Briten. Ein Öhlins hinten u. sonst nur unnützen optischen Firlefanz . Warum nicht gleich was gescheites wie zbs. eine R für meinetwegen 14,8 T Mir persönlich wäre so eine Breitling Karre eher peinlich " Nach zwanzig Minuten wurde es von Facebook gelöscht mit dem Kommentar: " Dieser Kommentar verstößt gegen unsere Gemeinschaftsstandards zu Hassrede " Wohgemerkt ich habe das nicht öffentlich, sondern in einer privaten nicht öffentlichen Triumph Twin Gruppe geschrieben Ich sehe schon, ich muss mich unbedingt in Zukunft mehr am Riemen reisen . Natürlich darf mich Triumph weiterhin verarschen, oder mich für dümmer halten als sie es selbst sind. Grüße gerhard
    1 point
  8. Danke dir. Dann wurden wir ja wahrscheinlich beide in Seedorf mindestens getauft, bin genau gegenüber des Schaalseeufers in Dargow aufgewachsen :-)
    1 point
  9. So, anbei die Antwort von Triumph: Die vier Jahre Herstellergarantie werden nicht weltweit in allen Ländern angeboten. Alle Fahrzeuge, die von Triumph Motorrad Deutschland GmbH importiert und durch unsere Vertragshändler ab dem 1. Juli 2021 verkauft wurden / werden, erhalten vier Jahre Herstellergarantie. Da die verlängerte Herstellergarantie nicht weltweit greift, ist der Text in den Benutzerhandbüchern noch unverändert und stellt die zwei Jahre Herstellergarantie dar. Aus diesem Grund erhalten alle Kunden, die ab dem 1. Juli 2021 eine Triumph über unsere Vertragshändler kaufen, vom verkaufenden Händler ein Garantiezertifikat ausgedruckt, das den genauen Zeitraum der Herstellergarantie abbildet. Sollten Sie dieses Zertifikat von Ihrem Händler nicht erhalten haben, so kontaktieren Sie ihn bitte, damit er Ihnen das Zertifikat nachträglich ausdruckt und aushändigt. Mit meinem Händler habe ich gesprochen, er schickt mir ein solches Zertifikat, somit ist das Thema für mich positiv erledigt.
    1 point
  10. Hi Martin, darauf wirst du keine befriedigende Antwort bekommen. Da jeder anders an die Sache heran geht. Ich habe vor einigen Jahren für eine 2 Jahre alte XRX mit um die 12tkm und Restgarantie keine 7k bezahlt. Da wäre mir die Maschine, abhängig vom Zustand max. 3k Wert. Ich habe aber auch ein halbes Jahr gesucht und dann im tiefsten Winter sofort zugeschlagen. Ich habe in meinem Leben aber auch schon mehr als 30 Motorräder gekauft und verkauft, ich bin da sehr preis sensitiv. und habe auch schon für einige Freunde und bekannte Mopeds besorgt. Ich habe daher aber auch ein anderes Verhältnis zu preiserhaltenden Maßnahmen versus preissteigernden Maßnahmen. Aber ich habe auch immer mehrere Mopeds in der Garage und kann dann kaufen, wenn ich was nettes finde und nicht weil ich jetzt was will. Ich könnte mir aber vorstellen, dass andere hier deutlich höhere Preise als gerechtfertigt ansehen würden. Wenn ich sehe, was da teilweise für Preise aufgerufen werden? Da frag ich mich, wer zahlt solche Preise? Aber entweder gehen die dann Vor-Ort zu einem vernünftigen Kurs über den Tisch oder es ist wirklich ein "Dummer" aufgestanden. Gibt ja auch genug Leute die nur bei Händlern kaufen und nicht bei Privatpersonen wegen Mimimi. So nach dem Motto: Wenn das Motorrad günstig ist muss es Betrug sein. Wenn ich aber keine Ahnung vom Schrauben hätte wäre ich da natürlich wohl auch unsicherer. Hat dir jetzt aber wahrscheinlich nicht weiter geholfen Denn ohne Bilder, genau Angaben über Wartungszustand, etc. ist dass Rate mal mit Rosenthal. Da ist Kaffeesatzlesen einfacher.
