Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/23/2021 in all areas

  1. waxman

    Corona

    Das ist doch das System bestimmter Kollegen, Ralph. So wie aller Demagogen. Irgend eine Unterstellung raushauen im vollen Bewusstsein, dass diese nicht der Realität entspricht. Wenn ihm dann die Unwahrheit nachgewiesen wird, zwangsweise zurückrudern und relativieren. Und dann das Ganze wieder von vorne mit anderen Unterstellungen. Alles mit dem Hintergedanken, dass schon irgendwas von der ursprünglichen Unterstellung hängen bleiben wird, auch wenn sie eben nichts mit der Realität zu tun hat. Gruß Wilfried
  2. Da gibts nur eine, kurze, knackige Antwort: Tiger-Sport Scheinwerfer!
  3. greinsen

    Corona

    Was ist heute schon freie Presse.... Die FunkeGruppe? Der SpringerVerlag? Das war doch auch nur ein Beispiel. Es gibt auch in der Schweiz, Spanien, Italien oder Polen interessante Talkrunden. Die bilden alle auch nur immer einen kleinen Teil des Spektrums ab. Sich ausschließlich auf deutsche (Mainstream)Medien zu beschränken ist vielleicht etwas einäugig.
  4. Ja. Jetzt wo ich weiß wo die Schraube sitzt kann ich das auch.
  5. greinsen

    Corona

    ....vielleicht gefällt dem ein oder anderen ja eine offensive Debatte besser als machtgeiles Speichellecken. Wo steht die deutsche Fernsehlandschaft mit all ihren Jasagern und Beifallklatschern?
  6. ...höchstens zufriedene Kunden. Bei Pit ist man wirklich gut aufgehoben mit seinem Tiger. Gruß, Wolfgang
  7. Also noch ein Update, das klappern kam wirklich von da. Die neue Lichtmaschinen-Kupplung weisst keinerlei Spiel mehr auf. Die Explorer klingt nun wieder wie eine Triumph. Es ist jedoch zu beachten das das Ritzen auf die neue Kupplung gepresst werden muss! Es gibt keinen kompleten Satz. Eine nette Landmaschinenmechanikerin hat mir das Ritzen für einen Kaffee auf die Kupplung gepresst. Jedoch musste Sie auch an die hydraulische Presse, mit der Handpresse hat es nicht geklappt da zuwenig Druck vorhanden war.
  8. Also die Kupplung (es ist eine einfache Fliehkraftkupplung), ist in der Tat hinüber. Kostenpunkt 240-250 Euro. Ich habe jetzt eine neue bestellt. Die Lichtmaschine ist soweit in Ordnung und weisst kein Lagerspiel auf. Übeltäter scheint der gebrochene Endanschlag der Feder und ein schlappes Lager am ende der Kupplung zu sein. Die Spannung der Feder ist weg und die Kupplung hat Spiel und arbeitet sich dann schön in das äussere Kupplungsgehäuse ein. Nichts Tragisches und auch nichts was sofort ersetzt werden müsste aber eine Triumph ist nun mal keine Ducatti und muss daher auch nicht so klingen. :-D PS: Die Brandspuren am obersten Ring sind vom Wärmen. Das Teil lies sich fast nicht von der Welle lösen, nur mit etwas Wärme und liebevoller Gewalt hat es geklappt.
×
×
  • Create New...