    1 point
  11. Nur noch eine kurze Anekdote zur Rütliwiese, auf der Peter seiner Aussage nach noch nie war: Vor 15 oder 20 Jahren waren zwei Freunde von mir und meine Wenigkeit von Süden kommen auf der Westseite des Vierwaldstättersees unterwegs. Einer meiner Freunde, der, vorsichtig ausgedrückt, sehr „sparsam“ ist, wollte unbedingt den Kauf der Schweizer Autobahnvignette vermeiden. Alles gute Zureden half nichts, um uns nicht trennen zu müssen, hatten wir schließlich zugestimmt, ihm bei der Suche nach einem Nicht-Autobahn-Weg auf der Westseite des Sees in Richtung Norden zu folgen. Bei diesem Versuch hatten wir uns schließlich völlig verfranzt und die Straßen wurden immer schmäler und erinnerten uns immer mehr an Wege. Navis gab es damals noch nicht. Schließlich kamen uns auch noch Menschen zu Fuß entgegen, die uns offen mit der Faust drohten. Nachdem wir uns über diese wenig menschenfreundliche Gestik der Schweizer Einwohner anfangs noch ziemlich gewundert hatten, kam uns dann nach intensivem Kartenstudium schließlich die Erkenntnis, die uns zur spontanen Umkehr veranlasste: Wir waren mit unseren Motorrädern mitten auf der Rütliwiese gelandet und das ausgerechnet auch noch am 1. August, dem Schweizer Nationalfeiertag. 😉 Gruß Wilfried
    1 point
  12. Moin, noch einer aus der Nachbarschaft. Vielleicht sieht man sich ja mal beim Stammtisch. Viele Grüße Thorsten
    1 point
  13. Hi Manni, war natürlich ne weise Entscheidung dich hier gleich anzumelden. Gut so und bis später. Griaßle, Frank
    1 point
  14. Moin Manni, dann einen schönen Gruß an deine Bandscheiben. Sie werden den Tiger lieben. Du sicherlich auch... Die Rakete habe ich auch mal probegefahren, war die aktuelle R-Variante, aber mein Rücken fand die Sitzhaltung in Verbindung mit kurzen Federwegen und schlechten Landstraßen nicht lustig. Könnte mal mein Altersruhesitz als GT werden, wenn ich beim Tiger das Bein nicht mehr über den Gepäckträger schwingen kann . Das Katzenkörbchen (Tigerhome) findert nur hier im Netz statt. Natürlich gibt es einige regionale Stammtische, die sich in Waaatsch-ab-Gruppen organisieren, aber für ein Forum mit vielen Modellen und Themen kann es dann schon schnell unübersichtlich werden. Als MOD hier möchte ich sicher nicht mit den social media Kanälen anbeiten müssen. Das Tigerhome funktioniert auch auf dem Smartfon-Browser, sollte eigentlich reichen . Viel Spaß ab März mit der Katze. Schöne Grüße Jens
    1 point
  15. Immer noch beim Einfahren, km 654
    1 point
  16. Auch wenn ich mir jetzt gleich wieder den Zorn anderer User zuziehe: Ein anderer, zwischenzeitlich nicht mehr aktiver User hat mir letztens Bilder des Kabelbaum eines PC zukommen lassen, da sieht man eindeutig, dass der PC nur auf das Drosselklappenpoti als Eingangssignal zugreift und bei den Einspritzdüsen eingeschleift wird. Es wird weder auf das Lambdasignal noch in irgendeiner Form die ECU zugegriffen. Wenn also die ECU die Fehlermelung Einspritzdüse ausgibt und die Düsen an sich laut Prüfung (wie auch immer die gemacht wurde) OK sind, liegt es mehr als nahe, dass das Problem zwischen Ausgang ECU und Einspritzdüse liegt. Den Versuch, den Originalzustand wieder herzustellen, würde ich also in jedem Fall mal machen.
    1 point
×
×
  • Create New...